Erkentnisse während der ersten 350 KM

Diskutiere Erkentnisse während der ersten 350 KM im T25: Kinderkrankheiten, Probleme und Vorschläge Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo, Donnerstag war es soweit, ich habe den neuen Avensis 2.2 D-CAT Kombi erhalten. Meine Freude war und ist immer noch sehr hoch bei diesem...

  1. Gast

    Gast Guest

    Hallo,

    Donnerstag war es soweit, ich habe den neuen Avensis 2.2 D-CAT Kombi erhalten.
    Meine Freude war und ist immer noch sehr hoch bei diesem 177PS Diesel.

    Hier meine ersten Erfahrungen.

    Einweihungsfahrt mit Familie, (Frau und ein Kind)

    A. Motor richtig durchzugstark, geht ab wie die Feuerwehr und säuselt wie ein Uhrwerk.

    B. Geradeauslauf selbst bei Spurrillen und 205er Reifen vorbildlich.

    C. Super leise selbst bei Höchstgeschwindigkeit. Bei 220 km/h hat meine Frau keine Angst. (Ansonsten bei anderen Autos immer ab 160 km/h *schrei*)

    D. Komfort im Mittelsegment schwer zu toppen.

    E. Musikanlage CD/MC/Radio richtig guter Bass bzw. Klang.

    F. Hochfunktionelle Austattung bin richtig zufrieden.

    G. Platzangebot vorbildlich.



    Zu guten Sachen gehören eben auch die anderen Auffälligkeiten.


    1. Mit meinen Winterschuhen, Größe 45, habe ich leichte Propbleme das Gaspedal zu treffen. Ich bleibe immer am Bremspedal hängen. Die stehen etwas zu eng beisammen. Ein Zentimeter weiter auseinander wäre wünschenswert.

    2. Die Getriebeabstufungen der unteren Gänge ist eindeutig zu kurz. Der erste und zweite Gang könnte entscheidend länger ausfallen. Hier muß zu früh hochgeschaltet werden. (Für das Gebierge sicherlich OK, ich wohne im Flachland)

    3. Die Bremsen sind in keiner Weise bissig. Bei 200 Kmh scharf bremsen zu müssen gleicht einem Risiko und jagt den Adrenalinspiegel gefährlich hoch. (butterweich und geringe Verzögerung) (stimmt:Bremsen sind nach 200 Km noch nicht eigefahren)

    4. Der Lenkradius könnte weitaus kleiner sein. Ein Rangieren in die Parklücke ist nur mit ein- oder mehrmaligem Rücksetzen möglich.

    5. Die Sitzpositon könnte einwenig tiefer sein. Ich bin 186 cm groß und habe wenig Abstand zum Dach-Himmel da ich ein Sitzriese bin. (vor allem im Kino)

    6. Der Schalthebel ist so lang das ich mir vorkomme ich rühre in der Salatschüssel anstatt im Getriebe. (stimmt: in Verbindung zur Mittelarmlehne sehr gut angeordnet)



    Das war es erst einmal. Wie geschrieben sind das alles Kleinigkeiten und keine Jammerliste die meine Freude um den schönen hochfunktionellen Wagen in keiner Weise trüben.
    Auch sollte sich hier keiner auf dem Shlips getreten fühlen. Ich schreibe dies nur weil man sich an alles sehr schnell gewöhnt. Meiner Erfahrungen sind frisch und ungeschönt.


    Fazit: super Wagen, vergleichbar mit neuen Passat Variant, A6 Avant, C-Klasse, usw. aber im Schnitt 4-8 Tsd. Euro preiswerter. Vielleicht sind diese Kleinigkeiten ja schon im nächten Modell behoben. Dann wäre der Avensis für mich das allerbeste was es gibt. (bis auf den Carrera :D)


    Nette Grüße noch von
    Robert

    Jetzt nach 9.000 KM GEHT DER WAGEN AUF DER BAHN 240 KMH
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. AJ

    AJ Guest

    Mensch jammer net ... ich habe Schuhgröße 47 [​IMG]

    MfG

    AJ

    PS: mit den unteren Gängen hast Du recht ...
     
  4. #3 maxi4you, 05.03.2006
    maxi4you

    maxi4you Guest

    Zitat:
    1. Mit meinen Winterschuhen, Größe 45, habe ich leichte Propbleme das Gaspedal zu treffen. Ich bleibe immer am Bremspedal hängen. Die stehen etwas zu eng beisammen. Ein Zentimeter weiter auseinander wäre wünschenswert.

    2. Die Getriebeabstufungen der unteren Gänge ist eindeutig zu kurz. Der erste und zweite Gang könnte entscheidend länger ausfallen. Hier muß zu früh hochgeschaltet werden.

    4. Der Lenkradius könnte weitaus kleiner sein. Ein Rangieren in die Parklücke ist nur mit ein- oder mehrmaligem Rücksetzen möglich.

