Funkschlüssel Frequenz

Diskutiere Funkschlüssel Frequenz im T25: Avensis - Allgemein Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hi Hoffe es ist der richtige Bereich. Kann mir jemand sagen welche Frequenz der Funkschlüssel hat ?? Hintergrund ist der, dass seit einigen...

  1. pocket

    pocket Guest

    Hi
    Hoffe es ist der richtige Bereich.

    Kann mir jemand sagen welche Frequenz der Funkschlüssel hat ??

    Hintergrund ist der, dass seit einigen Tagen mein Schlüssel nicht mehr funktioniert, und zwar in meiner Garage. Seit dem das der Fall ist, sind auch mehrere andere Funkteile ausgefallen z.B. Thermometer.
    Habe das Gefühl, hier stört was in der Nähe, und ich möchte herausfinden was das ist bevor ich die Post anhaue und messen lasse.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Thermal, 04.07.2010
    Thermal

    Thermal Guest

    Hi,
    Soviel ich weiss wird in Europa 433.92 MHz benutzt.
    Funktioniert es denn ausserhalb Deine Garage / Wohnort alles normal, oder gar nicht mehr?

    VG
     
  4. pocket

    pocket Guest

    Ja sobal ich vom Hof bin geht alles wieder super und wenn ich den sender vom Außenthermometer neben die Sation lege geht auch dieser wieder.
    So komm ich zu der Vermutung das jemand stört nur weis ich noch nicht wer und mit was.
    Das der Schlüssel mit 433mhz arbeitet dachte ich mir schon fast weil die anderen Geräte auch drauf laufen. Noch ein Grund warum ich denke da stört jemand so ein schitt
     
  5. cb12er

    cb12er Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    16.04.2009
    Ort:
    bayern / chiemsee / kienberg
    Fahrzeug:
    avensis T27 1,8 Multidrive S
    Ah noch einer !!!!

    Bei mir passiert das ganze auch öfter mal. Das liegt aber nicht unbedingt am Auto oder am Schlüssel!!!!

    Das hat momentan sehr viel mit dem sonnenflecken maximum zu tun. Die reichweiten sind auch im 2m bos band oder im allgemeinen band sehr komisch es könnte sein wenn du etwas weiter weg bist wie normal das es dann wieder geht und wenn du nur 1m vom auto entfern bist geht es eben nicht vielleicht hast du aber auch in deiner nähe einen Amateurfunker, der ausschlieslich im 70 cm band das heisst 430 - 460 mhz funkt. oder jemand bei dir in der nähe benutz ein babyphon bzw. deine kinder wenn du welche hast, funken mit pmr funkgeräten.

    Ach so wenn du die Post anrufen solltest würde ich vorher versuchen einige sachen auszuschliessen,weil den Einsatz musst du selber bezahlen. Wenn sie allerdings was finden zahlt der verursacher.

    weiterhin ist das nicht mehr die Post sondern:
    Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen <a href="http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:Bundesnetzagentur_logo.svg&filetimestamp=20070917204457" class="image" title="Logo">

    Die Behörde ging aus dem <a href="http://de.wikipedia.org/wiki/Bundesministerium_f%C3%BCr_Post_und_Telekommunikation" title="Bundesministerium für Post und Telekommunikation">Bundesministerium für Post und Telekommunikation (BMPT) und dem <a href="http://de.wikipedia.org/wiki/Bundesamt_f%C3%BCr_Post_und_Telekommunikation" title="Bundesamt für Post und Telekommunikation">Bundesamt für Post und Telekommunikation (BAPT) hervor und wurde am 1. Januar 1998 als Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post (RegTP) gegründet. Erster Präsident der Regulierungsbehörde war von 1998 an bis 2000 <a href="http://de.wikipedia.org/wiki/Klaus-Dieter_Scheurle" title="Klaus-Dieter Scheurle">Klaus-Dieter Scheurle.
    Im Sommer 2005 wurde der Behörde zusätzlich zur Regulierung der Telekommunikationsnetze die Zuständigkeit für die Energieregulierung (Strom und Gas) übertragen. Am 13. Juli 2005 wurde sie daher in Bundesnetzagentur umbenannt. Seit dem 1. Januar 2006 ist die Bundesnetzagentur zusätzlich für die Überwachung des Zugangs zur Eisenbahninfrastruktur zuständig und trägt darum den vollständigen Namen Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen.

