Dieselpartikelfilter

Diskutiere Dieselpartikelfilter im T25: Avensis - Allgemein Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo, mich würde mal interessieren, wer von euch bereits den Dieselpartikelfilter erneuern musste?! Wenn ja, - bei wieviel km und was hat...

  1. heXXor

    heXXor Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    23.11.2010
    Fahrzeug:
    T25 Combi 2.2 D-CAT Executive
    Hallo,

    mich würde mal interessieren, wer von euch bereits den Dieselpartikelfilter erneuern musste?!

    Wenn ja,

    - bei wieviel km und was hat es gekostet?
    - D-CAT oder nicht (gibts hier einen großen Unterschied)?
    - hat vielleicht jemand schon seinen Filter bei z. B. "clean-dpf" reinigen lassen?

    Hab zwar bis jetzt kein Problem mit dem Filter, aber habe jetzt 140000 km drauf und denke, dass ich langsam in die Problem-Region komme

    mfg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. armin

    armin Profi

    Dabei seit:
    07.03.2004
    Ja auf alle Fälle reinigen lassen.........
    Es gibt von der Fa. Tunap(TUNAP - Chemie, die bewegt - 131]) ein speziell entwickelte Flüssigkeit, die hier sehr, sehr gut hilft.
    Viele Toyota Werkstätten setzten diese Flüssigkeit ein. Teilweise liest man da sehr erfreuliches.
    Nur die Toyota Werkstatt kann mit Hilfe des Testers den Partikelfilter manuell "freibrennen" lassen. Dies ist notwendig, wenn man die Flüssigkeit einsetzt.
    Daher musst du zur Werkstatt........(und daher mag ich u.a. keine Diesel :wacko: )

    wenn das nichts hilft kann man immer noch den Filter austauschen lassen, was aber sehr teur ist
     
  4. heXXor

    heXXor Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    23.11.2010
    Fahrzeug:
    T25 Combi 2.2 D-CAT Executive
    also bei der Fa. "clean-dpf" kostet die Reinigung (übrigens ohne Chemikalien) knappe 400 €. (man muss allerdings 1 Woche auf sein Auto verzichten können)
    Dabei soll der Filter wieder zu 98% frei sein.
    Erfahrungen wären hier sehr interessant.

    Da hier anscheinend noch niemand den Filter gewechselt oder gereinigt hat, scheint er ja doch einige Zeit zu halten.

    Mal abwarten, vielleicht meldet sich ja noch wer...
     
  5. armin

    armin Profi

    Dabei seit:
    07.03.2004
    Zu teuer.....bei Tunap kosten die 2 Flaschen 70€.

    Warum willst du eigentlich den Filter reinigen lassen?
    Gibts damit Probleme?
     
  6. heXXor

    heXXor Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    23.11.2010
    Fahrzeug:
    T25 Combi 2.2 D-CAT Executive
    ja, zum Vergleich zu Tunap ist das schon teuer. Aber die Frage ist, ob Tunap auch so viel bringt. So wie ich das verstehe wird er ja mit Tunap im eingebauten Zustand freigebrannt. Wo landet dann der ganze Rotz?

    Nein, ich habe wie gesagt noch keinerlei Probleme mit dem Filter, aber da ich eben schon in einer höheren km-Region bin wollte ich mich mal informieren bevor ich vor den Tatsachen stehe. War auch erstaunt, dass es hierzu noch kein Thread gibt.
     
  7. pcb

    pcb Routinier

    Dabei seit:
    09.01.2009
    Ort:
    Niedersachsen
    Fahrzeug:
    T25 Kombi 93kw Diesel
    Du hast kein Problem mit dem Filter, andere auch nicht. Warum sollte man also einen Thread starten, es sei denn man möchte Tunap o.ä. verkaufen....
     
  8. heXXor

    heXXor Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    23.11.2010
    Fahrzeug:
    T25 Combi 2.2 D-CAT Executive
    Weil es ein teures Problem der Diesel ist und ich wissen will was es für Möglichkeiten gibt, BEVOR es soweit ist?!

