Erfahrungen Android Radios von Iceboxauto

Diskutiere Erfahrungen Android Radios von Iceboxauto im T25: Avensis - Allgemein Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo zusammen, ich möchte meinem T25 ein neues Multimedia-Sytem verpassen und stehe sehr auf Android. Iceboxauto bietet Systeme an, die auf den...

  1. #1 bullhoerli, 06.10.2016
    bullhoerli

    bullhoerli Neuling

    Dabei seit:
    06.10.2016
    Hallo zusammen,

    ich möchte meinem T25 ein neues Multimedia-Sytem verpassen und stehe sehr auf Android.
    Iceboxauto bietet Systeme an, die auf den ersten Blick ganz gut aussehen und auch noch Android als Betriebssystem haben.
    Hat denn jemand Erfahrungen damit? Und wo könnte ich so ein Teil einbauen lassen?
    An den Umbau selbst traue ich mich nicht so wirklich ran.

    Grüße und Danke vorab für Infos.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Karlop84, 09.10.2016
    Karlop84

    Karlop84 Neuling

    Dabei seit:
    09.10.2016
    Das würde mich auch interessieren... Habe zur Zeit eins von Pioneer drin... klanglich super, aber irgendwie bekomme ich mirrorlink einfach nicht zum laufen...
     
  4. TF103

    TF103 Kaiser

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Ort:
    mittlerer Osten...gg
    Fahrzeug:
    ´n TOYOTA ;-)
    Aber die DVB-T Funktion könnt ihr euch sparen...
     
  5. #4 Karlop84, 09.10.2016
    Karlop84

    Karlop84 Neuling

    Dabei seit:
    09.10.2016
    Ja das brauch ja kein Mensch... Mich würde eher die sound Qualität interessieren und wie gut die Integration des smartphone läuft... wie gut funktioniert navi und freisprechfunktion evtl. noch...
     
  6. TF103

    TF103 Kaiser

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Ort:
    mittlerer Osten...gg
    Fahrzeug:
    ´n TOYOTA ;-)
    Ich meinte eher dass es eh ab Frühjahr ´17 vorbei ist mit DVB-T.
    Und wie ich es herauslese ist es ja als Extra zu bekommen.
     
  7. #6 Olav_888, 13.10.2016
    Olav_888

    Olav_888 größte Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    Nö, beim Android musst du ja theoretisch nur den neuen Codec einspielen. zumindest theoretisch
     
  8. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    Und der Tuner muß TVB-T2 empfangen können.
     
  9. #8 jg-tech, 14.10.2016
    jg-tech

    jg-tech Kaiser

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Ort:
    Strausberg
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi Edition MD-S und Yaris 1.5 HSD Life
    Verbrauch:
    Die Tuner sollten das doch (fast alle) können. Sind doch selbe Frequenzen etc. Ist doch "nur" das Codec.
    Bei den Android´s mit Software-Encoder könnte ein Update reichen.
    Aber bei den normalen Tunern in TV´s etc., wo Hardwareencoding stattfindet, da wird dann der Bildschirm dunkel.
     
  10. #9 focki, 14.10.2016
    Zuletzt bearbeitet: 14.10.2016
    focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    Ne ne, der Tuner muß auch T2 können. Das ist ähnlich DVB-S /S2 auch eine andere Übertragungsart. Ohne T2 kann der Tuner dann das Signal nicht einmal abstimmen.

    PS: Meine Grundig in der Küche, Schlafzimmer und der bei Timi, alle mit T2 Tuner aber eben ohne HEVC stimmen den Kanal übrigens zwar ab, befördern sich anschließend aber ins Nirwana. Hab schon die neueste Firmware aufgespielt, nun hängen sich die Teile zwar nicht mehr auf, aber auslesen können sie den Kanal immer noch nicht. Bild darstellen hab ich nicht erwartet, aber ich wollte wenigstens wissen wie gut der Kanal hier ankommt.
     
  11. #10 Kain2k1, 31.10.2016
    Kain2k1

    Kain2k1 Neuling

    Dabei seit:
    28.09.2011
    Ort:
    Ludwigshafen am Rhein
    Fahrzeug:
    T25 - D4D 116PS
    Hallo,
    wurde inzwischen das Witson A2 Radio eingebaut? Das Radio interessiert mich ebenfalls, da ich derzeit noch ein ChinaRNS mit WinCE nutze. Das Witson ist aber deutlich schöner :)

    Grüße
     
  12. Lauren

    Lauren Neuling

    Dabei seit:
    09.02.2017
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis Limousine 1.8 129 PS
    Verbrauch:
    Ich weiß nicht, ob es noch immer interessant ist, aber da ich im Internet auch nicht viele Informationen gefunden habe, habe ich einfach mal ein Witson W2 A5587 (Android 5.1) bestellt und eingebaut. Leider hatte ich einen recht unglücklichen Start damit, denn das ACC Kabel vom beiliegenden Adapter hatte einen Wackler und nach dem Einbau ging es kurz an und dann wieder nicht. ?(

    Der Einbau war im Grunde ziemlich einfach: Altes Radio raus, Adapter aufstecken, GPS Antenne (magnetisch) auf den Boardcomputer legen und USB Kabel ins Handschuhfach ziehen..... neues Radio wieder rein und Spaß haben:D

    Von den Funktionen her bleiben eigentlich keine Wünsche offen, der UKW Empfang ist (meiner Meinung nach) besser als original und auch der Sound ist nicht schlechter als original (vorausgesetzt man stellt den Equalizer korrekt ein). Der Mediaplayer ist sehr rudimentär, aber es gibt ja Dank PlayStore genügend Alternativen und auch Navigationssoftware kann darüber bezogen werden (TomTom, Navigon, HereMaps,......) Vorinstalliert sind nur Maps und irgendeine chinesische(?) Software, aber die habe ich durch Sygic ersetzt. Bluetooth Streaming und auch Telefonie (mit Telefonbuch) sind natürlich auch vorhanden. Lenkradfernbedienung funktioniert auch super und jeder Taste kann frei belegt werden (kurzer UND langer Tastendruck). Die Tastenbeleuchtung schaltet sich automatisch beim Einschalten des Lichts ein und auch das Display dunkelt sich dann ab. :thumbsup: Über DAB+ kann ich leider (noch?) keine Aussagen machen, da ich mir den Adapter dafür nicht bestellt habe.

    Bei der Optik kann man sich streiten. Natürlich ist das Gerät eindeutig für den T25 gemacht, ABER ich habe leider festgestellt, dass das Klimabedienteil nicht zu 100% an das Radio passt und dadurch ein kleiner Spalt/Versatz entsteht. Auch die Tastenbeleuchtung passt nicht wirklich zum Rest, da nur rote LEDs verbaut wurden und somit die Farbe nicht frei angepasst werden kann. Das Gerät ist leider auch nicht in der gebürsteten Alu-Optik und auch die Farbe passt nicht ganz, aber das stört mich persönlich nicht.

    Ich denke, dass ich soweit alles gesagt habe.... Aber falls doch noch Fragen offen sein sollten versuche ich natürlich gern zu helfen^^
    IMG_20170211_105317.JPG IMG_20170213_130215.JPG IMG_20170213_130222.JPG IMG_20170213_130238.JPG IMG_20170213_174353.JPG
     
  13. #12 bullhoerli, 14.02.2017
    bullhoerli

    bullhoerli Neuling

    Dabei seit:
    06.10.2016
    Super, vielen dank für den bericht und die bilder.
    Wo hast du denn das teil bestellt?
    Grüße
     
  14. Lauren

    Lauren Neuling

    Dabei seit:
    09.02.2017
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis Limousine 1.8 129 PS
    Verbrauch:
    Hab ich auf ebay (bei iceboxauto) gekauft. Man sollte aber beachten dass der Versand (aus UK) mit 40€ zu buche schlägt und 2 Wochen dauern kann.... Handeln lohnt sich übrigens auch.

    Gesendet von meinem FRD-L09 mit Tapatalk
     
  15. #14 Kain2k1, 15.02.2017
    Kain2k1

    Kain2k1 Neuling

    Dabei seit:
    28.09.2011
    Ort:
    Ludwigshafen am Rhein
    Fahrzeug:
    T25 - D4D 116PS
    Hui, vielen Dank für den Testbericht.
    Wie ist es denn mit der Performance des Systems? Laut Datenblatt klingt es nicht gerade berauschend?! Daher habe ich noch einige Bedenken und bin bei meinem WinCE System geblieben.
    Kann man einstellen wann das System herunter fährt? Z.B. nach 3 Stunden Standzeit oder sofort wenn die Zündung ausgeht?
    Hast du den empfohlenen Surfstick angeschlossen oder einen 0815 der zuhause evtl. rumliegt?

    Ich denke die GPS Mouse wird eine ähnliche magnetische sein?! Hab meine auch über den Boardcomputer liegen. Haftet super.

    Wie ist es mit dem Google Account? Musste man den am Anfang einrichten wie bei einem Smartphone? Oder ist es InApp gelöst mit jeweiligem Login? Falls der Account direkt eingerichtet wird, Multiuser ist vermutlich nicht möglich? D.h. wenn man das Auto verleiht, hat derjenige auch Zugriff auf alles? Oder gibt es eine Art Gastmodus?
    Denke das Einloggen kann man auch hier per Muster oder PW/PIN machen?


    Grüße und vielen Dank :)
     
  16. Lauren

    Lauren Neuling

    Dabei seit:
    09.02.2017
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis Limousine 1.8 129 PS
    Verbrauch:
    Um ehrlich zu sein hatte ich auch bedenken bezüglich der Performance. Mir wären auch 2GB Ram lieber gewesen aber man hat ja da nicht so die Auswahl :/ Ich muss aber sagen, dass alles erstaunlich gut funktioniert. Die vorinstallierten Apps (Radio, Bluetooth Audio, Telefon,.....) funktionieren problemlos und ohne Denkpausen. Ich habe ja noch zusätzlich Sygic installiert als Navi und auch das startet nicht wirklich langsamer als auf meinem Smartphone (Honor 8; 4GB Ram). Was aber auffällt ist, dass beim Multitasking Schluss ist. Sobald man zwischen Apps (nicht den vorinstallierten) hin und her wechselt dauert es eine gefühlte Ewigkeit. Auch von Google Now habe ich Abstand genommen, da es einfach nicht gut funktioniert.:whistling:

    Ich habe mein Gerät so eingestellt, dass es sofort herunterfährt wenn ich die Zündung ausschalte. In den Werkseinstellungen kann man aber von 30s bis 30Minuten so ziemlich alles einstellen. Ich habe darin bis jetzt nur noch keinen Sinn gesehen und deshalb nicht ausprobiert.

    Einen 3G Stick habe ich nicht mitbestellt, weil ich dem Gerät ziemlich skeptisch gegenüber war und nicht zu viel Zubehör für nichts gekauft haben. Leider habe ich auch keinen irgendwo liegen den ich einfach mal ausprobieren könnte.;(

    Ich kenne deine GPS Mouse nicht, aber die beiliegende ist auch magnetisch und liegt wie bei dir auf dem Boardcomputer. Selbst wenn es eine andere sein sollte sind es ja nur zwei Schrauben um sie zu tauschen.

    Eine Google Account brauchst du nicht zwangsläufig um das Gerät in Betrieb zu nehmen. Es gibt auch keinen Einrichtungsassistenten wie beim Smartphone. Erst wenn du auf den PlayStore zugreifen möchtest wird es Pflicht. Du kannst aber auch .apk Dateien installieren ohne den PlayStore oder du legst dir einfach einen Account extra für dein Auto an. Es ist nämlich nicht möglich den Benutzer zu wechseln oder einen Gastmodus zu nutzen. Bedeutet also, dass jeder in deinem KFZ auch automatisch Zugriff auf deinen Account hat. Bei mir ist das nicht relevant, weil niemand anderes mein Auto bewegt, aber wenn du es verleihst ist das schon unangebracht. Soweit ich mich damit auseinander gesetzt habe, habe ich keine Möglichkeit gefunden, das Gerät mit Pin/Muster oder ähnlichem zu schützen. Sobald ich wieder im Auto sitze mach ich mal ein Foto von den Sicherheitseinstellungen. Ich kann mich da nicht wirklich erinnern, liegt aber auch daran dass es für meine Bedürfnisse irrelevant ist.?(

    Grüße zurück:bye-bye:
     
    Yoshio gefällt das.
  17. #16 Kain2k1, 30.03.2017
    Zuletzt bearbeitet: 30.03.2017
    Kain2k1

    Kain2k1 Neuling

    Dabei seit:
    28.09.2011
    Ort:
    Ludwigshafen am Rhein
    Fahrzeug:
    T25 - D4D 116PS
    Yoshio gefällt das.
  18. Lauren

    Lauren Neuling

    Dabei seit:
    09.02.2017
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis Limousine 1.8 129 PS
    Verbrauch:
    Das Gerät ist mir gestern auch über den Weg gelaufen.... Ist natürlich schade, dass ich noch das "alte" Gerät gekauft habe, aber ich bin ja nun schon einige Male damit gefahren und muss sagen, dass 1GB Arbeitsspeicher absolut ausreichen. Ich habe mittlerweile die Google App und die Play Services deaktiviert, damit läuft es noch mal besser. Auch die 16GB Speicher sind kein Problem, es gibt ja 2 USB und 2 SD Karten Slots.

    ABER:
    Wer darüber nachdenkt sich das Gerät auch zuzulegen (egal ob T25 oder T27) sollte auf jeden Fall zum aktuellen Gerät greifen. Die 50€ mehr sind gut investiert.
     
  19. Yoshio

    Yoshio Profi

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Ort:
    Hermeskeil
    Fahrzeug:
    Avensis Combi T25 2.2l DCAT
    Verbrauch:
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. maze1

    maze1 Kaiser

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Mercedes Benz SLK 200 Kompressor
    Auch nicht wirklich, mit zoll und MWST...

    Ich komme hier auf 401€ wird es als DVD Player deklariert sogar 437€...
    Dein China-Shop Preisvergleich - PandaCheck
     
  22. Yoshio

    Yoshio Profi

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Ort:
    Hermeskeil
    Fahrzeug:
    Avensis Combi T25 2.2l DCAT
    Verbrauch:
    Die meisten Sachen gehen am Zoll vorbei, so meine Erfahrung.
     
Thema: Erfahrungen Android Radios von Iceboxauto
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. iceboxauto

    ,
  2. witson w2-b5587

    ,
  3. Radio iceboxauto

    ,
  4. iceboxauto erfahrungen,
  5. w2-a5587,
  6. iceboxauto erfahrung,
  7. iceboxauto navi,
  8. iceboxauto navi erfahrung
Die Seite wird geladen...

Erfahrungen Android Radios von Iceboxauto - Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen 1.6 D-4D

    Erfahrungen 1.6 D-4D: Ich habe mir aus Platzgründen vor ca. 4000km einen gebrauchten Avensis (23000km) mit dem aktuellen 1.6 D-4D Dieselmotor gekauft und bin nicht so...
  2. Umstieg von T25 D-Cat auf T27 1.8 l Benziner, wer hat da Erfahrungen?

    Umstieg von T25 D-Cat auf T27 1.8 l Benziner, wer hat da Erfahrungen?: Hallo liebe Avensis-Gemeinde, mein alter D-Cat hat ca. 210.000 km auf dem Buckel und ich suche Ersatz. Bin ja etwas verwöhnt vom großen Diesel,...
  3. Wer hat welche Erfahrungen mit den DPNR Filter und der Firma Barten GmbH?

    Wer hat welche Erfahrungen mit den DPNR Filter und der Firma Barten GmbH?: Guten Tag, wer von Euch hat welche Erfahrungen mit dem DPNR Filter und der Firma Barten GmbH? MfG
  4. Erfahrungen Chip-Tuning beim T25 2.0 D-4D (116 PS)

    Erfahrungen Chip-Tuning beim T25 2.0 D-4D (116 PS): Hallo, will meinen Avensis chippen lassen. Welche Erfahrungen habt ihr damit und welche Firmen würdet ihr mir empfehlen ? mfg
  5. Erfahrungen bezüglich Ankauf/Eintausch

    Erfahrungen bezüglich Ankauf/Eintausch: Mahlzeit! Da ich zur Zeit meinen MX5 zum Verkauf inseriert habe und einige Erfahrungen gemacht habe, wollte ich mal die Situation in Deutschland...