Fahrlichtbirnentausch

Diskutiere Fahrlichtbirnentausch im T25: Selfmade-Tipps-Modifikationen Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo diesmal habe ich die Suche benutzt aber keinen Hinweis auf den Wechsel der Scheinwerferbirnen gefunden. Also auf Wunsch eines...

  1. #1 goescha, 21.12.2003
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    diesmal habe ich die Suche benutzt aber keinen Hinweis auf den Wechsel der Scheinwerferbirnen gefunden.
    Also auf Wunsch eines einzelnen Herrn hier- so gehts.

    Als erstes muss die Abdeckung weg, das geht am besten mit einem Taschenmesser und einem Schlitzschraubendreher. Mit dem Taschenmesser geht man unter die Schraube dreht sie dann heraus. Noch die Befestigung auf dem Batteriekasten abdrehen. Verkleidung abnehmen. Den Stecker der Fernlichtbirne abziehen und die Gummitülle entfernen. Die Halteklammer abklappen Birne raus- fertig. Beim Abblendlicht ist's etwas schwieriger. Hier muss erst eine Kunststoffabdeckung abgenommen werden. Sie ist nur auf der vom Kotflügel abgewandten Seite befestigt- mit einem Kunststoffhaken- zusammendrücken und abnehmen. Auf der anderen Seite ist ein Haken der nachher wiederin eine Öse muss. So jetzt wieder die Halteklammer abnehmen-Birne raus fertig. Die Birne sitzt übrigens leicht verdreht in der Halterung ist aber richtig so. Zusammenbau in umgekehrter Reihenfolge.
    Sollte nicht länger als 15 Minuten dauern. Ausser man macht es mitten in der Stadt bei mieser Beleuchtung an der Tanke.

    Gruß goescha
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gast

    Gast Guest

    Und wie viele Schnitte hast du nun in einen Fignern? Oder hast du so bewegliche Hände. Ich hab jedenfalls nach 20 Minuten entnervt aufgegeben. :/ (Länge der Hand bei mir etwas über 20cm [​IMG] )
     
  4. jojo

    jojo Guest

    Es dürfte klappen, wenn du Frauenarzt oer Uhrmacher bist.Ansonsten keine Chance. Selbst in der Werrkstatt haben sie geflucht. Und dann ist noch das Problem, daß du weder sehen noch füllen kannst, ob die Gummiabdeckung ganz drauf ist. Wenn nicht kommt Feuchtigkeit in den Scheinwerfer. Ich habe hier einiges dazu geschrieben.

    Also hier hat sich Toyo eine Fehlkonstruktion geleistet, ebenso beim Scheinwerferwechsel.
    Gruß Jürgen
     
  5. #4 goescha, 23.12.2003
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Also ich bin weder Frauenarzt noch bin ich Uhrmacher. Die Beiden haben bedeutend mehr Platz. Ich bin Kundendiensttechniker für Hausgeräte und da geht's teilweise enger zu. Ich hatte vorher einen Xantia Break, dagegen ist im Avensis alles easy, zumindest was den Birnentausch angeht. Ich hatte keinerlei Verletzung nur etwas staubig Hände. Und was die Gummituelle angeht, die ist natürlich auch wieder drauf, und zwar richtig- das war noch das einfachste. Meine Hand ist auch zwanzig Zentimeter lang. Allerdings habe ich zwei Gelenke mehr [​IMG] [​IMG]

    Gruß goescha

    P.S. Toyota hat sich einige Fehljonstruktionen geleistet, aber nicht in diesem Fall!!
     
  6. TF103

    TF103 Kaiser

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Ort:
    mittlerer Osten...gg
    Fahrzeug:
    ´n TOYOTA ;-)
    Also wenns im Citroen noch enger zugeht, dann ist es wohl besser das der rechtzeitig bei meiner Wahl durchgefallen ist...
    Aber der Avensis ist wirklich sehr kompliziert was den Birnenwechsel angeht.Zumindest für Toyotaverhältnisse...
    Beim E11 Corolla und beim Yaris ist es viel einfacher.So wollen die Autohersteller vielleicht den einen oder anderen EUR gutmachen [​IMG] !
    Ich habe bei mir die Nasen an der Seite etwas befeilt damit es besser rein geht.Beim ersten mal war es daneben=Feuchtigkeit im SW!
    Und die Lage der Birnen ist wichtig, sonst gibts wie schon oft hier beklagt besch... Licht! [​IMG]
     
Thema:

Fahrlichtbirnentausch