EU Neuwagen-Avensis T27

Diskutiere EU Neuwagen-Avensis T27 im T27: Avensis-Allgemein Forum im Bereich Avensis T27: von 01-2009 bis --; Einen schönen Guten Abend ans Forum, im November haben wir Familienzuwachs bekommen und somit brauchen wir, wie viele andere Familien ein...

  1. #1 g-star79, 02.12.2010
    g-star79

    g-star79 Profi

    Dabei seit:
    18.11.2010
    Ort:
    Pirna, Sächsische Schweiz
    Fahrzeug:
    VW Touran 2.0TDI
    Einen schönen Guten Abend ans Forum,

    im November haben wir Familienzuwachs bekommen und somit brauchen wir, wie viele andere Familien ein größeren Wagen.
    Habe erst mit einem Skoda Octavia geliebäugelt aber letztens sah ich einen Avensis vor mir fahren und der gefiel mir auf anhieb.
    Bin dann mal zu Toyota und konnte mir das Auto von Innen anschauen, Probefahrt ging nicht, da ich nicht sonderlich viel Zeit hatte.
    Hab im Internet und im Forum viel gelesen und bin ziemlich erstaunt wie preiswert er gegenüber seinen Konkurenten (Mazda 6, Honda Accord, VW Passat, ja selbst ein Octavia ist teuerer) als EU-Neuwagen ist.

    Habe bei verschiedenen EU-Neuwagen Händlern einen AV mit Navi+Kamera,Klimaautomatik,Sitzheizung,Tempomat (Dänisches Modell Edition TX) für 20300 Euro gefunden und würde gern eure Meinung dazu hören, Preisvorteil zum deutschen AV wäre 6700 Euro. Ausstattung und Motor wären meinen Bedürfnissen absolut gerecht, ob Preis-Leistungsverhältnis stimmt würde ich gern von euch AV-Besitzern wissen. Und warum der AV gegenüber der Konkurenz als EU Neuwagen, doch zw. 2-5 tsd. Euronen billiger ist...

    Gruß Karsten und ;(
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. papaop

    papaop Kaiser

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Ort:
    Niedersachsen
    Fahrzeug:
    Superb CombiL&K 150PS DSG
    Verbrauch:
    na dann Glückwunsch zum Nachwuchs!

    Wie viele km fährst Du im Jahr? Der AV muss alle 15.000km zum Schrauber. Der erwähnte Octavia nur alle 30.000

    Grüße
    papaop
     
  4. #3 g-star79, 02.12.2010
    g-star79

    g-star79 Profi

    Dabei seit:
    18.11.2010
    Ort:
    Pirna, Sächsische Schweiz
    Fahrzeug:
    VW Touran 2.0TDI
    Danke......so um die 20000km, die ersten Inspektionen würde ich bei Toyota machen lassen zwecks Garantie, danach auf alle Fälle von privat. Da ich Ihn sicherlich 10 Jahre oder bis das der TÜV uns scheidet fahre, außer ein totalschaden trennt uns eher.
    Ist das Modell Edition aus Dänemark mit dem kleinem Navi, Preis-Leistungsmäßig empfehlenswert?
     
  5. JS-75

    JS-75 Guest

    Ich habe zwar keinen aus DK, aber auch nen Edition. Finde das navi spitze und auch die anschlüsse (AUX, USB) sind top! Gerade die Mittelkonsole finde ich beim edition schöner als beim Rest, aber das ist Geschmackssache.

    Die Diesel brauchen nur alle 30tsd zum Service. Bei 20tsdkm / Jahr würde ich mal alles zusammen rechnen. Evtl. lohnt sich bei deiner geplanten Haltedauer der kleine Dieesel!!

    Gruß Jörg
     
  6. papaop

    papaop Kaiser

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Ort:
    Niedersachsen
    Fahrzeug:
    Superb CombiL&K 150PS DSG
    Verbrauch:
    die Diskussion hatten wir nun schon mehrfach. Der kleine Diesel muss alle 30.000 zur Insp., aber dazwischen alle 15.000 zum Fitnesscheck ( lt. Handbuch Garantierelevant )

    Egal wie man es nennt, der kleine Diesel muss alle 15.000km in die Schrauberbude.

