Durchdrehende Räder trotz TRC ?!

Diskutiere Durchdrehende Räder trotz TRC ?! im T25: Kinderkrankheiten, Probleme und Vorschläge Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo Leute, ich habe heute folgendes Erlebnis zu berichten: Gestern stand ich mit meinem AV und den Frühstücksbrötchen an der Ampel. Die Straße...

  1. Gast

    Gast Guest

    Hallo Leute,
    ich habe heute folgendes Erlebnis zu berichten:
    Gestern stand ich mit meinem AV und den Frühstücksbrötchen an der Ampel. Die Straße hat eine leichte Steigung und war etwas nass. Als ich losfuhr gab ich etwas mehr Gas als sonst und ich wurde von durchdrehenden Vorderrädern meines AV überrascht. Natürlich ging ich sofort vom Gas und die durchdrehenden Vorderräder griffen wieder.
    Ein eingreifen des TRC habe ich nicht bemerken können. Aber ich hätte es eigendlich erwartet!
    Nun meine Frage: Wie stark oder lange müssen denn die Räder durchdrehen bis das TRC eingreift?
    Für mein Gefühl greift das TRC sehr spät ein!

    Hans [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bigbigj, 05.12.2004
    bigbigj

    bigbigj Routinier

    Dabei seit:
    14.07.2003
    Ort:
    Büdelsdorf
    Fahrzeug:
    T25 Combi Exe 2.0 | Honda CM2
    Die Frage ersteinmal ist, ob dein 1.8er überhaupt Vsc und Trc hat...
    bis Ende 2003 war das bei den Importen noch nicht Serie....

    MfG Jan
     
  4. Worm

    Worm Guest

    Also dass die Räder mal kurz durchgehen kann bei schlechten Verhältnissen schon sein. Aber ein eingreifen der Helferlein merk ich dann schon.

    Markus
     
  5. Gast

    Gast Guest

    Oben genanntes ist richtig. Sollte er damit ausgerüstet sein, drehen sie ganz kurz an und sofort greift das System ein. Es kommt keine ganze Drehung zu stande.
     
  6. #5 Hemm-Ohr, 05.12.2004
    Hemm-Ohr

    Hemm-Ohr Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    25.10.2003
    Ort:
    Zeven
    Fahrzeug:
    BMW 430 D GC PPK
    1. Habe es bei Glatteis versucht, VSC regelt wie wild...
    2. Heute bei nasser Strasse und mit den "Trennscheiben"(WR) sind die Räder auch durchgedreht und der DB war weg..

    Uwe
     
  7. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 15500 km
    Verbrauch:
    Zitat:....und der DB war weg..
    Und der Daimler Benz war weg?? [​IMG]


    Prog
     
  8. #7 Hemm-Ohr, 05.12.2004
    Hemm-Ohr

    Hemm-Ohr Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    25.10.2003
    Ort:
    Zeven
    Fahrzeug:
    BMW 430 D GC PPK
    Korrekt,linke Spur vor einer Ample!
    uwe
     
  9. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 15500 km
    Verbrauch:
    Zitat:Korrekt,linke Spur vor einer Ample!
    uwe

    Ein Schicksalsschlag jagt den anderen.... [​IMG]


    An meinem AV regelt das VSC so wie es soll, Räder drehen kurz durch und dann wird geregelt!

    Prog
     
  10. Gast

    Gast Guest

    Ich würde jede Wette eingehen, dass sie keine ganze Drehung durchdrehen, sondern nur ein kleines Stück.
     
  11. TF103

    TF103 Kaiser

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Ort:
    mittlerer Osten...gg
    Fahrzeug:
    ´n TOYOTA ;-)
    Ich habe zwar kein TRC, aber normalerweise müßte das doch so wie beim ABS sein.Und da kann man auch schon ein gaaaanz leichtes Quietschen der Reifen vernehmen bevor es regelt.
    Wäre es außerdem nicht auch möglich, das das System sich mit den in der Regel weicheren Winterreifen etwas anders verhält?
     
  12. hadeck

    hadeck Guest

    @Hemm-Ohr

    Zitat:und der DB war weg.

    Mach dir nichts draus, der wär auch auf trockener Strasse weg gewesen!
     
  13. #12 Münchner, 06.12.2004
    Münchner

    Münchner Guest

    Einfach mal voll am Gas bleiben wenn es naß ist.
    No Risk no Fun !
    Das geht schon.
    Oder mal auf einen Kiesweg.( Vollgas)
    Vorsicht: Steinschlag am Auto möglich.
    [​IMG]
     
  14. Gast

    Gast Guest

    @bigbigj

    Zitat:Die Frage ersteinmal ist, ob dein 1.8er überhaupt Vsc und Trc hat...
    bis Ende 2003 war das bei den Importen noch nicht Serie....


    TRC ist vorhanden. Ausschaltknopf und Anzeige sind vorhanden.

    Zitat:Oben genanntes ist richtig. Sollte er damit ausgerüstet sein, drehen sie ganz kurz an und sofort greift das System ein. Es kommt keine ganze Drehung zu stande.

    Die Räder haben bestimmt mehrfach durchgedreht.

    Hans
     
  15. #14 Hemm-Ohr, 06.12.2004
    Hemm-Ohr

    Hemm-Ohr Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    25.10.2003
    Ort:
    Zeven
    Fahrzeug:
    BMW 430 D GC PPK
    Zitat:Einfach mal voll am Gas bleiben wenn es naß ist.
    No Risk no Fun !
    Das geht schon.
    Oder mal auf einen Kiesweg.( Vollgas)
    Vorsicht: Steinschlag am Auto möglich.
    [​IMG]


    Also ,ich bleibe immer voll am Gas, wenn er nass ist,aber den Kiesweg lass ich aus den von dir genannten Gründen tunlichst...
    Aber auf Eis hat er ja vernünftig geregelt, bis ich ihn ausgeschaltet habe!

    Uwe
     
  16. Gast

    Gast Guest

    Also ich habe es heute mit dem TCR ausprobiert, die Räder drehen fast gar nicht durch, ein kurzer ruck war zu spüren und dann hat mich mein AV in den Sitz gehämmert.
    War ein geiles Erlebnis.
    Ich muss den aber jetzt erst mal noch brav einfahren, denn er hat erst 512km auf den Tacho.
     
  17. Gast

    Gast Guest

    Zitat:Also ich habe es heute mit dem TCR ausprobiert, die Räder drehen fast gar nicht durch, ein kurzer ruck war zu spüren und dann hat mich mein AV in den Sitz gehämmert.
    War ein geiles Erlebnis.
    Ich muss den aber jetzt erst mal noch brav einfahren, denn er hat erst 512km auf den Tacho.

    Genau so, nur gehämmert ist übertrieben.
     
  18. #17 goescha, 06.12.2004
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    ja etwas übertrieben, eher ein leichtes Drückerchen.

    Gruß Götz [​IMG]


     
  19. Gast

    Gast Guest

    hmmmmmmmm? [​IMG]


    Noch ein Defekt (Zugabe vom Toyotamann)?

    Hans [​IMG]
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 charlie, 07.12.2004
    charlie

    charlie Guest

    Ich habe mal beim Händler den 2,4 Liter (Automatik) gefahren und natürlich getestet [​IMG]

    Bei voll Speed und Gaspedal bis zum Bodenblech haben die Räder selbst nach dem Hoschalten in den zweiten Gang noch durchgedreht. Zugegeben die Fahrbahn war feucht...
    Es war aber auch deutlich mehr als eine Umdrehung!
     
  22. Gast

    Gast Guest

    Zitat:Ich habe mal beim Händler den 2,4 Liter (Automatik) gefahren und natürlich getestet [​IMG]

    Bei voll Speed und Gaspedal bis zum Bodenblech haben die Räder selbst nach dem Hoschalten in den zweiten Gang noch durchgedreht. Zugegeben die Fahrbahn war feucht...
    Es war aber auch deutlich mehr als eine Umdrehung!

    Ich stehe nach wie vor dazu, dass sich bei mir die Räder keine volle Drehung durchdrehen.
    Auch beim 2,0 schafft man das andrehen noch im 2. Gang.
     
Thema:

Durchdrehende Räder trotz TRC ?!

Die Seite wird geladen...

Durchdrehende Räder trotz TRC ?! - Ähnliche Themen

  1. Fragen zum Räderwechsel

    Fragen zum Räderwechsel: Hallo zusammen, da ich zum ersten mal einen Toyota fahre und leider kein Handbuch besitze, 2 Fragen zum Radwechsel: 1. muß ich permanent die...
  2. Gedanken zu den Winterrädern...

    Gedanken zu den Winterrädern...: Ich habe heute die Winterräder montiert. Nächste Woche soll es ja schon mal richtig kalt werden und Schnee bis 700m geben. Vorher: [IMG]...