Eine Bitte - Bilder: Ausleuchtung Avensis

Diskutiere Eine Bitte - Bilder: Ausleuchtung Avensis im T25: Avensis - Allgemein Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; An alle die vorne Scheinwerfer besitzen. [img] Nur wenn ihr Zeit und Lust habt: Mich würde mal interessieren wie die Ausleuchtung so ist....

  1. Gast

    Gast Guest

    An alle die vorne Scheinwerfer besitzen. [​IMG]

    Nur wenn ihr Zeit und Lust habt:
    Mich würde mal interessieren wie die Ausleuchtung so ist.
    Ich stelle mir das so vor:
    Ihr stellt auch auf ne freie Fläche. Zum Bsp. einen Acker.
    Ihr bleibt im Auto sitzen und macht Fotos vom Cockpit aus. Beides gilt für Halogen und Xenon.
    Einmal:
    Ablendlicht
    Ablendlicht+Nebler
    Fernlicht

    Ablendlicht ist mir aber am wichtigsten!!
    Nachts hat jeder Händler schon zu und tagsüber machts keinen Sinn.
    Mich würde das interessieren ob Halogen reichen würde. Ich hätte zwar viel lieber Xenon, aber wenn es "nur" ein 1.8 Sol wird wird dass nix mit Xenon.
    Vielen Dank für eure Bemühungen.
    Macht es wirklich nur dann, wenn ihr nix Besseres zu tun habt oder eh nachts unterwegs seid und eure Digicam dabei habt.
    --Der, der hofft, dass es ein Facelift wird und Toyota alle Avensis kostenlos mit Xenon ausrüstet.--
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. boomer

    boomer Guest

    Ich glaube nicht, dass zwei Fotos vergleichbar wären. Man müsste schon zwei Autos nehmen und an die gleichen Stelle platzieren und dann mit genau gleichem Winkel und gleicher Umgebungshelligkeit von innen aus mit der gleichen Kamera fotografieren... uups... ohne Teststreifen am Boden u.ä. auch dann schlecht zu beurteilen.

    Das Halogen-Abblendlicht ist soweit ok. Es könnte etwas weiter reichen und deutlich weniger streifig sein. Aber letzteres haben viele Klarglasscheinwerfer als Problem.
    Auch mit dem Fernlicht kann man leben.

    Leider wird die Beleuchtungsanlage in allen Tests und Beurteilungen viel zu sehr vernachlässigt.

    Gruß

    B.
     
  4. Micha

    Micha Guest

    Zitat:An alle die vorne Scheinwerfer besitzen. [​IMG]

    Nur wenn ihr Zeit und Lust habt:
    Mich würde mal interessieren wie die Ausleuchtung so ist.
    Ich stelle mir das so vor:
    Ihr stellt auch auf ne freie Fläche. Zum Bsp. einen Acker.
    Ihr bleibt im Auto sitzen und macht Fotos vom Cockpit aus. Beides gilt für Halogen und Xenon.
    Einmal:
    Ablendlicht
    Ablendlicht+Nebler
    Fernlicht

    Ablendlicht ist mir aber am wichtigsten!!
    Nachts hat jeder Händler schon zu und tagsüber machts keinen Sinn.
    Mich würde das interessieren ob Halogen reichen würde. Ich hätte zwar viel lieber Xenon, aber wenn es "nur" ein 1.8 Sol wird wird dass nix mit Xenon.
    Vielen Dank für eure Bemühungen.
    Macht es wirklich nur dann, wenn ihr nix Besseres zu tun habt oder eh nachts unterwegs seid und eure Digicam dabei habt.
    --Der, der hofft, dass es ein Facelift wird und Toyota alle Avensis kostenlos mit Xenon ausrüstet.--



    Sprich mal mit einem Händler, wenn Du ernsthaft Interesse hast. Ich habe einen Mazda6 ohne gross darum zu bitten einen ganzen Tag inkl. Nacht zur Verfügung gestellt bekommen. Allerdings ist mir beim M6 dann die äusserst ungleichmässige und unbefriedigende Ausleuchtung beim Abblendlicht und das mickrige Fernlicht unangenehm aufgefallen.
     
  5. Gast

    Gast Guest

    Danke für den Tipp [​IMG]
     
  6. pumpe

    pumpe Guest

    Hallo myspiration,

    mal ganz ehrlich, auch ich habe "nur" Halogen als Scheinwerfer in meinem AV drin.
    ABER: Bislang sind das mit Abstand die besten Halogen-Funzeln, die ich erlebt habe. Zuerst war ich nicht so begeistert, weil die Dinger mir viel zu wenig nach vorne leuchteten. Ich habe mir die Scheinwerfer dann von der Werkstatt an die oberste noch vertretbare Einstellung hochstellen lassen, vielleicht auch einenn Tick darüber ;-) (dauerte 2 Minuten"). Nun ist die Ausleuchtung absolut top. Die Beleuchtung der Fahrbahn nach vorne ist ohne "Schlieren" absolut gleichmäßig und in der Weite und Breite vollends genügend. Wenn es durch den Wald geht, oder recht kurvig wird, schalte ich die Nebelscheinwerfer dazu. Dann hast du durch die breite Ausleuchtung fast schon Kurvenlicht. Das Fernlicht ist sagen wir mal okay.
    Klar, wenn es dann regnet oder das Wetter widrig ist, wünsche ich mir natürlich auch Xenons, aber mir waren die einfach schlichtweg zu teuer, obwohl ich täglich knapp 100 KM zur Arbeit pendle - also bei jedem Wetter unterwegs bin. Wenn ich das Geld so ohne weiteres gehabt hätte, wären es wohl freilich Xenons geworden - schaut gut aus, ist ein noch helleres Licht und halt eben Stand der Technik. Aber wie gesagt, es ist nicht so, dass du mit den Halogen-Scheinwerfern dann völlig frustriert im Dunkeln stehst und dich nächtens nicht mehr fahren traust. Das (Halogen) Licht des AV ist wirklich gut, und die (superguten) Nebelscheinwerfer sind ja eh schon mit drin.

