Frontmaske Lack ab

Diskutiere Frontmaske Lack ab im T25: Avensis - Allgemein Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; [img] Habe heute meine Wagen nach den letzten 1600 Km mal vom Salz befreit. Meine ganze Frontmaske ist total picklig mit kleinen Einschlägen....

  1. jojo

    jojo Guest

    [​IMG]
    Habe heute meine Wagen nach den letzten 1600 Km mal vom Salz befreit. Meine ganze Frontmaske ist total picklig mit kleinen Einschlägen. Ich bi echt sauer, natürlich kann der AV nichts dafür. Das passiert halt, wenn man direkt hinterm Salzstreuer herfährt.
    Also Leute ich kann euch nur raten, macht euch eine Schutzfolie von Foliatec an die Front. Bei meinem Balumetalic zieht man jetzt überal die weiße grundierung der Schürze durch.
    Mal sehen, wie ich das beheben kann. - Schei... Kraterlandschaft.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gast

    Gast Guest

    Hier liegt auch eine schlechte Lackqualität vor. Auf dieses Thema sind wir auch schon einmal in Punkto Rollsplit gekommen. Mir ist bis heute noch kein Auto untergekommen, wo ich so schnell und beim geringsten Steinschlagstellen im Lack hatte. Es kann doch nicht die Norm sein, wenn wir Schutzschilder anbringen müssen.
     
  4. #3 Toyopel, 01.02.2004
    Toyopel

    Toyopel Guest

    So langsam fange ich an zu zweifeln ob der AV wirklich ein Auto für mich ist. [​IMG]
    Ich suche einen Wagen mit dem ich die nächsten 10 - 12 Jahre und 250000 km
    keine Probleme habe.
    Toyota hat wohl seine Strategie verändert [​IMG]
    Früher haben die ihr Geld in die Produktion / Qualitätssicherung gesteckt.
    Heute geben sie ihr Geld wohl lieber (ähnlich wie Ford) für Werbung aus.
    Kleine Fehler im ersten Jahr scheinen ja in der Automobilbranche normal
    zu sein. Die muß mal wohl akzeptieren.
    Aber defekte Lenkgetriebe oder ein so besch.. Lack hätte doch bei
    den Tests des Vorserienmodels auffallen müssen. [​IMG]
    Versteht mich nicht falsch, der AV immer noch mein Favorit.
    Aber ich fange wie oben schon erwähnt so langsam an zu zweifeln.

    Gruß
    Heino
     
  5. Gast

    Gast Guest

    Hallo
    @ Jojo tut mir echt leid sieht absolut sch… aus. Ich hatte das an meinem Astra.
    Gleich nach Deinem Posting habe ich mir meinen AV ( reines Autobahnauto) angeschaut. Bei mir ist nicht passiert.

    @ TOYOPEL. Ich glaube nicht dass Du ein Auto findest das eine solche Lackqualität hat, dass dieser Rollsplitt und Salzen standhält.
    Meines erachten gibt es kein Fahrzeug welches völlig perfekt ist- aber man kann sich nach Maßgabe seines Geldbeutels der Perfektion annähern. Ich denke mit dem AV wird Dein Geldbeutel nicht zu arg strapaziert und an der Perfektion bist Du auch näher als mit so manch einem teureren Konkurenz Fahrzeug

    Gruß

     
  6. #5 Toyopel, 01.02.2004
    Toyopel

    Toyopel Guest

    @jojo

    Noch ein Nachtrag:
    Was sagt Dein Toy Händler zu dem Problem? (3 Jahre Lackgarantie?)
    Du wirst ja sicherlich nicht mit 50cm Abstand hinter dem Salzstreuer hergefahren sein.
    Kannst Du ein Foto machen?

    @Saarländer
    Der alte AV kam in Sachen Haltbarkeit nach der allgemeinen Meinung dem
    perfekten Auto schon sehr nahe. Der Neue muß das erst noch beweisen.
    Wenn ich 30k Euro ausgebe dann erwarte ich auch das der Lack dem Stand der Technik entspricht.
    Mein Opel hat zwar auch so seine "Standartopelprobleme" aber von Steinschlägen
    bin ich bisher im Grossen und Ganzen verschon geblieben.
    Und die Kiste ist mittlerweile fast 9 Jahre alt.
    Vielleicht ist das Steinschlagproblem bei Toy bekannt und sie haben
    es schon in die Produktion mit einfließen lassen. Darin sollen sie ja wirklich Spitze sein.

    Heino
     
  7. jojo

    jojo Guest

    Es mag sein, daß ich ein wenig übertrieben habe. Ich bin halt perfektionist. Ich erwarte, das ein Auto nach 32.000 KM immer noch so aussieht wie mit 0 Km. Ich weiß, daß dem nicht so ist. Aber die Abplatzer sind drin - kein zweifel.
    Habe gerade mit einem guten freund von mir telefoniert und ihm das Problem geschildert. Er ist Lackiermeister.

    er sagt, dieses Problem haben heutzutage alle Autofirmen, das liegt zum teil daran, das nur noch Wasserlacke verwendet werden, die nicht mehr so robust sind. seiner Erfahrung nach ist Toyota da noch gut.
     
  8. Gast

    Gast Guest

    Muß mir mal mein Auto genauer anschauen nach meinem Winterurlaub in der vergangenen Woche. Jedoch im vergangenen Jahr war ich nach wirklich leichtem kurzen Rollsplittbeschlag sehr entteucht.
     
  9. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 StG (DD), 01.02.2004
    StG (DD)

    StG (DD) Guest

    Siehst Du Jojo, Du wäscht Dein Auto zu oft. Meiner hat vorn so eine Dreckschicht, da kommt einfach nix mehr am Lack an [​IMG]

    Ist sicherlich nicht Sinn und Zweck und es ist schade, wenn ein so teurer Wagen schon seine Farbe verliert. Ich denke aber Du kannst das über die Lackgarantie regeln lassen.

    Stephan
     
  11. TF103

    TF103 Kaiser

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Ort:
    mittlerer Osten...gg
    Fahrzeug:
    ´n TOYOTA ;-)
    Der Fortschritt macht auch vor Toyota nicht halt!
    Die Lacke(umweltfreundlich-aber nicht mehr so fest [​IMG] )sind ja nur ein Teil der Geschichte.Hat schon mal jemand in den letzten 5-10 Jahren an einem Neuwagen schon mal so richtig festes Eis gekratzt???Mein 86er Peugeot wurde desöfteren Freigekratzt.Klar hatte die Scheibe dadurch ein paar Kratzer.Als ich dann meinen ersten fast neuen Wagen hatte und bei dem erstmals den Eiskratzer bemühte, wußte ich warum das Ding Kratzer heißt.Denn die verewigten sich im Glas!Das sah bei den 1jährigen FIAT schlimmer aus als am 10jährigen Peugeot!!
    Am T22 bin ich mal versehentlich an die FH gekommen.Der schob das Eis über die Scheibe und seitdem hatte ich Kratzer in der Seitenscheibe.Ich habe mich mal mit einem unterhalten der bei einem Glasproduzenten arbeitet unterhalten können(die haben dort für VW Scheiben gemacht).Der sagte mir, das die Produktionsverfahren umgestellt wurden(Umweltschutz)und das Glas jetzt weicher sei...
    Ich sprühe jetzt nur noch!!! [​IMG]
     
Thema:

Frontmaske Lack ab

Die Seite wird geladen...

Frontmaske Lack ab - Ähnliche Themen

  1. Motor klackern T27 2.0

    Motor klackern T27 2.0: Hallo Leute, Habe bei meinem T27 2.0 Benziner seit kurzem ein klackern. Bin damit erst mal in eine frei Werkstatt gefahren . Die haben nichts...
  2. Welche Lackfarben (Silber) gibt es für Toyota Avensis

    Welche Lackfarben (Silber) gibt es für Toyota Avensis: Hallo zusammen, leider ist mir meine Stoßstange gestern kaputt gegangen. Mein Toyota hat die Farbe Silber, ich hätte sogar eine neue Stoßstange...
  3. Corolla E12. Black is beautiful.

    Corolla E12. Black is beautiful.: Hallo Avensis Forum, Mein Name ist Sven, bin 24 Jahre alt und bin recht neu in diesem Forum. Da ich mir vor knapp einen Jahr einen Avensis T25 als...
  4. Klackern im Leerlauf aus Motorraum? Bild

    Klackern im Leerlauf aus Motorraum? Bild: Servus, nach ca. 10 000 km mit unserem Avensis hören wir mittlerweile im Leerlauf immer häufiger ein klackern aus dem Motorraum. Ich denke es...
  5. Lackschäden am Heck beheben

    Lackschäden am Heck beheben: Meine Frau hat beim ausparken einen Pfahl nicht gesehen. Nun hat der avensis die erste Schramme. Wie bekomme ich die am besten bearbeitet?...