Fußstütze und Fußraum

Diskutiere Fußstütze und Fußraum im T25: Avensis - Allgemein Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo Leute, ich überlege, ob ich mir einen Avensis kaufe. Eines der Kaufhindernisse ist die Größe der Fußstütze, die für süße kleine...

  1. #1 <b>User gelöscht!</b>, 25.01.2004
    <b>User gelöscht!</b>

    <b>User gelöscht!</b> Guest

    Hallo Leute,

    ich überlege, ob ich mir einen Avensis kaufe. Eines der Kaufhindernisse ist die Größe der Fußstütze, die für süße kleine japanische Füßchen ganz passend zu sein scheint, aber nicht für die Schuhgröße 45-46.

    Dies Problem hat u.a. der Max in seiner Nachricht vom 09.10.03 angeschnitten. Auch ist der enge Fußraum beim Beifahrer stark gewöhnungsbedürftig.

    Gewöhnt man sich daran?

    Wenn ich so Eure Nachrichten lese, ergibt sich im großen und ganzen ein positiver Eindruck, vom AV und von der Fangemeinde. Anders beim Forum zum VW Touran, den der ADAC im Test so hochgelobt hat. Da herrscht allgemein ein wirklich deprimierender Frust.

    Trotzdem irritieren mich die vielen Mängel, die hier zur Sprache kommen. Ich fahre derzeit einen Vectra Kombi Bauj. 98 ohne Mängel. Wenn nun beim Mängelsieger schon so viele Probleme angezeigt werden, wie dann erst bei der Konkurrenz?

    Oder sollte ich meinen Vectra hüten als eine Rarität?

    Herzliche Grüße
    Hartmut
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Micha

    Micha Guest

    Zitat:
    Hallo Leute,

    ich überlege, ob ich mir einen Avensis kaufe. Eines der Kaufhindernisse ist die Größe der Fußstütze, die für süße kleine japanische Füßchen ganz passend zu sein scheint, aber nicht für die Schuhgröße 45-46.

    Dies Problem hat u.a. der Max in seiner Nachricht vom 09.10.03 angeschnitten. Auch ist der enge Fußraum beim Beifahrer stark gewöhnungsbedürftig.

    Gewöhnt man sich daran?

    Wenn ich so Eure Nachrichten lese, ergibt sich im großen und ganzen ein positiver Eindruck, vom AV und von der Fangemeinde. Anders beim Forum zum VW Touran, den der ADAC im Test so hochgelobt hat. Da herrscht allgemein ein wirklich deprimierender Frust.

    Trotzdem irritieren mich die vielen Mängel, die hier zur Sprache kommen. Ich fahre derzeit einen Vectra Kombi Bauj. 98 ohne Mängel. Wenn nun beim Mängelsieger schon so viele Probleme angezeigt werden, wie dann erst bei der Konkurrenz?

    Oder sollte ich meinen Vectra hüten als eine Rarität?

    Herzliche Grüße
    Hartmut


    Hast Du von dem Touran Forum einen Link ?
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Hallo Hartmut,
    don't worry, habe auch Größe 46/47 und habe mich daran gewöhnt dass es etwas eng zugeht um die Pedale. Man kann mit den Schuhspitzen über den Pedalen mal anstossen, aber es geht noch zum Fahren - Automatik ist sicher besser.
    Sollte also kein Argument sei nicht AVler zu werden. Haben seit 10.12.03 einen und sind noch sehr zufrieden, was bei knappen 1000km nix bedeutet was ich beim unserem Vorgängerfahrzeug erfahren musste !

