Frage Kupplung

Diskutiere Frage Kupplung im T25: Kinderkrankheiten, Probleme und Vorschläge Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo bei meinem Avensis 1.8 Kombi Bj.12/04 habe ich neuerdings beim 1. und beim Rückwärtsgang das Problem dass ich das Kupplungspedal bis zum...

  1. Gast

    Gast Guest

    Hallo
    bei meinem Avensis 1.8 Kombi Bj.12/04 habe ich neuerdings beim 1. und beim Rückwärtsgang
    das Problem dass ich das Kupplungspedal bis zum Anschlag durchtreten muss. Lass ich auch nur
    ein minimales Stück (1cm oder so) nach.dann krieg ich den jeweiligen Gang fast nicht mehr rein.
    Kann man das irgendwie einstellen lassen? Garantie?
    Danke im voraus.
     
  2. #2 Hemm-Ohr, 20.01.2006
    Hemm-Ohr

    Hemm-Ohr Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    25.10.2003
    Ort:
    Zeven
    Fahrzeug:
    BMW M2 F87
    Schieb zu Kinderkrankheiten,Probleme,usw

    Uwe

    P.S. Habe ich nicht,auch keine Lösungsvorschlag,leider!
     
  3. Ottili

    Ottili Guest

    das ist ne verdamt gute frage. ich denke mal schon das man das irgendwie einstellen kann, das mit dem pedal und der kuplung.
    aber haste mal geschaut, ob nicht evtl eine teil der fussmatte unter das pedal gerutscht ist, und sich deshalb evtl. der pedalweg verkürzt hat?

    ansonste fahre mal zur werkstatt, und berichte mal bitte hier was es genau war, weil ich auch einen 1.8 habe.

    grüße

    stefan
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Nö--da is nix druntergerutscht.
    Noch mal die Frage : kann man die Kupplung irgendwie einstellen lassen???
     
  5. #5 Zausel1965, 22.01.2006
    Zausel1965

    Zausel1965 Guest

    Zitat:
    spinni schrieb am 22.01.2006 14:59
    Nö--da is nix druntergerutscht.
    Noch mal die Frage : kann man die Kupplung irgendwie einstellen lassen???


    Ich bin der Meinung es geht nicht,sie ist selbstnachstellend.

    Gruß Oliver
     
  6. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Corolla TS Lounge Hybrid 2,0 L 196 PS (Bj. 10/2023) Aktuell 153 km
    Verbrauch:
    Ich kenne diesbezüglich nicht den neuesten Stand der Technik, aber vor einiger Zeit konnte man am KFZ auf alle Fälle die Kupplung nachstellen!!
    Ist aber m.E. während der Garantiezeit sowieso eine Fall für die Werkstatt!

    Prog
     
  7. #7 goescha, 22.01.2006
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Gardelegen-Ackendorf
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    ich gehe mal davon aus, dass der Avensis eine hydraulische Kupplungsbetätigung hat. Da ist dann nix mit einstellen. Es gibt meines Erachtens zwei Möglichkeiten:
    1. entweder Deine Kupplung ist fertig- mein Beileid oder
    2. im Hydrauliksystem befindet sich Luft bzw. Wasser.

    Gruß Götz
     
Thema:

Frage Kupplung

Die Seite wird geladen...

Frage Kupplung - Ähnliche Themen

  1. Frage zur Kupplung

    Frage zur Kupplung: Ich möchte mir einen Avensis Kombi 1.8VVT-i Bj2017 mit ca. 65 000km zulegen. Ich war heute beim Toyota Händler und habe ein schönes Exemplar Probe...
  2. 2 Fragen : Kupplungspedal + Frontschürze

    2 Fragen : Kupplungspedal + Frontschürze: Seit ein paar Tagen knarrt das Kupplungspedal. Hattet ihr bestimmt auch schon. Mit was schmieren ? Öl/Fett oder Silikonspray ? Und weiß jemand...
  3. Frage zum Kupplungstausch D4D 2 Liter BJ 2003

    Frage zum Kupplungstausch D4D 2 Liter BJ 2003: Hallo an die Fangemeinde Hab bei meinem D4D 2Liter BJ 2003 Kombi jetzt ca 240 000 KM drauf. Jetzt geht die Kupplung sehr schwer (Pedal ) und...
  4. Frage zu 2 Bauteilen im 1AZ-FSE Motor

    Frage zu 2 Bauteilen im 1AZ-FSE Motor: Hallo, fahre ein 2,0L 150PS Avensis T22 Bj.2001. Bin Motortechnisch absoluter Laie. Seit einiger Zeit verbraucht der Wagen ÖL. Habe heute mal die...
  5. Fragen zum Injektortausch

    Fragen zum Injektortausch: Jetzt fange ich diesen Beitrag zum dritten Mal an, eben hatte ich 3 Seiten geschrieben und bin rechts auf diesem Fall gekommen der immer...