Einbau Anlasser Denso 28100-0H061

Diskutiere Einbau Anlasser Denso 28100-0H061 im T25: Motorisierung Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo Leute, ist der Einbau eines Anlassers" Denso 28100-0H061" (so lautet auch der Typ des jetzigen Anlassers) in den Avensis T25 2,0 L ein...

  1. #1 Avensister, 21.05.2021
    Avensister

    Avensister Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    17.09.2010
    Fahrzeug:
    Avensis Kombi AZT250 2,0 EXE Bj. 08/06
    Hallo Leute,
    ist der Einbau eines Anlassers" Denso 28100-0H061" (so lautet auch der Typ des jetzigen Anlassers) in den Avensis T25 2,0 L ein großer Akt??
    Muss ich irgendetwas beachten. Mein jetziger macht gelegentlich Mucken und er dreht auch schwer.
    Oder ist das eine Sache für die Werkstatt?
    Gruß Avensister
     
  2. carina

    carina Routinier

    Dabei seit:
    07.07.2012
    Das ist eigentlich nicht schwer. Kommste ja einigermaßen gut von oben drann beim 2.0
     
  3. #3 Avensister, 22.05.2021
    Avensister

    Avensister Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    17.09.2010
    Fahrzeug:
    Avensis Kombi AZT250 2,0 EXE Bj. 08/06
    Habe mal die Suchfunktion hier betätigt, konnte aber nichts finden. Gibt es hier irgendwo eine Anleitung zum Anlasser wechseln?
    Habe nur die für einen Diesel gefunden diese scheint aber anders zu sein.
    Brauche ich hier auch eine neue Dichtung?
     
  4. #4 SaxnPaule, 22.05.2021
    SaxnPaule

    SaxnPaule Zuckerbrot ist alle!
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Mazda 6 GL G194 '19, 1.6er Corolla E11 FL LB '01
    Da brauchts doch keine Anleitung für. Batterie abklemmen, Kabel am Anlasser abschrauben, Stecker am Anlasser abziehen, die drei oder vier Schrauben raus drehen und das Ding abnehmen.
    Dichtung ist da meines Wissens keine dazwischen. Hatte ich zumindest bei noch keinem Fahrzeug wo ich den Anlasser getauscht habe.
     
    Avensister gefällt das.
  5. #5 Avensister, 22.05.2021
    Avensister

    Avensister Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    17.09.2010
    Fahrzeug:
    Avensis Kombi AZT250 2,0 EXE Bj. 08/06
    Danke SaxnPaule,
    nach deiner Beschreibung ist ja keine Einstellarbeiten zu beachten und es gibt auch keine Besonderheiten.
    Dann dürfte das Ganze kein Problem werden. Von der Dichtung habe ich auch nirgends was gefunden.
    Werde mir jetzt den Anlasser bestellen und loslegen.
    Gruß Avensister
     
  6. #6 maltris, 27.05.2021
    maltris

    maltris Neuling

    Dabei seit:
    24.05.2019
    Bin gespannt wie gut oder schlecht man rankommt. Wie ist das beim 1.8 1ZZ-FE? Der Anlasser funktioniert derzeit zwar noch, aber rasselt bei Kälte und scheint sich nicht mehr schnell genug zurückzuziehen.
     
  7. #7 SaxnPaule, 27.05.2021
    SaxnPaule

    SaxnPaule Zuckerbrot ist alle!
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Mazda 6 GL G194 '19, 1.6er Corolla E11 FL LB '01
    Guck doch einfach mal rein, dann siehst du wieviel Platz du zum Hantieren hast.
     
  8. #8 Avensister, 29.05.2021
    Avensister

    Avensister Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    17.09.2010
    Fahrzeug:
    Avensis Kombi AZT250 2,0 EXE Bj. 08/06
    Weiß einer wie ich diese Klemmen auf bekomme ohne das diese abbrechen?
     

    Anhänge:

  9. #9 AndréSO, 30.05.2021
    AndréSO

    AndréSO Routinier

    Dabei seit:
    20.11.2018
    Ort:
    Soest
    Fahrzeug:
    Avensis Kombi T25 2,2D-CAT
    Hallo,
    die linke Klemme kann man mit Hilfe eines Schraubendrehers lösen. Die Metallzunge, welche in die Klemme ragt, nach links drücken und Klemme nach oben ziehen.
    Bei der rechten Klemme sehe ich keine Befestigung am Anlasser.
    Grüße André
     
    Avensister gefällt das.
  10. #10 Avensister, 31.05.2021
    Avensister

    Avensister Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    17.09.2010
    Fahrzeug:
    Avensis Kombi AZT250 2,0 EXE Bj. 08/06
    Danke André
     
  11. #11 Avensister, 03.06.2021
    Avensister

    Avensister Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    17.09.2010
    Fahrzeug:
    Avensis Kombi AZT250 2,0 EXE Bj. 08/06
    Also, der Wechsel des Anlassers war wirklich leicht. Das, was am längsten gedauert hat, war das Lösen der Kabelbefestigungen. Ich wollte sie ja nicht beschädigen.
    Wenn ich es nochmal machen müsste ca. 20 Minuten.
    Der Anlasser muss aber schon länger Macken gehabt haben, weil der Avensis jetzt ganz anders anspringt. Vorher hatte er schon längere Zeit immer 1-3 Sekunden so ein bisschen georgelt, ich dachte immer das die Batterie das schuld wäre.
    Der neue Anlasser von Denso hat mich 122 Euro gekostet ,die Werkstatt wollte für das Wechseln des Anlassers 300 Euro haben.
    Habe jetzt nur noch mit der Leerlauf-Drehzahl zu kämpfen, die fällt beim Stehen immer noch so auf ca. 400 Umdrehungen und braucht ein paar Sekunden bis sie sich auf ca. 900 einpendelt. Habe das schon mal in einem anderen Beitrag gesendet.
     
    SaxnPaule gefällt das.
Thema:

Einbau Anlasser Denso 28100-0H061

Die Seite wird geladen...

Einbau Anlasser Denso 28100-0H061 - Ähnliche Themen

  1. T27 Piept permanent nach Anhängerkupplung Einbau

    T27 Piept permanent nach Anhängerkupplung Einbau: Hallo Zusammen, Mein T27 (Benziner BJ 2017) gibt seit dem gestrigen Einbau einer Anhängerkupplung alle paar Sekunden/ Minuten ein Piepen von sich....
  2. Elektrik-Probleme nach Einbau von Rückfahrkammera

    Elektrik-Probleme nach Einbau von Rückfahrkammera: Hallo liebe Avensis-Freunde, ich habe neulich eine Rückfahrkamera (inkl. Monitor) in meinen T25 (2004, Stufenheck, 1.8) eingebaut. Prinzipiell...
  3. Anhängerkupplung T27 nachträglich einbauen

    Anhängerkupplung T27 nachträglich einbauen: hallo Jungs da ich mittlerweile öfters einen Hänger ziehe, brauch ich an meinen T27 eine Hängerkupplung. Wer hat in letzter Zeit eine gekauft...
  4. E12- P/S Lampe blinkt nach Head Up Display Einbau

    E12- P/S Lampe blinkt nach Head Up Display Einbau: Hallo, meine Frau hat mir ein Head Up Display geschenkt. Dieses wird an den ODB Port angeschlossen und zeigt allerhand Informationen an. Das...
  5. Radioempfang nach Dachfinneneinbau

    Radioempfang nach Dachfinneneinbau: Hallo! Ich bin vor kurzem vom Auris-TS auf einen 17´er Avensis-TS umgestiegen. Leider hat der Avensis eine elends-lange Antenne. Auf Anfrage beim...