Fernlicht

Diskutiere Fernlicht im T25: Kinderkrankheiten, Probleme und Vorschläge Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo, seit Ende Mai bin ich nun unter den Avensis Kombi Fahrern, und wirklich sehr zufrieden mit meiner Wahl. Auch die Motorwahl mit 2 l war die...

  1. Gast

    Gast Guest

    Hallo,
    seit Ende Mai bin ich nun unter den Avensis Kombi Fahrern, und wirklich sehr zufrieden mit meiner Wahl. Auch die Motorwahl mit 2 l war die richtige, Spritverbrauch liegt bei 8,5 - 9,0 ltr., was absolut ok ist, und es fährt sich richtig angenehm und leise. Platz ist für eine Familie mit 2 Kindern mehr als ausreichend vorhanden, und jede Menge Gepäck paßt in den Kofferraum, was auch schon im gerade absolvierten Urlaub in Oberbayern als angenehm empfunden werden konnte. Anfangs habe ich mir Gedanken über das Dauerlicht gemacht, was bei den DK-Importen üblich ist, habe mich aber jetzt schon daran gewöhnt und werde das auch beigehalten. Was mir nicht ganz klar ist, wie laßt sich das Fernlicht einschalten? Durch heranziehen vom Hebel kann man lediglich Lichthupe geben, durch loslassen gehts natürlich wieder aus. Normalerweise müsste doch durch das von sich Wegdrücken des Hebels sich das Fernlicht einschalten, das geht aber nicht. Mach ich was falsch, oder geht das dauerhafte Fernlicht (natürlich bis einer entgegenkommt) nur mit herangezogenem Hebel (was wirklich umständlich wäre).
    Weiß da jemand Rat? [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Worm

    Worm Guest

    Du bedienst den Hebel schon richtig. Wenn dadurch das Fernlich nicht angeht, ist irgendwas defekt.

    Ich verschieb das hier mal zu Probleme etc.

    Markus
     
  4. #3 David Schuh, 15.07.2004
    David Schuh

    David Schuh Guest

    Hi ich weiß ja nicht wie das bei DK-Importen ist mit dem Tages fahrlicht. Habe einen normalen deutschten AVE, wenn das Licht ausgeschaltet ist geht auch nur die Lichthupe (also heranziehen den Hebels) wenn ich den wegdrücke geht das Fernlicht nicht an. Vielleicht liegt es daran, das man auch bei Auto mit Tagesfahrlicht, das Licht erst einschalten muss damit das geht. [​IMG]


    War nur ein Tipp.
     
  5. Gast

    Gast Guest

    Danke, Markus.
    Vielleicht kennt jemand das Problem, tritt unter Umständen nur auf bei Avensis mit Dauerlicht. Werde auch mal den deutschen Händler bei nächster Gelegenheit befragen.
    Gruß
    Betze
     
  6. #5 maxiskoda, 15.07.2004
    maxiskoda

    maxiskoda Guest

    Das Licht funktioniert wie bei allen AV aus D auch.
    Wenn ich Fernlicht will, muß ich den Schalter zuerst in die Stellung für das Abblendlicht bringen.

    Da meine Instrumentenbeleuchtung in der Werkseinstellung bei Tagfahrlicht wesentlich heller ist, schalte ich abends das Abblendlicht fast automatisch ein und alles funktioniert, wie wir es von deutschen PKW kennen.
     
  7. #6 race0815, 15.07.2004
    race0815

    race0815 Guest

    Genau richtig maxiskoda.
    Wird es dunkel schaltet man das Licht zu wie bei einem herkömmlichen Wagen. Dann geht Fernlicht, Nebelscheinwerfer....
    Ich habe auch Tagfahrlicht und finde es mittlerweile ganz O.K..
    Blöd ist nur, daß die Tachobeleuchtung bei Tagfahr-Betrieb nicht dimmbar ist, ist mir etwas grell.

    Gruß Frank
     
  8. piper

    piper Guest

    Tagesfahrlicht heißt:Abblendlicht und ohne Innenbeleuchtung.
    Fernlicht nur bei eingeschaltetem Licht.Wenn am Tag die Tachobeleuchtung zu grell ist,einfach das Licht einschalten.
    piper
     
  9. gino

    gino Guest

    meiner ist auch ein DK-Import.

    @Frank, ich dachte bei Tag kann man die Tacho-beleuchtung auch dimmen, habe ich schon mal gemacht, ich schau noch mal nach. Ist schon 8 Monate her.

    Wenn der Lichtschalter auf aus ist dann ist das Abblendlicht an und die Amaturen (Radio-knöpfe) aus, Fernlicht ist nicht dauerhaft einschaltbar.

    Bei eingeschaltetem Licht sind die Radio-knöpfe beleutet und Fernlicht geht.....

    Wollte vorher das Dauerlicht abschalten lassen, aber ich habe mich schon daran gewöhnt, ich behalte es. Der zusätzliche Spritverbrauch rechnet sich nicht mit den Umbaukosten.
    ciao gino
     
  10. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 15500 km
    Verbrauch:
    Als Ousider (da kein Importwagen) mal 'ne Frage, denn das habe ich noch immer nicht begriffen:
    Wozu muss bei Tagesfahrlicht bei Dunkelheit das Licht eingeschaltet werden, in beiden Fällen ist doch das Abblendlicht an!? Wirklich nur wegen der Instrumentenbeleuchtung?? Warum funktioniert nicht schon alles bei Tagesfahrlicht? Wozu der Umstand, warum so kompliziert, ich kann der Logik nicht ganz folgen; oder gibt es noch andere Gründe?? [​IMG]


    Prog
     
  11. #10 Hemm-Ohr, 16.07.2004
    Hemm-Ohr

    Hemm-Ohr Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    25.10.2003
    Ort:
    Zeven
    Fahrzeug:
    BMW 430 D GC PPK
    Hallo prog,
    so stelle ich es mir vor: Es funktioniert alles wie bei den "Nicht-Tagfahrlicht-Fahrzeugen"(Radiobeleuchtung,Dauer-Fernlicht,usw.) ,dazu muss der Lichtschalter an sein!
    Bei Lichtschalter"aus" funktioniert das nicht,weil der Schalter ja auf "aus" ist!!!

    Das Tagfahrlicht musst du einfach unabhängig davon sehen,ist einfach nur dauerhaft an und bei uns dauerhaft aus,alles andere funzt wie gewohnt!

    Uwe
    Verstanden [​IMG]
     
  12. #11 maxiskoda, 16.07.2004
    maxiskoda

    maxiskoda Guest

    Ja, das ist schon so...

    Allerdings ist am Tag die Beleuchtung von Radio/Klima etc aus und die Instrumentenbeleuchtung heller.
     
  13. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. gino

    gino Guest

    @Uwe
    Bei der mittleren Stufe, sind die Parkleuchten an.
    kein Ablendlicht.

    gino
     
  15. Gast

    Gast Guest

    Vielen Dank an alle, die da die richtige Info gegeben haben.
    Klar, man muß natürlich erst mal das Licht anschalten, trotz Tagfahrlicht, dann geht auch das Fernlicht. Eigentlich logisch, hab mich aber im wahrsten Sinne blenden lassen durch das dauernde Tagfahrlicht [​IMG]

    Toll, wie schnell einem hier geholfen wird, das macht richtig Spaß.

    Gruß
    Betze
     
Thema: Fernlicht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wo ist bei toyota avensis fernlicht

    ,
  2. fernlicht einschalten toyota yaris

    ,
  3. fernlicht toyota auris einschätzen

    ,
  4. neuer verso.fernlicht geht nicht,
  5. toyota yaris licht einschalten
Die Seite wird geladen...

Fernlicht - Ähnliche Themen

  1. Xenons getauscht - Fernlicht beim TÜV bemängelt

    Xenons getauscht - Fernlicht beim TÜV bemängelt: Hallo, die Xenons wurden kürzlich getauscht. Die Neuen war viel zu niedrig eingestellt, also habe ich das in der Werkstatt korrigieren lassen....