    5. Die Sitzpositon könnte einwenig tiefer sein. Ich bin 186 cm groß und habe wenig Abstand zum Himmel.

    6. Der Schalthebel ist so lang das ich mir vorkomme ich rühre in der Salatschüssel anstatt im Getriebe.


    Bis auf die Bremsen sollten die anderen Punte bei einer Probefahrt schon auffallen?? :rolleyes:

    Harald
     
  5. #4 cleanpower, 05.03.2006
    cleanpower

    cleanpower Guest

    zu Punkt 1

    habe auch 45, aber keine Probleme, liegt evtl. auch an der eigenen Sitzposition

    zu Punkt 2

    Ich finde das Getrieb ehrlich geagt Ideal. Und ich bin eher der "schnellfahrer" und auch oft in den Bergen unterwegs. Pastt immer auch von der Drehzahl her. Musst ja nicht immer bei 1500 schalten ;-)

    zu Punkt 3

    Ich weiss nicht was Ihr mit den Bremsen habt. Ich überhole auf der Bremse noch und habe keine Probleme um auf der letzten Rille zu bremsen (komisch)

    zu Punkt 4

    Hmm, Kann mal problemlos auf der Strasse wenden mit dem Kombi. Der Kollege mit dem A6 hat da mehr Mühe

    zu Punkt 5

    aknn ich ebenfaslls nicht nachvollziehen. bin 183 und habe sogar noch Luft wenn mein Frauchen den Sitz mal wieder zu oberst hatte

    Zu Punkt 6

    Der Schalthebel liegt genau in der Hand wenn man die Mittelarlehne braucht, Auch kein Problem


    Warum hast Du das Auto überhaupt gekauft nach einer Probefahrt??? Müsste da ja schon alles zu bemerken gewesen sein??
     
  6. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 20200 km
    Verbrauch:
    Hi Cleanpower, Robert schrieb doch aber: Zitat:
    Wie geschrieben sind das alles kleinigkeiten und keine jammerliste die meine Freude um den schönen hochfunktionellen Wagen in keiner Weise trüben.
    Das sind doch nur Dinge, die IHM aufgefallen sind, ihn aber nicht von einem Kauf abgehalten haben!
    Jeder empfindet die einzelnen Punkte eben unterschiedlich.

    Prog (mit Schuhgröße 47 auch ohne Probleme unterwegs)
     
  7. #6 StG (DD), 05.03.2006
    StG (DD)

    StG (DD) Guest

    Alles im Grunde bekannte Sachen die auch in einigen Autotests stehen, also nichts was verwundern sollte (bis auf die Bremsen).
    Stephan
     
  8. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 goescha, 05.03.2006
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    wie jemand im Auto sitzt kommt ja wohl auch darauf an wie sein Körper gebaut ist. Ich zum Beispiel kann ohne Verstellung in dem Polo meiner Frau (und auch mit deren Sitzeinstellung) fahren. Das liegt nämlich daran, dass mein Oberköper im Verhältnis länger ist als mein "Unter"-Körper. Leider hab ich damit die gleichen Probleme im Kopfbereich wie ein 2m Mann. :(
    Ich hab auch Schuhgröße 45 allerdings ohne Probleme da mein Fuß sowieso immer schräg auf dem Gaspedal steht.
    Die Schaltung find ich auch o.k. Ich kann auch nicht verstehen warum alle Welt unbedingt ein Sechsganggetriebe braucht. Ausser vielleicht einen 6ten als Overdrive, ja das wär was. Weil die Drehzahl oberhalb von 140km/h ist doch schon nervig hoch. :rolleyes: :D

    Gruß Götz
     
  10. #8 Toyopel, 05.03.2006
    Toyopel

    Toyopel Guest

    Moin,

    Die Bremsensind nach 200 km sicherlich noch nicht "eingebremst".
    Somit ist klar, dass sie noch nicht die volle Leistung bringen.


    Zitat AV BA: Seite 246 (Was sie über ihren Toyota wissen sollten)

    Einfahrzeit
    ...
    Auf den ersten 300 km möglichst nicht scharf bremsen.
    ...


    Heino
     
Thema:

Erkentnisse während der ersten 350 KM

Die Seite wird geladen...

Erkentnisse während der ersten 350 KM - Ähnliche Themen

  1. Während der Fahrt ging Toyota Avensis Baujahr 2003 plötzlich aus

    Während der Fahrt ging Toyota Avensis Baujahr 2003 plötzlich aus: Hallo ihr , also wir haben einen Toyota Avensis bj 2003 T25 leider ist er heute einfach so während der Fahrt ausgegangen . Sind dann auf einen...
  2. Türverriegelung während der Fahrt

    Türverriegelung während der Fahrt: Moin, kann man beim Händler die Elektronik Programmieren das die Türen sich automatisch verriegeln während der Fahrt? Oder Brauch ich dazu ein...