    Damit du aber allerdings nicht suchen muss hab ich die 4 Hauptdienststellen zusammen beigefügt

    Sitz Bonn:
    Tulpenfeld 4, 53113 Bonn
    Postfach 80 01, 53105 Bonn
    Fon 0228 - 14 0
    Fax 0228 - 14 8872
    E-Mail: <a href="mailto:poststelle@bnetza.de" title="poststelle@bnetza.de">poststelle@bnetza.de
    <a href="http://www.bundesnetzagentur.de/cln_1912/SharedDocs/Anfahrtskizzen/Bonn.html?nn=8838" target="_self" class="RichTextIntLink" title="Wegbeschreibung">Wegbeschreibung zur Bundesnetzagentur
    Dienstgebäude Mainz:
    Canisiusstraße 21, 55122 Mainz
    Postfach 80 01, 55003 Mainz
    Fon 06131 - 18 0
    Fax 06131 - 18 5600
    <a href="http://www.bundesnetzagentur.de/cln_1912/SharedDocs/Anfahrtskizzen/Mainz.html?nn=8838" target="_self" class="RichTextIntLink" title="Wegbeschreibung">Wegbeschreibung zur Bundesnetzagentur
    Dienstgebäude Saarbrücken:
    Talstraße 34-42, 66119 Saarbrücken
    Postfach 10 04 43, 66004 Saarbrücken
    Fon 0681 - 9330 9
    Fax 0681 - 9330 700
    Dienstgebäude Berlin:
    Fehrbelliner Platz 3, 10707 Berlin
    Fon 030 - 22480 0
    Fax 030 - 22480 459


    <a href="http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:Bundesnetzagentur_logo.svg&filetimestamp=20070917204457" class="image" title="Logo">Ich wünsche dir viel glück bei der Fehlersuche
    <a href="http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:Bundesnetzagentur_logo.svg&filetimestamp=20070917204457" class="image" title="Logo">
    gruss Heiko
     
  6. #5 Thermal, 05.07.2010
    Thermal

    Thermal Guest

    Vielleicht sind da einfachere Ursachen.
    Es gibt sehr viele Apparate die auf dem 433 Mhz band arbeiten.
    ZB das neue Wetterstation dass Du zum Vatertag geschenkt bekommen hast, Spielzeug der Kinder, drahtlose Türklingel, das neue Auto Deines Nachbars, Hightech Kaffeemachinen, etc.
    Nicht einfach zu finden... :(

    VG
     
  7. cb12er

    cb12er Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    16.04.2009
    Ort:
    bayern / chiemsee / kienberg
    Fahrzeug:
    avensis T27 1,8 Multidrive S
    ja da hast du wohl auch recht

    Aber wie gesagt das problem ist halt das er, bevor er die Bundesnetzagentur einschaltet, eigentlich sämtliche Fehlerquellen ausschliessen sollte, weil der Einsatz von den Leuten nicht gerade billig ist. Ich Spreche da aus erfahrung, da ich aufgrund meines Hobbys schon oft genug mit der Bundesnetzagentur zu tun hatte.

    Ich bin Leidenschaftlicher Funker und hatte schon Öfter deswegen Probleme weil Menschen sehen eine Antenne und bekommen schon mal die Erste Krise. Danach folgen Kopfschmerzen, störungen beim Schnurgebundenen Telephon, Die Rose von der Oma ist seit die Antenne da steht eingegangen usw. Ich kann Dir da noch so Viele Beispiele schreiben das ich davon schon fast Kotzen könnte.

    Aber bei mir wurde halt nie was Gefunden da ich mich immer im Legalen bereich befinde.
    ja so ein einsatz der kann schon mal 300-400€ kosten und da sollte man es sich schon Überlegen. weil zahlen tut der Verursacher und wenn es da keinen gibt dann der Auftraggeber.

    Kommen tun sie gerne, aber mann muss echt vorher alles andere abgeklärt haben.
    Wenn ich jetzt Wüsste ob er Bei mir in der nähe wohnt dann würde ich ja gerne zu ihm Hinfahren und mit nem Frquenzzähler mal auf die suche gehen.
    Der Scanner Wäre da auch dabei und ich bin mir sicher das man etwas Finden wird.

    Bei mir war es mal ein Schltnetzteil von einem Fernseher den mein Nachbar neu gekauft hatte!!!!!

    Nun denn ich Wünsche viel Glück bei der Suche

    gruss heiko
     
  8. pocket

    pocket Guest

    Hi
    Nettes Angebot mit dem herkommen aber ich wohne am Edersee etwas weit würde ich sagen :-)
    Ich bin momentan dran alles abzuschalten was bei mir mit Batterie arbeitet und per Funk geht dann dreh ich noch den Strom im Haus ab und mal schauen ob es dann weg ist so kann ich zumindest sicher sein das ich es nicht selber bin.
    Sollte das Problem dann immer noch bestehen werd ich die Post ähm Bundesnetz... mal anmailen mal schauen was die sagen.
    Hab keinen bock auch noch zu bezahlen wenn die kommen das önnen die mal knicken dann geh ich selber los und bau mir nen störsender und der rockt dann richtig.
    Heute morgen ging plötzlich eins meiner Thermometer wieder aber der rest und mein schlüssel nicht.
    Ist ja echt ne Abenteuer hier
     
  9. #8 Thermal, 05.07.2010
    Thermal

    Thermal Guest

    Ich würde sagen... das ist billig! :nose:
    Hier zu Lande haben wir der "Radio Controle Dienst".
    Die kommen auch gerne mit ein kleiner LKW voll mit Millionen Euros kostende Messgeräte und können Dir nach einige Stunden meist fantastische diagramme und Tabellen ausdrucken.
    Und natürlich die genaue Störungsquellen, und die Rechnung. :aua:

    Und dass mit die "Rosen der Oma" kenne ich auch.
    Vor Jahren, und nach einige rangeleien, hatte ich mal eine riesige Antenne auf'm Dach gestellt, ohne Kabel dran, ohne Sender, nur so, um zu sehen was geschehen würde.

