Fragen zum 2.0 Benziner

Diskutiere Fragen zum 2.0 Benziner im T27: Motorisierung Forum im Bereich Avensis T27: von 01-2009 bis --; Hallo liebes Forum, ich informiere mich ja im Moment umfassend über den neuen Avensis Kombi da mein alter Corolla allmählich in die Jahre kommt...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. avecor

    avecor Guest

    Hallo liebes Forum,

    ich informiere mich ja im Moment umfassend über den neuen Avensis Kombi da mein alter Corolla allmählich in die Jahre kommt und mir der Avensis schon seit längerem gefällt ^^

    Bei der Rechere ist mir allerdings aufgefallen, dass es den 2.0 Liter Benziner in Deutschland gar nicht gibt sondern nur den 1.8er ...auf der Toyoto Homepage wird er zumindest nicht aufgeführt... Ich frag mich natürlich warum das so ist, konnte aber keine Infos darüber finden.
    Außerdem würde mich interessieren, warum es überhaupt zwei verschieden Motoren gibt die sich aber nur um 5PS unterscheiden. Wo liegt der Sinn hierfür? Für den Hersteller bedeutet es doch einen Mehraufwand zwei Motoren zur Verfügung zu stellen. Oder sind die Unterschiede trotz der Differenz von 5PS doch deutlich größer? Kann hier vielleicht jemand etwas Licht ins Dunkel bringen?

    Viele Grüße und einen schönen Tag
    avecor
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mandi

    Mandi Labertasche des Forums

    Dabei seit:
    01.07.2009
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Golf 7 1.4 TSI DSG HL R-line/Golf 6 1.2 TSI Match/ Ex: Avensis Combi 2.0 MD-S Executive
    Verbrauch:
    Grundsätzlich fragwürdig,ja.
    Aber gelassener geht der 2 Liter auf jeden Fall zur Sache,das ist ein Fakt:
    Hubraum ist durch nichts zu ersetzen und mehr Drehmoment ist auch gegeben.... ;)

    Sandro
     
  4. #3 jg-tech, 14.03.2012
    jg-tech

    jg-tech Kaiser

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Ort:
    Strausberg
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi Edition MD-S und Yaris 1.5 HSD Life
    Verbrauch:
    Hallo, seit dem Facelift gibt es den 2.0 Liter nicht mehr (Deutschland/Europa). Vielleicht auch, wie Du schon schriebst, wegen dem Mehraufwand 3 Benzinmotore bereitzustellen (1.6; 1.8 und 2.0). Desweiteren betreiben fast alle Hersteller sogenanntes downzizing, wegen Sprit- und CO2 Einsparung. Das wird der Grund von Toyota gewesen sein, den 2.0 aus der Produktion zu nehmen (vermutlich auch die Verkaufs-/Zulassungszahlen des 2.0-er).

    Gruß Jörg
     
  5. #4 Sonicde, 14.03.2012
    Sonicde

    Sonicde Guest

    hallo,

    bin auch der Meinung das der 2.0 nicht E-10 geeingnet ist....
     
  6. #5 Masterblaster, 14.03.2012
    Masterblaster

    Masterblaster Routinier

    Dabei seit:
    23.04.2010
    Ort:
    Werder/ Havel, Brandenburg
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 FL 2 1,8l MD-S

    Moin,


    nee das stimmt nicht. Der 2.4 er aus dem T25 ist nicht E10 tauglich.

    Gruß

    René
     
  7. #6 ChocolateElvis, 14.03.2012
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Kaiser

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    ... bei der seltsamen Benzin-Motor-Politik könnte man den 1.6er auch noch weglassen... ich hab das eh noch nie verstanden. Die Unterschiede sind so marginal, da reicht theoretisch auch ein einziger Benziner... nen 6er baut man ja nicht und einen noch kleineren Turbomotor auch nicht.

    Gruß Elvis
     
  8. Mandi

    Mandi Labertasche des Forums

    Dabei seit:
    01.07.2009
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Golf 7 1.4 TSI DSG HL R-line/Golf 6 1.2 TSI Match/ Ex: Avensis Combi 2.0 MD-S Executive
    Verbrauch:
    Ein 2 Liter mit 200PS,das wär's....
    Die nächste AV Generation 2014/15 bekommt mit Sicherheit neue Motoren.
    Ich muss da sowieso erstmal eruieren was dann in Frage kommt...

    Sandro ;)
     
  9. #8 jg-tech, 14.03.2012
    jg-tech

    jg-tech Kaiser

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Ort:
    Strausberg
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi Edition MD-S und Yaris 1.5 HSD Life
    Verbrauch:
    ...nen kleinen Turbo-Benziner wird es bald geben. So wie im VW-Regal wird es so um die 1.4 Liter vermutlich gehen. Es soll der Auris abgelöst werden, aber nur vom Namen. Dann soll der "legendäre" Corolla wieder "auferstehen" und mit etwas "sportlicheren" (der jüngeren Zielgruppe entsprechend) Motoren aufwarten (1.4 mit turbogeladenen 124PS, soll bis 200PS gehen :thumbup: ). (bei Tante google kann man was dazu finden, AutoBild hat schon berichtet)

    Gruß Jörg
     
  10. #9 avensis73, 14.03.2012
    avensis73

    avensis73 Profi

    Dabei seit:
    04.06.2009
    Ort:
    Schweiz
    Fahrzeug:
    Lexus GS 250 F-Sport
    Der 2.0 wird weiterhin angeboten. Aber nicht auf allen Märkten in Europa.
    Hier in der Schweiz bleibt er im Angebot. Den 1.8 gibts nur in der Basisausstattung.
     
  11. avecor

    avecor Guest

    Vielen Dank für eure Antworten

    hab mich jetzt grad gefragt wie ich eigentlich auf den 2.0 gekommen bin wo der doch gar nicht auf der Homepage aufgeführt ist... Ich hatte das Angebot bei nem EU-Importeur gesehen (Herzlich Willkommen bei der Europemobile GmbH) bislang aber auch nur bei dem. Hab jetzt mal aus Jux und Dollerei die schwedische Toyota Homepage besucht und siehe da... da gibts denn 2.0er aber wiederrum keinen 1.6er, in Finnland gibts alle drei und in Dänemark sind es die selben Varianten wie in Deutschland. Hmm....sehr verwirrend :**
    Fakt ist aber doch auf alle Fälle, dass sich die Motoren nicht verändert haben, oder? Also bei nem Werkstattaufenthalt hätte ich keine Probleme wegen "unbekannter Maschine"?

    Nen Avensis mit 200PS wäre natürlich ne feine Sache aber der Spritspargedanke wäre dann natürlich weg Kuck:: Außerdem hab ich, wie gesagt, im Moment einen 97 Corolla mit 75PS dagegen nen 2012 Avensis ....da liegen Lichtjahre dazwischen :Ö


    Viele Grüße und einen schönen Tag
    avecor
     
  12. #11 toyo-chris, 14.03.2012
    toyo-chris

    toyo-chris Profi

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Ort:
    Schweiz - Jurasüdfuss
    Fahrzeug:
    Ex: T25 Kombi 2.4
    Ein 200PS-Motor muss nicht zwangsläufig mehr verbrauchen als ein 15'PS-Motor.

    So hatte mein Avensis T22 2.0vvti einen deutlich höheren Alltagsdurchschnittsverbrauch als mein aktueller Passat 20.TFSI - obwohl der Avensis nur 150PS und der Passat 200 (Turbo)PS hat.

    Es ist richtig, dass Toyota konsequent den Weg der Flottenverbrauchsreduzierung geht. Die meisten Kunden wollen keine Rennwagen von Toyota. Aber es müsste neben den viel zu dicht beieinander liegendend Benzinmotoren (da kann man eigentlich gut einen weglassen) noch einen geben, der deutlich mehr Leistung hat. Das Knowhow für Turbomotoren hat Toyota ja schon lange und die passenden Motoren liegen sowieso im Konzernregal, man müsste sie nur noch abstimmen und einbauen.
     
  13. #12 ChocolateElvis, 14.03.2012
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Kaiser

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    ich halte nix von diesen Turbonähmaschinchen... die von VW schlucken bei nur halbwegs zügiger Fahrweise massenhaft Sprit. Muss man nicht haben. Dann lieber ein mehr oder weniger ausgeglichenes Verhältnis von Leistung/Hubraum... 1,4 L mit 200 PS geht ja garnicht... was soll das? ein Schluckspecht der nach 150 tkm die Grätsche macht... danke schön.

    Gruß Elvis
     
  14. #13 injoy64, 15.03.2012
    injoy64

    injoy64 Guest

    ...wir bleiben doch bitte bei den Toyota- Benzinmotoren

    injoy64
     
  15. #14 ChocolateElvis, 15.03.2012
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Kaiser

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    ... ich bezog mich auf Post Nr 8 - wenns bei Toyota auch bald solche aufgeplusterten Maschinchen gibt, fände ich das garnicht toll... dann müsste ich wieder wechseln... :(
     
  16. papaop

    papaop Kaiser

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Ort:
    Niedersachsen
    Fahrzeug:
    Superb CombiL&K 150PS DSG
    Verbrauch:
    Also wenn mir eine Werkstatt - egal welcher Marke - damit kommen würde wäre ich schneller aus dem Laden raus als ich rein bin...


    OT: bei Ford kommt demnächst ein 1,0l Dreizylinder mit 125 im Focus.
     
  17. Mandi

    Mandi Labertasche des Forums

    Dabei seit:
    01.07.2009
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Golf 7 1.4 TSI DSG HL R-line/Golf 6 1.2 TSI Match/ Ex: Avensis Combi 2.0 MD-S Executive
    Verbrauch:
    Jip,aber deas Einsparpotenzial ist gegenüber einem komfortableren 4 Zylinder lächerlich gering hun:
     
  18. #17 jg-tech, 15.03.2012
    jg-tech

    jg-tech Kaiser

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Ort:
    Strausberg
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi Edition MD-S und Yaris 1.5 HSD Life
    Verbrauch:
    ...da habe ich mich etwas unglücklich ausgedrückt. Es ist erstmal ein 1.4-er mit 12x TurboPS im "neuen" Corolla angedacht. Die 200 PS werden dann wohl aus einer größeren (1.8 oder 2.0) Maschine "gezaubert". Das ist aber jetzt fast überall Gang und Gebe. Ich kann da von BMW sagen, das auch da die schönen Reihen-6-Zylinder aus den "kleineren" Modellen gegen 4-Zylinder-Turbo downgezized werden (benziner wie diesel). Die 6 Zylinder gibt es dann nur in der Premiumklasse ab 3.0 Liter....... Will sagen, das ist der "neue" Trend. Und Toyota bekommt doch dann die neuen Turbo-Diesel von BMW :thumbup: .

    edit: hier zum nachlesen. Downsizing: BMW wagt die Abkehr von den sechs Zylindern | Auto | ZEIT ONLINE

    Gruß Jörg
     
  19. #18 ChocolateElvis, 15.03.2012
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Kaiser

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    Hi,

    achso - ich dachte, da wäre ein 1.4 L-Motor mit 200 PS in Planung... ätzend...
    Ein schöner 6er wäre toll - aber ich denke, hier in Deutschland wirds das auf absehbare Zeit nicht geben. Den Camry (gabs auch mit V6) gibts hier auch nicht mehr. Muss man importieren...
    Dass der neue BMW M3 einen 4-Zylinder-Turbo hat, ist mir bekannt... geht auch nicht - ich denke, BMW verliert da einige Kunden... es geht nix über einen BMW-Reihensechser ;)
    Downsizing ist ja ok, aber irgendwo muss man die Kirche schon im Dorf lassen...

