Ford Focus TDCI Kombi mit DEfekt am Turbo

Diskutiere Ford Focus TDCI Kombi mit DEfekt am Turbo im Die Konkurrenten Forum im Bereich Avensis Drumherum (T22, T25 und T27); 8o Schwiegerpapas Ford Focus TDCI ist Letzte Woche liegengeblieben mit Turbolader schaden bei einer Laufleistung von 15800 km . Es gab ohne...

  1. Python

    Python Guest

    8o Schwiegerpapas Ford Focus TDCI ist Letzte Woche liegengeblieben mit Turbolader schaden bei einer Laufleistung von 15800 km . Es gab ohne Probleme einen Leihwagen der Händler sagte kein Problem und die Reperatur geht eh auf Garantie. Das Problem lag heute im Briefkasten und kommt aus Köln die weigern sich den Schaden zu übernehmen weil dieser Defekt angeblich durch einen Fahrfehler verursacht wurde. Hat jemand schon ähnliche Erfahrungen machen müssen? Jetzt gibts erst mal einen Brief zurück und dann mal sehen was wird. Gr. Raik dem das ganze ein Rätsel ist
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. TF103

    TF103 Kaiser

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Ort:
    mittlerer Osten...gg
    Fahrzeug:
    ´n TOYOTA ;-)
    Einen Turboschaden ging früher ganz einfach. Volles Rohr hetzen und dann das Ding abstellen. Mit einem Lancia Delta HF Integrale ging das so. Runter von der Autobahn und anschließend mußte noch ein Weilchen "normal" gefahren werden , damit der Turbo abkühlen konnte. Allerdings glaube ich nicht das man so einen Aufwand heute noch betreiben muß oder besser kann, denn der Lancia ging ja erst ab einer bestimmten Drehzahl in den Turbo. Die Diesel heute haben ja schon recht früh den Turbo zur Unterstützung. Da kann man ja praktisch gar nicht mehr ohne fahren.
    Wie bitteschön soll der Fahrfehler aussehen. Was hat dein schwiegervater falsch gemacht? Schließlich müssen die eine Behauptung ja auch begründen.
     
  4. Python

    Python Guest

    Genau da liegt ja der Hase im Pfeffer weil da ist nix mit Begründung und so . Einfach nur geschrieben das dies nur durch einen Fahrfehler kommt und sonst nix und rassen tut der alte Mann mit sicherheit nicht. Gr. Raik
     
  5. #4 Suitcase, 17.07.2006
    Suitcase

    Suitcase Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Ort:
    Rheinberg
    Fahrzeug:
    Nissan Qashqai +2 1.6l 117PS
    Verbrauch:
    Was sagt der Händler dazu? Vielleicht hat dieser mehr Informationen.
    Aber unabhängig davon, ist es eine Frechheit, keine Begründung bei einer soclhen Ablehnung zu schreiben.

    Guido
     
  6. #5 Toyopel, 17.07.2006
    Toyopel

    Toyopel Guest

    In der BA vom Avensis steht... ?(


    Vorsichtsmassregeln beim abstellen von Motoren mit Turboladern (Diesel)

    Fahrbedingungen und erforderliche Leerlaufzeit


    Normaler Stadtverkehr- Nicht Notwendig
    -----------------------------------------------------
    Fahrt mit hoher Geschwindigkeit
    ca. 80KM/h - Leerlaufzeit ca. 20 Sekunden
    ca. 100KM/h - Leerlaufzeit ca. 1 Minute
    -----------------------------------------------------
    Steile Berghänge oder fortgesetztes Fahren bei
    mehr als 100 km/h - Leerlaufzeit ca. 2 Minuten



    Weiters auf Seite 272


    Etwas ähnliches steht bestimmt auch in der BA vom Focus.



    Heino
     
  7. #6 StG (DD), 17.07.2006
    StG (DD)

    StG (DD) Guest

    Sag ich Frauchen auch immer und mache das nach einer Autobah0hatz auf der Raststelle auch so. Sicher ist sicher.

    Stephan
     
  8. #7 Suitcase, 17.07.2006
    Suitcase

    Suitcase Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Ort:
    Rheinberg
    Fahrzeug:
    Nissan Qashqai +2 1.6l 117PS
    Verbrauch:
    Oh, bitte nicht das Wort "Frauchen" benutzen.
    Das darf nur einer.

    Guido ;)
     
  9. #8 StG (DD), 17.07.2006
    StG (DD)

    StG (DD) Guest

    Sorry.

    Ergänzung: Das sag ich Grit auch immer . . . .
     
  10. #9 Suitcase, 17.07.2006
    Suitcase

    Suitcase Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Ort:
    Rheinberg
    Fahrzeug:
    Nissan Qashqai +2 1.6l 117PS
    Verbrauch:
    Du warst in Urlaub und kennst den Hintergrund nicht. Hatte ich vergessen.

    Guido
     
  11. #10 StG (DD), 17.07.2006
    StG (DD)

    StG (DD) Guest

    okay, dann werde ich mal danach suchen. Hier aber nun wieder back to topic
     
  12. Micha

    Micha Guest

    ...und wieder einer, der sich ganz sicher wieder einen Ford kaufen wird :D

    In der BA des Focus steht es so explizit nicht drinnen, wenn ich mich rech erinnere. Zumindest nicht mit Zeitangaben etc.
     
  13. #12 Alex-T25, 17.07.2006
    Alex-T25

    Alex-T25 Guest

    Hat Ford Garantie oder Gewährleistung?
    Wenn Gewährleistung und Auto älter als 6 Monate=viel Glück wegen Beweislastumkehr
    Wenn Garantie=Nicht unterkriegen lassen.
     
  14. boomer

    boomer Guest

    Gleich an die AutoBild melden !
    Turboladerschaden wegen Fahrfehler - das ist so völlig hirnverbrannt, damit kommt man sicher in die Zeitung, die auf Hirnrisse spezialisiert ist.
    Völlig egal, was in der BA steht.

    Gruß

    B.
     
  15. tiwe74

    tiwe74 Guest

    Zitat:
    boomer schrieb am 18.07.2006 16:41
    Gleich an die AutoBild melden !
    Turboladerschaden wegen Fahrfehler - das ist so völlig hirnverbrannt, damit kommt man sicher in die Zeitung, die auf Hirnrisse spezialisiert ist.
    Völlig egal, was in der BA steht.

    Gruß

    B.


    http://www.a3-freunde.de/wiki/TurboLader

    Wenn das Abkühlenlassen sowohl in der BA als auch auf verschiedenen Internetseiten empfohlen wird, ist zumindest die Möglichkeit, den Turbolader durch falsche Fahrweise zu zerstören, nicht ganz abwegig. Mein Bruder, amtlicher Heizer, hat bei einem älteren Ford Mondeo mit dem älteren 90PS TD 5(!) Turbos verbraten.

    Das soll jetzt aber nicht heißen, dass das in diesem Fall wirklich der Grund war.
     
  16. poh

    poh Profi

    Dabei seit:
    13.11.2005
    Fahrzeug:
    T25 1.8, GS300 S19
    Darum hat der Avensis ein wassergekühlter Turbolader. Aber bei schlechtem Öl und Vollgas während der Aufwärmphase kann es auch nicht wieder gut machen.

    Ich würde mir schriftlich geben lassen welcher Fahrfehler begangen wurde damit man in Zukunft drauf achten kann. Ich wäre aber auch neugierig auf deren Antwort.

    Was war den an dem Turbo kaputt ? Hast du das alte Teil noch ?

    Haben die Ford Diesel auch ein Longlifeinterval fürs Öl ?
     
  17. Python

    Python Guest

    Also im Moment sieht es so aus als Würde der Schaden nun auf Garantie gehen denoch wird er wohl auf den Kosten für den Leihwagen vom Autohaus sitzen bleiben. Gr. Raik
     
  18. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. TF103

    TF103 Kaiser

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Ort:
    mittlerer Osten...gg
    Fahrzeug:
    ´n TOYOTA ;-)
    Der Händler sollte da aber wenigstens etwas entgegen kommen, denn schließlich verdient er ja an der Reparatur. Als mein Fiat mal für 3 Wochen weg war, habe ich auch nur ein Drittel bezahlt. 1 Drittel das AH und den Rest Fiat.
     
  20. Python

    Python Guest

    Hallo zum Abschluß der Sache bleibt zusagen der Mietwagen muß bezahlt werden und ich konnte ihn nicht vom Vensi überzeugen. Sein nächster wird dann auch wieder ein Ford allerdings wird der Händler gewechselt. Gr. Raik
     
Thema: Ford Focus TDCI Kombi mit DEfekt am Turbo
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford focus turbo geht nicht an

Die Seite wird geladen...

Ford Focus TDCI Kombi mit DEfekt am Turbo - Ähnliche Themen

  1. Ford Mustang Convertible (Cabrio)

    Ford Mustang Convertible (Cabrio): Moinsen, Bröseline und ich spielen mit dem Gedanken uns evtl. einen Ford Mustang Convertible 2,3 l EcoBoost 233kW zuzulegen. Gibt es hier...
  2. Hubbeln, Wackeln, Zittern, Unwucht ..... bin überfragt und überfordert

    Hubbeln, Wackeln, Zittern, Unwucht ..... bin überfragt und überfordert: Hallo Avensis Gemeinde, an manchen klebt das Pech wie die Sch.... am Handtuch. Nach knapp einer Woche Avensis bin ich etwas bedrückt, da ich...
  3. T25 Avensis Kombi 2.2 D-4D D-CAT Exec. 9/2005, Wechsel aller Einspritzdüsen erforderlich, sinnvoll?

    T25 Avensis Kombi 2.2 D-4D D-CAT Exec. 9/2005, Wechsel aller Einspritzdüsen erforderlich, sinnvoll? : Ich fahre einen Avensis Kombi 2.2 D-4D D-CAT Exec. T25 [EZ09/2005], mit dem ich trotz der folgenden Reparaturliste sehr zufrienden bin. Km-Stand...
  4. 2,0 D-4D: D4D 126 PS: Ventilspiel überprüfen bzw. einstellen erforderlich

    D4D 126 PS: Ventilspiel überprüfen bzw. einstellen erforderlich: Hallo, in der Hoffnung, das hier einige Toyota Mechaniker im Forum sind: Kann mir jemand sagen, ob auch beim D4D 126 PS Diesel das Ventilspiel...
  5. Ford Kuga

    Ford Kuga: haben letzte Woche einen 2l Diesel mit 136PS probegefahren. Die Ausstattung hieß "Titanium"uns lies keine wünsche offen....