Erste Erfahrungen mit meinem neuen gebrauchten Toyota Avensis. Von Radioanlage entäuscht.

Diskutiere Erste Erfahrungen mit meinem neuen gebrauchten Toyota Avensis. Von Radioanlage entäuscht. im T27: Avensis-Allgemein Forum im Bereich Avensis T27: von 01-2009 bis --; Hallo,hab meinen ToyotaAvensis 2.0 D4 Cat,Sol jetzt 2 Wochen.Bin mit fast allem sehr zufrieden.Bin schon fast 800 Kilometer gefahren. Leistung...

  1. #1 Avensis 200, 26.04.2012
    Avensis 200

    Avensis 200 Guest

    Hallo,hab meinen ToyotaAvensis 2.0 D4 Cat,Sol jetzt 2 Wochen.Bin mit fast allem sehr zufrieden.Bin schon fast 800 Kilometer gefahren.
    Leistung OK,Verbrauch auch.Fahrverhalten sehr gut.
    Aber der Sound meines Radios ist sehr enttäuschend.
    Für einen Wagen,der neu 28000 Euro kostet ist es sehr schwach.
    Der Sound der vorderen Boxen geht ja noch,drehe ich aber zu Rear kommt er nur sehr leise rüber.
    Ist das normal für Toyota?
    Was habt ihr zur Soundverbesserung gemacht?
    Möchte keine tausende von Euros in die Anlage stecken,aber ein bißchen mehr darfs schon sein.
    Reicht es,wenn ich die hinteren Lautsprecher austausche,oder ne Endstufe zwischenschalten?
    Bin für jeden Tip dankbar.
    Schöne Grüße
    Andreas ^^
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mandi

    Mandi Labertasche des Forums

    Dabei seit:
    01.07.2009
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Golf 7 1.4 TSI DSG HL R-line/Golf 6 1.2 TSI Match/ Ex: Avensis Combi 2.0 MD-S Executive
    Verbrauch:
    Hallo,
    das ist völlig normal und nicht nur bei Toyota so...
    Die hinteren LS dienen nur dem Raumklang...

    Sandro ;)
     
  4. #3 Gray-Avensis, 26.04.2012
    Gray-Avensis

    Gray-Avensis Guest

    Naja, das PREMIUM-SOUNDSYSTEM ist auch nicht viel besser. Ist leider so bei Toyota.

    Die vollmundige Werbung mit den 11 Lautsprechern sagt ja nicht dass die alle "Power" haben.

    Dafür halt über 2500EUR extra ausgeben ist schon arg, aber derzeitige Stand der Toyota-Qualität.

    Mit ca. 500-600EUR liesse sich das Ganze aber verbessern wenn man den ganzen Serienkram rauswirft.

    Du schreibst: Avensis SOL. hat du ein CH-Modell oder gibts das SOL auch in Deutschland?
     
  5. #4 toyo-chris, 26.04.2012
    toyo-chris

    toyo-chris Profi

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Ort:
    Schweiz - Jurasüdfuss
    Fahrzeug:
    Ex: T25 Kombi 2.4
    Ich würde es mit einer kleinen Endstufe versuchen, die du zwischen Radio und Lautsprecher schaltest. Das bewirkt eine enorme Klangverbesserung und kostet dich vielleicht ~300€. Google mal nach Eton oder i-soamp.
     
  6. #5 Gray-Avensis, 26.04.2012
    Gray-Avensis

    Gray-Avensis Guest

    Das Problem ist dass die Lautsprecher das ja auch nicht mitmachen dann und die Frequenztrennung "nur" mit einem Kondensator günstigster asiatischer Qualität erfolgt.

    Wenn dann richtig, oder so eines von den alternativ-Radios kaufen (Ebay USA) die sollen angeblich 4x 45W haben.

    Würde ich meinen behalten würde mein Navi auch rausfliegen.
     
  7. #6 ChocolateElvis, 27.04.2012
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Kaiser

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    ... also ich weiss nicht, wie verwöhnt ihr seid oder ob ihr die Nachbarschaft auch beschallen wollt - aber ich bin mit der Werksanlage zufrieden. Klanglich gibts wesentlich schlechtere... für exzessives BummBumm im hoch-3stelligen DB-Bereich ist die Anlage natürlich ungeeignet - aber das sind Standard-Werksanlagen alle.

    Gruß Elvis
     
  8. #7 WhiteTourer, 27.04.2012
    WhiteTourer

    WhiteTourer Profi

    Dabei seit:
    17.07.2011
    Ort:
    66265 Heusweiler-Dilsburg
    Fahrzeug:
    AVENSIS TOURER - T27 2.0 D-4D
    Verbrauch:
    Hallo und Willkommen!

    Wie nahezu alle hier schon geschrieben haben ist die Serienanlage bei nahezu allen Herstellern unten an der Leiter angesiedelt. Das ist den Herstellkosten geschuldet und wird dann mitttels Pappmembranen womöglich ohne FeqW umgesetzt. Alles bessere kostet Aufpreis.

    Ich selbst hab die Premium-Version mit 11 (jetzt 12) LS und bin damit ganz zufrieden. ->Selfmade

    Da man idR zu 80% eh alleine im Wagen unterwegs ist fällt es auch nicht auf, daß hinten kein Raumklang entsteht. Kids würde ich heute eh mit DVD-Player bespaßen als sie mit meinem Techno-BumBum zu bearbeiten. Daher würde ich jetzt folgendes Vorschlagen: Organisiere Dir gute LS für die Türen/Armaturenbrett und baue die ein. Das müsste mit rd. 100-150€ zu bewerkstelligen sein. Wenn dann noch Bums fehlt, müsstest Du bei dem Wagen den RAV4-Sub nachrüsten können. Der liegt zwar bei ~350-400€ hat aber den Vorteil an das Serienradio angeschlossen werden zu können. Die Leistung des REadios geht dann voll auf Mitte-Hoch und der Sub bringt einen eigenen Verstärker mit. Das sollte dann reichen.

    Für alles andere müsste man dann tiefer ins System eingreifen, inkl. neuem Radio, verstärker, Boxen und natürlich Verkabelung. Da man das reingesteckte Geld nie wieder sieht würde ich so einen Aufwand aber nicht mehr machen.

    Gruß

    Martin
     
  9. #8 Gray-Avensis, 27.04.2012
    Gray-Avensis

    Gray-Avensis Guest

    Ich persönlich finde ess trotzdem nicht OK wenn mit einem "Premium Soundsystem" geworben wird und dann nur "günstige" Komponenten mit schlechtem Klang verbaut werden und es zudem nur in der absoluten Vollausstattung gewählt werden kann. Würde man diese Ausstattung nur wegen dem Sound nehmen, wäre man, zumindest hier, über 9000EUR mehr los. Mir ging es ja genau so wegen dem Sicherheitspaket, ich hätte weder Panoramadach noch Leder gebraucht, aber ich musste ja.


    Andere Hersteller bei denen das Soundsystem 2400EUR Aufpreis kostet bieten dafür richtig gute Sachen an. Z.B. bei Audi gibt es ein Harman Kardon (?) System, DAS reisst einem die Ohren raus, da ist Bumms dahinter mit wahnsinns Klang UND man muss nicht das Auto in absoluter Vollausstattung kaufen um diese Option zu bekommen
     
  10. #9 Agrajag, 27.04.2012
    Agrajag

    Agrajag Guest


    Die Preispolitik mit den Ausstattungsklassen hat eben seine Vor- und Nachteile. Auf der einen Seite bekommt man mit den Paketen mehr für's gleiche Geld gegenüber dem Einzelkauf andererseits hat man ggf. auch das Gefühl, Dinge zu kaufen, die man nicht braucht. Dann muss ich im Zweifelsfall das Paket aber nicht nehmen. Habe ich bei meiner Auswahl auch gemacht. Mich hätten auch einige Dinge der Vollausstattung gereizt. Aber eben nicht alles und daher habe ich eben nur die mittlere Ausstattung genommen. Hätte ich für die paar Dinge in den sauren Apfel gebissen, hätte ich hinterher aber auch nicht gesagt, man hätte mich quasi gezwungen... :D
    Die Preise kann Toyota aber eben entsprechend auch nur halten, wenn bei der Produktion in Paketen gedacht wird und nicht jedes Auto quasi ein Unikat ist. Ich weiß noch wie das ganze bei Toyota vor 14 Jahren aussah als es die Pakete nicht gab. Mit ein bisschen Sonderzubehör hat man den Grundpreis gleich mal ordentlich aufgestockt. Da gibt's bei den Paketen ein bedeutend besseres Preis- Leistungsverhältnis.

    Wenn jemand die Vollausstatung nur für das Soundsystem nimmt, ist meiner Meinung nach eh schon alles verloren. =) Da kommt das Nachrüsten doch wesentlich günstiger. Zumal man bedenken muss, wie viel Geld bei der Vollausstattung letztendlich noch für das Radio übrig bleibt... ;) Das ist eben nicht vergleichbar mit ner Einzelkomponente für 2400€. Zumal man da in der Nachrüstung vermutlich auch mit bedeutend weniger wegkommt...
     
  11. #10 WhiteTourer, 27.04.2012
    WhiteTourer

    WhiteTourer Profi

    Dabei seit:
    17.07.2011
    Ort:
    66265 Heusweiler-Dilsburg
    Fahrzeug:
    AVENSIS TOURER - T27 2.0 D-4D
    Verbrauch:
    Aufpreise:

    Q5:
    950€ für ein B&O Soundsystem
    3050€ mit kleinem Navi

    Avensis:
    950€ für Touch&Go mit 11 Lautsprecher

    Was ist da bitte bei anderen Herstellern günstiger?

    Selbst wenn ich bei Toyota jetzt noch die Executive-Ausstattung mitordern müsste, wäre ich beim selben Preis wie bei Audi mit'm nackten Q5 mit Stahlfelgen und Radkappen...

    Es gibt nur einige NoGo's die m.e. separat vertrieben werden sollten: z.B. bin ich kein Freund von Panoramadächern. Ich würde ein geschenktes Auto mit PD direkt verkaufen! Ich mag's dunkel, das ist mit PD nie machbar - also ein absolutes Ausschlußkriterium. Ob ich dagegen auf Alcantara sitze oder Stoff, nur wegen dem Radio iss mir schnurz. auch wenns irgendwo extra gekostet hat.
     
  12. #11 Gray-Avensis, 27.04.2012
    Gray-Avensis

    Gray-Avensis Guest

    Das PD kannst du schliessen, dann ists dunkel, ich habe meines auch immer zu, das Licht von oben nervt.

    Schau mal in der Preisliste für den Pre-Facelift. Hier bei uns HD-Navi + 2550, Premium-Sound (nur in Verbindung mit HD-Navi und Sol Peemium Ausstattung) + 2100.

    Ich hab den ganzen Kram nur geordert weil ich LKA, PCS und ACC haben wollte.
     
  13. #12 Avensis 200, 28.04.2012
    Avensis 200

    Avensis 200 Guest

    Danke für die Informationen.
    Werde mal überlegen,was ich mache,danke nochmal.
     
  14. #13 Gray-Avensis, 28.04.2012
    Gray-Avensis

    Gray-Avensis Guest

    Berichte dann mal was du getan hast und wie das Ergebnis ist :)
     
  15. Yoshio

    Yoshio Profi

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Ort:
    Hermeskeil
    Fahrzeug:
    Avensis Combi T25 2.2l DCAT
    Verbrauch:
    Wenn du die Werkslautsprecher gegen andere tauschst, wird das System meistens leiser, denn die LS vom Hersteller laufen meist mit 15-25Watt, wohingegen gute Systeme gerne mal für bis zu 135W pro Lautsprecher ausgelegt sind. Ergo muss dann eine Endstufe her. Für100-150€ bekommt man aber keine guten Lautsprecher für das ganze Auto.Zwar kenne ich euren Musikgeschmack nicht, aber um die 400€ sollte man dort schon ansetzen. Am besten alles in einem Laden einbauen lassen, wenn man keine Ahnung hat, Türen abdichten und statt der Plastik-Ringe welche aus Aluminium verwenden. Dann klappts auch mit dem Sound. Wen es interessiert kann sich ja mal hier informieren wie man soetwas selber gut umsetzt: Anmelden • Klangfuzzis.de
     
  16. #15 toyo-chris, 29.04.2012
    toyo-chris

    toyo-chris Profi

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Ort:
    Schweiz - Jurasüdfuss
    Fahrzeug:
    Ex: T25 Kombi 2.4
    Es ist erstaunlich, was Werkslautsprecher können, wenn sie ordentlich gefüttert werden. Der Verbau einer Endstufe kann zwar keine Klangwunder aus schlechten LS machen, aber mittlerweile verbauen viele HErsteller ordentliche LS. Das Problem liegt meiner Meinung nach eher bei der Endstufe des Radios, die oft recht bescheiden sind.

    Es gibt zwar tatsächlich gute Nachrüstradios, aber damit ist oft Bastelei und Verlust der schönen Serienotpik verbunden.Das ist nicht jedermanns Sache.
     
  17. #16 Gray-Avensis, 29.04.2012
  18. #17 Brösel, 29.04.2012
    Brösel

    Brösel rotaredoM Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    21.03.2011
    Ort:
    Cuxhaven (fast)
    Fahrzeug:
    T27 Combi 2.0 Executive
    Verbrauch:
    Sieht aber nicht so aus, als wenn das Radio deutsch könnte.
     
  19. #18 Gray-Avensis, 29.04.2012
    Gray-Avensis

    Gray-Avensis Guest

    Nö, kanns nicht. Wen stört das? :)
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. thies

    thies Guest

    die Werks LS sind grosser Mist

    kauf dir von der Werkstatt ein richtiges Soundsystem

    und damit meine ich keinen Bose Schrott
    sondern ein Radio,was richtig Musik spielt

    dazu dann auch eine passende Endstufe und neue LS


    [​IMG]


    kostet zwar ne Mark,aber das zaubert tatsächlich ein Lächeln in dein Gesicht,wenn du fährst :D
     
  22. #20 ChocolateElvis, 06.07.2012
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Kaiser

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    manche tun so, als wäre Musikhören der primäre Zweck des Autofahrens... da kann ich manchmal nur den Kopf schütteln...
    Die ganzen Kopfnicker und Nachbarschaftsbeschaller sollten sich aufs Fahren konzentrieren und nicht darauf, dass die Anlage den besten Sound macht.
     
Thema:

Erste Erfahrungen mit meinem neuen gebrauchten Toyota Avensis. Von Radioanlage entäuscht.

Die Seite wird geladen...

Erste Erfahrungen mit meinem neuen gebrauchten Toyota Avensis. Von Radioanlage entäuscht. - Ähnliche Themen

  1. Xenon Leuchtweitenverstellung regelt unplausibel

    Xenon Leuchtweitenverstellung regelt unplausibel: Hallo T25 Schrauber und Kenner, meine Xenon Leuchtweitenverstellung macht was sie will. Mal sind die Scheinwerfer zu hoch, dann zu tief, mitten...
  2. Innenspiegel verstellt sich - gegen manuell Abblendbaren tauschen?

    Innenspiegel verstellt sich - gegen manuell Abblendbaren tauschen?: Moin, ich habe das Problem, dass mein (automatisch abblendender) Innenspiegel beim Bass manchmal runter rutscht (nein, ich habe keine 1,5kW im...
  3. Schalter für die Lendenwirbelverstellung

    Schalter für die Lendenwirbelverstellung: Hallo zusammen habe eine Frage. Und zwar geht es um den Schalter links am Fahrersitz für die elektrische Lendenwirbelverstellung. Wenn ich den...
  4. Der erste Ölwechsel steht bevor.

    Der erste Ölwechsel steht bevor.: Hallo zusammen, Meine Gebrauchtwagengarantie ist abgelaufen und auf ein Checkheft lege ich keinen Wert. Vor allem wenn ich die Punkte lese:...
  5. Kleiner runder Schalter rechts neben der Spiegelverstellung und LEDs im Fahrerspiegel

    Kleiner runder Schalter rechts neben der Spiegelverstellung und LEDs im Fahrerspiegel: Hallo...als Neubesitzer eines 2,2 Liter D-Cat...und Wechsel von Passat 3C hab ich ein kleines Problem. Jedes mal beim langsamer werden oder...