Erfahrungen bezüglich Ankauf/Eintausch

Diskutiere Erfahrungen bezüglich Ankauf/Eintausch im Händler, Reimport, Kundendienst und Werkstätten Forum im Bereich Avensis Drumherum (T22, T25 und T27); Mahlzeit! Da ich zur Zeit meinen MX5 zum Verkauf inseriert habe und einige Erfahrungen gemacht habe, wollte ich mal die Situation in Deutschland...

  1. Harun

    Harun Weihnachtsmann

    Dabei seit:
    13.09.2008
    Fahrzeug:
    Mazda 3 MPS
    Mahlzeit!

    Da ich zur Zeit meinen MX5 zum Verkauf inseriert habe und einige Erfahrungen gemacht habe, wollte ich mal die Situation in Deutschland erfahren.

    Habe meinen MX5 zur Zeit für 13.500€ inseriert, da die anderen 5-6 2.0er auch ca. um den Preis verkauft werden.
    Nun bin ich 2-3 Male einen Mazda 3 bei verschiedenen Händlern probegefahren und mir danach ein Angebot machen lassen.
    Jedes mal kam heraus, dass der Einkaufswert bezahlt wird und dieser aktuell bei 8.300€ liegt. Ich verstehe ja, dass die Händler keine 13.000€ auf den Tisch legen können, aber man kann doch mit bisschen entgegenkommen rechnen, da ja auch ein Auto bei ihnen gekauft wird.

    Wie ist die Situation in Deutschland? Ist die Kluft zwischen Einkauf und Verkauf auch so groß bzw. die Händler evtl. preislich flexibler? Klar kann man solch eine Aussage nicht pauschalisieren, aber einige Erfahrungswerte wären schon mal interessant.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bigdaddy, 07.08.2014
    Bigdaddy

    Bigdaddy Zweitgrößte Klappe, Rentnerbeauftragter, über rote

    Dabei seit:
    16.06.2013
    Ort:
    Hessen, Nähe Fulda
    Fahrzeug:
    Golf VII 2.0 TDI ehemals: Avensis T27 1,8er
    Verbrauch:
    Mein T27 wurde beim Händler ca 1500 Eur unter dem Weiterverkaufspreis eingekauft.

    Die von Dir angegebene Spanne erscheint mir VIEL zu hoch.
     
  4. maze1

    maze1 Kaiser

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Mercedes Benz SLK 200 Kompressor
    Ganz einfach, Ja!

    Wenn dir ein Händler mehr für deinen Alten gibt, bekommst du dafür weniger Nachlass bei dem neuen Fahrzeug. Ist eigentlich relativ einfach zu erklären.

    Die Händler bekommen meist einen gewissen Spielraum vom Hersteller zum Handeln, manche nutzen den um das altfahrzeug teurer anzukaufen und geben weniger Nachlass beim neuen andere locken mit Tiefstpreisen für den neuen und kommen dann erst mit sehr niedrigen Ankaufspreisen.

    Die meisten Händler richten sich für ein Angebot auch erst grob nach Schwacke / DAT werten. Ungeachtet Fahrzeugzustand.

    Deswegen war z.b. die 0% Finanzierung bei Toyota auch ein reinfall, ich habs ja schonmal geschrieben. Während der 0% Finanzierung waren die Ankaufspreise dafür extrem Niedrig.
    Bei meinem Angebot sogar unter DAT/Schwacke!!! also irgendwo holen die sich die Kohle immer!

    Man muss auch bedenken wenn der Händler ankauft muss er einiges dran machen (Aufpolieren, evtl Service, Tüv usw.) Garantieversicherung abschließen usw. Dazu muss er beim Verkauf noch Steuern zahlen, so kommt bei 2000-3000€ Aufschlag gar nicht mehr soviel am Ende raus!

    Du setzt ja auch 13.500€ an und rechnest damit das du vermutlich um die 12 bekommst oder?

    Der MX-5 ist hier ein wenig ein Sonderfall Big Daddy, da es ein "sehr beliebtes" und Wertstabiles Fahrzeug ist, allerdings nur wenn du Privat verkaufst.
     
  5. #4 Olav_888, 07.08.2014
    Olav_888

    Olav_888 größte Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    Naja, der Preis, welcher auf den Seiten verlangt wird, muss zum Schluß noch lange nicht der sein, zu dem das Auto auch verkauft werden kann. Wenn der Händler da jetzt nur einen Wiederverkaufswert von 10.000 sieht, so wäre der Ankaufspreis ja gerechtfertigt.

    Auf der anderen Seite kommt es natürlich auch darauf an, ob Du einen gebrauchten oder einen Neuwagen holen willst. Beim Neuwagen geht meist (scheinbar) noch etwas mehr, wobei dann häufig nur Rabattaktionen umgelagert werden.

    Lass das Auto mal 2-3Wochen auf der Seite, wenn sich keiner meldet, dann ist der gewünschte Preis wohl zu hoch. ;)
     
  6. #5 Bigdaddy, 07.08.2014
    Bigdaddy

    Bigdaddy Zweitgrößte Klappe, Rentnerbeauftragter, über rote

    Dabei seit:
    16.06.2013
    Ort:
    Hessen, Nähe Fulda
    Fahrzeug:
    Golf VII 2.0 TDI ehemals: Avensis T27 1,8er
    Verbrauch:
    Was sagt denn die Schwacke-Liste ??
     