    Bitte demnächst auf solche Beiträge wie nr.6 verzichten, DANKE.
     
  9. Tomiro

    Tomiro Routinier

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Fahrzeug:
    AVENSIS TOURER 2.2 D-CAT
    Verbrauch:

    Kannst Du bitte genau sagen, auf welche Beiträge zu verzichten ist?
     
  10. Yoshio

    Yoshio Profi

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Ort:
    Hermeskeil
    Fahrzeug:
    Avensis Combi T25 2.2l DCAT
    Verbrauch:
    Sollte man im Vorfeld dieser Diskussion nicht erst einmal klären, welche Art von Dieselpartikelfilter bei den Avensis verbaut sind und nach welcher Methode dieser gereinigt wird? Es gibt laut Wikipedia einige Systeme dafür:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Dieselpartikelfilter
    Dieselpartikelfilter-Reinigung ? Wikipedia

    Wenn wir das dann wissen könnte man Aufgrund dieser Daten den bestmöglichen Reinigungsprozess auswählen.
    Zudem wäre es auch Interessant Toyota selber hierzu zu befragen welche Vorgaben zum durchführen einer Regeneration bestehen.
     
  11. heXXor

    heXXor Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    23.11.2010
    Fahrzeug:
    T25 Combi 2.2 D-CAT Executive
    is doch klar was Toyota empfehlen würde, nämlich den Tausch des Filters für 1500 € :aua:
     
  12. Yoshio

    Yoshio Profi

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Ort:
    Hermeskeil
    Fahrzeug:
    Avensis Combi T25 2.2l DCAT
    Verbrauch:
    Ist an dem Partikelfilter auch eine Sonde dran die den Füllgrad misst ?
     
  13. Yoshio

    Yoshio Profi

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Ort:
    Hermeskeil
    Fahrzeug:
    Avensis Combi T25 2.2l DCAT
    Verbrauch:
    Antwort:

    Der Füllgrad des Filters wird über Differenzdruck-Sensoren gemessen und dann im Speicher der ECU abgelegt. Bei erreichen eines kritischen Zustandes wird der Motor in den Notlauf gebracht.

    Die Reinigung des Filters ist bei einer Drehzahl von 2500-3000u/min zu erreichen. Leider wurde nichts zur Dauer gesagt. Eventuell kann man mit einem MUT2-Logger den Vorher/Nachher-Druck nach einer 10Minuten-Fahrt vergleichen. Eventuell finden sich auch in den Service-Handbüchern einige Infos dazu. Diese werde ich mir nun auch besorgen.
     
  14. #13 2theMax, 04.07.2012
    2theMax

    2theMax Guest

    Ich fahre einen 06er T25 2.2 D-4D Kombi mit 105TKM jetzt. Und ich habe den DPF vor 7 Monaten und ca 16 TKM bei Toyota für über 360 EUR reinigen lassen müssen da er nicht mehr lief. Seit letzter Woche leuchten die Warnlampen wieder und der Motor wird andauernd auf das Notprogramm runtergeafahren - da schaffst du mit Anlauf 70 KM/h, dann ist vorbei. Hab ihn anfangs als er zwischenzetlich noch besser lief mal versucht auf der AB freizublasen und bin 20 KM Vollgas im 5ten gefahren. Das hat einen Tag Ruhe gegeben, danach wieder das Gleiche. Kommende Woche hab ich wieder einen Termin aber ich befürchte nun komme ich nicht um einen neuen DPF herum. Das ist echt bitter, irgendwas von 2,5TEur hat der Freundliche gemurmelt :( Ich hab bei anderen Fabrikaten noch nie von solchen Problemen gehört aber laut Werkstadtmeister soll das bei allen anderen genauso häufig vorkommen.

    Bei Ebay werden welche um die 500 EUR angeboten. Das ist 1/5tel dessen was Toyota haben will. Ich natürlich weiß nur nicht ob die wirklich gut und zugelassen sind. Hat jemand Erfahrung mit nicht originalen DPFs?
     
  15. heXXor

    heXXor Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    23.11.2010
    Fahrzeug:
    T25 Combi 2.2 D-CAT Executive
    Hallo,

    das ist echt ärgerlich... Ich kann dir nur den Tipp geben nach "clean-dpf" zu googeln. Erfahrung hab ich mit denen leider nicht, aber der Filter soll wieder zu 98% frei sein. Wenn nicht, Geld zurück. Eigentlich nix zu verlieren.
     
  16. #15 diosaner, 04.07.2012
    diosaner

    diosaner Guest

    Ich muss hier auch mal meinen Senf dazu geben.
    Wenn ich bei den Kilometerständen, die ihr hier so angibt, Probleme mit dem DPNR oder DPF habe, dann benutze ich das Auto nicht so, wie es der Motor und die Abgasreinigung verträgt. Kurzstrecke unter 20km, regelmässige Kaltstart usw. begünstigt das Problem. Benutzt doch mal die Sufu und ihr werdet genügend Themen darüber finden. Hier hängt auch das EGR-Ventil daran.
    Ich kann aus Erfahrung sagen, das wir mal einen speziellen Kunden hatten, der mit seinem Auris D-Cat weit über 160000km ohne auch nur eine Reparatur am Abgassystem beklagen musste.
    Jeden Tag 70km einfache Fahrt. Das fast jeden Tag. Der hat es sogar gemerkt, wenn die Anlage regeneriert hat.
    Und Toyota erwartet unter allerbesten Vorraussetzungen eine Mindesthaltbarkeit von min. 160000km. So war die damalige Aussage. Wie es heute ist, weiss ich nicht.

    Andere Hersteller mit Additiveinsatz kommen auch auf die Kilometerzahl. Und dann ist der Filter fällig. Ist zwar billiger wie bei Toyota aber die Kosten bis dahin sind auch recht hoch.

    Viel Kaufen den D-Cat nur, weil er so schön durchzieht. Aber nicht, weil sich ein Diesel rechnen würde.
     
  17. #16 2theMax, 05.07.2012
    2theMax

    2theMax Guest

    Also ich bin bis vor 3 Monaten noch ausschließlich Langstrecke AB gefahren, 1TKm die Woche und nicht nur Schleichfahrt. Während dieser Zeit passierte es das erste Mal. Die AGR ist damals übrigens mit gereinigt worden. Die letzten 2 Mon jetzt nur Kurzstrecke. Das ist sicherlich nicht optimal für einen Diesel, das muss er m.E. aber abkönnen ohne gleich mit Permanentverstopfung zu kollabieren. Ich kenne Leute die fahren mit ihrem Diesel seit über zwei Jahren ausschließlich Kurzstrecke ohne je einen verstopften DPF zu haben. Na ja, warten wir mal ab was der Freundliche mir erzählt nächste Woche aber ich erwarte nichts Gutes ...
     
  18. heXXor

    heXXor Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    23.11.2010
    Fahrzeug:
    T25 Combi 2.2 D-CAT Executive
    Die DPF müssen doch bei den Diesel ohne D-Cat auch gewechselt werden, oder?

    ich fahre täglich einfach 50 km (fast nur Landstraße), also ich denke das müsste dem Diesel passen. Wie gesagt hab ich ja keine Probleme, aber komme mit inzwischen 142000 km wohl bald in die Wechselzone. Sollte es bei mir soweit sein, werde ich es, wenn möglich mit der Firma "dpf-clean" probieren (388 €) und meine Erfahrung hier wiedergeben. Problem ist nur: 1 Woche kein Auto, für etwas mehr Geld bieten die aber auch Austauschfilter an... mal sehen
     
  19. Yoshio

    Yoshio Profi

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Ort:
    Hermeskeil
    Fahrzeug:
    Avensis Combi T25 2.2l DCAT
    Verbrauch:
    Da mein Filter auch zu sein zu scheint - anders kann ich mir das Geruckel nicht mehr erklären (AGR gereinigt) - will ich ihn nun tauschen oder zumindest spülen.

