LPG: Fehler am Luftmassenmesser

Diskutiere Fehler am Luftmassenmesser im Autogas und andere Treibstoffe Forum im Bereich Avensis Drumherum (T22, T25 und T27); Hallo, ich habe einen Previa, das mal vorweg, aber das hier ist ein Motorproblem vllt. in Verbindung mit der LPG-Anlage, daher ist es hier wohl...

  1. #1 GroßKombiFahrer, 02.11.2008
    GroßKombiFahrer

    GroßKombiFahrer Guest

    Hallo,
    ich habe einen Previa, das mal vorweg, aber das hier ist ein Motorproblem vllt. in Verbindung mit der LPG-Anlage, daher ist es hier wohl auch ganz gut aufgehoben.

    Am Freitag leuchteten die Motorkontrollleuchte und die VSC- und die TRC-Leuchte gleich mit auf. Der Werkstattmensch sagte, der Fehlerspeicher hat einen Fehler beim Luftmassenmesser gespeichert. Die Kontrollleuchten für VSC und TRC gehen wohl immer mit an. Er hat den Fehlerspeicher zurück gesetzt, meinte noch, das kann mal so auftreten und nie wieder kommen, oder auch nicht - dann müsste man dieses Ding wechseln. Sprachs und gab mit eine Rechnung über 20 Euro knips fürs Speicher auslesen.

    Da stellen sich mir nun einige Fragen. Zum Einen schwindet mein Vertrauen in diese Werkstatt (auch wg. anderer Dinge) immer mehr und ich frage mich, ob es üblich ist, für sowas gleich was in Rechnung zu stellen, zumal die letzte Inspektion keine 2 Monate her ist.

    Das Nächste, die Lampen sind heute wieder an gegangen und da würde ich schon gern wissen, ob man das Ding unbedingt tauschen muss oder ob es da nicht noch andere Optionen gibt, Reinigen vielleicht? Und was kostet sowas eigentlich?

    Zum Dritten kommt dazu, ich habe eine LPG-Anlage (von Prins). Inwieweit kann der Gasbetrieb damit zusammen hängen oder gar Ursache sein? Die Anlage ist gerade knapp 15.000 km drin. Was macht dieser Luftmassenmesser denn eigentlich genau?

    Vielen Dank schonmal fürs Lesen und Antworten.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 machnetz, 03.11.2008
    machnetz

    machnetz Guest

    Moin,

    also dass er dafür 20,- EUR genommen hat, ist m.E. eine glatte Frechheit. Klar, er musste sich bewegen und hat eine Dienstleitung erbracht, aber mein Händler hat mich darauf hingewiesen, dass es zumindest der LMM sein kann und hat den ersteinmal gereinigt. Das problem hat sich nicht verändert - er schluckt immer nch mehr als sonst.

    Heute war ebenfalls wieder die Motorkontrolleuchte an - der Fehlerspeicher nannte den Fehler hinter dem KAT mit der Lambdasonde. Ein Softwareupdate im Steuergerät wird nun folgen. Ob es das bringt? Keine Ahnung, wir werden es sehen.

    Der Luftmengenmesser misst die einströmende Luft, die durch den ggf. verschmutzten Luftfilter zur Verbrennung angesaugt wird. Wird diese Luftmenge als zu niedrig gemessen, wird mehr Benzin eingespritzt. Dadurch wird aber bei einem normal arbeitendem System die Temperatur am Auslass des Motors zu hoch, was wiederrum mit den Sonden festgestellt wird und dann eine Gegenregelung veranlasst. So oder ähnlich hatte mir das der Freundliche erklärt. Ich bin nun eher ein EDV-Spezialist als ein jemand, der so etwas genau versteht, daher bitte nicht auf Details festnageln.

    Ich an deiner Stelle würde jedenfalls die Werkstatt wechseln. Glücklicherweise habe ich hier gleich einige um die Ecke - die sind alle gleich freundlich ;-)

    Viel Erfolg bei der Fehlersuche,

    machnetz
     
  4. #3 GroßKombiFahrer, 04.11.2008
    GroßKombiFahrer

    GroßKombiFahrer Guest

    Vielen Dank erstmal

    So wie du das schreibst und ich jetzt auch an anderer Stelle erfahren habe, dass der Motor dann in ein Notlaufprogramm mit deutlich weniger Leistung fällt, ist das bei mir nicht. Ich merke eigentlich keinen Unterschied...

    Werkstatt wechseln ist nicht so einfach, das ist der einzige Vertragsfritze weit und breit, die anderen hat der alle aufgekauft.
    Ich versuchs jetzt mal bein Boschdienst. ATU & Co. meide ich lieber... da bleibt nicht viel.

    Gehst du in eine freie Werkstatt?

    Viele Grüße
     
  5. #4 machnetz, 04.11.2008
    machnetz

    machnetz Guest

    Moin,

    nein - ich habe die Auswahl zwischen zwei Toyota-Werkstätten.

    Gruß,
    machnetz
     
  6. #5 Alex-T25, 06.11.2008
    Alex-T25

    Alex-T25 Guest

    Bau den Luftmengenmesser aus, hol dir im Bau/Super/automarkt ne Dose Bremsreiniger, sprüh den Luftmegenmesser ausgiebig damit ein, dann wieder rein damit und schau obs noch kommt, wenn die billigreinigung nichts hilft,muß es ein neuer sein,kostet um 80€
     
Thema: Fehler am Luftmassenmesser
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sensorkreis lmm

Die Seite wird geladen...

Fehler am Luftmassenmesser - Ähnliche Themen

  1. Fehlercode auslesen bei Fehler in der KA vor Inspektion

    Fehlercode auslesen bei Fehler in der KA vor Inspektion: Hallo Leute, habe am nächsten Freitag eine Inspektion an meinem Av,die 130tausender. Da meine Klima nicht anspringt ist meine Frage: kann der...
  2. Avensis T22 Luftmassenmesser

    Avensis T22 Luftmassenmesser: Hallo Gemeinde, Mein Luftmassenmesser am Avensis T22 BJ2000 soll laut der Werkstatta angeblich defekt sein. Motorkontrollleuchte leuchtet. Weiß...