Entfernen von Schriftzug, Typenbezeichnung und Emblem

Diskutiere Entfernen von Schriftzug, Typenbezeichnung und Emblem im T25: Selfmade-Tipps-Modifikationen Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo an alle Am-Auto-Bastelkönige, als Laie hab ich mal ´ne Frage:"Kann man die Typenbezeichnung und das Logo/Emblem ohne bleibende Rückstände...

  1. Gast

    Gast Guest

    Hallo an alle Am-Auto-Bastelkönige,
    als Laie hab ich mal ´ne Frage:"Kann man die Typenbezeichnung und das Logo/Emblem ohne bleibende Rückstände bzw. Schäden vom Auto entfernen oder bleiben Löcher zurück? Sind die nur aufgeklebt?"

    Gruß Armin
     
  2. Gast

    Gast Guest

    Hallo,
    die Typenschilder sind nur geklebt.


    mfg Lingel
     
  3. Gast

    Gast Guest

    Im TV hatten die die Tage gezeigt dass man Logos mit Folgender Methode gut abbekommt:

    Mit Fön leicht erwärmen und dann mit Zahnseide oder Nylonschnur gespannt zwischen logo und Karosserie durchziehen. (Fragt mal eure Frauen wie man einen Kuchen vom Blech bekommt ;-) )

    Die Klebereste lassen sich mit Aufkleber-Entferner wegbekommen und danach aufpolieren.
     
  4. #4 Mr.Bad Guy, 04.01.2004
    Mr.Bad Guy

    Mr.Bad Guy Guest

    Und dann sieht es so aus:
    [​IMG]
    Aber die Typenbezeichnung kann man nicht mehr verwenden, die Buchstaben/ Zahlen lösen sich durch die Hitze auf.
     
  5. jojo

    jojo Guest

    Klebereste lassen sich auch mit einem Karosserieradierer für die Bohrmaschine wegnehmen. Sieht aus wie ein Minischleifstein, ist aber aus kautschuk. Ich mußte danach noch nicht mal polieren.
    HAtte es an meinem Yaris ausprobiert. Der hat die gleiche FArbe wie der AV. Keine spuren zu sehen.
     
  6. piper

    piper Guest

    ich habe die Schriftzüge auch abgemacht:
    An den Ecken vorsichtig abheben und ganz langsam ziehen.
    es bleiben dann fast keine Klebstreifen_Reste auf dem Lack.
    Den Rest kann man mit den Fingern abrubbeln.Danach ein wenig polieren.
    piper
     
  7. Gast

    Gast Guest

    Typenbezeichnung wurde bei mir durch den Händler entfernt. Leicht mit dem Fön angewärmt, dann abgezogen. (Minimale) Klebstoffreste wurden mit Lackreinigungsmittel entfernt. Anschließend Versiegelung. Und nichts ist mehr zu sehen. Es lebe das understatment...
     
  8. Gast

    Gast Guest

    *hochhol*

    also ich habs gestern getan ... knapp 2 Std Arbeit mit Fön und Politur ...
    Hab als Kratzer ne alte Chipkarte genommen ...

    aber sieht sehr gut aus ...
     
  9. #9 Mr.Bad Guy, 01.04.2005
    Mr.Bad Guy

    Mr.Bad Guy Guest

    2 Std??? Wie viel Autos hast du denn gemacht?
    Höchstens 15 min. Arbeit.

    Tschüs Andreas
     
  10. #10 Mr.Bad Guy, 01.04.2005
    Mr.Bad Guy

    Mr.Bad Guy Guest

    Oder hier ganz ohne:
    [​IMG]



     
  11. catman

    catman Guest

    So meine Typenschilder sind jetzt auch ab!

    Auch bei mir waren Klebereste an der Heckklappe aber das war weniger schlimm die zu entfernen als Kfz-Mechaniker weiß mann mit sowas umzugehen !

    Nur für alle "Leien" bitte nehmt keinen Schraubendreher oder sonstige Spitze Gegenstände, sondern benutzt einen Plastespachtel oder auch Rackel genannt. Wenn sowas nicht zur Hand ist dann nehmt Zahnseide, das hat den Vorteil es macht keine Kratzer. Die Restlichen Klebereste bekommt man mit Silikonentferner weg (bitte keine Verdünnung oder ähnliches), dann sind auch kaum Polierarbeiten nötig, was ich aber trotzdem jedem empfehlen würde !
     
  12. #12 Wulumuqi, 29.06.2010
    Wulumuqi

    Wulumuqi Routinier

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Ort:
    Lemförde
    Fahrzeug:
    AvensisSports1,8 Benzin 147PS
    Ich habe den Wagen nur in die Sommersonne gestellt, dann die Buchstaben abgezogen und die Kleberreste mit dem Daumen weggewischt.

    So geht es auch.
     
  13. #13 snoopydooh, 19.08.2010
    snoopydooh

    snoopydooh Guest

    Hallo,
    kann ich nur bestätigen, das die Aktion nicht in 15 min. erledigt ist. Auch an meinem hing der ganze Kleber am Deckel und das hat gedauert...
    Der weiter oben genannte Karosserieradierer würde mich interessieren. Gibts einen link oder ein Bild?
     
  14. Bull

    Bull Guest

    [​IMG]
     
  15. #15 snoopydooh, 19.08.2010
    snoopydooh

    snoopydooh Guest

    Hallo,
    genau den hätte ich gebraucht. Kennt jemand die 3M-Lösung:3M Radierer
    Wie ist der im Vergleich ?
     
  16. #16 HappyDay989, 19.08.2010
    HappyDay989

    HappyDay989 Guest

    Ach was, mein Freundlicher hatte diese draufgepappten Typenschilder und die Reste vom Kleber in weniger als einer Minute weggeflext und schon war "Ruhe im Karton." =)

    SCNR!

    OK, ernsthaft: ich hatte meinen Freundlichen dazu vergattert, die Typenschilder vor der Auslieferung des Fahrzeugs zu entfernen. Und als ich den Wagen in Empfang nahm, war [d]der Hintern[/d] das Heck "jungfräulich."
     
Thema: Entfernen von Schriftzug, Typenbezeichnung und Emblem
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. auto schriftzug entfernen

Die Seite wird geladen...

Entfernen von Schriftzug, Typenbezeichnung und Emblem - Ähnliche Themen

  1. Einlassgitter Frontschürze entfernen (?)

    Einlassgitter Frontschürze entfernen (?): Guten Tag, hat hier jemand Erfahrung/ eine Idee, wie ich das obere und untere Einlassluftgitter beim Avensis T25, facelift, entfernen kann, ohne...
  2. Spiegelkappe entfernen

    Spiegelkappe entfernen: Hallo,ich habe mir einen gebrauchten Seitenblinker im Spiegel besorgt(Steinschlag) nun Frage ich mich wie diese Spiegelkappe abgeht? Gruß Patrick
  3. Grill ohne Emblem + Frontlippe t25

    Grill ohne Emblem + Frontlippe t25: Hi, Ich suche ein oder auch zwei grillelemente ohne toyotalogo...ebenso frontlippen.... Wo kann ich was bestellen?:huh:
  4. Diesel und Abgas Geruch aus der Lüftung entfernen

    Diesel und Abgas Geruch aus der Lüftung entfernen: Hallo, aus meiner Lüftung riecht es immer noch nach Diesel und Abgas. Nachdem ein Injektor undicht war und die Werkstatt eine Dieselleitung nicht...
  5. Heckablage Limousine entfernen

    Heckablage Limousine entfernen: Kann man die Heckablage in der Limo raus nehmen ? zB. zum reinigen der Heckscheibe im unteren Bereich
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden