Elektrik-Problem

Diskutiere Elektrik-Problem im T25: Kinderkrankheiten, Probleme und Vorschläge Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo, habe folgendes Problem: Gestern Auto in der Werkstatt gehabt wegen Kupplungstausch. Heute ganz normal in der Arbeit gewesen, dann um 18...

  1. heXXor

    heXXor Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    23.11.2010
    Fahrzeug:
    BMW 330xd
    Hallo,

    habe folgendes Problem:

    Gestern Auto in der Werkstatt gehabt wegen Kupplungstausch.

    Heute ganz normal in der Arbeit gewesen, dann um 18 Uhr zu Hause gewesen, keine Probleme.

    Dann wollte ich um 19 Uhr wieder weiter und hab zuvor noch kurz Öl nachgeschaut, hab dann die Haube zu gemacht und es hat sich angehört als ob etwas runtergefallen wäre (irgendein Stecker der evtl von der Werkstatt nicht richtig befestigt wurde?). gut erstmal nichts weiter gedacht und wollte starten, aber es geht nichts mehr, nur ein paar blinkende Lampen und kein Anlasser zu hören, nur ein klackernde Geräusche aus dem Motorraum.

    hab dann das Auto fremdgestartet und siehe da, er läuft. bin dann auf die Autobahn und über 30 min rumgefahren. Plötzlich auf der Autobahn fallen bei 160 die Armaturen aus, Lampen blinken und Tacho macht den Scheibenwischer (schwankt von links nach rechts). Geschwindigkeit etwas gesenkt und nach kurzer Zeit funktioniert der Tacho wieder, nur die Hintergrundbeleuchtung flackert die ganze Zeit.

    nachdem ich dann wieder zu Hause war, hab ich den Motor abgestellt und wollte probieren zu starten, aber es klackert wieder nur und nichts zu hören.

    was könnte die Ursache sein bzw. was könnte sich beim Schließen der Motorhaube gelöst haben??

    mfg
     
  2. #2 diosaner, 07.08.2012
    diosaner

    diosaner Guest

    Batteriepole sind fest?
    Massekabel am Getriebe fest?
    Pluskabel am Anlasser fest?

    Möglich wäre es aber auch, das die Batterie zusammen gefallen ist und das Geräusch eben nur zufällig aufgetreten ist.
     
  3. papaop

    papaop Kaiser

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Ort:
    Niedersachsen
    Fahrzeug:
    Superb CombiL&K 150PS DSG
    Verbrauch:
    denke ich auch. Hatte das bei :lady: Renault. Beim Startversuch 10min nach abstellen nur noch das Klackern und blinken.

    Anruf beim Freundlichen: führt sofort zur (in diesem Fall korrekten) Ferndiagnose Batterie. Neue Rein und Problem war weg.

    Wie alt ist denn der verbaute Saftspender?

    VG
    papaop
     
  4. heXXor

    heXXor Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    23.11.2010
    Fahrzeug:
    BMW 330xd
    Batteriepole sind fest. Massekabel am Getriebe und Pluskabel am Anlasser weiß ich nicht...

    Batterie sollte 2 Jahre alt sein, noch nie Probleme gehabt..

    Danke für die Antworten :bier:
     
  5. #5 wasja18, 07.08.2012
    wasja18

    wasja18 Profi

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Fahrzeug:
    BMW 318i 2.0 Liter
    Verbrauch:
    Ich wette das ist mal wieder irgend so ein loses Kabel was die Masse berührt und somit das Flackern entsteht.
    Das kommt bei den Vox Autodoktoren fast in jeder Sendung vor =) Um ein defekt der Batterie auszuschließen frag mal bei Bekannten ob sie dir die Batterie für paar Stunden "leihen" damit du ne Fahrt damit machen kannst.

    Und dann meld dich mal bei der Werkstatt falls es immer noch auftritt, wer den Schaden verursacht, muss ihn auch reparieren !
     
  6. #6 Schorre, 07.08.2012
    Schorre

    Schorre Profi

    Dabei seit:
    13.01.2012
    Ort:
    86381 Krumbach
    Fahrzeug:
    T25 Avensis Combi 2.0 D4D
    Ich würd gleich in die Werkstatt fahren. Wenns wirklich die Batterie ist, gibts die da gleich und es meckert hinterher auch keiner rum dass du was kaputt gemacht hättest. Und wenn sich rausstellt, dass die Werkstatt was verbockt hat, kannst du denen gleich die Hölle heiß machen.
     
  7. heXXor

    heXXor Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    23.11.2010
    Fahrzeug:
    BMW 330xd
    also, ich wollte heute wieder fremdstarten und in die Werkstatt fahren, aber denkste - es ging nicht mehr...

    Der sehr nette Werkstatt-Chef (familienbetrieb) hat mir dann einen Mitarbeiter mit einer neuen Batterie vorbeigeschickt. (Anfahrt 25 km)

    Und siehe da, er läuft wieder. Alles durchgemessen usw., passt alles.

    Das Geräusch beim Schließen der Motorhaub war anscheinend wirklich nur zufall. Es hat aber vermutlich durch das Schließen der Haube die Batterie zusammengehauen... :rolleyes:

    Das einzige was nicht geht ist jetzt der Bordcomputer, lässt sich nicht einschalten, keine Anzeige mehr :(

    An was kann das liegen?



    mfg
     
  8. DAS

    DAS Neuling

    Dabei seit:
    02.06.2012
    Fahrzeug:
    T27 Station Wagon 2.0 D4D
    Hallo,
    hast du den dicken Knopf in der Mitte des Bordcomputers bei aktivierter Zündung mal 5 Sekunden gedrückt gehalten? Wenn er nicht angeht würde ich mal auf die Sicherung tippen. Von defekten Bordcomputern ist mir bisher noch nichts bekannt.

    Gruss DAS
     
  9. heXXor

    heXXor Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    23.11.2010
    Fahrzeug:
    BMW 330xd
    Ja, alles probiert... Sicherung auch ok, einzeln abgesichert ist der BC ja nicht oder?
     
  10. DAS

    DAS Neuling

    Dabei seit:
    02.06.2012
    Fahrzeug:
    T27 Station Wagon 2.0 D4D
    Also es sollte die Sicherung 42 sein, wenn ich mich nicht irre. Habe noch einmal nachgeschaut und geguckt wo man das Display reparieren lassen kann. Der Ausbau ist relativ simpel. Die Reparatur kostet 99 Euro. Soll doch wohl schon defekte Displays geben :** .

    Guck mal hier:

    Meisterhand-Service GmbH - Reparatur - Autoradio - Navigation


    Das Bauteil ist folgendes:

    Geätehersteller Nr. CN-TS6270LC; Autohersteller Toyota; Gerätehersteller Panasonic

    Findest du ca. in der Mitte der Seite.

    Leider keine bessere Nachricht. Für 230 Eus kannste auch ein Navi an die Stelle einbauen :clap:

    Toyota Avensis Sat Nav Unit With Traffic Avoidance Unit And Display Screen | eBay


    Gruss DAS
     
  11. hansi

    hansi Guest

    Hallo heXXor
    Wie hast Du die Sache nun Gelöst? Auch mein Display ist nun dunkel ?( .
    MfG.Hansi
     
  12. heXXor

    heXXor Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    23.11.2010
    Fahrzeug:
    BMW 330xd
    Noch gar nicht, Display bleibt einfach aus... Toyo-meister hatte auch keine Idee.
    Falls es eine einfache Lösung gibt, sag bescheid. Display werde ich mit Sicherheit nicht wechseln lassen.
     
