Fahrt in den Urlaub und RDKS

Diskutiere Fahrt in den Urlaub und RDKS im T27: Räder-Reifen-Felgen Forum im Bereich Avensis T27: von 01-2009 bis --; Hallo zusammen! Ich benötige euren Rat wie ich vorgehen muss/soll. Unsere erste Urlaubsfahrt mit dem neuen Avensis steht an. Ich gehe davon...

  1. Rafael

    Rafael Neuling

    Dabei seit:
    24.06.2018
    Ort:
    Ahnatal
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 1.8
    Hallo zusammen!

    Ich benötige euren Rat wie ich vorgehen muss/soll.

    Unsere erste Urlaubsfahrt mit dem neuen Avensis steht an. Ich gehe davon aus, wenn das Auto voll beladen ist, dass sich das RDKS melden wird, wegen zu niedrigen Lufrdruck.
    Ich habe eigentlich vor, vorher den Luftdruck schon mal zu erhöhen. Ein Toyota Mitarbeiter sagte mir, dass sich das RDKS melden wird, wegen Luftdruck zu hoch?! Ich soll mich davon nicht stören lassen und ganz normal in den Urlaub fahren?(

    Ich hatte noch nie ein Auto mit RDKS und kenne mich da überhaupt nicht aus.

    Wie sollte ich vorgehen?
    Luftdruck erhöhen bevor das Auto beladen wird oder nachdem es beladen wurde?

    Muss ich zusätzlich noch etwas einstellen im Setup des Fahrzeugs??
     
  2. #2 Olav_888, 01.07.2018
    Olav_888

    Olav_888 Öko mit der größten Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    1) warum soll das Auto zu niedrigen Luftdruck anmeckern, wenn du das Auto belädst? Die Luft im Reifen wird deswegen nicht weniger
    2) nein, das System meckert nicht wegen zu hohen Luftdruck
     
  3. Rafael

    Rafael Neuling

    Dabei seit:
    24.06.2018
    Ort:
    Ahnatal
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 1.8
    Olav ich habe davon noch überhaupt keine Ahnung!!

    Bei unserem vorherigen Auto war es so, dass man bei voller Beladung den Luftdruck laut Tabelle erhöhen sollte.
    Ich dachte bei RDKS ist es genauso?
    Wenn jetzt z.B. 2,4 bar drin ist, dann sollte auf z.B. 2,7 erhöht werden. Liege ich da falsch?
     
  4. maze1

    maze1 Foren Gott

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Audi TT Roadster 211PS
    Verbrauch:
    Da steckt keine Logik in der RDKS.
    Du setzt einmal dein "Normal Druck". Wenn du das gemacht hast, meldet sich das System bei zu starker Abweichung.
    Mehr nicht. D. H. Du bläst deinen Reifen für den Urlaub entsprechend ein. Und setzt den Normaldruck. Fertig.
    Bist du vom Urlaub zuhause, stellst du wieder den alten Luftdruck ein (Luftablassen) und setzt wieder auf Normaldruck.
     
  5. Rafael

    Rafael Neuling

    Dabei seit:
    24.06.2018
    Ort:
    Ahnatal
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 1.8
    Und "Normaldruck setzen" bedeutet wie in der Anleitung beschrieben "Reifendruck initialisieren"?!

    Ich denke das kriege ich hin.

    Vielen Dank für eure Hilfe:thumbup:
     
    maze1 gefällt das.
  6. fidel

    fidel Neuling

    Dabei seit:
    20.08.2017
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Avensis
    da musst Du nichts umstellen, einfach nur mehr Luft aufpumpen - das was. Das System meldet sich nur wenn es zu wenig Luft ist.
     
  7. #7 Morphy258, 02.07.2018
    Morphy258

    Morphy258 Guest

    Kurz mal was zu RDKS der Avensis hat eine Initialisierungs Knopf unterm im Fahrer Fussraum. Bringt den Avensis auf ein Luftdruck von 2,2bar macht Zündung an und haltet den Kopf gedrückt bis das Reifen Symbol blinkt. Damit ist das Auto auf 2,2bar eingestellt und die Lampe geht bei 1,7bar erst an. Wenn das gemacht ist bringt ihr den Luftdruck wieder auf 2,6bar damit ist die Toleranz bis die Lampe angeht erhöht worden. Dürft aber den kopf dann aber nicht nochmals drücken. Wichtig ist auch das ihr den nicht zu oft hinter ein Ander drückt sonst stellt ihr das RDKS auf den zweiten Satz Räder um und das RDKS geht nicht wegen zu viel Luft an nur bei zu wenig.
     
  8. maze1

    maze1 Foren Gott

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Audi TT Roadster 211PS
    Verbrauch:
    Sinn und Zweck des System ist es aber eine Verringerung des Drucks so schnell wie möglich zu erkennen.
    Ich verstehe die Intention nicht, das System unbedingt lahm zu legen oder spät melden zu lassen, es ist wie schon geschrieben ein Knopfdruck nach einstellen des gewünschten Reifendrucks. Gerade auf der Urlaubsfahrt wo man vollbepackt Autobahn fährt möchte ich doch so früh wie möglich wissen das ich Druck verliere und nicht erst wenn ich schon fast auf der Felge stehe...
    Gebt ihr euch beim ABS oder ESP auch solche Mühe es Auszutricksen?
     
  9. #9 Morphy258, 02.07.2018
    Morphy258

    Morphy258 Guest

    Das hat mit austricksen nix zu tun. Das RDKS hat ein sehr geringen Spielraum bis es reagiert und kann bei unterschiedlichen Temperaturen schon eine Meldung bring, deswegen erhöht man den Spielraum von diesem System und wenn die Lampe bei 1,7 bar angeht fährst noch lange nicht auf der Felge. Das ist hier nur ein Rat von mir. Ich kenn das System in und auswendig und weiß wo die Probleme sind.
     
  10. #10 Olav_888, 03.07.2018
    Olav_888

    Olav_888 Öko mit der größten Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    Ich hatte diesen Effekt bisher exakt 2x bei Temp < -10°C, nach ca. 2-3km Fahrt war der Effekt auch weg, Luftdruck war gesetzt bei +15°C. Denke also mal, bei einer Urlaubsfahrt kannst Du das getrost ignorieren. Also ganz einfach: Mit so wenig wie möglich km an die Tanke, Luftdruck prüfen, dann setzen und fahren. Bis auf das mit dem Kontrollsystem hat man dies genauso schon in der Fahrschule gelernt.
     
    maze1 gefällt das.
  11. Luse

    Luse Routinier

    Dabei seit:
    02.10.2016
    Fahrzeug:
    T25 Kombi Executive 1,8l
    Lasst mich überlegen, wie oft ich beim Auto einen Luftverlust bei einem der Räder hatte....
    In den letzten 35 Jahren.
    Auf den letzten 500.000km
    HHHHHMMMM?



    Gar keinen!
    Aber es sind 2 Motoren geplatzt...
    Ich habe jetzt das RDKS entfernt und das Ersatzrad auch.
    Macht Platz für einen Ersatzmotor.
     
    Masterblaster gefällt das.
  12. #12 Olav_888, 03.07.2018
    Olav_888

    Olav_888 Öko mit der größten Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    Wie oft hat in den letzten Jahren das ABS bei mir gegriffen? Hmmmm, gar nicht. Werf ich also raus und schaffe Platz für xyz.
    Wie oft hatte ich in den letzten Jahren einen Unfall, bei dem ich die Sicherheitsgurte benötigt habe. Hmmm, gar nicht, werf ich raus.
    Wie oft hab ich die Airbags benötigt? Hmmm, noch nie, werf ich raus,....

    Sorry, Blödsinn. Und ja, ich hatte schon einen schleichenden Plattfuß, macht keinen Spaß am Ende. Das RDKS ist gesetzlich vorgeschrieben, ist verbaut, also wird verwendet. Sicherheitsgrut legst Du doch auch an, oder etwa nicht?
     
    Prog und maze1 gefällt das.
  13. maze1

    maze1 Foren Gott

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Audi TT Roadster 211PS
    Verbrauch:
    Danke Olav, sowas in der Art wollte ich auch gerade schreiben.
    Der Blödsinn hier wird echt immer mehr.
     
    Prog gefällt das.
  14. Rafael

    Rafael Neuling

    Dabei seit:
    24.06.2018
    Ort:
    Ahnatal
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 1.8
    Eins ist mir aber noch unklar. Der Reifendruck! Laut Bedienungsanleitung über 160km/h vorne 2,8 bar, hinten 2,5 bar. Gilt das für volle Beladung??

    Und hinten weniger wie vorne??? Das ist mir auch neu.

    Das Auto wird bestimmt bis zur Decke beladen werden. Und dann nur 2,5 bar hinten???

    Gebt mir doch bitte einen Rat was ich drauf machen soll.

    Reifen 225/45 R18 95W.
     
  15. #15 Energy_Master, 05.07.2018
    Energy_Master

    Energy_Master Profi

    Dabei seit:
    13.06.2012
    Ort:
    Nähe DD
    Fahrzeug:
    T27 Vfl, Yaris Hybrid Fl
    Ich habe bei 235/45 R18 vorn 2,7 und hinten 2,6 bar drauf (auch für die Urlaubsfahrt).
     
  16. XLarge

    XLarge The One and Only!
    Moderator

    Dabei seit:
    23.10.2017
    Ort:
    Mittelsachsen
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 Kombi - Marianne / Motorroller Keeway Logik 125 - Monika / Toyota Yaris Y20 Club - Marie
    Hallo,

    Ich zeige nochmal den Aufkleber, den mir freundlicherweise @Airwolf zur Verfügung gestellt hat. Den müßtest du auch haben. Ich würde mit 0,2 bar mehr fahren. Also 2,7 bar vorn und 2,5 bar hinten.

    bei meinen 17 Zoll fahre ich 2,6 bar vorn und 2,5 bar hinten.
     

    Anhänge:

    Rme gefällt das.
  17. Rafael

    Rafael Neuling

    Dabei seit:
    24.06.2018
    Ort:
    Ahnatal
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 1.8
    Ich danke euch. :thumbup:
    Habe jetzt 2.8 vorn u 2.6 hinten. RDKS hat auch nicht gemeckert.
     
  18. #18 Energy_Master, 06.07.2018
    Energy_Master

    Energy_Master Profi

    Dabei seit:
    13.06.2012
    Ort:
    Nähe DD
    Fahrzeug:
    T27 Vfl, Yaris Hybrid Fl
    Das RDKS meckert, wenn der eingestellte Grenzwert unterschritten wird. Nach oben bist du da nicht begrenzt :D
     
  19. Rafael

    Rafael Neuling

    Dabei seit:
    24.06.2018
    Ort:
    Ahnatal
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 1.8
    Der Toyota Mitarbeiter meinte aber das RDKS könnte sich auch dann melden8|

    Jetzt weiß ich es besser.

    Danke.
     
  20. #20 Olav_888, 06.07.2018
    Olav_888

    Olav_888 Öko mit der größten Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    Das Halbwissen von einigen Autohausmitarbeitern (nicht nur Toyota) ist manchmal erschreckend, wenn ich mir so anhöre, was da teilweise über Hybrid gesagt wird (bei Toyota).........

    Das Problem ist, der Reifen wird warm, alleine dadurch schon steigt der Innendruck um bis zu 0,5 bar an (sollte es mehr sein, war er vorher zu wenig und der Reifen ist jetzt viel zu warm ;))
     
    maze1 gefällt das.
Thema: Fahrt in den Urlaub und RDKS
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Avensis t27 reifendrucksensor www.avensis-forum.de

    ,
  2. toyota yaris reifendruck aufkleber

    ,
  3. winterräder rdks yaris 2018

    ,
  4. toyota rdks leuchtet
Die Seite wird geladen...

Fahrt in den Urlaub und RDKS - Ähnliche Themen

  1. RDKS - Alu-/ Stahlfelge gleich?

    RDKS - Alu-/ Stahlfelge gleich?: Hallo, kurze Frage: sind die RDKS gleich, egal ob Alu-, oder Stahlfelge? Oder gib es da unterschiedliche Ausführungen?
  2. Motor stirbt während der Fahrt

    Motor stirbt während der Fahrt: Hallo in die Runde! :-) Ich bin neu hier und durch meine Problemsuche auf dieses Forum gestoßen. Nachdem ich hier unzählige Threads zur...
  3. Die sorglosen Fahrten mit dem 1,8er

    Die sorglosen Fahrten mit dem 1,8er: Hey hey, bin neu und fahre den 1,8er mit der Automatik. Habe mich hier mal ein wenig durchgeforstet und muss wohl zu dem Fazit kommen, dass diese...
  4. Problem mit RDKS

    Problem mit RDKS: Hallo zusammen, hoffe mal, dass mir jemand von euch weiterhelfen kann. Habe bei meinem Avensis ( EZ: 05.2017, 1,6 Benziner ) die Winterräder gegen...
  5. Motorhaube klappte bei voller Fahrt plötzlich auf

    Motorhaube klappte bei voller Fahrt plötzlich auf: Am 9.10.2018, 13.09 Uhr, BAB 1, Richtung Osnabrück. Ich bin wieder auf dem Weg zu einem Kunden in Düsseldorf. Seit über 12 Jahren arbeite ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden