Doch Rückfahrkamera im T25 ?

Diskutiere Doch Rückfahrkamera im T25 ? im Audio - Navigation - Telekommunikation Forum im Bereich Avensis Drumherum (T22, T25 und T27); Sieht interessant aus und könnte dafür vorgesehen sein. Welches System stellst Du vor? Bilder? Stephan

  1. #1 StG (DD), 25.07.2004
    StG (DD)

    StG (DD) Guest

    Sieht interessant aus und könnte dafür vorgesehen sein. Welches System stellst Du vor? Bilder?

    Stephan
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rubens

    Rubens Guest

    Ich dachte an Kenwood K-NAV300, im Internet gibt’s den schon für unter 2000€, dazu Rückfahrtkamera von AV-Verso oder Fremdfabrikat, Hauptsache es muss funken und Möglichts unauffällig sein, wie halt im Verso.
    Allerdings 2000€ sind doch zuviel, aber es wird erfahrungsgemäß noch billiger.
    Am Samstag lies ich mich bei Mediamarkt beraten lassen und da kam heraus, das Sie fast alle Radioblenden für Fahrzeuge ohne DIN-Schacht haben, auch für den Avensis, Kostenpunkt 43€.
    Ich bat den Verkäufer sich beim Hersteller vergewissern ob die Radioblende auch wirklich für den T25 entwickelt wurde. Am Montag versprach er mich anzurufen.
    Außerdem warte ich auf eine positive Nachricht von meinem Händler zwecks der Radioblende, der seinerseits sich direkt bei Toyota erkündigen wollte.


    Gruß

    Rubens



     
  4. #3 StG (DD), 25.07.2004
    StG (DD)

    StG (DD) Guest

    sieht nett aus . . .

    [​IMG]

    Ausstattung und Technik Monitor:

    Diebstahlschutz durch MASK-System und MASK-Key
    vollautomatischer Mechanismus zum Öffnen und Schließen des Monitors sowie Winkeleinstellung
    17,8 cm großes 16:9 Breitbild-TFT-Matrixdisplay (Touch Screen)
    UKW/MW/LW-Hochleistungstuner CR-2 mit K3I-Empfangstechnologie
    RDS mit Enhanced Other Network und PTY-Funktion
    24 Stationsspeicher
    integrierte Endstufe mit 4 x 47 Watt maximaler Ausgangsleistung
    drei vergoldete Hochpegel-Cinch-Vorverstärkerausgänge (4,5 V)
    System E's+: integrierte Hoch- und Tiefpassfilter und Pegelregler für Fader-unabhängigen Vorverstärkerausgang
    System Q EX: 3-Band-Equalizer mit werkseitigen und frei programmierbaren Einstellungen, variabler Güte und wählbaren Filterfrequenzen
    Dual-Zone System: getrennte Programmwiedergabe über Front-und Rear-Kanäle (über optionales Interface)
    Bass-Management-System B.M.S. für menügesteuerte Bassanhebung bei den PS-Endstufen (ab Bj.99)
    Telefonstummschaltung
    Pegelanpassung aller Audioquellen
    Anschlussmöglichkeit für separaten TV-Tuner KTC-V500E
    Anschlussmöglichkeit für Kenwood Digital Radio-Tuner KTC-9090DAB
    integrierte Steuerung für CD/MD-Wechsler
    CD-Textanzeige in Verbindung mit optionalen CD-Text-fähigen Kenwood-Wechslern
    2 Cinch A/V-Eingänge (NTSC/PAL) zum Anschluss externer Signalquellen
    Cinch A/V-Ausgang
    Steuerung der Kenwood-Navigationssysteme KNA-DV3200, KNA-DV2200 oder KNA-V100 über das Touch-Panel
    Infrarot-Fernbedienung für Video- und Audiofunktionen im Lieferumfang
    Sprachanweisungen der Navigationssysteme KNA-DV3200 und KNA-DV2200 über die Front-Vorverstärker- und Lautsprecherausgänge
    Abmessungen der separaten Tuner-Verstärker-Einheit (B x H x T): 217 x 30 x 155 mm
    Ausstattung und Technik Navigationsrechner:

    Positionierung über GPS, Tacho-Impuls und Gyro-Sensor
    Microstrip-GPS-Antenne zur Montage auf dem Armaturenbrett oder der Karosserie (Dach/Kofferraum)
    extrem schnelle Streckenberechnung innerhalb von 10 Sekunden
    grafik- und sprachgestützte Routenführung
    farbige Kartendarstellung mit einstellbarem Kartenmaßstab (von 50 m bis 256 km)
    dreidimensionale Kartendarstellung
    Routenberechung nach verschiedenen Kriterien
    Zielsuche nach Längen-/Breitengrad, Adressen, Sonderziele (SOZ), Autobahnauf- und abfahrten, Postleitzahlen oder Kreuzungen
    Adressbuch für 100 fest speicherbare Punkte und die letzten 100 Ziele
    Adressbuchfunktion zur Speicherung in vier Kategorien (privat, Unterhaltung, Geschäft und markierte Punkte)
    Funktion zur Meidung bestimmter Gebiete
    Anzeige der voraussichtlichen Ankunftszeit oder verbleibenden Fahrzeit
    umschaltbares Tastenfeld zur Adresseingabe (ABC oder QWERTY)
    Zoomfunktion für Kreuzungen
    grafische und sprachgesteuerte Routenführung
    direkte Alternativ-Streckenwahl
    Streckenumgehung
    automatische Kalibrierungstätigkeit zur Installation des Rechners in mehreren Fahrzeugen (Reset-Funktion/Speedpulse-Parameter)
    Routenvorschau durch Simulation
    Navigationsanweisungen in neun unterschiedlichen Sprachen (Deutsch, Englisch UK, Englisch US, Französisch, Italienisch, Spanisch, Holländisch, Dänisch, Schwedisch)
    vorbereitet zum Anschluss der Sprachsteuerung KNA-VC300 (in sieben Sprachen)
    dynamische Navigation durch optionalen TMC-Empfänger KNA-TM320 (Vorgängermodell KNA-TM220 funktioniert nicht in Verbindung mit dem neuen Rechner)
    bedienbar über alle Kenwood-Touch Panel-Monitore KVT-925DVD, KVT-725DVD, DDX-7025, KVT-920DVD, KVT-M700, LZ-7500, KVC-1000 und VZ-907 sowie die Fernbedienung des LZ-651W
    Videoausgang (NTSC) zum Anschluss einer weiteren Monitoreinheit (Kenwood oder Fremdfabrikat)
    Anschlussmöglichkeit für einen optionalen Aktivlautsprecher KNA-SP200
    Systemerweiterung durch interne Schnittstelle
    Installationsmaterial im Lieferumfang
    Navigation sowie Monitor- und Audioeinstellungen durch optioanle Fernbedienung KNA-RC300 steuerbar
    Abmessungen: 165 x 50 x 176 mm (B x H x T)
     
  5. #4 Hemm-Ohr, 25.07.2004
    Hemm-Ohr

    Hemm-Ohr Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    25.10.2003
    Ort:
    Zeven
    Fahrzeug:
    BMW 430 D GC PPK
    Kann auch 'ne Menge,fehlt nur noch ein integriertes Mobiltelefon inkl. Sprachsteuerung! [​IMG]


    Uwe
     
  6. Rubens

    Rubens Guest

    War heute bei Händler, er meinte auch das die Aussparung eventuell dafür vorgesehen wurde, weis aber nichts genaues. Toyota Deutschland kann leider die Radioblende nicht in Silberfarbe liefern, sondern nur schwarz. Dafür kann man die neue Radioblende und die Klimaleiste mit Folien (Karbon, Holz etc.) überziehen lassen, damit sie gleich ausschauen werden, Kostenpunkt etwa 40€.
    Die Rückfahrtkamera von Verso kostet astronomische 410€+Mwst. ( Best.Nr: 8679044100)
    Werde mich nach ne günstigen Kamera umschauen, hab schon direkt Kenwood angeschrieben.

    Gruß

    Rubens





     
  7. jojo

    jojo Guest

    Im neuen Conrad Katalog ist auch eine Rückfahrkamera drin. Mann könnte die Kameraeinheit dorthin verbauen wo sonst die Hängerkupplung rausschaut.

    Mir würde es nicht gefallen, wenn ein ausgefahrener Bildschirm das halbe Armarturenbrett zudeckt.
     
  8. #7 Hemm-Ohr, 27.07.2004
    Hemm-Ohr

    Hemm-Ohr Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    25.10.2003
    Ort:
    Zeven
    Fahrzeug:
    BMW 430 D GC PPK
    Zitat:Im neuen Conrad Katalog ist auch eine Rückfahrkamera drin. Mann könnte die Kameraeinheit dorthin verbauen wo sonst die Hängerkupplung rausschaut.

    Das könnte dir so passen,dann rückwärts an die Miniröcke ranfahren?

    Zitat: Mir würde es nicht gefallen, wenn ein ausgefahrener Bildschirm das halbe Armarturenbrett zudeckt

    Mir auch nicht,müsste im Navi-TFT mit integriert sein.

    Uwe
     
  9. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. jojo

    jojo Guest

    Ich wußte, daß Uwe mir im Beitrag rumpfuscht. [​IMG]


    Aber das mit den Miniröcken ist eine ideale Vorstellung. Da wird sich meine Faru aber wundern, wenn ich nur noch rückwärts durch die Innenstadt von Augsburg fahre. [​IMG]
     
  11. Rubens

    Rubens Guest

    Hallo
    Die Aussparung scheint tatsächlich für Video vorgesehen zu sein.
    Die Rückfahrtkamera im neuen Verso sitzt genau an der gleichen Stelle.

    Gruß

    Rubens
     
Thema:

Doch Rückfahrkamera im T25 ?

Die Seite wird geladen...

Doch Rückfahrkamera im T25 ? - Ähnliche Themen

  1. T25 Fernlicht geht nicht, Lichthupe jedoch schon

    T25 Fernlicht geht nicht, Lichthupe jedoch schon: Hallo, Ich haben einen Avensis T25 BJ 2008 mit Lichtautomatik. Seit kurzem funktioniert das Fernlicht nicht mehr. Der Schalter rastet normal ein...
  2. Radlager hinten defekt? Oder doch die Handbremse?

    Radlager hinten defekt? Oder doch die Handbremse?: Guten Morgen, ich habe am Freitag neue Winterreifen montiert und in Vorbereitung zum kommenden TüV-Termin die Handbremse eingestellt. Die...
  3. Toyota Schweiz zeigt sich doch grosszügig...

    Toyota Schweiz zeigt sich doch grosszügig...: ... und wird weder meinen beschlagenen Scheinwerfer noch die GPRA tauschen. War gerade beim Freundlichen. Er hat die Spiegelheizung gecheckt -...
  4. Rückfahrkamera/Kennzeichenbeleuchtung

    Rückfahrkamera/Kennzeichenbeleuchtung: Erstmal Hallo an alle, ich habe in mein Auto ein neues Radio eingebaut (7" Display) und nun würde ich gern eine Rückfahrkamera einbauen. Ich habe...
  5. T25 Radio + Rückfahrkamera nachrüsten

    T25 Radio + Rückfahrkamera nachrüsten: Hallo Zusammen, ich bin stolze Besitzerin eines T25 und wollte nun ein Doppel Din Radio inkl Rückfahrkamera und Bluetooth-Funktion nachrüsten....