Elektrik defekt - Bremse und Armaturenbeleuchtung

Diskutiere Elektrik defekt - Bremse und Armaturenbeleuchtung im T25: Kinderkrankheiten, Probleme und Vorschläge Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo zusammen, da dies mein erster Post ist, ganz kurz zu mir: 29Jahre aus dem Norden der Republik. Seit 4 Jahren zufriedener Avensis fahrer....

  1. Stocki

    Stocki Neuling

    Dabei seit:
    29.03.2016
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 1.8
    Hallo zusammen,

    da dies mein erster Post ist, ganz kurz zu mir: 29Jahre aus dem Norden der Republik. Seit 4 Jahren zufriedener Avensis fahrer. 1.8 Benziner, Bj 2006 mit jetzt knapp 120.000km.
    Außer einem defekten Anlasser und korrodierten Sensoren der Leuchtweitenregulierung bisher keine Probleme gehabt!

    Gestern fing es dann an. Nach der Arbeit ins Auto, 10m gefahren, zack "die drei Leuchten" TRC Off, VSC und statt der Motorkontrollleuchte dann zusätzlich ABS. Kurz begoogelt; Wahrscheinlich sind es nur die Bremslichter. Merkwürdig genug,aber nochmal glück gehabt.
    Eben dann neue Birnen geholt und auf einmal ging die Motorkontrollleuchte an. Zuhause abgestellt und Fehlercode ausgelesen: P0724 "Brake Switch B Circuit High".
    Habe dann die Birnen gewechselt und den Fehler gelöscht. Alle Kontrollleuchten sind aus, die Bremslichter funktionieren. Soweit so gut.
    Habe dann ein letztes Mal alles kontrolliert und jetzt fängt beim Betätigen der Bremse die Beleuchtung des Armaturenbretts an zu leuchten inkl. Leuchte fürs Abblendlicht, Aschenbecher und Mittelkonsole. Die SW leuchten aber nicht und stehen auf Off.

    Hat soetwas schonmal jemand gehabt? Oder zumindest eine Idee, wo man mit der Fehlersuche beginnen könnte? Die Stecker der Bremslichter etc. habe ich bereits gesäubert und mit Kontaktspray behandelt.

    Für Tipps zur Fehlersuche wäre ich euch dankbar!
     
  2. carina

    carina Routinier

    Dabei seit:
    07.07.2012
    Das hab ich zu dem Fehler gefunden:

    Was verursacht den P0724-Code?
    Es gibt nur eine Handvoll potenzieller Ursachen für den P0724-Code, einschließlich der folgenden:

    • Ein ausgefallener oder defekter Bremsschalter
    • Ein falsch eingestellter Bremsschalter
    • Unterbrechung oder Kurzschluss im Kabelbaum des Bremsschalters
    • Lose oder schlechte Verbindung im Bremsschalterkreis
    • Durchgebrannte Bremslichtsicherung
    • Defekte Lampenfassungen (selten
     
  3. #3 Morphy258, 11.05.2019
    Morphy258

    Morphy258 Guest


    Schau mal unten links und rechts Fußraum hinter der verkleidung. Da hast du mehrere Stecker. Die ziehst mal alle nach einander raus und schaust ob die Grün sind. Bei so Symptome hast du irgendwo Wasser im Stecker und das sind die Anfälligsten Stellen bei dem Auto.
     
  4. Sultan

    Sultan Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    27.02.2014
    Ort:
    Baden-Baden
    Fahrzeug:
    Sienna
    Hallo ,

    Zum licht:
    Es sieht so aus, dass zwei kreise zusammengeschlossen sind. Ist das Lampen tausch sauber abgelaufen , sind richtige Lampen drinn?
     
  5. Stocki

    Stocki Neuling

    Dabei seit:
    29.03.2016
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 1.8
    Schönen guten Abend zusammen.

    Erstmal vielen Dank für die zahlreichen Tipps!

    Ich werde mich morgen mal an die Fehlersuche begeben. Angefangen bei den Sicherungen und Steckern im Fußraum. Die Sache mit dem Bremsschalter klingt für mich gerade doch etwas komplizierter.
    Der Lampentausch ging ohne Probleme und die Lampen sind auch die richtigen!

    Finde dass die Idee mit Wasser im Stecker o.ä. durchaus plausibel klingt, da heute wieder die drei Leuchten an waren, aber später dann wieder aus...

    Ich geben euch dann nochmal Rückmeldung!
     
  6. #6 SaxnPaule, 13.05.2019
    SaxnPaule

    SaxnPaule Moderator UND Grillmeister
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Mazda 6 GL G194 '19, 1.6er Corolla E11 FL LB '01
    Du hast statt ner Zweifadenlampe 21W/5W nur ne Einfadenlampe verbaut.

    Mein Beileid. Jetzt darfste nochmal rumfrickeln und fluchen beim Lampentausch.
     
  7. Sultan

    Sultan Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    27.02.2014
    Ort:
    Baden-Baden
    Fahrzeug:
    Sienna
    Hallo,
    Muss nicht sein ,es reicht dass einer von den Kontakten etwas verbogen wurde bei lampentausch.
     
Thema:

Elektrik defekt - Bremse und Armaturenbeleuchtung

Die Seite wird geladen...

Elektrik defekt - Bremse und Armaturenbeleuchtung - Ähnliche Themen

  1. 2,2 D-CAT: Keine Leistung, lautes Zischen: Turbo defekt? Ich hätte gerne Euren Rat...

    Keine Leistung, lautes Zischen: Turbo defekt? Ich hätte gerne Euren Rat...: Hallo zusammen, mein T25 D-CAT war bislang praktisch unauffällig. BJ2007, 2010 gebraucht gekauft. Einmal war eine EInspritzdüse verreckt; da sich...
  2. Elektrik-Probleme nach Einbau von Rückfahrkammera

    Elektrik-Probleme nach Einbau von Rückfahrkammera: Hallo liebe Avensis-Freunde, ich habe neulich eine Rückfahrkamera (inkl. Monitor) in meinen T25 (2004, Stufenheck, 1.8) eingebaut. Prinzipiell...
  3. Vorne knarzt es / leichte Vibration ~120 / Bremse quietscht beim Einschlagen

    Vorne knarzt es / leichte Vibration ~120 / Bremse quietscht beim Einschlagen: Hi, ich brauche bitte mal einen Tipp, damit ich in der Werkstatt nicht über den Tisch gezogen wird. Ich habe folgendes "Fehlerbild" (T25, Kombi,...
  4. Halterung Dämpfer Handschuhfach defekt

    Halterung Dämpfer Handschuhfach defekt: Hallo! Ich habe ein kleines Problem. Beim Wechsel des Luftfilters muß man ja den Dämpfer unten abschrauben. Oben sitzt er in einer Art...
  5. Elektronische Treibereinheit für Einspritzventile defekt

    Elektronische Treibereinheit für Einspritzventile defekt: Hallo zusammen, habe Avensis T27 Bj 2010, Diesel und Automatik, bislang super zufrieden. Vor Kurzem plötzlich elektronisches Problem, es...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden