Ersatz Winterreifen oder GJR

Diskutiere Ersatz Winterreifen oder GJR im T27: Räder-Reifen-Felgen Forum im Bereich Avensis T27: von 01-2009 bis --; Moin zusammen, Habe jetzt auf meine Pirelli 17Zoll 215er Winterreifen umgesteckt. Dabei habe ich gemerkt,dass der Reifen an der Lauffläche sowohl...

  1. #1 hugo4711, 19.11.2019
    hugo4711

    hugo4711 Neuling

    Dabei seit:
    10.01.2016
    Ort:
    Bremen
    Fahrzeug:
    seit 02/2016: T27 TS, MD-S. davor:T25 Kombi, 1,8
    Moin zusammen,
    Habe jetzt auf meine Pirelli 17Zoll 215er Winterreifen umgesteckt.
    Dabei habe ich gemerkt,dass der Reifen an der Lauffläche sowohl innen wie auch besonders außen "ausfranst" und langsam wohl an sein Lebensende kommt.
    Toll fand ich ihn sowieso nie.

    Nun stellt sich mir der Frage, ob ich in neue Winterreifen investiere und welchen ihr als unauffällig für den T27 Benziner empfehlen könnt oder ob ich lieber auf einen Ganzjahresreifen umsteige.
    Hierbei will ich jetzt bewusst nicht die Diskussion Winterreifen oder Ganzjahresreifen aufmache.
    Mir geht es hierbei ausschließlich um die Haltbarkeit bei einem doch recht schweren Wagen und meiner Erfahrung mit den Pirellis.
    Meine Befürchtung ist, dass bei diesem doch recht schweren Wagen das Profil scheinbar trotz recht zurückhaltender Fahrweise angegriffen wird. Und im Sommer müsste dieser Effekt mit Ganzjahresreifen ich doch noch deutlich ausgeprägter zu Tage treten...

    Also:
    1. Welchen 215/55 17 Zoll WR könnt ihr empfehlen
    2. Frage an die GJR Fahrer...wie sind eure Erfahrungen mit der Lebensdauer/Haltbarkeit der Reifen
     
  2. maze1

    maze1 Foren Gott

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Audi TT Roadster 211PS
    Verbrauch:
  3. XLarge

    XLarge The One and Only!
    Moderator

    Dabei seit:
    23.10.2017
    Ort:
    Mittelsachsen
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 Kombi - Marianne / Motorroller Keeway Logik 125 - Monika / Toyota Yaris Y20 Club - Marie
    @hugo4711 ,

    Ich habe auf Marianne ( Avensis ), jetzt den dritten Winter die Dunlop Winter Sport 5 drauf und bin nach wie vor sehr zufrieden mit ihnen. Reifengröße ist 215/55 R17 98V.
     
  4. #4 Bernd321, 20.11.2019
    Zuletzt bearbeitet: 20.11.2019
    Bernd321

    Bernd321 Routinier

    Dabei seit:
    12.10.2017
    Ort:
    Braunschweig
    Fahrzeug:
    Avensis TS 2,0 D-4D Edition S
    Verbrauch:
    Bei mir waren die Falken AS200 drauf, ich nehme mal an Europcar hat die von Anfang an drauf. Nach jetzt 68000km sind die beiden vorderen unter 4mm und die hinteren bei 6mm Profil.
    Bei Nässe sind die nicht so besonders, da ging im Anhängerbetrieb öfter mal die Leuchte der Traktionskontrolle an. Bei Schnee auch nicht so gut.
    Kommt drauf an wo du wohnst und wie oft du in die Berge fährst.
    Die gibt es auch nur bis Index V, also könnte es im Sommer in Italien wegen dem Winterreifenverbot im Sommer Probleme geben, falls du da mal hin möchtest.

