Fehler P1268 EGR-Ventil ...

Diskutiere Fehler P1268 EGR-Ventil ... im T27: Motorisierung Forum im Bereich Avensis T27: von 01-2009 bis --; @angler1971 , Den wirklichen Tausch, des AGR's oder nur der Reinigung? Würde mich für Dich freuen, wenn du ein neues bekommst! Wie war das? Die...

  1. XLarge

    XLarge The One and Only!
    Moderator

    Dabei seit:
    23.10.2017
    Ort:
    Mittelsachsen
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 Kombi - Marianne / Motorroller Keeway Logik 125 - Monika / Toyota Yaris Y20 Club - Marie / Motorroller Honda SH 125 - Maja
    @angler1971 ,

    Den wirklichen Tausch, des AGR's oder nur der Reinigung?

    Würde mich für Dich freuen, wenn du ein neues bekommst! Wie war das? Die Hoffnung stirbt zuletzt...
     
  2. #42 angler1971, 06.05.2021
    Zuletzt bearbeitet: 06.05.2021
    angler1971

    angler1971 Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    21.07.2020
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 2.0 D4D
    Ich habe gestern bei Toyota in BS angerufen, auch wegen der Rückrufaktion AR-Kühler und Meister hat mir gesagt, der Tausch des AGR-Ventils wurde genehmigt.
    Möglicherweise hat das gar nicht der Händler in RE sondern die Versicherung in Stuttgart genehmigt.
    Da fragt man aber nicht warum und wie . Ich vermute, der Meister in BS weiß auch nicht wie das abläuft.

    Ich finde es nur Schade, dass man mir nicht garantieren kann, dass das AGR-Ventil nach dem AGR-Kühler ausgetauscht wird (oder gleichzeitig).
    Ich als Laie vermute nämlich, dass ein undichter AGR-Kühler der Grund für das Klemmen des AGR-Ventils sein könnte.
    Sonst könnte das neue Ventil ebenfalls was von Kühler abbekommen wenn zuerst das Ventil ausgetauscht wird.
    Die Reihenfolge konnte man mir aber nicht garantieren. Toyota in BS ist eher ein kleiner Laden und die sind im Moment anscheinend überlastet.
     
  3. #43 AndréSO, 06.05.2021
    AndréSO

    AndréSO Routinier

    Dabei seit:
    20.11.2018
    Ort:
    Soest
    Fahrzeug:
    Avensis Kombi T25 2,2D-CAT
    Zitat:
    Der Händler/Verkäufer in RE hat doch zugestimmt.

    Das freut mich für dich.:thumbup:
     
    angler1971 gefällt das.
  4. #44 AndréSO, 06.05.2021
    AndréSO

    AndréSO Routinier

    Dabei seit:
    20.11.2018
    Ort:
    Soest
    Fahrzeug:
    Avensis Kombi T25 2,2D-CAT
    Warte noch ein wenig.
    Wenn der AGR-Kühlertausch vom Händler über Toyota angestoßen wurde, sollte das Austauschteil schnell in BS sein.
    Dann macht er das bestimmt gerne zusammen. Er kann dann beide Vorgänge komplett abrechnen und hat dann im Besten Fall nur die halbe Arbeit.;)
    Es ist also eine win-win Situation.
     
  5. #45 angler1971, 06.05.2021
    angler1971

    angler1971 Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    21.07.2020
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 2.0 D4D
    @AndréSO do ungefähr habe ich es gestern im Telefonat suggeriert. Man hat mir aber höflich gesagt, dass man es nicht versprechen kann.
    Es gibt anscheinend auch Termine bis wann der Austausch von AGR-Ventil erfolgen muss.
    Es wäre super wenn das klappen würde.
     
  6. #46 angler1971, 12.05.2021
    angler1971

    angler1971 Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    21.07.2020
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 2.0 D4D
    Ich habe mich mal selber zitiert.

    Es gibt ein weiteres Folgeproblem:
    Ich habe gerade festgestellt, dass das Kühlmittel fehl.
    Es sind schon 2-3 Millimeter unter dem "Low". Ich muss also nachfüllen.
    Nun bin ich mir zu 90% sicher, dass der EGR-Kühler ein Leck hat.
    Was könnte sonst der Grund für Verlust von Kühlmittel sein ?

    Weiter weiß ich nicht was ich nachfüllen soll ?
    Ich habe tief im Keller ein Kühlmittel in rosa Farbe gefunden. Es hat Bezeichnung "Longlife 100 G12+".
    Nach bisheriger Recherche im Internet passt es nicht.

    Leider gibt die Bedienungsanleitung von Toyota hier keine Auskunft.
    Die erwähnen nur ihr eigenes Produkt "Toyota Genuine Premium Long Life Coolant" ohne Angaben von Normen.
    Worauf muss ich beim Kauf achten ?

    Zum Glück war ich in letzten Tagen fast nur in der Stadt (Kurzstrecken) unterwegs, so dass Motor keine Zeit hatte heiß zu werden.
    Ist Fahren in so einem Zustand überhaupt denkbar/möglich ?
    Ich befürchte, wenn ich Kühlerfrostschutzmittel nachfühle erhöht sich die Gefahr, dass Kühlmittel wieder in EGR-Kühler reinfließt mit allen schlimmen Folgen incl. Klemmen des AGR-Ventils.

    Fragen über Fragen.
     
  7. #47 AndréSO, 13.05.2021
    AndréSO

    AndréSO Routinier

    Dabei seit:
    20.11.2018
    Ort:
    Soest
    Fahrzeug:
    Avensis Kombi T25 2,2D-CAT
    Keine Panik, da passiert so schnell nichts. Da überwiegend das Wasser verdampft, kann man gefahrlos einfach mit demineralisiertem Wasser aus dem Supermarkt auffüllen.
    Auf keinen Fall Leitungswasser nehmen. Nicht mehr nachfüllen als notwendig, also höchstens bis zur Mitte min-max.

    Hier würde ich allerdings keine Experimente machen, da ja alle modernen Motoren aus Leichtmetall sind. Also nur das Originale nehmen und nicht mischen.

    Dieser Teil des Kühlsystems steht immer unter Druck. Falls der AGR-Kühler undicht ist, läuft da immer Wasser raus, solange noch etwas da ist.
    Also füll einfach etwas demineralisiertes Wasser nach und gut ist.
    Beim AGR-Kühlertausch wird sowieso das Kühlmittel erneuert (sollte jedenfalls, bei der Werkstatt nachfragen)
    Schönen Feiertag, Grüße André
     
    angler1971 gefällt das.
  8. #48 angler1971, 13.05.2021
    angler1971

    angler1971 Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    21.07.2020
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 2.0 D4D
    Schönen Feiertag und danke.
    Du hast Kiste Bier von mir (oder ein anderes Getränk) sollten wir uns jemals begegnen
     
Thema:

Fehler P1268 EGR-Ventil ...

Die Seite wird geladen...

Fehler P1268 EGR-Ventil ... - Ähnliche Themen

  1. T22 2.0 VVT-i EZ03/2002: Womit den Fehlerspeicher auslesen?

    T22 2.0 VVT-i EZ03/2002: Womit den Fehlerspeicher auslesen?: Hallo, Ich würde gern ein Diagnosegerät kaufen, um den Fehlerspeicher bei meinem Avensis selber zu diagnostisieren. Ein Adapter für die...
  2. T22 2.0 VVT-i EZ03/2002: Gelbe Motorwarnleuchte ist an. Fehler ausgeblinkt.

    T22 2.0 VVT-i EZ03/2002: Gelbe Motorwarnleuchte ist an. Fehler ausgeblinkt.: Hallo Forumler, nach 10 Jahren problemloser Nutzung warf mein Avensis nun den ersten echten Fehler. Fahrzeug: T22 2.0 VVT-i, 150 PS, Benziner,...
  3. Fehlercode P1604

    Fehlercode P1604: Hallo, ich habe ein kleines Problemchen mit meinem 2.0 D4-D. Bei kaltem Motor (d.h. wenn das Auto über Nacht stand) springt der kaum an. Habe...
  4. Fehler während der Fahrt beim 1.8l t27 Kombi

    Fehler während der Fahrt beim 1.8l t27 Kombi: Hallo zusammen. habe folgendes Problem. Beim Gang Wechsel spinnt die Drehzahl,Fuß ist schon lange von der Kupplung und dann spinnt die Drehzahl....
  5. Fehlercode P062F EEPROM Steuermodul Injektoren defekt?

    Fehlercode P062F EEPROM Steuermodul Injektoren defekt?: Hallo, mein T27 2.0 16V D-4D SW hat seit 3 Jahren immer wieder Probleme mit den Injektoren. Meine Werkstatt hat ca. jedes halbe Jahr einen...