  7. Harun

    Harun Weihnachtsmann

    Dabei seit:
    13.09.2008
    Fahrzeug:
    Mazda 3 MPS
    Wenn der potenzielle Käufer argumentieren kann, dann würde ich beim Preis runtergehen. Aber da meine Autos immer vollserviciert und gepflegt sind, kann ich mir das nicht vorstellen.

    Mein Problem ist sicherlich auch, dass der Sommer bald vorbei ist und so ein Roadster kaum in Winter verkauft wird :)

    "Schwacke" ist bei uns der Eurotax und da steht er im Verkauf für 12.000€ drin. Aber wenn jemand der zur Zeit inseriert und seinen 2.0 MX5 für 12.000 verkauft mit 123.000KM Stand kann ich meinen nicht auch für 12.000 verkaufen bei 74.000km ...da passt doch die Logik nicht.

    Jetzt ist er 1 Woche drin. Einer wollte dass ich zu ihm fahre für eine Probefahrt --> sicher nicht! und ein paar dubiose SMS ...
     
  8. maze1

    maze1 Kaiser

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Mercedes Benz SLK 200 Kompressor
    Ja die verkauferei, gerade bei so einem Auto melden sich viele Trolle.
    Schau doch mal unter www.dat.de nach, so unterschiedlich sollte es zwischen unseren Ländern nicht sein.
     
  9. Harun

    Harun Weihnachtsmann

    Dabei seit:
    13.09.2008
    Fahrzeug:
    Mazda 3 MPS
    Bei dat.de kommt der Händlereinkaufspreis auf 8180€. Um 180€ mehr wie bei uns.

    Gestern am Nachmittag war ein älterer Herr noch sich den Kleinen anschauen. Anscheinend hat noch ein anderer mit weniger Kilometer zum billigeren Preis inseriert :).

    Da dieser aber grau ist und rot ihm um einiges besser gefällt, meint er muss er sich entscheiden, ob das Herz oder die Vernunft siegt :D
     
  10. #9 SaxnPaule, 08.08.2014
    SaxnPaule

    SaxnPaule Moderator UND Grillmeister
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    1.8er Avensis T25 Kombi DK '08
    Ich war auch geschockt, was mir der FTH für meinen T22 angeboten hat. 500 EUR. Habe dankend abgelehnt und ihn dann beim Ali um die Ecke für 1600 verkauft. Ist schon eine ganz schöne Frechheit.

    Auch für den "neuen" ließ sich preislich nicht viel machen. Großen Service und einen Satz neue Winterräder konnte ich raushandeln, das wars.
     
  11. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Olav_888, 08.08.2014
    Olav_888

    Olav_888 größte Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    Bei meinem T22 hat mein Händler gleich das Telefon raus geholt und den Russen angerufen, prompt gab es statt einen netten Handschlag 3.500 oder 4.000 auf die Hand.
     
  13. Harun

    Harun Weihnachtsmann

    Dabei seit:
    13.09.2008
    Fahrzeug:
    Mazda 3 MPS
    Diese Ali um die Ecke Masche hab ich gar nicht versucht.....Obwohl es meine Landsmänner sind...Schande über mein Haupt :)

    Falls es noch jemaden interessiert...er hat sich für meinen entschieden...nächste will er einen Ankaufstest machen lassen, weil er gehört hat, dass die MX5 gerne rosten. Wenn alles passt, will er sich meinen kaufen.

    Jetzt wo die letzten Tage so warm waren, wollen meine Frau und ich ihn irgendwie gar net los werden ?(
     
Thema:

Erfahrungen bezüglich Ankauf/Eintausch

Die Seite wird geladen...

Erfahrungen bezüglich Ankauf/Eintausch - Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen Android Radios von Iceboxauto

    Erfahrungen Android Radios von Iceboxauto: Hallo zusammen, ich möchte meinem T25 ein neues Multimedia-Sytem verpassen und stehe sehr auf Android. Iceboxauto bietet Systeme an, die auf den...
  2. Umstieg von T25 D-Cat auf T27 1.8 l Benziner, wer hat da Erfahrungen?

    Umstieg von T25 D-Cat auf T27 1.8 l Benziner, wer hat da Erfahrungen?: Hallo liebe Avensis-Gemeinde, mein alter D-Cat hat ca. 210.000 km auf dem Buckel und ich suche Ersatz. Bin ja etwas verwöhnt vom großen Diesel,...
  3. Wer hat welche Erfahrungen mit den DPNR Filter und der Firma Barten GmbH?

    Wer hat welche Erfahrungen mit den DPNR Filter und der Firma Barten GmbH?: Guten Tag, wer von Euch hat welche Erfahrungen mit dem DPNR Filter und der Firma Barten GmbH? MfG
  4. Erfahrungen Chip-Tuning beim T25 2.0 D-4D (116 PS)

    Erfahrungen Chip-Tuning beim T25 2.0 D-4D (116 PS): Hallo, will meinen Avensis chippen lassen. Welche Erfahrungen habt ihr damit und welche Firmen würdet ihr mir empfehlen ? mfg
  5. Schlechte Erfahrungen beim Autohaus Dietz in Wildau

    Schlechte Erfahrungen beim Autohaus Dietz in Wildau: Ich möchte über eine negative Erfahrung beim Autohaus Dietz in Wildau berichten. Beim Yaris meiner Frau leuchtete die ABS-Warnleuchte und eine...