FIX IT PRO - Erfahrungen?

Diskutiere FIX IT PRO - Erfahrungen? im Reinigung und Pflege Forum im Bereich Avensis Drumherum (T22, T25 und T27); Hallo Zusammen, hat jemand Erfahrungen mit dem Lackstift Fix It Pro (aus der TV-Werbung) gemacht? Hält er, was er verspricht? Ich habe ein paar...

  1. #1 Krabathor, 03.06.2010
    Krabathor

    Krabathor Guest

    Hallo Zusammen,

    hat jemand Erfahrungen mit dem Lackstift Fix It Pro (aus der TV-Werbung) gemacht?

    Hält er, was er verspricht?

    Ich habe ein paar kleine Kratzer (nicht tief), die ich damit gern behandeln möchte.

    Oder habt ihr andere Erfahrungen mit anderen Produkten? Politur hat übrigens nichts gebracht.

    VG
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 wt15309, 03.06.2010
    wt15309

    wt15309 Guest

    Hallo,

    also von einen Lackstift würde ich dir abraten (unabhängig von Fabrikat).
    Hab hierzu auch eher schlechte Erfahrungen gemacht. Am Ende fällt die behandelte Stelle noch besser auf.
    Ich denke entweder findest du dich mit den Kratzern ab oder eine gute Poliertur muss her. Wobei der Poliertur auch Grenzen gesetzt sind.

    Als Alternative gibt es noch Aufkleber aller Art :P


    Gruß
    wt15309
     
  4. #3 T25_Micha, 03.06.2010
    T25_Micha

    T25_Micha Routinier

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Ort:
    Bad Wildungen
    Fahrzeug:
    T25 / Audi 80 2.8L / E12 TS
    Verbrauch:
    Habe heute Nacht auch die Werbung gesehen von diesem Stift, jedenfalls müsste das der sein den du meinst. Sehe das auch etwas kritisch und so einfach werden die Kratzer bestimmt nicht weg sein. So wie ich das gesehen habe, ist das ein flüssiger Klarlack oder etwas in der Richtung, dieser bricht dann das Licht aufgrund seiner Oberfläche und der Kratzer ist nicht mehr soo schnell "sichtbar". Kann man sich so vorstellen, dass man ein Wasserglas vor ein Objekt stellt, durch die Lichtbrechung ist es dann nicht mehr aus direktem Winkel sichtbar.

    Ich würde mir einen Lackstift in der entsprechenden Farbe mischen lassen (geht sowas überhaupt?). Den Kratzer schonmal reinigen und mit einem ganz feinen Nassschleifpapier glatt schleifen, sodass man keinen Krater mehr sehen und fühlen kann. Dann mit dem Stift fein drüber streichen, aushärten lassen und am Ende nochmal mit einer leichten Schleifpolitur und Nassschleifpapier alles glätten und versiegeln.

    Mein Vorbesitzer oder dessen Werkstatt hat auch so einige Kratzer damit ausgebessert, ziemlich schlampig wohl gemerkt. Habe dann wie oben beschrieben mit 2000er Papier und Schleifpolitur mit viel Wasser den Kratzer fast ganz wegbekommen.

    mfg micha
     
  5. #4 goescha, 03.06.2010
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    ich denke die lassen den Film rückwärts ablaufen. Wenn es so einfach wäre Kratzer zu beseitigen......!

    Gruß Götz
     
  6. #5 racinggoat, 03.06.2010
    racinggoat

    racinggoat Profi

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Ort:
    Lausitz
    Fahrzeug:
    ehemals Avensis T27 1.8 Kombi, jetzt Seat Leon ST FR 2.0 TDI mit DSG
    Verbrauch:
    Vergiss die Lackstifte! Bisher war bei mir alles was so kleinflächige "Reparaturen" waren zu sehen.
     
  7. #6 Krabathor, 03.06.2010
    Krabathor

    Krabathor Guest

  8. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. armin

    armin Profi

    Dabei seit:
    07.03.2004
    Wenn Kratzer bis auf die Grundierung(grau, weiß) durch sind, dann hilft nur, Lackieren lassen oder Lackstift(der von Toyota, oder Lackiershop*).
    Wenn Kratzer nicht ganz durch sind, also noch Lack vorhanden ist, lassen sich diese mit Polierpaste rauspolieren. (ich hab Chrompaste von Sonax genommen, geht auch) Man sollte aber eine Poliermaschine haben, weil sonst dauerts ewig. Als Finish mit einer Politur drübergehen.

    *Die Lackiershops, können die Farbe zusammenmischen, teilweise gibt es aber da große Unterschiede(Farbänderung zur orginalen Farbe).
    Da ist dann Farbe+ Klarlack in einem.
    Besser ist das von Toyo, da hat man 2 Stifte mit kleinen Tupfer vorne dran. In einem ist Lack im anderen Klarlack.

    Lackedding, Katzerempferner oder wie das Zeug noch heißt, alles rausgeschmissenes Geld.
     
  10. #8 Krabathor, 04.06.2010
    Krabathor

    Krabathor Guest

    Danke. Werde mir mal von T so einen Stift organisieren. Der Kratzer ist ziemlich schmal aber eben doch auffällig (für mich).

    VG
     
Thema:

FIX IT PRO - Erfahrungen?

Die Seite wird geladen...

FIX IT PRO - Erfahrungen? - Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen Android Radios von Iceboxauto

    Erfahrungen Android Radios von Iceboxauto: Hallo zusammen, ich möchte meinem T25 ein neues Multimedia-Sytem verpassen und stehe sehr auf Android. Iceboxauto bietet Systeme an, die auf den...
  2. Umstieg von T25 D-Cat auf T27 1.8 l Benziner, wer hat da Erfahrungen?

    Umstieg von T25 D-Cat auf T27 1.8 l Benziner, wer hat da Erfahrungen?: Hallo liebe Avensis-Gemeinde, mein alter D-Cat hat ca. 210.000 km auf dem Buckel und ich suche Ersatz. Bin ja etwas verwöhnt vom großen Diesel,...
  3. Wer hat welche Erfahrungen mit den DPNR Filter und der Firma Barten GmbH?

    Wer hat welche Erfahrungen mit den DPNR Filter und der Firma Barten GmbH?: Guten Tag, wer von Euch hat welche Erfahrungen mit dem DPNR Filter und der Firma Barten GmbH? MfG
  4. Erfahrungen Chip-Tuning beim T25 2.0 D-4D (116 PS)

    Erfahrungen Chip-Tuning beim T25 2.0 D-4D (116 PS): Hallo, will meinen Avensis chippen lassen. Welche Erfahrungen habt ihr damit und welche Firmen würdet ihr mir empfehlen ? mfg
  5. Erfahrungen bezüglich Ankauf/Eintausch

    Erfahrungen bezüglich Ankauf/Eintausch: Mahlzeit! Da ich zur Zeit meinen MX5 zum Verkauf inseriert habe und einige Erfahrungen gemacht habe, wollte ich mal die Situation in Deutschland...