    Vielleicht hilft dir meine Einschätzung ein bisschen.

    Leuchtende Grüße

    Markus
     
  7. #6 thomas.r, 25.07.2005
    thomas.r

    thomas.r Guest

    Hallo myspiration,

    habe zur Zeit eine Celica mit Halogen-Scheinwerfern und auch ich kann Markus zustimmen, dass Toyota sehr gute Halogenscheinwerfer hat. Die Ausleuchtung ist - die korrekte Einstellung vorausgesetzt - um Klassen besser als ich es z. B. von Audi kenne. Besonders am rechten Fahrbahnrand und direkt vor dir bringen die Halo's eine sehr gute Sicht. Gleich wie bei den Xenons ist die scharfe Hell-Dunkel-Grenze, die mich aber nicht weiter stört, da sehr weit vor mir. Ich gehe davon aus, dass Toyota auch beim Avensis eine gute Optik verbaut hat. Willst du wegen des Aufpreises also nicht zur Exe-Version mit Xenons greifen, dürftest du keine Probleme bekommen.

    Gruß Thomas.
     
  8. Gast

    Gast Guest

    Vielen Dank an euch beide. [​IMG]

    Meine Mutter fährt einen Corolla Combi BJ1996. Da ist die Ausleuchtung nicht so toll. Ich möchte einfach auch nachts fahren können ohne in übermäßige Übermüdung zu fallen. Bin neulich mal wieder nachts gefahren und habe dabei(es war kein Verkehr) an der LWR rumprobiert.Nun weiß ich wo ein Großteil des Lichtes verschwindet. Nach oben rechts.Deshalb hat sich ein Schulkamerad beschwert der mal vor mir mit dem Wagen seiner Eltern fuhr(Renault Mégane Scénic).
    @pumpe: Hast Du die Birnen schonmal gewechselt. Ich glaub am Anfang(2003) Sind die aufgrund eines falschen Widerstands ziemlich flott hopps gegangen.Wechseln möchte ich die nicht,bei der Konstruktion. Jedes Mal deswegen in die Werkstatt fahren und blechen?... ich weiß nicht [​IMG]
     
  9. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Reinhart, 25.07.2005
    Reinhart

    Reinhart Guest

    Ich bin auch mit den Halos zufrieden, aber erst, seit ich die Grundeinstellung auf die 1 habe stellen lassen. Wir fahren meist zu 2. und dann sinkt das Fahrzeug vorne ab und die Lichter gehen in den Boden.
    So kann ich dann nachregulieren.
    Jetzt streikt die Batterie der Tastatur.
    Gruß Reinhart
    Batterien erneuert! [​IMG]
     
  11. pumpe

    pumpe Guest

    Hallo nochmal, myspiration,

    habe leider (oder Gott sei Dank) keinerlei Erfahrung mit dem Lampenwechsel am AV.
    Habe nun 30 000 km hinter mir, auch viele Nachtfahrten und auch diverse Holperstrecken durch Wald und Wiesen ;-)
    Bislang null Ausfälle zu verzeichnen, auch kein Aquarium in den Scheinwerfern, wie manche hier...
    Meiner ist EZ 30. August 2004.
    Scheinbar Glück gehabt.
    Habe aber aus Gewohnheit immer eine Ersatzlampen-Box im Handschuhfach. Zu meinen Golf und Passat-Zeiten, war nämlich vierteljährlich Lampenwechsel angesagt - trotz Longlive-Glühlampen.

    Wie gesagt, man steckt da net drin, aber bislang keine Probleme mit den Halogenis.

    Gruß
    Markus
     
Thema:

Eine Bitte - Bilder: Ausleuchtung Avensis

Die Seite wird geladen...

Eine Bitte - Bilder: Ausleuchtung Avensis - Ähnliche Themen

  1. Bitte eine Kaufberatung 2.2 D-CAT

    Bitte eine Kaufberatung 2.2 D-CAT: Hallo , ich habe mich heute erst vorgestellt , bin neu im Forum und ich hoffe meinen Beitrag bzw. Frage in den richtigen Thread zu stellen . Wenn...
  2. Frage zur Ausstattung und generell (will einen kaufen)

    Frage zur Ausstattung und generell (will einen kaufen): Ich fahr zur Zeit n T25 exe 2l Benziner, der ist aber mittlerweile schon 13 Jahre alt. Mein Händler hat einen T27 Baujahr 2013 (Juni glaube) auf...
  3. Ich möchte jetzt hier meinen vorstellen.

    Ich möchte jetzt hier meinen vorstellen.: Das ist jetzt mein zweiter Avensis. Der erste war ein T25. Danach ein Rav4 Xa3 und jetzt der. Mit dem RAV war ich ein bisschen unglücklich. Dieser...
  4. Automatik keine Kraft

    Automatik keine Kraft: Hallo, Ich habe meinen Avensis 2,2 Diesel 150 Ps Automatik BJ 2013 gerade gebraucht gekauft, und schon ein Problem. Ich wohne zuhause am kleinen...
  5. Anschluss kleiner Rückfahrlichter an Rückfahrscheinwerfer

    Anschluss kleiner Rückfahrlichter an Rückfahrscheinwerfer: Hallo, eine Frage an die elektr. begabten Avensis Fahrer, ich möchte gerne 2 kleine LED Rückfahrleuchten je 3 Watt an die Kabel für den...