    Daher meine Frage: Weiß jemand was der Original Partikelfilter kostet ?
    Edit: grad mit Toyota telefoniert: 1910€ + Mwst = 2272,90€ - Die spinnen doch! :schock:

    Hat jemand Erfahrungen mit den Ersatz-DPF wie diesem hier: DPF FAP Diesel Partikelfilter Russfilter Katalysator Toyota Avensis 2,2 D-CAT | eBay

    [​IMG]

    399€ sind eigentlich recht günstig vor dem Hintergrund das eine prof. Reinigung kaum billiger ist.
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Tomiro

    Tomiro Routinier

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Fahrzeug:
    AVENSIS TOURER 2.2 D-CAT
    Verbrauch:
    In der Ebay-Bewertung des Verkäufers gibt es einige Negativbewertungen weil kein ECE-Zeichen am Ersatzkatalysator ist!
    Weiterhin ist der Preis von knapp 20% des Originalpreises ein klares Indiz für Pfusch.

    Ich würde die Finger davon lassen.
     
  22. Yoshio

    Yoshio Profi

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Ort:
    Hermeskeil
    Fahrzeug:
    Avensis Combi T25 2.2l DCAT
    Verbrauch:
    Also ich konnte nur negative Bewertungen zu den Katalysatoren finden, zu den DPF. Ist bisher nichts negatives vermerkt. Aber ich würde davon nicht gleich auf mindere Qualität bei den DPF schließen wollen. Und selbst wenn der Filter schadhaft sein sollte hat man innerhalb der ersten zwei Jahre Anspruch auf Gewährleistung.

    Wenn du willst kannst du natürlich auch teurer einkaufen, wenn du dich dann sicher fühlst, obwohl ich meine das es bestimmt die baugleichen DPF sind:

    DPF Rußpartikelfilter Partikelfilter Russfilter Toyota Avensis 2,2 | eBay


    Was ist denn die Alternative ? Der Original-Filter ist jedenfalls keine für mich.

    Bliebe noch die Möglichkeit den Filter zu spülen, aber ob das vernünftig klappt und ob dabei alles rauskommt??
     
Thema: Dieselpartikelfilter
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota avensis t25 partikelfilter reinigen

    ,
  2. kosten dieselpartikelfilter toyota 25

    ,
  3. t25 dpf reinigung

    ,
  4. toyota avensis t25 cat dpf freibrennen,
  5. avensis t25 partikelfilter reinigen,
  6. Partikelfilter regenerieren Toyota avensis,
  7. Toyota avensis t25 p,
  8. tunap dpf reiniger erfahrung,
  9. dpf filter tojota avensis reinigung,
  10. d-cat ausräumen,
  11. toyota avensis bj. 2001 diesel ruspartikelfilter,
  12. fährt mein toyota avensis t25 d-cat ohne partikelfilter,
  13. hilfe toyota avensis t25 d-cat ohne partikelfilter fahren ,
  14. Toyota Corolla 2 2 Diesel rußpartikelfilter Regeneration ,
  15. partikelfilter toyota erfahrungen,
  16. toyota avensis partikelfilter,
  17. partikelfilter freibrennen,
  18. toyota avensis partikelfilter freibrennen,
  19. toyota avensis t25 partikelfilter selbst reinigen,
  20. diesel katalysator verstopft. Toyota d4d Bilder. russ Partikel Filter,
  21. toyota avevsis 25 td brennt Nicht frei,
  22. toyota avensis 2.2 d-cat kat säubern,
  23. toyota fielter ausbrennen mit tester,
  24. toyota avensis dpf reinigen,
  25. toyota avensis t25 partikelfilter wechseln kosten