    Erst wollte ich auf Michelin oder Vector Ganzjahresreifen wechseln wegen dem Index W, weil ich öfter nach Italien fahre, habe das aber aufgrund der hohen Kosten von >135€ pro Reifen erst mal verworfen.
    Ich bin günstig an einen Satz Alufelgen mit Dunlop Winter Sport5 gekommen und wechsel die Ganzjahresreifen auf den Originalalus gegen Sommerreifen.
    Die Sommerreifen gabs günstig weil einer auf Ganzjahr direkt nach dem Kauf umgerüstet hatte ;-)
    Die Dunlop Winter Sport5 sind gut auf Nässe, bisher keine Probleme. Schnee muss ich noch testen, die waren aber mal irgendwo Testsieger.
     
  5. #5 hugo4711, 20.11.2019
    hugo4711

    hugo4711 Neuling

    Dabei seit:
    10.01.2016
    Ort:
    Bremen
    Fahrzeug:
    seit 02/2016: T27 TS, MD-S. davor:T25 Kombi, 1,8
    Danke für die bisherigen Infos:

    -Falken AS200 sind auf dem Aygo. Dort ok,aber laut und hart... das würde ich nicht wagen die auf den Avensis zu ziehen. Der AS210 soll eine ganze Ecke besser sein

    -Dunlop 3D hatte ich auf unserem alten T25. Dort fand ich sie fantastisch.leise gut und langlebig. Gut, dass er scheinbar auf dem T27 auch gut läuft, das wäre für mich dann wirklich eine Alternative und bestimmt besser als Pirelli

    - über Ganzjahresreifen und Italien da bin ich jetzt nicht im Bilde. Heißt das,ich muss einen entsprechenden Geschwindigkeitsindex haben oder darf ich da im Sommer nicht mit Ganzjahresreifen fahren?

    - wenn kein Winterreifen, dann würde ich nämlich auch über den Vektor Gen2 oder crossclimate nachdenken... aber mit aufziehen Auswuchten und montieren kosten die ja 150 pro Reifen... wenn sie auch im Sommer laufen und nicht abrubbeln, dann würde ich das tatsächlich wagen,... Wir wohnen und fahren überwiegend im flachen Norddeutschland
     
  6. XLarge

    XLarge The One and Only!
    Moderator

    Dabei seit:
    23.10.2017
    Ort:
    Mittelsachsen
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 Kombi - Marianne / Motorroller Keeway Logik 125 - Monika / Toyota Yaris Y20 Club - Marie
    @hugo4711 ,

    Die Dunlop Winter Sport 5 sind auch recht leise.
     
  7. #7 Bernd321, 20.11.2019
    Bernd321

    Bernd321 Routinier

    Dabei seit:
    12.10.2017
    Ort:
    Braunschweig
    Fahrzeug:
    Avensis TS 2,0 D-4D Edition S
    Verbrauch:
    Auch wegen der Lautstärke und der Kraftsstpffeffizienz wollte ich die Falken AS200 nicht mehr. Die wurden mit der Zeit immer lauter. Die Dunlop Winterräder sind etwas leiser.

    Wegen dem Winterreifenverbot in Italien, man muss den Geschwindigkeitsindex fahren, der in den Papieren steht ob unsinnig oder nicht. Bei einem Auto mit 200km/h Hächstgeschwindigkeit Reifen bis 270km/h aufzuziehen in einem Land wo man eh nur max. 130km/h fahren darf ;-)
    Winterreifenverbot Italien ab 15. Mai | ADAC Rechtsberatung .
    Ich hatte noch keine Kontrollen aber bei deutschen Bürgern sind die nicht zimperlich und die Strafe ist 3-4 stellig.

    Die Frage ob Ganzjahresreifen oder nicht ist auch abhängig von der Fahrleistung. Bei 5000km im Jahr lohnt es sich im Flachland nicht 2 Reifensätze zu haben. Die haben dann nach 20 Jahren noch Top Profil aber keine Weichmacher für die Haftung mehr.
     
  8. maze1

    maze1 Foren Gott

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Audi TT Roadster 211PS
    Verbrauch:
    Auf den Aygo ist alles laut und hart :D

    Naja, dafür sparst du dir das wechseln, das einlagern, den zweiten Radsatz...

    Ich würde wohl den vector 4 Season nehmen.
     
  9. #9 SaxnPaule, 21.11.2019
    Zuletzt bearbeitet: 21.11.2019
    SaxnPaule

    SaxnPaule Moderator UND Grillmeister
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Mazda 6 GL G194 '19, 1.6er Corolla E11 FL LB '01
    Hab auf meinem 6er im Winter Bridgestone GJR drauf. Bin damit jetzt 1500km gefahren und finde sie nicht besonders. Bei Autos mit weniger Drehmoment vielleicht okay, aber ich hab des Öfteren Traktionsprobleme bei feuchter Straße und etwas mehr Gas. Nein, am Reifendruck liegts nicht.
     
  10. maze1

    maze1 Foren Gott

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Audi TT Roadster 211PS
    Verbrauch:
    Hm. Die Erfahrung hatte ich mit den Sommerreifen Bridgestone RE050 auch...
    Scheinbar sind Bridgestone nur Schönwetter Reifen ...

    Die Kuhmo Solus Vier am SLK hatten trotz Heckantrieb keine Probleme. Weder im Winter, noch im Nassen. Waren allerdings sehr komfortabel und in der Kurve schwammig, passte nicht zum sportlichen SLK.
     
  11. #11 Bernd321, 23.11.2019
    Zuletzt bearbeitet: 23.11.2019
    Bernd321

    Bernd321 Routinier

    Dabei seit:
    12.10.2017
    Ort:
    Braunschweig
    Fahrzeug:
    Avensis TS 2,0 D-4D Edition S
    Verbrauch:
  12. #12 Bernd321, 23.11.2019
    Bernd321

    Bernd321 Routinier

    Dabei seit:
    12.10.2017
    Ort:
    Braunschweig
    Fahrzeug:
    Avensis TS 2,0 D-4D Edition S
    Verbrauch:
  13. #13 SaxnPaule, 28.11.2019
    SaxnPaule

    SaxnPaule Moderator UND Grillmeister
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Mazda 6 GL G194 '19, 1.6er Corolla E11 FL LB '01
    Einmal feucht durchgewischt. Bitte keine Offtopic Diskussionen mehr.
     
Thema:

Ersatz Winterreifen oder GJR

Die Seite wird geladen...

Ersatz Winterreifen oder GJR - Ähnliche Themen

  1. Winterreifen-Test 2018

    Winterreifen-Test 2018: Hallo in die Runde, hat zufällig schon jemand einen aktuellen Test für die neuen Winterreifen gesehen, ich finde nüscht und die Zeit für...
  2. T27 Winterreifen - Ronal R56 ? RDKS ?

    T27 Winterreifen - Ronal R56 ? RDKS ?: Hallo, hat zufällig jemand die Ronal r56 in Mattschwarz auf dem Avensis T27 und könnte davon ein Bild uploaden? Ich bin aktuell auf der Suche...
  3. Winterreifen geht das ?

    Winterreifen geht das ?: Hallo mein Avensis T27 , Benziner 1.8, Baujahr 2016 hat heute (noch) Sommerreifen 225/45R18 95W (so ist es im Fahrzeugshein eingetragen. NICHTS...
  4. Nabenkappe von 18zoll Alus verschwunden, benötige Ersatz

    Nabenkappe von 18zoll Alus verschwunden, benötige Ersatz: Hallo, habe heute festgestellt das der Nabendeckel einer Felge abgefallen ist. Weiss jemand wo ich den Deckel (60 oder 62mm) herbekomme? Hat...
  5. Suche Ersatz für Klemm-Scheibe am Schalthebel

    Suche Ersatz für Klemm-Scheibe am Schalthebel: Hi zusammen! Ich fahre einen Avensis Kombi T25 08/2008 Bei ein, zwei Bastelarbeiten ist mir ein Teil kaputt gegangen, dass den Schaltsack an...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden