Einbau Navi-PNA in Staufach Amaturenbrett Facelift

Diskutiere Einbau Navi-PNA in Staufach Amaturenbrett Facelift im T25: Selfmade-Tipps-Modifikationen Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Moin, hat sich jemand schon einmal Gedanken darüber gemacht, ob sich im neuen Staufach des Facelift-Avensis ein Navi-PNA einbauen lässt?...

  1. Gast

    Gast Guest

    Moin,

    hat sich jemand schon einmal Gedanken darüber gemacht, ob sich im neuen Staufach des Facelift-Avensis ein Navi-PNA einbauen lässt? Vielleicht findet sich ein Weg, dies vom Aussehen fast wie ein Festeinbau zu gestalten - ich hab' leider zwei linke Hände und bin was sowas angeht wenig kreativ. ;(

    Stelle mir vor, das PNA an der Klappe zu befestigen, so dass bei Öffnung des Faches der Bildschirm in Richtung Fahrer zeigt. Vom Staufach müsste dann eine Bohrung nach unten erfolgen, dann kann mittels Y-Adapter das TMC-Signal (und auch Strom?) vom Autoradio genommen werden.

    Auf Vorschläge warte ich gespannt! ;)

    Ahoi,
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mohr

    Mohr Guest

    Hallo,

    an einer Lösung oder evtl. sogar Bildern wäre ich auch interessiert.
    Bekomme nächste Woche den 2.2 D-CAT Combi und möchte dort mein TOMTOM one einbauen.

    Vorallem suche ich nach einer Möglichkeit in das Fach eine Stromkabel zu bekommen, ohne das ich irgendwelche Löcher bohren muss.


    Könnte mir gut Vorstellen, dass der PNA in dem Deckel des Faches befestigt ist und wenn man das Fach öffnet, klappt sich der PNA so hin das man das Display sieht. Wenn man dann das Fach wieder schließt sollte sich der PNA auch wieder in den Deckel schieben.




     
  4. TF103

    TF103 Kaiser

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Ort:
    mittlerer Osten...gg
    Fahrzeug:
    ´n TOYOTA ;-)
    Ich glaube nicht, das sich der Deckel so weit öffnet, das es passt. Da sind dann doch wohl die Facelift Fahrer gefragt.
     
  5. Gast

    Gast Guest

    Moin,

    ich habe die Hoffnung inzwischen auch aufgegeben. Habe mir einen Brodit-Clip mit Adapter gekauft, Y-Antennenadapter und muss jetzt noch (mit Hilfe des Freundlichen) einen Weg für den verdeckten Netzanschluss finden.

    Ahoi,
     
  6. #5 Brotherr, 30.10.2006
    Brotherr

    Brotherr Guest

    Größe des Fachs im Armaturenbrett, siehe HIER
     
  7. #6 20d4dexec, 30.10.2006
    20d4dexec

    20d4dexec Guest

    Mochte gern mein becker 7934 pna im staufach reinpassen...Vielleicht befestigung erfahrungen?

    Mein avensis 2.0 d-4d f 126 ps kombi executive mit xenon (regentblau) :P kommt erst im februar 2007.
     
  8. Mohr

    Mohr Guest

    @Brotherr
    Danke für das Bild und die Maße von dem Staufach.
    Ich denke ich werde mal abwarten bis ich meinen AV bekomme.
    Dann mache ich mir Gedanken wie es klappen könnte.

    Wenn ich eine Lösung finden sollte werde ich sie hier posten.
     
  9. #8 20d4dexec, 15.01.2007
    20d4dexec

    20d4dexec Guest

    Schon eine lösung gefunden Mohr? Vielleicht bilder davon?


     
  10. TF103

    TF103 Kaiser

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Ort:
    mittlerer Osten...gg
    Fahrzeug:
    ´n TOYOTA ;-)
    Vom Platz her passt das Becker HS rein. Auch das Navisignal kommt durch den Deckel ohne Außenantenne.Bloß läßt sich die Klappe nicht schließen. Es müßte also so befestigt werden, das wenn der Deckel geschlossen wird, das Navi sich nach unten wegdreht.Sollte machbar sein. Problem ist halt nur, so ein Fach zum basteln zu bekommen.
     
  11. Gast

    Gast Guest

    Moin,

    ich hab' mich jetzt für den Einbau mit dem Brodit-Clip (Befestigung an der Zierleiste zwischen Lüftung und Radio) entschieden. Sitzt bombenfest und sieht gut aus. Aus meiner Sicht die bessere Lösung, als wenn während der Fahrt das Fach immer offen steht. Ausserdem sitzt das Navi tiefer und ist damit weniger anfällig bei Sonneneinstrahlung und für den Fahrer deutlich besser erreichbar.

    Ahoi,
     
  12. Mohr

    Mohr Guest

    Zitat:
    20d4dexec schrieb am 15.01.2007 19:41
    Schon eine lösung gefunden Mohr? Vielleicht bilder davon?





    Nein, leider hatte ich noch keine Zeit mich mit dem Einbau weiter zu beschäftigen.
    Ich denke ich werds wohl erst im Frühjahr machen, hab keine Heizung in der Garage :D
     
  13. Ichtio

    Ichtio Guest

    Ich hab auch den Facelift und habe mir auch schon iene Lösung überlegt. Allerdings ist das ohne Bohrung fürs Stromkabel meiner Einschätzung nach nicht möglich. Ich möchte ja auch kein Kabel rumhängen lassen. Sollt schon sauber aussehen. Da das Fahrzeug aber nen Leasingvertrag hat, ist das wohl nicht drin.
     
  14. Mohr

    Mohr Guest

    Hallo,

    ich habe meinen TomTom one im Staufach eingebaut.

    Eine Bohrung für das Stromkabel ist nicht nötig, da das Fach hinten in der Mitte eh ein Loch hat. Man muss nur den Stecker abschneiden, Kabel Verlegen und Stecker wieder dran.
    Da der Stromstecker gleichzeitig den Strom von 12 V auf 5 V verringert habe ich mit unterm Amarturenbrett einen weiteren Zigarettenanzünder verbaut, wo der Stromstecker des Navis reinkommt.
    Damit das Navi nicht ständig geladen wird werde ich mir noch einen Schalter dazwischen bauen.

    Im Staufach musste ich an der Unterseite des Deckels allerdings zwei Löcher bohren wo das bewegliche Schanier befestigt wird.

    Ein Problem gibt es dennoch: Durch das Gewicht des TomTom bleibt der Deckel nun nicht mehr vollständig geöffnet. Dazu muss ich mir noch was einfallen lassen. Zur Zeit klemme ich ein Stück schwarzen Schaumstoff drunter.
     
  15. #14 watson99, 18.02.2009
    watson99

    watson99 Guest

    Hat jemand evtl. weitere Erfahrungen gemacht ? Welches Scharnier wäre geeignet ?
     
  16. #15 Matsche, 09.04.2012
    Matsche

    Matsche Guest

    Servus

    So habe ich mein Navi ins Staufach des FL eingebaut.
    Natürlich voll versenkbar und die Kabel sind auch nicht zu sehen.
    Besteht aus 6mm Sperrholz mit Leder überzogen.

    Gruss Matthias

    [​IMG]
     
  17. #16 pufy2010, 14.07.2012
    pufy2010

    pufy2010 Guest

  18. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 firemaster, 20.01.2013
    firemaster

    firemaster Guest

    so wie pufy 2010 das gelöst hat finde ich das genial. Gibt es eine Einbauanleitung und Materialliste was man braucht?
     
  20. #18 pufy2010, 03.03.2013
    pufy2010

    pufy2010 Guest

    ... materials are from aeromodelism (electrik engin and electronik pieces)
     
Thema: Einbau Navi-PNA in Staufach Amaturenbrett Facelift
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota avensis staufach

Die Seite wird geladen...

Einbau Navi-PNA in Staufach Amaturenbrett Facelift - Ähnliche Themen

  1. Einbau USB-Buchse

    Einbau USB-Buchse: Abend, Nachdem ich mir vor einiger Zeit ein neues Radio eingebaut habe, beschäftige ich mich mit der Frage, ob es möglich ist eine USB-Buchse...
  2. Radio ausbauen und einbauen

    Radio ausbauen und einbauen: Hallo zusammen, Ich habe einen Toyota Avensis Kombi (T25, Baujahr 2006, kein Facelift), bei dem ich gern das Standard-Radio (Modell mit CD und...
  3. Einbau eines anderen Radios/ Navis

    Einbau eines anderen Radios/ Navis: Hi Leute, Ich fahre einen T25 2,0 mit TNS300 im oberen Teil des Armaturenbretts, da wo bei manchen auch ein zusätzliches Staufach ist. Habt ihr...
  4. High- Low Adapter Einbau

    High- Low Adapter Einbau: Hallo bin neu im Avensis-Forum, wie schon in der Überschrift steht möchte ein eine Endstufe mit Subwoofer einbauen, dabei aber mein Werksradio...
  5. Rückfahrkamera aus d. Zubehör am TNS510 des T25 [EINBAU STORY]

    Rückfahrkamera aus d. Zubehör am TNS510 des T25 [EINBAU STORY]: Hallo liebe Community! Da oft die Frage aufgekommen ist, ob und wie man eine Zubehör Rückfahrkamera an einem Toyota TNS-510 Navigationsgerät...