    Und auch ein Fitnesscheck kann zwischen 100 und 300,- liegen. Alleine wenn ich sehe wieviel Öl der AV braucht. mit 5,9l kann ich bei anderen Herstellern zwei Wagen befüllen.

    Grüße
    papaop
     
  7. #6 racinggoat, 03.12.2010
    racinggoat

    racinggoat Profi

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Ort:
    Lausitz
    Fahrzeug:
    ehemals Avensis T27 1.8 Kombi, jetzt Seat Leon ST FR 2.0 TDI mit DSG
    Verbrauch:
    Das müsste genau die Kiste sein, die ich auch aus DK habe. Preislich lag meine auch so. Obwohl du zusätzlich Rückfahrkamera und Navi im Paket hast. Von daher ist Dein Angebot noch um einiges günstiger - denke eigentlich schon sehr günstig. Warum der AV so viel günstiger als die Konkurrenz ist,weiss ich auch nicht.

    Folgende Hinweise:
    - die Dachreeling ist keine richtige "gewohnte" Reeling
    - die Sitzheizung ist m.E. sehr träge
    - Anhangelast max. 500 kg ungebremst
    - für ordentlichen Verbrauch innerstädtisch must du oft im 6-Gang-Getriebe rühren
     
  8. papaop

    papaop Kaiser

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Ort:
    Niedersachsen
    Fahrzeug:
    Superb CombiL&K 150PS DSG
    Verbrauch:
    auch dazu gibt es unterschiedliche Ansichten. Meine Werkstatt hat immer einen gemacht. Ich meine auch das das so in den Unterlagen stand. Habe ich aber nicht mehr da.
     
  9. JS-75

    JS-75 Guest

    Klar kann ein "Fitnesscheck" nicht umsonst gemacht werden, aber Öl wird keins gewechslet. Wer das überteuerte Öl vom Händler nimmt ist selbst schuld. Ich hab mir bisher immer gutes Öl beosrtg und ins Auto gelegt. Das spart einiges!
    Und viele dinge, die beim Fitnesscheck gemacht werden kann man selbst erledigen und den händler darauf hinweisen( Flüssigkeitsstände kontrollieren ggf. auffüllen, Türscharniere schmieren, Luft prüfen, Wischergummis... Der Händler muss ihn nur mal auf die Bühne heben um nach vtl. Undichtigkeiten zu schauen! Wenn man sich offen und ehrlich mit seinem Händler darüber unterhält, erfährt man auch den wahren Grund dieser Fitnesschecks!!

    Und 300€ hat der nur in ganz wenigen Ausnahmen gekostet, wenn Dinge erkannt werden, die nun mal grad fällig sind( wenn die Bremse keine weiteren 15tsdkm mehr hält zB.)
    Wie dem auch sei, dein Angebot ist GUT!!

    Gruß Jörg
     
  10. papaop

    papaop Kaiser

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Ort:
    Niedersachsen
    Fahrzeug:
    Superb CombiL&K 150PS DSG
    Verbrauch:
    ich sehe beim Fitnescheck nicht nur die Kosten für die Arbeit in der WS.

    Was ist mit dem Zeitaufwand? Nicht jeder hat einen Dealer um die Ecke.

    Bei mir sind es 1h hin, 1h zurück bis zur nächsten WS. Plus ggf. Wartezeit für die Arbeit. Da ist schnell mal ein Urlaubstag flöten - je nach Terminbuch der WS und eigener Zeitplanung.

    Für mich ist das relevant, ob ich das (bei 20.000km ) jedes Jahr "investieren" muss, oder nur alle zwei Jahre.

    Grüße
    papaop
     
  11. n3ro

    n3ro Guest

    Hallo zusammen,
    ich muss Papaop in einigen Punkten zustimmen: wenn man sich nciht mit dem Fitnesscheck und der eigentlichen Inspektion auskennt, zahlt man oft unnötiges Geld. Ich red hier aus Erfahrung: denn von 3 Händlern bei mir in der Umgebung haben zwei davon eine ganz normale Inspektion durchgeführt und wollten sich diese auch so bezahlen lassen.

    Da im Checkheft aber alles klar und deutlich beschrieben ist, kann man selbst leicht erkennen, dass hier 2 von 3 Händlern Murks machen und sich das Geld so einheimsen wollen. Das nenn ich ganz klar Abzocke!

    Aber hat man dann endlich den richtigen Vertragshändler gefunden, sind die Inspektionen auch bei Toyota billiger als jeder Volkswagen oder Skoda.

    Grüße n3ro (der schon ganz aufgeregt ist, weil in 19 Tagen sein AV vom Laster rollt)


    @papaop: wenn du wegen einer Inspektion einen Tag Urlaub nimmst, bist du selbst schuld...sorry! Mittlerweile hat jede WS Ersatzwagen zur Verfügung stehen!
     
  12. papaop

    papaop Kaiser

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Ort:
    Niedersachsen
    Fahrzeug:
    Superb CombiL&K 150PS DSG
    Verbrauch:
    keine Sorge mach ich nicht, ich kenn aber Leute da liegt die Werkstatt so ungünstig und die persönlichen Arbeitszeiten passen auch nicht.

    Da hilft nur frei nehmen. Und auch mit einem Ersatzwagen sind das bei mir 4h Fahrzeit ( 2x hin und zurück). Egal ob für Fitnesscheck oder Insp.
    Wieviel einem die eigene (Frei-)zeit wert ist muss jeder selbst bewerten.

    Und auch die Ersatzwagen kriegt man nicht überall ohne Berechnung.
     
  13. #12 g-star79, 03.12.2010
    g-star79

    g-star79 Profi

    Dabei seit:
    18.11.2010
    Ort:
    Pirna, Sächsische Schweiz
    Fahrzeug:
    VW Touran 2.0TDI
    Danke erstmal für die vielen Meinungen, also ein EU-Wagen lohnt sich sozusagen und man kann ziemlich viel Kohle sparen. :beach:
    Die Wartungsintervalle sind nicht so dramatisch da ich 1. 3 Toyota-Händler im Umkreis von 20km habe 2. Alle Fahrzeuge die ich hatte 15000km Intervalle hatten und 3. ich nach Ablauf der Garantie sozusagen nach 3 Jahren meine Ölwechsel etc. von privat erledigen lasse... Ein Verkauf des Wagens sicherlich nicht unter einem Fahrzeugalter von 10 Jahren erfolgen wird...

    @racingroad... danke dir für deine Hinweise...
    Anhängelast ist nicht so wichtig, da keine Anhänger vorhanden :clap:
     
  14. #13 corolla gti, 03.12.2010
    corolla gti

    corolla gti Neuling

    Dabei seit:
    11.06.2008
    Ort:
    Arnsberg
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Kombi 1.8 Edition
    frag doch mal deinen Händler nach Rabatt......haben wir gemacht und haben 20% bekommen ist irgend so eine Aktion von Toyota.....dann kannste den AV auch hier kaufen als Edition..
    gruß Corolla GTi
     
  15. #14 g-star79, 03.12.2010
    g-star79

    g-star79 Profi

    Dabei seit:
    18.11.2010
    Ort:
    Pirna, Sächsische Schweiz
    Fahrzeug:
    VW Touran 2.0TDI
    Du meinst ich drucke mir das Angebot vom DK-Avensis aus und spaziere
    zum Toyota Dealer um die Ecke und frag ihn ob er mir ein gleichwertiges
    Angebot machen könnte.

    Gar keine schlechte Idee, kann nur sein er schmeißt mich aus seinem Laden,
    wäre aber auch nicht schlimm :]
     
  16. #15 Edition, 03.12.2010
    Edition

    Edition Guest

    den Weg kannst du dir sparen,ich habs grad nachgerechnet,der Preis ist unschlagbar.Zudem hat
    der auch noch Sitzheizung,die in den Deutschen Modellen nicht vorhanden ist.Einzig die Alus fehlen,
    kann man ja aber selbst kaufen!
     
  17. dogb63

    dogb63 Guest

    Hallo,

    immer wieder das Gleiche mit EU-Wagen. Hier muss man ganz genau vergleichen, vor allem die Ausstattung. Bei gleicher Ausstattungsbezeichnung steckt bei den Dänen doch etwas anderes drin und meistens mehr.
    Dazu sind DK-Importe meisten auch billiger als hier in Deutschland. Und wer ihn ganz alleine importiert, spart auch noch das Geld für den EU-Händler in Deutschland.

    CU
    Frank
     
  18. #17 g-star79, 03.12.2010
    g-star79

    g-star79 Profi

    Dabei seit:
    18.11.2010
    Ort:
    Pirna, Sächsische Schweiz
    Fahrzeug:
    VW Touran 2.0TDI
    Probefahrt mach ich beim freundlichen Toyo, hatte er mir angeboten und dann woanders kaufen :prankster:

    Von Dänemark werde ich allein keinen AV einführen, da ist mir einfach die Strecke viel zu weit.

    Beim EU-Händler werd ich mir wohl so einen Edition holen, werd mir noch paar Angebote einholen und dann zuschlagen...

    Also danke erstmal für die hilfreichen Tipps... :clap:
     
  19. #18 toyostar, 04.12.2010
    toyostar

    toyostar Guest



    Jupp die 20 prozent hab ich auch bekommen auf meinen avensis . Zu mir hat der Händler gesagt das das eine gebrauchtwagen Prämie ist und die bekomme wenn ich meinen alten wagen in zahlung gebe . Hab dadurch die executive ausstasttung mit einparkhilfe nochmal 1500 € billiger bekommen als die edition kostet
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 corolla gti, 04.12.2010
    corolla gti

    corolla gti Neuling

    Dabei seit:
    11.06.2008
    Ort:
    Arnsberg
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Kombi 1.8 Edition

    Genau das meine ich ja der AV Edition kostet ca 27t€ -20% das ist dann fast genauso teuer wie der DK AV und vom Werterhalt besser als ein EU Auto....mit der Ausstattung naja da hatt der DK die Sitzheizung aber dafür keine Alu's kann mann nachkaufen aber die Sitzheizung auch....ich bleib hier bei unserem freundlichen Toyotahändler in Bad Oeynhausen freuen uns schon jetzt auf die Übergabe....wird wieder ein absolutes Erlebniss

    gruß Corolla GTi
     
  22. hulug

    hulug Guest

    Hallo und auch von mir glückwunsch zum nachwuchs.Das war auch ein grund für mich nen Avensis zu holen.Ich hab nen Diesel 2.2 exe aus Dänemark und bin sehr zu frieden mit Ihm. und mit 24.900 war er auch recht billig.Hab mich für nen <Diesel entschiedern weil ich bei Toyo den Benziener 1.8 147ps gefahren bin und er mir sehr träge rüber kam.Diesle hat halt drehmomen und macht richtig spass..Ausstattung beim DK mehr wie hier vorallem muss ich die zusatzheizung erwähnen was ich nur zufällig in der betribsanleitung gefunden hab und ich nicht weis ob sie im Deutschen AV giebt.Die heizung macht die Motor geraden jetzt in der Kälten jahrezeit erheblich schneller warm so das nach 4-5 Kilometer die Temp schon mittig ist.Verbrauch ist 7 liter jetzt Winter 7,5 öl verbrauch bei jetzt 10000 km 0,2 l und mein Servic lass ich natürlich bei Toyo machen halt in Polen :) :).Endscheidung ist schwer eine treffen wirst du müssen.Mfg
     
Thema: EU Neuwagen-Avensis T27
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Autohandel Bad Wimpfen

    ,
  2. eu toyota avensis