Drehzahlschwankungen!

Diskutiere Drehzahlschwankungen! im T25: Kinderkrankheiten, Probleme und Vorschläge Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Guten Morgen! Ich wollte mal nachfragen ob mir jemand ähnliches Berichten kann, oder evtl. weiterhilft?! Fahre ich mit eingeschalteter...

  1. #1 kingluihh02, 16.06.2008
    kingluihh02

    kingluihh02 Guest

    Guten Morgen!

    Ich wollte mal nachfragen ob mir jemand ähnliches Berichten kann, oder evtl. weiterhilft?!

    Fahre ich mit eingeschalteter Klimaanlage und fahre beispielsweise an eine Ampel ran, geht kurz nach dem Fahrzeugstillstand die Drehzahl auf 500 runter... fängt sich dann wieder bei 700... und schwankt dann immer hoch und runter zwischen 550 und 700... ab und zu ist die Drehzahl so niedrig, dass der Wagen sich anfühlt als wenn er kurz vorm Absuff ist...

    Ich dachte es könnten evtl. Luftfilter und Zündkerzen schuld sein und habe diese getauscht... Problem besteht aber immer noch... was ich dann aber festgestellt habe ist, bei ausgeschalteter Kilmaanlage ist die Drehzahl im Stand konstant und ich habe keinerlei Schwankungen.

    Also müsste doch irgendein Bauteil der Klimaanlage an diesen Drehzahlschwankungen schuld sein oder?


    Sebastian
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mikeh

    mikeh Guest

    Das Problem hab ich zeitweise bei meinem auch, die Werkstatt hat aber natürlich nichts gefunden.....

    Falls Du weiterkommst, bitte melden, Danke
    Mike
     
  4. #3 kingluihh02, 16.06.2008
    kingluihh02

    kingluihh02 Guest

    Hmmm...

    Ich hab mal eben ein wenig das Werkstatthandbuch durchforstet und auf die schnelle habe ich unter "Störungssymptontabelle" fürs Klimaanlagensystem folgendes gefunden:

    Symptom: Leerlaufanhebung arbeitet nicht oder ständig.

    Störungsbereich:
    1. Schalter für Schnellleerlauf
    2. Kühlerkompressor
    3. Klimaanlagen-Steuermodul
    4. Kabelbaum oder Steckverbinder

    Könnte es das evtl. sein!?
     
  5. #4 Mowi2012, 16.06.2008
    Mowi2012

    Mowi2012 Guest

    Hallo
    Habe bei meinem T25 2,0 Automatik das gleiche Problem

    Drehzahl geht im Leerlauf auf fast 400 Umdrehungen zurück

    Motor schüttelt sich stark. Ohne Klima ist die Drehzahl höher

    und das Schütteln weniger. Die Werkstatt ist am Telefonieren.

    Es soll bei Toyota bekannt sein. Evtl.aich Russbildung im Ansaugschacht

    und der Drosselklappe. Wenn Fehler beseitigt melde ich mich wieder.

    Gruss Mowi2012
     
  6. #5 kingluihh02, 16.06.2008
    kingluihh02

    kingluihh02 Guest

    Na das hört sich ja verlockend an... :aua:

    Ich werde Donnerstag erstmal TÜV/AU machen lassen und mich danach zum Toyota-Händler begeben...

    Er hat ja noch die erweiterte Garantie... aber bei meinem Glück ist genau das nicht mit enthalten...
     
  7. #6 Dangerrock, 16.06.2008
    Dangerrock

    Dangerrock Routinier

    Dabei seit:
    04.07.2006
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeug:
    Avensis 2.0 VTT-I EXE Kombi
    Moin Mion

    das Problem hatten wir hier im Forum schonmal. Benutzt mal die Suche, da gabs auch eine Erklärung dazu. Das Auto wird aber nicht absaufen ;)


    Gruß Dangerrock
     
  8. #7 kingluihh02, 16.06.2008
    kingluihh02

    kingluihh02 Guest

    @Dangerrock

    Meinst Du den hier:
    Schwankende Leerlaufdrehzahl

    Nagut auf Grund des Beitrags könnten es evtl. 2 Dinge sein:

    1. "Die Zuleitung zum Aktivkohlefilter könnte vielleicht zur Schwankung im Leerlaufdrehzahl führen."

    2. "Der Grund für diese schwankende Leerlaufdrehzahl scheint in einer fehlerhaften Motorelelektronik zu liegen."

    hmm... irgendwie aber nicht zufriedenstellend!
     
  9. ST1100

    ST1100 Guest

    Also mir erscheints bei eingeschaltener a/c logisch:
    - durch die thermostatische Regelung wird der Klimakompressor alle fix lang zu- & weggeschalten, was wechselnde Last am Motor verursacht.
    Die Verzögerung der ECU läßt sich IMHO durch die natürlich zeitversetzten Änderungen der Abbassensoren erklären (Wert
    Der Zusammenhang läßt sich an meinem 1,8er im Standgas sogar per Änderung der Luftmenge (und damit der Verdampfungstemperatur) nachweisen:
    auf fan 1 & 2 (nur 2 Balken) schaltet der Klimakomp weit häufiger (weil ob der geringeren Luftmenge der Frostschutz am Verdampfer häufiger anspricht), als wenn das Gebläse auf Stufe 4 und mehr (>4 Balken) steht; dann ziehts zwar wie Hechtsuppe, durch die höhere Verdampfungstemperatur cycled die Kompressorkupplung aber deutlich seltener -> geringere Anzahl an Standgasschwankungen
    Zusätzliches Schaltelement ist dann noch der (Innen)Raumthermostat.
     
  10. #9 kingluihh02, 16.06.2008
    kingluihh02

    kingluihh02 Guest

    Ich probiere das nachher mal aus und lass ihn mindestens mit Stufe 4 pusten...
    Komisch ist nur, dass er erst seit neusten diese Macke hat!
    Wenn er die von Anfang an hätte, wäre es ja ok!
     
  11. #10 Dangerrock, 17.06.2008
    Dangerrock

    Dangerrock Routinier

    Dabei seit:
    04.07.2006
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeug:
    Avensis 2.0 VTT-I EXE Kombi
    Moin

    ich dachte es gab noch nen anderen thread. dort hatte ich auch mein problem geschildert und eine erklärung dazu bekommen. Mittlerweile stört mich das nicht mehr, da das auto auch nicht absäuft. Am Anfang hatte ich die gleichen befürchtungen wie du.

    Zur Sicherheit würd ich aber an deiner Stelle trotzdem mal dem Freundlichen auf den Geist gehen ;)
     
  12. #11 kingluihh02, 17.06.2008
    kingluihh02

    kingluihh02 Guest

    Vielleicht findest Du den Thread ja noch... interessieren würde er mich zumindest...

    Was das mit den Gebläsestufen angeht... egal welche ich einstelle, er hat immer diese blöden Drehzahlschwankungen im Stand!

    Nagut dann heisst es wohl erstmal abwarten...
     
  13. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Hemm-Ohr, 17.06.2008
    Hemm-Ohr

    Hemm-Ohr Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    25.10.2003
    Ort:
    Zeven
    Fahrzeug:
    BMW 430 D GC PPK
  15. #13 Dangerrock, 18.06.2008
    Dangerrock

    Dangerrock Routinier

    Dabei seit:
    04.07.2006
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeug:
    Avensis 2.0 VTT-I EXE Kombi
    Glaub mir Uwe ich habe gestern auch ewig gesucht und trotzdem nicht gefunden! :smash:
    Genau das hab ich gesucht ;)

    ;(


    Jetzt weiß ich auch wie man danach sucht :U
     
Thema: Drehzahlschwankungen!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Drehzahl probleme toyota avensis

    ,
  2. leerlaufdrehzahl schwankt toyota

Die Seite wird geladen...

Drehzahlschwankungen! - Ähnliche Themen

  1. Drehzahlschwankung

    Drehzahlschwankung: Hallo werte Gemeinde! Ich habe bei meinem Avensis 1.8 Drehzahlschwankungen bei kalter Maschine. Szenario: Auto morgens angelassen, 250m Straße...
  2. Multidrive S, Drehzahlschwankung bei Tempomat

    Multidrive S, Drehzahlschwankung bei Tempomat: Hallo liebe Forumgemeinde, ich fahre jetzt seit dem 30.04.2011 einen neuen T27 Combi 1.8 Multidrive S Edition. Soweit ein tolles "Raumschiff"....
  3. Drehzahlschwankungen nach Motorstart D-CAT

    Drehzahlschwankungen nach Motorstart D-CAT: Hallo Forum, die Suchenfunktion hat etwas ähnliches für den 2,4 Benziner ausgespuckt. Hier geht es um den D-Cat Diesel 177PS. Ich fahre ihn seit...