  13. hansi

    hansi Guest

    Hallo
    Ich habe es erst mal ausgebaut und werde es Montag zum o. g.Meisterhand-service schicken.Das Angebot(Pauschalpreis) ist erst mal gut.
    Ausbau war in 10 Minuten erledigt.Ich werde dann berichten wie die Sache weitergeht.
    MfG Hansi
     
  14. hansi

    hansi Guest

    Display Ist schon repariert und bezahlt.Ich denke ,es wird Dienstag zurück sein. :thumbsup:



    Edit durch Prog: unnötiges Vollzitat, welches sich auf das (eigene) Vorposting bezog, entfernt (08.09.12, 20:02)
     
  15. heXXor

    heXXor Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    23.11.2010
    Fahrzeug:
    BMW 330xd
    Und was war der Defekt? Berichte mal obs funktioniert.
     
  16. hansi

    hansi Guest

    Hallo
    Fehler war laut Rechnung (Widerstände im Syscon).Ich habe es eingebaut und es ist wie neu.Ich kann diese Firma nur empfehlen. :clap:
    Ich hatte es erst am 5.9. abgeschickt und es wurde sofort bearbeitet.Tolle Firma,tolle Kontakte mit dem Monteur.Kann man nur empfehlen.
    MfG.Hansi
     
  17. DAS

    DAS Neuling

    Dabei seit:
    02.06.2012
    Fahrzeug:
    T27 Station Wagon 2.0 D4D
    Freut mich das es so gut funktioniert hat. Oo:
     
  18. #18 ktl.berlin, 27.08.2018
    ktl.berlin

    ktl.berlin Neuling

    Dabei seit:
    27.08.2018
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    T25
    Wer kann mir bei diesem Problem bei einem T25 helfen??
    Da ist es, so wie ich gelesen hatte, die Sicherung 55 und die war in Ordnung.
     
Thema: Elektrik-Problem
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota avensis t25 armaturenbeleuchtung flackert

    ,
  2. avensis t22 Wackelkontakt Armatur

    ,
  3. toyota flaclert

    ,
  4. toyota avensis t25 Anzeige flackert,
  5. toyota avensis t25 tacho flackert,
  6. yaris flackert ,
  7. toyota yaris anzeige flackert nichts geht,
  8. avensis armatur spinnt,
  9. toyota yaris Armaturen und Radio blinkt,
  10. toyota avensis t27 cokpit Licht flackert ,
  11. toyota avensis station wagon tacho funktioniert nicht
Die Seite wird geladen...

Elektrik-Problem - Ähnliche Themen

  1. Elektrik-Probleme nach Einbau von Rückfahrkammera

    Elektrik-Probleme nach Einbau von Rückfahrkammera: Hallo liebe Avensis-Freunde, ich habe neulich eine Rückfahrkamera (inkl. Monitor) in meinen T25 (2004, Stufenheck, 1.8) eingebaut. Prinzipiell...
  2. Elektrik defekt - Bremse und Armaturenbeleuchtung

    Elektrik defekt - Bremse und Armaturenbeleuchtung: Hallo zusammen, da dies mein erster Post ist, ganz kurz zu mir: 29Jahre aus dem Norden der Republik. Seit 4 Jahren zufriedener Avensis fahrer....
  3. Problem mit RDKS

    Problem mit RDKS: Hallo zusammen, hoffe mal, dass mir jemand von euch weiterhelfen kann. Habe bei meinem Avensis ( EZ: 05.2017, 1,6 Benziner ) die Winterräder gegen...
  4. Elektrische Sitze Avensis T27 ab 2009

    Elektrische Sitze Avensis T27 ab 2009: Passen Elektrische Sitze Avensis T27 ab 2009 in den Avensis ab 2015
  5. Nach Abziehen des Zündschlüssels keine Elektrik-Abschaltung

    Nach Abziehen des Zündschlüssels keine Elektrik-Abschaltung: Dieser Fehler taucht bei meinem Avensis T25 Diesel (177 PS) seit 2 Jahren sporadisch auf: Nach dem Abziehen des Zündschlüssels bleibt die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden