FUNKTIONSBESCHREIBUNG des Komfortmoduls V1/V2

Diskutiere FUNKTIONSBESCHREIBUNG des Komfortmoduls V1/V2 im Zubehör Forum im Bereich Avensis Drumherum (T22, T25 und T27); FUNKTIONSBESCHREIBUNG des Komfortmoduls zum programmierbaren oder fernbedienten Anklappen der Spiegel sowie fernbedienten Steuern der...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 lumilux, 15.09.2008
    lumilux

    lumilux Routinier

    Dabei seit:
    05.11.2003
    Ort:
    Zwickau
    Fahrzeug:
    Avensis T25 1.8 EX Combi 12/08
    FUNKTIONSBESCHREIBUNG des Komfortmoduls zum programmierbaren oder fernbedienten Anklappen der Spiegel sowie fernbedienten Steuern der Fensterheber - Version 2


    - das Komfortmodul Version 1 wurde für eine fernbedienbare oder automatische Spiegelsteuerung mit verschiedenen über Steckbrücken (Jumper) programmierbaren Funktionsabläufen entwickelt
    - mit Version 2 besteht zusätzlich die Möglichkeit einer fernbedienbaren Fensterhebersteuerung
    - als Fernbedienung kommt der serienmässige Funkschlüssel zum Einsatz, wobei die Anzahl der Ver- bzw. Entriegelungsimpulse sowie der Status des Zündschlüssels von einem Mikrocontroller ausgewertet werden. Entsprechend der Programmierung der Jumper erfolgt so die Steuerung der Spiegel und Fensterheber .
    - bei eingeschalteter Zündung (ACC) sind alle Funktionen deaktiviert .


    BEDIENUNGSHINWEISE Version 1 und 2
    - kein Jumper gesteckt .........................: keine Spiegelfunktion
    - Jumper Stellung 1...............................: zwei Verriegelungsimpulse innerhalb 3s bewirken das Anklappen der Spiegel
    - Jumper Stellung 2...............................: 25s nach Ausschalten der Zündung klappen die Spiegel ein
    - Jumper Stellung 3...............................: erster Verriegelungsimpuls führt zum Einklappen der Spiegel
    - Jumper Stellung 4...............................: das Ausschalten der Zündung bewirkt ein Einklappen der Spiegel
    - nach Einschalten der Zündung laufen die Spiegel wieder in ihre Normalposition


    BEDIENUNGSHINWEISE Version 2
    - 3maliges Betätigen der Verriegelungstaste (Locktaste) auf der Fernbedienung ( innerhalb eines Zeitintervalls von 6s nach dem ersten Verriegelungsimpuls) bewirkt das Schliessen aller Fenster.
    - 3maliges Betätigen der Entriegelungstaste (Unlock) auf der Fernbedienung ( innerhalb eines Zeitintervalls von 6 s nach dem ersten Entriegelungsimpuls) bewirkt das Öffnen aller Fenster.
    - durch einen 4. Impuls kann der Schliess- oder Öffnungsvorgang der Fenster gestoppt werden.
    - nach mindestens 10 s Sicherheitszeit ist das Modul wieder zum Öffnen oder Schliessen der Fenster bereit.


    TECHNISCHE DATEN

    - Betriebsspannung........................: 9...16VDC
    - Stromaufnahme Zündung AUS...: ca. 5mA
    - Stromaufnahme Zündung EIN....: ca. 10mA
    - Temperaturbereich......................: -25...85°C
    - Anschluss....................................: 10poliger Stecker mit Kabelanschlüssen
    - Größe des Moduls.......................: 100mm x 60mm x 25 mm
    - Programmierbarkeit ...................: über Jumper (5 Möglichkeiten)
    - Werkseinstellung........................: Jumper Stellung 1 – zweiter ZV-Impuls - Anklappen der Spiegel
    - Softwareversion..........................: V1.0
    (Technische Änderungen vorbehalten)


    LIEFERUMFANG - Steuermodul Version 1 oder 2 - Kabelbaum mit 8 (Version 1) oder 10 (Version 2) farbigen Anschlussleitungen und Anschlussstecker - Diodenmatrix (nur Version 2) - Bedienungs- und Einbauanleitung - CD-ROM mit Bildern vom Einbau Preise: 59,-/89,- € (V1/V2) + 5,- € Versandkostenanteil DHL-Paket


    edit: admin
    Stand: 16.09.2008 (Preisänderungen vorbehalten) Bei Interesse bitte PN oder Email an den Ersteller(lumilux)
     
    Ice_Man gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

FUNKTIONSBESCHREIBUNG des Komfortmoduls V1/V2

Die Seite wird geladen...

FUNKTIONSBESCHREIBUNG des Komfortmoduls V1/V2 - Ähnliche Themen

  1. VSS-Funktionsbeschreibung

    VSS-Funktionsbeschreibung: Wie kann ich, abgesehen von den Aufklebern auf den Seitenscheiben, erkennen, ob bei unserem Avensis das Vehicle-Security-System verbaut ist....
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.