    Innerhalb von 3 Wochen war der LKW vor der Tür, mit 2 nette Beamten und 14 vermeinte Klagen aus der Nähe... :(
    Jetzt bin ich umgezogen und habe ein anderes Hobby.
     
  10. pocket

    pocket Guest

    Bei uns gurken die noch mit den gelben t2 Bus von der post rum darum sag ich auch immer die Post :-)

    gerade festgestellt wenn ich mich etwas weiter vom Auto entferne in der garage geht es ab und an mal aber auch nicht zuverlässig.grrr...
     
  11. #10 Summer221, 05.07.2010
    Summer221

    Summer221 Guest

    Hallo pocket,
    in einer der letzten Warnsendungen des Fernsehens wurde wiederholt die bewusste Störung der "Funkschlüssel"-Frequenz, überwiegend auf Discounter-/Baumarkt-Parkplätzen, durch einfache "Walkie-Tallkie´s" im Nahbereich vorgeführt. Dieser Einsatz überlagert die "Schlüsselfrequenz" und verhindert hierdurch das Abschliessen des Fahrzeuges. Wer also nicht kontrolliert findet bei der Rückkehr einen nicht abgeschlossenen und hoffentlich nicht ausgeraubten Pkw vor. Also dringend kontrollieren und im Notfall auch zu Hause mechanisch abschliessen.

    Diese Überlagerungs-Frequenzen sind nicht dauerhaft und das Auffinden ehr nicht wahrscheinlich. Ein "guter" Nachbar kann somit ebenfalls mehrere Dinge schnell mal eben verhindern, ohne selber auf zu fallen.

    Soweit mein "Wissen" in dieser Angelegenheit und viel Erfolg beim Herausfinden der Störquelle.
    Gruss Summer221.
     
  12. #11 Toyopel, 05.07.2010
    Toyopel

    Toyopel Guest

    Moin,

    auch die oftmals in Bau- und Supermärkten erhältlichen, fernbedienbaren Steckdosen arbeiten im gleichen Frequenzbereich, vielleicht fragst du mal in der Nachbarschaft...

    Gruß
    Heino
     
  13. pocket

    pocket Guest

    Hi
    Ja den Beitrag hab ich gesehen und das war auch das erste was mir in dem Kopf gekommen ist da hat jemand nen störsender plaziert und will dann nachts meine karre leerräumen drum schließ ich mechanisch ab schlüssel geht ja eh nicht :-)
    Funksteckdosen schließe ich mal aus weil die störung dauerhaft ist egal zuwelcher zeit und wie oft ich es versuche es geht nicht.
     
  14. #13 Toyopel, 05.07.2010
    Toyopel

    Toyopel Guest

    Ist natürlich ein Argument :**
     
  15. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. pocket

    pocket Guest

    Ich tippe mal auf ne Funk cam oder so ein billig thermometer.
    Werde übermorgen mal meinen video scanner zusammensetzen und mal schauen was für funkbilder reinkommen vielleicht hat ja einer ne funkcam und es läuft was gutes :-)
     
  17. pocket

    pocket Guest

    So irgendwie hat sich das problem von selbst erledigt.
    Hab das gefühl das es an meinem Ir/RF wandler lag aber das kann auch zufall gewesen sein.
    Naja es geht wieder alles freu :-)
     
Thema: Funkschlüssel Frequenz
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. autoschlüssel funkfrequenz toyota

    ,
  2. funkschlüssel funk störung

Die Seite wird geladen...

Funkschlüssel Frequenz - Ähnliche Themen

  1. Wie Frequenzweiche für Frontsystem anschließen

    Wie Frequenzweiche für Frontsystem anschließen: Hallo. Ich hätte da mal eine Frage an die HiFi-Kenner unter euch. Ich habe ein neues Kenwood-Radio in meinem Avensis T25. Nun würde ich gerne ein...
  2. Avensis T25. Zu hohe Blinkfrequenz

    Avensis T25. Zu hohe Blinkfrequenz: Hallo zusammen, habe leider kein passendes Thread gefunden, also... Hab einen 2004er Avensis T25, 1,8l Benziner aus Dänemark mit beim dän....