Erfahrungen mit Nankang XR611

Diskutiere Erfahrungen mit Nankang XR611 im Avensis T22 Forum im Bereich Familienbande; Hallo, wer hat denn schon erfahrungen mit diesen reifen gemacht? Wollte eigentlich den Nankang 2 aber diesen gibt es leider nicht in 15 Zoll für...

  1. hailo

    hailo Guest

    Hallo,
    wer hat denn schon erfahrungen mit diesen reifen gemacht?
    Wollte eigentlich den Nankang 2 aber diesen gibt es leider nicht in 15 Zoll
    für meinen Kombi,
    Wie sind die Eigenschaften?

    Vielen Dank
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 josa1976, 25.05.2010
    josa1976

    josa1976 Guest

    Hallo,
    ich habe jeden Tag mit Reifen usw. zu tun. Ich würde Dir von Nakang, Wanli und solche Reifen aus Fernost abraten. Leg ein paar Euros drauf und kauf Dir ein paar ordentliche Reifen. Die anderen fahren sich schnell ab, brauchen mehr Kraftstoff, machen Geräusche und haben einen längeren Bremsweg.

    Gruß
     
  4. Sepp

    Sepp Guest

    Hallo hailo,
    ich würde an Deiner Stelle nicht an den Reifen sparen. Reifen haben unter anderem einen sehr starken Einfluss auf den Bremsweg, Das ist Deine Sicherheit, Deine Gesundheit.
    Such Dir lieber einen günstigen Händler und kauf Dir dort gute Reifen:
    z.B. http://www.reifendirekt.de/

    Viel Erfolg
    Sepp
     
  5. ingh

    ingh Guest

    Nicht nur auf den Bremsweg, sondern auch auf die Seitenführungs- und Lenk-Eigenschaften. Der Einfluss der Reifen wird viel zu oft unterschätzt bzw. ganz vergessen.

    Am Reifen zu knausern bedeutet an der Sicherheit knausern. Die Erfahrung habe ich selbst auch schon machen müssen; zum Glück ist das damals relativ glimpflich abgegangen...
     
  6. #5 Scheune, 27.05.2010
    Scheune

    Scheune Guest

    Hallo hailo,

    Reifen sind das Bindeglied zwischen Auto und Straße. Sie übertragen Brems-, Beschleunigungs- und Seitenführungskräfte. Sie sind aus meiner Sicht die sicherheitsrelevantesten Teile überhaupt an einem Fahrzeug.
    Die Chinaböller, deren Namen man kaum aussprechen kann, schneiden bei jedem Reifentest grottenschlecht ab. Sie zerfliegen teilweise sogar bei den Hochgeschwindigkeitstests. Was man beim Kauf solcher Dinger spart, spart man an der eigenen Sicherheit (und womöglich an der Sicherheit anderer Verkehrsteilnehmer).
    Ich kann von diesen Gurken nur abraten.
    Schau Dich lieber nach einem günstigen Reifenhändler um, leg ein paar Euronen (die eh bald wertlos sind) drauf, und kauf Dir ordentliche Reifen namhafter Hersteller.

    Gruß Scheune
     
Thema:

Erfahrungen mit Nankang XR611

Die Seite wird geladen...

Erfahrungen mit Nankang XR611 - Ähnliche Themen

  1. Avensis 1.6l D4D Erfahrungen

    Avensis 1.6l D4D Erfahrungen: Hallo, derzeit fahre ich einen VW Diesel 1.9L TDI 105PS EURO4. Ich spiele mit den Gedanken mir einen 1.6L D4D EURO6 Avensis zuzulegen aus dem...
  2. Brauche Erfahrungen der Toyota Gemeinde

    Brauche Erfahrungen der Toyota Gemeinde: Hey Leute falls ich was falsch mache sorry bin nicht oft in Foren unterwegs. Also mein Anliegen... Will mir nen Toyota Avensis t 25 mit 177 PS...
  3. Erfahrungen 1.6 D-4D

    Erfahrungen 1.6 D-4D: Ich habe mir aus Platzgründen vor ca. 4000km einen gebrauchten Avensis (23000km) mit dem aktuellen 1.6 D-4D Dieselmotor gekauft und bin nicht so...
  4. Erfahrungen Android Radios von Iceboxauto

    Erfahrungen Android Radios von Iceboxauto: Hallo zusammen, ich möchte meinem T25 ein neues Multimedia-Sytem verpassen und stehe sehr auf Android. Iceboxauto bietet Systeme an, die auf den...
  5. Umstieg von T25 D-Cat auf T27 1.8 l Benziner, wer hat da Erfahrungen?

    Umstieg von T25 D-Cat auf T27 1.8 l Benziner, wer hat da Erfahrungen?: Hallo liebe Avensis-Gemeinde, mein alter D-Cat hat ca. 210.000 km auf dem Buckel und ich suche Ersatz. Bin ja etwas verwöhnt vom großen Diesel,...