Funkuhrautomatik im AV?

Diskutiere Funkuhrautomatik im AV? im T25: Avensis - Allgemein Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Halllöööllliii Technik-Toyodler! Diese inzwischen preiswerte, sinnvolle Innovation sollte inzwischen Standard im AV und allen Kfz. sein. -...

  1. #1 Buerzelbaerchen, 04.12.2005
    Buerzelbaerchen

    Buerzelbaerchen Guest

    Halllöööllliii Technik-Toyodler!

    Diese inzwischen preiswerte, sinnvolle Innovation sollte inzwischen Standard im AV und allen Kfz. sein. - Oder?

    = Vorschlag an die TOYO-Ingineure.

    Gruß Buerzelbaerchen, der, vom Vensi verwöhnt, nicht mehr bereit ist, manuell die Uhr um/einzustellen.[​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alex-T25, 04.12.2005
    Alex-T25

    Alex-T25 Guest

    Allerdings,ich gebe dir recht, die Uhr hätte man schon mit Funk ausrüsten können.
     
  4. Djuvec

    Djuvec Guest

    Das Problem dabei: Woher die Uhrzeit nehmen?
    In einem Umkreis von ca. 1000 km um den DCF-Sender (Nähe Frankfurt) funktioniert das mit dem Funkempfang ja schon. Da aber der Avensis für ganz Europa gebaut wird (noch dazu von Engländern [​IMG] ) kommt wohl keiner der (englischen) Ingenieure auf die Idee ein deutsches Funkuhrfeature zu implementieren.

    Gruß, Robert
     
  5. #4 Suitcase, 04.12.2005
    Suitcase

    Suitcase Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Ort:
    Rheinberg
    Fahrzeug:
    Nissan Qashqai +2 1.6l 117PS
    Verbrauch:
    In unserem Vectra B war die Uhr per RDS gesteuert.
    Also keine direkte Funkuhr, wenn ich mich nicht irre. Würde doch reichen.

    Guido
     
  6. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 26200 km
    Verbrauch:
    Zitat:In unserem Vectra B war die Uhr per RDS gesteuert.
    Also keine direkte Funkuhr, wenn ich mich nicht irre. Würde doch reichen.

    Guido
    Yepp, sehe ich auch so (hatte auch mal einen Vectra B)!
    Als alter Uhrmussgenaugehenfetischist habe ich das im AV anfangs schon vermisst. Praktisch ist das (nicht das Vermissen)!

    Prog
     
  7. Gast

    Gast Guest

    Zitat:Halllöööllliii Technik-Toyodler!
    ........
    Gruß Buerzelbaerchen, der, vom Vensi verwöhnt, nicht mehr bereit ist, manuell die Uhr um/einzustellen.[​IMG]


    Bist Du schon so schwach, dass DAS schon zuviel ist? [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Grüße ;-)

    Oldi
     
  8. #7 memphis211, 05.12.2005
    memphis211

    memphis211 Guest

    ...ist aber schon lästig!!!
    2-mal im Jahr das Theater mit der Uhr.....

    [​IMG] [​IMG]
     
  9. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. jojo

    jojo Guest

    In meinem momentanen Skoda wird die Borduhr auch über RDS angesteuert.
     
  11. #9 Sachmet, 05.12.2005
    Sachmet

    Sachmet Guest

    Zitat:Da aber der Avensis für ganz Europa gebaut wird (noch dazu von Engländern [​IMG] ) kommt wohl keiner der (englischen) Ingenieure auf die Idee ein deutsches Funkuhrfeature zu implementieren.

    In England gibt es auch einen DCF-Sender. Viele Funkuhren sind heute umschaltbar, welchen Sender sie benutzen sollen. Aus Sicht von Toyota sehe ich in diesem Feature schon mehr mögliche Probleme als Nutzen.
    Allerdings hätt ich's schon auch gerne [​IMG]

    Zwei mal im Jahr werde ich das schon noch schaffen, selber einzustellen.

    Gruss,
    Sachmet.
     
Thema:

Funkuhrautomatik im AV?