Einbruchsicherheit

Diskutiere Einbruchsicherheit im T25: Selfmade-Tipps-Modifikationen Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Nach Doppelverriegelung per Fernbedienung sollten nor- malerweise die Türen des AV nicht mehr von innen geöff- net werden können. Beim...

  1. Oskar

    Oskar Guest


    Nach Doppelverriegelung per Fernbedienung sollten nor-
    malerweise die Türen des AV nicht mehr von innen geöff-
    net werden können.
    Beim Test mit geöffneten Scheiben funktioniert das bei
    meinem AV (EU-Import )nur an der Beifahrertür und an
    den hinteren Türen.
    Der Händler will sich schlau machen , meint aber ,das wäre
    bei allen AV`s so . Eigentlich unlogisch .
    Vielleicht kennt Ihr Euch besser aus !











     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 StG (DD), 07.11.2003
    StG (DD)

    StG (DD) Guest

    Ich wusste gar nicht, dass er eine Doppelverriegelung hat. Stand dazu was in der BA?

    Stephan [​IMG]
     
  4. debaba

    debaba Guest

    Was bedeutet denn die Doppelverriegelung ?

    Bernd [​IMG]
     
  5. #4 StG (DD), 07.11.2003
    StG (DD)

    StG (DD) Guest

    Normale Verriegelung: du kannst die türen von innen noch öffnen
    Doppelverriegelung: Kannst die Türen nicht mal mehr von Innen öffnen.

    Stephan
     
  6. Gast

    Gast Guest

    Zitat:

    Nach Doppelverriegelung per Fernbedienung sollten nor-
    malerweise die Türen des AV nicht mehr von innen geöff-
    net werden können.
    Beim Test mit geöffneten Scheiben funktioniert das bei
    meinem AV (EU-Import )nur an der Beifahrertür und an
    den hinteren Türen.
    Der Händler will sich schlau machen , meint aber ,das wäre
    bei allen AV`s so . Eigentlich unlogisch .
    Vielleicht kennt Ihr Euch besser aus !


    Die Fahrertür läßt sich generell von innen öffnen.
     
  7. Gast

    Gast Guest

    Wie wird es einfach verriegelt und wie wird der AV doppeltverriegelt ??????????????????
    Möchte es erklärt bekommen .
     
  8. #7 StG (DD), 08.11.2003
    StG (DD)

    StG (DD) Guest

    Bin mir nicht sicher ob der Avensis das Feature hat. Bei meinem alten Fiesta musste man ein zweites Mal auf die LOCK Taste drücken, dann wurde so verriegelt, dass von innen nicht mal mehr der Kofferraum per Schalter aufging.

    Stephan
     
  9. Micha

    Micha Guest

    Zitat:
    Bin mir nicht sicher ob der Avensis das Feature hat. Bei meinem alten Fiesta musste man ein zweites Mal auf die LOCK Taste drücken, dann wurde so verriegelt, dass von innen nicht mal mehr der Kofferraum per Schalter aufging.

    Stephan


    Beim Focus geht der Kofferraum nicht per Schalter auf, sobald das Fahrzeug abgeschlossen ist.

    Die Doppelverriegelung verhindert darüber hinaus, dass man die Türen vom Fahrzeuginnenraum entriegeln und öffnen kann. Meist erfolgt dies durch nochmaliges Abschliessen-Drücken an der FB...


    Was den Avensis angeht bin ich der Meinung, dass diese Funktion nur dann sinn machtm wenn ALLE Türen damit ausgerüstet sind.
     
  10. debaba

    debaba Guest

    Zitat:
    Was den Avensis angeht bin ich der Meinung, dass diese Funktion nur dann sinn macht, wenn ALLE Türen damit ausgerüstet sind.


    Hast recht, hab ich heute bei meinem AV auch getestet. Fahrertür kann noch von innen geöffnet werden. Also ist das doch sinnlos, oder ?

    Gruß
    Bernd
     
  11. Oskar

    Oskar Guest


    Die doppelte Verriegelung (Doppelsperrsystem) ist auf Seite 37 der BA beschrieben - den Schalter "Lock"des Schlüssels
    mit integrierter Fernbedienung innerhalb von 5 Sekunden
    zweimal drücken-jetzt können die Seitentüren des AV weder
    von außen noch von innen geöffnet werden.Das heißt auch nach Einschlagen einer Scheibe ist kein Zugang zum Fahrzeuginneren möglich ( theoretisch).Fahrzeuge mit Doppelsperrsystem haben an Windschutzscheibe oder Seitenscheibe einen dreieckigen Aufkleber-bei mir am EU-AV
    aus DK mit folgender Aufschrift:Toyota Tyveri Sikret .
    Probiert doch bei Eurem AV mal aus, ob alle Türen doppelt
    verschließbar sind. Ansonsten macht das System wirklich
    keinen Sinn.
     
  12. Micha

    Micha Guest

    Zitat:

    Die doppelte Verriegelung (Doppelsperrsystem) ist auf Seite 37 der BA beschrieben - den Schalter "Lock"des Schlüssels
    mit integrierter Fernbedienung innerhalb von 5 Sekunden
    zweimal drücken-jetzt können die Seitentüren des AV weder
    von außen noch von innen geöffnet werden.Das heißt auch nach Einschlagen einer Scheibe ist kein Zugang zum Fahrzeuginneren möglich ( theoretisch).Fahrzeuge mit Doppelsperrsystem haben an Windschutzscheibe oder Seitenscheibe einen dreieckigen Aufkleber-bei mir am EU-AV
    aus DK mit folgender Aufschrift:Toyota Tyveri Sikret .
    Probiert doch bei Eurem AV mal aus, ob alle Türen doppelt
    verschließbar sind. Ansonsten macht das System wirklich
    keinen Sinn.



    Wenn das so beschrieben ist muss das auch so funktionieren. Wenn nicht ist das ein Mangel, den Toyota beseitigen muss.

     
  13. #12 StG (DD), 09.11.2003
    StG (DD)

    StG (DD) Guest

    probiere ich heute aus [​IMG]

    Stephan
     
  14. #13 mi-ms496, 09.11.2003
    mi-ms496

    mi-ms496 Guest

    Ich hab nicht mal so einen Aufkleber am Auto, auch bei StG habe ich noch keinen auf den Fotos entdeckt...

    MfG Michael
     
  15. #14 StG (DD), 09.11.2003
    StG (DD)

    StG (DD) Guest

    Habe es gerade probiert, beim normalen Verschließen gehen die anderen Türen auch von innen nicht auf, außer die Fahrertür. Nach nochmaligem Versuch mit 2 mal schließen innerhalb 5 Sekunden genau das Gleiche. Ich konnte keinen Unterschied feststellen. Schade.

    Stephan
     
  16. #15 Reinhart, 09.11.2003
    Reinhart

    Reinhart Guest

    Diese Doppelverriegelung , die mein Ford Mondeo hatte, verriegelte alle Türen; auch die Fahrertür. Was macht das für einen Sinn, wenn die Diebe beim Einschlagen der Scheiben zwar von den 3 anderen Türen abgehalten werden, aber ansonsten genau wissen (da könnt ihr sicher sein, die wissen das), daß die Fahrertür in Sekunden zu knacken ist, wenn sie diese Scheibe einschlagen.
    Die Philosophie, die Toyo da hatte, wenn es denn so stimmt, würde mich interessieren. Die Doppelverriegelung darf nicht angewandt werden, wenn jemand im Auto sitzt (z.B. Kinder sichern). Da ist eigentlich aber klar und war in der Bedienungsanleitung fett geschrieben.
    Ausprobieren kann man es ja nur mit heruntergefahrener Scheibe oder es setzt sich jemand rein. Könnte beim Darinsitzen die Sitzbelegungserkennung eine Rolle spielen?
    Oder wenn das Fenster unten ist. Wäre für einen Computer ein Faulthinweis?
    Gruß Reinhart
     
  17. jojo

    jojo Guest

    Also ich habe mir auch den Spaß gemacht und gestern abend ein wenig gespielt. Aber kein Unterschied zu merken. Es gibt bei mir keine Doppelverriegelung.
     
  18. Gast

    Gast Guest

    Also ich habe das eben auch mal ausprobiert - ein D Av - kein Import.

    Schliesse ich per FBedienung ab - ganz normal mit nur 1x drücken, dann kann ich von innen NUR die Fahrertür öffnen. Die BF und hinteren Türen sind nicht per
    Chromhebel aufzumachen. Hierzu muss man das Knöpfchen (das teil mit dem roten Streifen) noch rumschieben - dann gehts.

    Soll die "Doppelverriegelung" dazu da sein, dass eben das "Knöpfchen" auch nicht mehr manuell zu betätigen ist - oder was ?

    J
     
  19. Gast

    Gast Guest

    @Jean
    Doppelverriegelung scheint es lt. Deiner Aussage beim AV nicht zu geben.
    Diese Doppelverriegelung auch 'Deadlock" genannt sorgt im Falle eines Einbruches dafuer, das der Dieb "alle" Tueren nicht durch das eingeschlagene Fenster oeffnen kann, d.h. er muesste durch das Fenster oder Front- oder Heckscheibe in das Fahrzeug steigen.
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Gast

    Gast Guest

    Ob Doppelverriegelung oder nicht, die Einbruchssicherheit ist so und so nicht groß. Bei ein klein wenig überlegen wird mir ehrlich gesagt sogar Angst. Es gibt einen erheblichen Schwachpunkt, den ich jedoch nicht nennen mag, um andere nicht auf dumme Ideen zu bringen. Es muß ja nicht gleich weck gefahren werden.
    Leider läßt sich an dem Schwachpunkt auch nichts ändern, es sei denn man steuert mit einer Alarmanlage, soweit sie was ausrichtet, gegen.
     
  22. #20 bigbigj, 10.11.2003
    bigbigj

    bigbigj Routinier

    Dabei seit:
    14.07.2003
    Ort:
    Büdelsdorf
    Fahrzeug:
    T25 Combi Exe 2.0 | Honda CM2
    ich finde man sollte sich die Frage stellen ob es sich überhaupt lohnt einen Avensis aufzubrechen...

    das Radio passt nirgendwo anders als im Avensis ( Avensis C Fahrer sind natürlich kritisch zu beäugen [​IMG] ) und wenn man sonst nicht viel im Auto liegen lässt, dann gibt es ja nichts zu holen...

    Außerdem...wer klaut schon nen Japaner ?!? [​IMG]

    MfG Jan

     
Thema:

Einbruchsicherheit