Ersatzteilversorgung

Diskutiere Ersatzteilversorgung im T25: Kinderkrankheiten, Probleme und Vorschläge Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Ich benötige für meinen Toyota Avensis D4D T25 Baujahr 06.2003 Farbe 1E5 grau metallic eine neue Seitenscheibe. Die Verglasung (Serie) ist...

  1. Gast

    Gast Guest

    Ich benötige für meinen Toyota Avensis D4D T25 Baujahr 06.2003 Farbe 1E5 grau metallic eine neue Seitenscheibe. Die Verglasung (Serie) ist grau/braun. Nun höre ich, dass keine grau/braunen Scheiben mehr lieferbar seien, sondern nur noch solche in grün. Stimmt es tatsächlich, dass derartige Scheiben nach weniger als drei Jahren nicht mehr lieferbar sind und ich demnächst mit verschiedenfarbigen Scheiben durch die Lande fahren muss ?
    Grüße btnrw
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hemm-Ohr, 10.01.2006
    Hemm-Ohr

    Hemm-Ohr Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    25.10.2003
    Ort:
    Zeven
    Fahrzeug:
    BMW 430 D GC PPK
    Hallo,
    das ist mir neu, normal sollten doch auch andersfarbige Scheiben erhältlich sein!
    Oder alle Scheiben einheitlich tauschen lassen? Also verscheidenfarbig würde ich nicht machen. Evtl. geht noch etwas auf dem Altteilemarkt?

    Uwe
     
  4. ukhh

    ukhh Guest

    Das is mir auch neu. 8o
    Die Scheibe sollte in 24 oder in 48 Stunden beim Händler sein.

    Wer hat dir die Info gegeben?

    Ists ein dt. Modell?
     
  5. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 15500 km
    Verbrauch:
    Ist eventuell ein Import-Modell und die Scheiben müssen z.B. in D/NL bestellt werden??

    Von wem stammt die Nichtmehrerhältlich-Info?? Von einem Toyotahändler??

    Ich würde jedenfalls noch mal eine andere Werkstatt kontaktieren (oder eine Mail nach Köln).

    Prog
     
  6. #5 StG (DD), 10.01.2006
    StG (DD)

    StG (DD) Guest

    Normal gibt es 10 Jahre Pflicht für die Ersatzteilversorgung . . .

    Stephan
     
  7. TF103

    TF103 Kaiser

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Ort:
    mittlerer Osten...gg
    Fahrzeug:
    ´n TOYOTA ;-)
    Zitat:
    StG (DD) schrieb am 10.01.2006 18:54
    Normal gibt es 10 Jahre Pflicht für die Ersatzteilversorgung . . .

    Stephan

    ...könnte man denken.IST ABER NICHT SO!!!!
    Ich habe dies auch geglaubt.Aber ich habe in AUTO/STRASSENVERKEHR zu dem Thema gelesen, das es diese Pflicht definitiv nicht gibt.Ein Fall war ein 3 Jahre alter Mazda Tribute wo es ein Teil aus dem Innenraum war, was es nicht mehr gab.Im anderen Fall war es eine LIMA für einen Rover.Da wird es ja ganz kompliziert.Die Bude ist wohl an die Chinesen verhökert worden.Die Ersatzteilversorgung übernimmt(freiwillig) eine andere Firma.Und ab und zu fehlen da mal solche Teile.Das ist wahrscheinlich auch der Grund, weshalb diese Rover Sportmodelle(MG ZT etc.)wirklich für kleines Geld verschleudert werden.
     
  8. #7 StG (DD), 10.01.2006
    StG (DD)

    StG (DD) Guest

    Hoi, das mit Rover hat mir auch einer letztens erzählt . . .

    Hat 6 Wochen auf Ersatzteile gewartet . . .

    Stephan
     
  9. ukhh

    ukhh Guest

    Und das ist bei Toyota jetzt auch so? :rolleyes:

    (Wagen werden in UK gebaut....ok... wie Rover..... Motoren aus dem Osten.... wie Lada...) :D


    Ich möchte wissen, wer die Info gegeben hat.
    Ich möchte wissen, was sein Wagen für ne Nummer hat (oder zumindest ne geanaue Info ausm Schein). Dann kann man nachsehen, was das Scheibchen für ne Teilenummer hat.

    Ich glaube es immer noch nicht. Nicht bei Toyo und nicht bei BJ 2002. :rolleyes:



    Edit:
    btnrw User ist eh spärlich mit seinen Angaben und möchte auch keine PN´s empfangen.
    mmmhhhhh.
    :D :D
     
  10. Gast

    Gast Guest

    Hallo und vielen Dank für Eure Antworten. Inzwischen habe ich mich an Toyota in Köln gewandt, telefonisch und per email. Beide Male wurde ich an das Händlernetz verwiesen. Der Händler, YVEL, in Düsseldorf und Köln vertreten, gab mir erneut die Auskunft, dass die Scheibe nur noch in grün zu bestellen sei. Die gleiche Auskunft erhielt auch die Firma Carglass, die ich ebenfalls um Hilfe bat.

    Mein Fahrzeug ist kein ReImport-Wagen, sondern wurde bei einem TOYOTA-Händler in Dormagen gekauft.

