Fersehen im Avensis Facelift?

Diskutiere Fersehen im Avensis Facelift? im Audio - Navigation - Telekommunikation Forum im Bereich Avensis Drumherum (T22, T25 und T27); Hallo, mir kam kürzlich die Idee ... wie wäre es in das Ablagefach im Amaturenbrett einen kleinen Fernseher TFT mit DVBT Empfänger zu setzten....

  1. Gast

    Gast Guest

    Hallo,

    mir kam kürzlich die Idee ... wie wäre es in das Ablagefach im Amaturenbrett einen kleinen Fernseher TFT mit DVBT Empfänger zu setzten. Gibt ja schließlich schon kleine Geräte und das dürfte passen. Die Abdeckung müßte an an der Ablage, denke das wird nicht das Problem sein.
    DOch wie ist der Empfang während der Autofahrt?
    Bitte nicht falsch verstehen, soll für meine Frau sein auf langen Strecken.

    Was meint ihr ?
    Hat es schon jemand ???
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. TF103

    TF103 Kaiser

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Ort:
    mittlerer Osten...gg
    Fahrzeug:
    ´n TOYOTA ;-)
    Mach es an die vorderen Kopfstützen und sie wird dich erstens nicht nerven und zweitens nicht im Blickfeld rumsitzen, da sie hinten einsteigt.


    Nee, im ernst, möglich sollte das schon sein. Nur finde ich den Platz zu knapp für einen Monitor in vernünftiger Größe. Der würde ohne Klappe schon eher passen, nur ist es dann schon fast eine Einladung zum Autoknacken.
    Wir hatten schon überlegt in dieses Fach das Navi (Becker Highspeed Irgendwas) dort fest einzubauen.Aber so richtig passt es nicht ohne größere Umbauarbeiten.
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Zitat:
    Daytona schrieb am 24.10.2006 19:48
    Hallo,

    mir kam kürzlich die Idee ... wie wäre es in das Ablagefach im Amaturenbrett einen kleinen Fernseher TFT mit DVBT Empfänger zu setzten. Gibt ja schließlich schon kleine Geräte und das dürfte passen. Die Abdeckung müßte an an der Ablage, denke das wird nicht das Problem sein.
    DOch wie ist der Empfang während der Autofahrt?
    Bitte nicht falsch verstehen, soll für meine Frau sein auf langen Strecken.

    Was meint ihr ?
    Hat es schon jemand ???


    Hallöchen!
    Hast du bei dir das große Navi drin??
    Wenn ja gibt es da einen Adapter der an den Monitor angeschlossen wird und dann kann man einen DVBT Empfänger anschließen und auch wärend der Fahrt gucken.
    Wenn du Fragen zu Bezugsquellen hast dann melde dich!
    Gruß
    Arne
     
  5. Gast

    Gast Guest

    nein , das Fach ist leer !
     
  6. #5 fortnox, 25.10.2006
    fortnox

    fortnox Guest

    Hi!

    Wir haben uns heuer aufgrund der WM206 beim Aldi so einen Fernseher für den Urlaub gekauft. Habs auch gleichmal für die lange stauende Reise getestet. :D

    Ist zwar nicht die eleganteste Lösung, aber es funktioniert. Das Problem ist nur der Empfang bei schneller fahrt.

    [​IMG]

     
  7. Gast

    Gast Guest

    Zitat:
    fortnox schrieb am 25.10.2006 19:42
    Hi!

    Wir haben uns heuer aufgrund der WM206 beim Aldi so einen Fernseher für den Urlaub gekauft. Habs auch gleichmal für die lange stauende Reise getestet. :D

    Ist zwar nicht die eleganteste Lösung, aber es funktioniert. Das Problem ist nur der Empfang bei schneller fahrt.

    [​IMG]




    aber sonst ist der Empfang ok?
    was ist schnell?
    und muß man ständig Sendersuchlauf betreiben?
     
  8. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 fortnox, 25.10.2006
    fortnox

    fortnox Guest

    Hi!

    Das Problem ist, dass ich Dir dazu momentan keine 100%ige Antwort geben kann.

    Der Fernsehr hat Dvbt und analogen Empfang.

    Wir hatten ihn auf der Route Österreich-Deutschland-Slowenien mit.

    Analoger Empfang während der Fahrt kannst fast vergessen.
    In Deutschland hatten wir dann Empfang mit Dvbt und der war eigentlich im Stau perfekt und während der Fahrt (max 120 km/h wegen Hänger hinten drann) eigentlich auch noch recht gut.

    Slowenien war nix und in Kroatien hatten wir den Urlaub über analogen.

    Aber wie man am Bild erkennen kann ist das siche keine Lösung auf Dauer. Das reicht leicht, wenn man mal in den Urlaub fährt und meint etws verpassen zu müssen. Aber sonst :rolleyes:

    Im Gegenteil, war es eigentlich sehr störend und man erwischt sich selbst dabei öfter auf den Fernseher zu gucken als auf die Straße. Fürn Stau perfekt ( da habense geguckt die Nebenunssteher :)) ) aber sonst nicht wirklich empfehlenswert da es meiner Meinung nach zu gefährlich ist.

     
  10. #8 HappyDay989, 25.10.2006
    HappyDay989

    HappyDay989 Guest

    Zitat:
    Daytona schrieb am 24.10.2006 19:48
    mir kam kürzlich die Idee ... wie wäre es in das Ablagefach im Amaturenbrett einen kleinen Fernseher TFT mit DVBT Empfänger zu setzten. Gibt ja schließlich schon kleine Geräte und das dürfte passen. Die Abdeckung müßte an an der Ablage, denke das wird nicht das Problem sein.
    DOch wie ist der Empfang während der Autofahrt?
    Bitte nicht falsch verstehen, soll für meine Frau sein auf langen Strecken.

    Was meint ihr ?
    Hat es schon jemand ???
    So weit mir bekannt ist, ist es nicht ausdrücklich verboten, ein TV-Gerät im Auto so zu betreiben, daß der Fahrer während der Fahrt ebenfalls fernsehen kann. Kommt es allerdings zu einem Unfall, dürfte die Versicherung wohl arge Scherereien machen, und auch die Polizei dürfte es nicht sonderlich lustig finden, wenn sie Dich anhalten, und der Fernseher läuft. Beweise Du als Fahrer einmal, daß Du nicht auf den Bildschirm geschaut hast, sondern nur Deine Frau!

    Weiterhin gebe ich mal zu bedenken, daß § 55a StVO verbindlich festlegt, daß alle elektrischen und elektronischen Geräte, die im Auto fest eingebaut werden (und das betrifft auch sämtliche zum Betrieb des entsprechenden Geräts angeschlossenen Kabel, Einspeisungsleitungen etc.) die "elektromagnetische Verträglichkeit" (EMV) nachweisen müssen. D. h. konkret, daß alle nicht vom Fahrzeughersteller eingebauten elektrischen/elektronischen Geräte und ihre Komponenten mit einem E-Zeichen versehen sein müssen, weil sonst die Betriebserlaubnis (BE) des Fahrzeugs erlischt.

    http://www.verkehrsportal.de/stvzo/stvzo_55a.php

    Viele Grüße und einen
    Happy - der sich keinen Fernseher ins Auto einbauen würde, es sei denn, er kann auf dem Rücksitz fernsehen, während er sich gemütlich chauffieren läßt - Day
     
Thema:

Fersehen im Avensis Facelift?

Die Seite wird geladen...

Fersehen im Avensis Facelift? - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung Avensis T25 oder T27

    Kaufberatung Avensis T25 oder T27: Hi Leute, ich suche einen Nachfolger für meinen BMW 523 i Bj.1999 und hoffe ihr könnt mir da weiter helfen. Ich habe genau 7000 Euro nicht mehr...
  2. Avensis T27 - Gepäckraumtrennnetz

    Avensis T27 - Gepäckraumtrennnetz: Hallo zusammen, ich habe einen T27 von 2016, also das zweite Facelift. Ich möchte das Gepäckraumtrennnetz nachrüsten, frage mich aber ob das mit...
  3. Getriebe Avensis T22 1,8l 7A-FE

    Getriebe Avensis T22 1,8l 7A-FE: Hallo zusammen, das Getriebe meines geliebten Avensis T22 1,8l 81kw 7A-FE scheint hinüber. Sobald ein Gang eingelegt ist, macht es bei Fahrt die...
  4. Seltsamer Stecker Fahrersitz Avensis T25

    Seltsamer Stecker Fahrersitz Avensis T25: Hallo. Ich habe einen sehr gut erhaltenen Fahrersitz gefunden den ich gegen meinen Fahrersitz austauschen möchte. Er stammt ebenfalls aus einem...
  5. Avensis T25 [Aktiv Subwoofer]

    Avensis T25 [Aktiv Subwoofer]: Hallo Leute, ich hab mir die Woche auf Amazon ein Aktiv Subwoofer gekauft ( Pionerr TS-WX120A ) Hab vorher alle Foren und Videos durchgeguckt wie...