    Aber was lese ich da.... Du fährst den Vectra B ohne Mängel, gibts den wirklich???
    Hatten vorher einen VectraB-Kombi Bj.97 den wir nun -als einer der letzten im Kollegen- und Bekanntenkreis abgestoßen hatten: 4Seiten notierte Mängel die ich an anderer Stelle schon kurz erwähnte. Eventuell hast Du den mit den 3000 ausgetauschten Teilen!?!?
    Aber mal ernst, war vorher von OPEL nicht begeistert, gab denen aber ne Chance mit dem wirklich schönen Auto und bin nun endgültig geheilt von OPEL und deren Werkstätten (Karlsruhe)!
    Räumütig wieder zu den "Reisschüsseln zurückgekommen und hoffe auf die wirklich überzeugenden Berichte in den Medien und im hier Forum.
    (Manche haben immer was rumzupienzen und hätten gerne "Rückwärtsfahrspiegelabblendung","Sonderknopfbeleuchtungen" und so einen Kram... aber ich finde das Forum auch deswegen Super mit den ganzen Tipps und Infos)

    Also.... trau Dich, sind zwar ne Menge Teuros aber gleichwertiges gibts nicht mehr billiger

    Richi
     
  5. Gast

    Gast Guest

    Moin Hartmut

    also ich hab auch Schuhgrösse 46 und es stimmt, es ist ein bisschen eng aber man gewöhnt auch ganz gut dran.
    kommt wohl auch ein bisschen auf die Schuhe an die man trägt.

    Zum Beifahrerfussraum kann ich nichts sagen, ich fahre immer.
    kann mich aber bei gelegenheit mal rüber setzen.

    und was die angesprochenen Probleme betrifft sind das alles Kleinigkeiten die nicht wirklich stören. Der Av ist ja auch noch im ersten Produktionsjahr und dafür wurden schon sehr viele sachen behoben (Windgeräusche, Softwareprobleme etc.)
     
  6. #5 <b>User gelöscht!</b>, 26.01.2004
    <b>User gelöscht!</b>

    <b>User gelöscht!</b> Guest

  7. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 mi-ms496, 27.01.2004
    mi-ms496

    mi-ms496 Guest

    Was soll ich denn sagen? Schugröße 47!!

    Aber es geht, ich hab mich dran gewöhnt.

    Und zur Qualität: Bisher hat mein AV nicht so viele Mängel gehabt, und wenn, wurden die bisher von meiner Werkstatt ohne Probleme behoben. Die sind schon immer sehr zuvorkomend gewesen, auch als ich mit meinem Carina da war, den ich woanders gekauft hatte...

    MfG Michael

    P.S. 12.500 km und weiterhin glücklich und zufrieden...
     
  9. #7 noeli55, 27.01.2004
    noeli55

    noeli55 Guest

    Guten Abend zusammen,

    ich habe meinen AV seit dem 17.01.04 und bisher ca. 700 km zurück gelegt. Mein erster Eindruck ist recht positiv! [​IMG] Was ich allerdings in meinem ersten Beitrag auch schon bemängelt habe, ist die linke Fußabstützung (Schuhgr. 43). Diese ist im Vectra B wesentlich entspannter. Zur Beifahrerseit muß ich sagen, dass diese völlig ausreichend ist. Mußte wegen meiner Frau dort schon mehrmals Platz nehmen
    Den Vectra (1.8 Excl. Autom.) habe ich von 1996 an gefahren.
    Das Model als solches ist i.O. Ich hatte leider, wie viele andere auch, zu viele Reparaturen (Klimaautomat ausgewechsel, Lichtmaschine, Motorsteuerung, 3 Türschlösser,
    2 x Blinker links, Klimakompressor).
    Obwohl mich mein Chef schon als Arbeiterverräter bezeichnet hat, denke ich, dass es richtig war den AV zu kaufen. Alles weitere muß die Zukunft bringen.
     
Thema:

Fußstütze und Fußraum

Die Seite wird geladen...

Fußstütze und Fußraum - Ähnliche Themen

  1. Heizung im Fußraum beim T25

    Heizung im Fußraum beim T25: Hallo,habe festgestellt das die Heizung,wenn ich sie nur auf den Fußraum stelle,eigentlich sehr lange braucht bis da Wärme ankommt.Das fällt...