    Enttäuschend für mich ist neben der Tatsache, daß es diese Scheibe in der Tönung grau/brau nicht mehr gibt und ich jetzt mit bunter Verglasung durch die Lande fahre, vor allem das totale Desinteresse von Toyota Köln. Dieses ist mein dritter Toyota, ich fahre jährlich mehr als 40000 km, aber dieses ist auch mein letztes Fahrzeug von Toyota. Toyota Köln ist zwar bei der Werbung immer vorn, aber der Service hat ganz offenbar erheblich nachgelassen und breiter Arroganz Platz gemacht. Die Toyota-Händler sind zwar bemüht zu helfen (unterschiedlich intensiv), scheitern aber am nicht mehr lieferbaren Ersatzteil. Und diese interessiert Toyota wiederum in keinster Weise !

    So siehts aus - es wird mir eine Lehre sein !

    Grüße btnrw
     
  11. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 15500 km
    Verbrauch:
    Hallo btnrw,
    das ist natürlich ein dicker Wauwau!! 8o :smash:
    Warum sind deine Seitenscheiben eigentlich grau/braun, war das eine Sonderbestellung/Extra??
    Die grau/braun-Tönung müsste doch auch nachträglich mit einer Folie hinzubekommen sein!
    Jedenfalls besser als das derzeitige kunterbunt!!

    Prog
     
  12. ukhh

    ukhh Guest

    Kann der Händler mal die alte Teilenummer mitteilen?
    Allerdings hab ich grau/braun auch noch nicht gesehen. Das sollte aber nix bedeuten. :D

    Und das wäre echt ein dicker Hund. 8o
    Haste das auch im .de Forum gepostet? Mach mal, wenn nicht schon geschehen.
     
  13. ukhh

    ukhh Guest

    ok, nu ists schon drin. [​IMG]
     
  14. TF103

    TF103 Kaiser

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Ort:
    mittlerer Osten...gg
    Fahrzeug:
    ´n TOYOTA ;-)
    Mal bescheiden gefragt um welche Scheibe handelt es sich?Seitenscheiben hat so ein Avensis ja genug und der Kombi noch mehr...
    Handelt es sich vielleicht um das Sondermodell Travel??
     
  15. Gast

    Gast Guest

    Zitat:
    TF103 schrieb am 11.01.2006 20:11
    Mal bescheiden gefragt um welche Scheibe handelt es sich?Seitenscheiben hat so ein Avensis ja genug und der Kombi noch mehr...
    Handelt es sich vielleicht um das Sondermodell Travel??


    Nein es ist ein ganz normales Serienmodell aus Juni 2003 in der Farbe grau metallic (1E5) und es ist die linke vordere Seitenscheibe (Fahrertür). Interessanterweise wurde die Windschutzscheibe schon einmal ersetzt - in der richtigen Tönung grau/braun. Allerdings war dies im Jahre 2003.

    Die Fahrzeugfarbe ist grau metallic, von daher sieht eine grüne Scheibe neben den anderen erst recht bescheuert aus. Hinzu kommt, dass ich beim Fahren nach vorn durch eine grau/braun getönte Scheibe sehe und beim Blick zur Seite durch eine grün getönte Scheibe. Diese ständigen Farbenwechsel sind nicht sehr angenehm. 8o

    Grüße btnrw
     
  16. TF103

    TF103 Kaiser

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Ort:
    mittlerer Osten...gg
    Fahrzeug:
    ´n TOYOTA ;-)
    Ich glaube die Frontscheibe gibts immernoch.Zumindest stand sie beim Autoglaser im PC.Wenns denn dann erlaubt wäre, wäre Scheibe tönen ja ein Ausweg.Wenn man einen Schuldigen hätte, der die Kosten trägt, dann würde ich alle Scheiben einheitlich einklagen.Das wäre ja wie verschiedene Alus drauf zu haben.Und dieses Gefühl der unterschiedlichen Färbung der Scheibe ist mit Sicherheit bescheiden.Wenn es hinten wäre, dann einfach tönen.Aber so...Eigentlich unvorstellbar!
     
  17. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 15500 km
    Verbrauch:
    Ein gewisser (un)Sicherheitsaspekt ist ja bei der Sache auch nicht von der Hand zu weisen!
    Mich würde das auch unheimlich stören.

    Prog
     
  19. erwin

    erwin Guest

    Wenn ich mir den Thread durchlese, denke ich mir irgendwie, ich bin im falschen Film!

    Wenn Toyota so weitermacht, dann kommen auch bei mir immer mehr Zweifel auf, ob dies weiterhin die Marke meiner Wahl sein wird. Man stelle sich nur vor, das Auto soll wie eventuell vorgesehen nach 3 Jahren zu verkauft werden. Die potenziellen Käufer werden begeistert sein. Soll man vielleicht zuvor für viel Geld einen Rundumtausch durchführen, um eine einheitliche Scheibenfarbe zu haben?

    Vor allem das Desinteresse von Toyota Köln ist das eigentliche Problem. Wie heißt es: "Hochmut kommt vor dem Fall". Gut, dass es solche Foren gibt, in denen über diese Punkte berichtet wird. So was gehört breitgetreten, so gut es geht.
    Als Optimist glaube ich daran (zumindest hoffe ich es), dass bei weiterer Verbreitung solcher Infos über das immer mehr genutzte Internet zumindest ein minimale Sensibilität bei den Herstellern aufkommt. Man sollte die Wirksamkeit solcher Foren in Zukunft nicht unterschätzen! Irgendwann informiert sich da auch der letzte Hinterwäldler.

    Erwin
     
Thema:

Ersatzteilversorgung