    Gruß Elvis
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 toyo-chris, 15.03.2012
    toyo-chris

    toyo-chris Profi

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Ort:
    Schweiz - Jurasüdfuss
    Fahrzeug:
    Ex: T25 Kombi 2.4
    Also ich hätte lieber einen 4-Zylinder mit ordentlich Drehmoment als ein 6-Zylinder, der unter 3000 Umdrehungen fast ausgeht (vgl. BMW).
    Klang ist doch wurscht. In einem anständigen Auto hört man den Motor normalerweise eh nicht. Und wie mein Auto aussen klingt, ist mir noch wurschter. Ich sitze ja IM Auto.

    Es ist doch gut, dass es jetzt endlich Turbobenziner geben soll im Toyota. Wer das nicht mag, kann ja weiterhin 1.8er Sauger fahren. :D
     
  22. papaop

    papaop Kaiser

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Ort:
    Niedersachsen
    Fahrzeug:
    Superb CombiL&K 150PS DSG
    Verbrauch:
    sehe ich auch so. Man muss halt auf sein eigenes Fahrverhalten und Streckenprofil schauen. Wenn ich weiß, das ich regelmäßig auf der BAB pendle, nehm ich halt einen anderen Motor.

    auch solche Aussagen finde ich lustig:
    wäre dem so, wäre VW & Co sicher nicht so erfolgreich. Trotz aller Ablehnung dierer Marke gegenüber schaffen die es trotzdem verdammt viele Autos zu verkaufen.
    Mal abgesehen davon das viele Leute die sich heute noch ein Neufahrzeug leisten können und wollen, dieses nicht über 8 oder Mehr Jahre fahren wollen. Wieviele Kilometer fährt der Durchschnittsfahrer denn p.a.? Die Versicherungen gehen von 15.000 aus.
    Es mag Leute geben, die ein Auto kaufen und 10 Jahre fahren wollen. Ich kenne in meinem Bekanntenkreis niemanden der ein Auto als Neuwagen gekauft hat und so lange gefahren ist.

    VG
    papaop
     
Thema: Fragen zum 2.0 Benziner
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. avensis t27 2.0 benzin

Die Seite wird geladen...

Fragen zum 2.0 Benziner - Ähnliche Themen

  1. Neu hier und gleich mehrere Fragen

    Neu hier und gleich mehrere Fragen: Hallo! Mein Name ist Florian und ich habe am Freitag meinen Auris HSD in Zahlung gegeben und mir einen Avensis T27 D-Cat, 1. FL Executive von...
  2. Tempomat spezifische Fragen

    Tempomat spezifische Fragen: Guten Morgen, als erstes, ich bin neu hier =) und besitze seit kurzem einen Avensis 2.0 Benziner Automatik 2003. Ich möchte für dieses Auto...
  3. Fragen zum Wechsel Lichtmaschine D4-D 126PS

    Fragen zum Wechsel Lichtmaschine D4-D 126PS: Hallo, da die Lichtmaschine defekt ist muss ich diese bei meinem D4-D 126PS aus BJ 2007 tauschen. Hierzu hätte ich die folgenden Fragen: Wie...
  4. 3 kurze Fragen zum T27, Rückfahrkamera piep, Schlüssel anlernen, Warnblinkschalter abziehen

    3 kurze Fragen zum T27, Rückfahrkamera piep, Schlüssel anlernen, Warnblinkschalter abziehen: Hallo zusammen, erste blöde Frage, wie zum Teufel kann ich das Kabel vom Warnblinkschalter trennen? ich habe gedrückt, gezogen aber nichts...
  5. Fragen zum Räderwechsel

    Fragen zum Räderwechsel: Hallo zusammen, da ich zum ersten mal einen Toyota fahre und leider kein Handbuch besitze, 2 Fragen zum Radwechsel: 1. muß ich permanent die...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.