Die Leiden des jungen Avensis

Diskutiere Die Leiden des jungen Avensis im T25: Avensis - Allgemein Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hi, wie gewünscht hier die ToDo-Liste für meine Werkstatt. Folgendes hat mein Händler in die Hand gedrückt bekommen: Reparaturauftrag:...

  1. #1 StG (DD), 27.08.2003
    StG (DD)

    StG (DD) Guest

    Hi,

    wie gewünscht hier die ToDo-Liste für meine Werkstatt.

    Folgendes hat mein Händler in die Hand gedrückt bekommen:

    Reparaturauftrag: 19.08.2003

    - Beleuchtung Spiegelverstellungseinheit geht nicht
    - Gepäckraumabdeckung macht Geräusche
    - mittlere hintere Kopfstütze macht Geräusche
    - im Armaturenbrett unterhalb Navi vibrierts
    - Heckstoßstange Seitenflügel nicht eingerastet (links & rechts)
    - Abdeckung rechts und links neben KofferraumSchloss labil / locker
    - untere Tasten der Fernbedienung für Navi sind nicht beleuchtet (Absicht?)
    - Klebefolie Heckstoßstange austauschen
    - Radioempfang?
    - Hupe Sitzbelegung / nicht angeschnallt kappen?
    - Bremsen vorn quietschen öfter mal
    - Scheibenwischer pfeift bei 200 km/h
    - bei Abgabe angesprochen: leichtes Knarzen in B-Säule links und Rechts (nervig, da in der Nähe vom Ohr)

    Ergebnis nach Reparatur:

    alte Mängel:
    - Gepäckraumverdeckung mach noch immer Geräusche
    - im Armaturenbrett unterhalb des Navis vibrierts immer noch
    - Sprühnebel auf dem Armaturenbrett (durch das Spray mit dem die Geräusche eliminiert werden sollten)
    - Heckstoßstange Seitenflügel immer noch nicht bündig mit Karosserie -> neues Stoßstange
    - Klebefolie Heckstoßstange austauschen (Blasen + Haareinschluss) oder abmachen + 50 € Auszahlung
    - Abdeckung rechts neben KofferraumSchloss noch immer labil / locker & dreckig
    - Bremsen quietschen noch immer (allerdings deutlich weniger als vorher)
    - leichtes Knarzen in B-Säule links und Rechts immer noch da

    neue Mängel:
    - im Armaturenbrett neue Geräusche irgendwo vorn rechts
    - Stoßstange vorn war nicht überall eingknipst (damit nicht Karosseriebündig -> hätte auffallen müssen)
    - Kofferraum wurde nicht so verlassen wie vorgefunden, Verpackungsmaterial lag herum (von den Sensoren), Decke war einfach nur hineingeworfen, Teile lagen woanders als vorher -> Geräusche
    - der Bohrer für die Sensoren wurde nicht wieder übergeben
    - Heckklappenabdeckung innen nicht befestigt (Meister erklärte, dass das ebenfalls ein Geräuschquelle ist und dieses mit beseitigt wird)
    - untere Türrahmenabdeckung locker (hinten Links)

    - Koordination des Sensoreinbaus katastrophal: wenn ich sehe, dass ich die Einbauvorschriften nicht einhalten kann (mindestens 30cm vom Boden weg und nicht auf den Boden gerichtet, sondern eher etwas nach oben) , dann fange ich doch gar nicht erst an sowas zu montieren, mit dem Einbau nehmen sie mir als Kunden jegliches Umtauschrecht der Sensoren.

    Alles in allem qualitativ minderwertige Arbeit. Wahrscheinlich keine Probefahrt und Kontrolle der Arbeiten durch den Meister, sonst wären einige der Mängel aufgefallen

    jetzt ist das Auto wieder in der Werkstatt, voraussichtlich bis 28.08.03 -> dann gibt's ein Update.

    Update: 28.08.2003
    gegen 15 Uhr: Anruf beim Händler: Auto i.O., kann abgeholt werden, Kundenberater fährt noch Probe

    Stand laut Auskunft:
    * Verkleidungsteile fest
    * an der Stoßstange haben sie Ihr bestes gegeben
    * Parksensoren funktionieren (wäre ja schön )
    * Gepäckraumabdeckung wird getauscht (ist aber momentan noch nicht da)
    * Bohrer liegt auch wieder im Auto

    gegen 16 Uhr: Anruf von der Werkstatt:
    Auto doch nicht abholbereit, haben bei der Probefahrt noch im Armaturenbrett klappern entdeckt (wahrscheinlich das von mir beschriebene, das war allerdings beim vorherigen Test nicht da-> temperaturabhängig? -> Auto stand in der Sonne)

    also bis morgen . . . .

    Update: 29.08.2003
    habe das Auto heute bekommen. Bin im Grunde schon mal sehr zufrieden, das Auto ist deutlich ruhiger.

    * Einzig im Armaturenbrett ist noch etwas was Geräusche macht.

    * Das Navi versteht Deutsche Sprachbefehle nicht (kann man über eine Tastenkombination freischalten. Welche es ist erfahre ich aber erst Montag, wenn der 'Navimen' im Hause ist

    * Frontsensoren funktionieren fast, das heißt sie funktionieren, wenn der Rückwärtsgang eingelegt ist [​IMG] und nicht wenn man den Knopf drückt. Naja, ich drücke Ihnen nochmal die Schaltung in die Hand, hatte sie leider zu Hause liegen, zumindest biepen sie nicht mehr von allein

    * die Gepäckraumabdeckung wird noch ausgetauscht.

    Alles in allem, haben sie sich wirklich Mühe gegeben, das oben beschrieben bekommen sie auch noch weg.

    Update: 26.11.2003
    Habe ich das Thema doch glatt vernachlässigt, also hier der aktuelle Stand:

    - Parksensoren funktionieren ausreichend
    - Geräusche wurden deutlich minimiert (außer das Navi, das noch immer vor sich hin klappert, obwohl es getauscht wurde)
    - eine neue Gepäckraumabdeckung haben wir auch bekommen, die klappert nicht mehr, macht aber merkwürdige Geräusche beim Herausziehen (nicht weiter schlimm)
    - die deutsche Freischaltung der Sprachnavigation ist ja bereits in einem extra Thread genannt und auch bei den undokumentierten Funktionen hinterlegt.
    - Frontscheibe wird heute durch neuen Scheibengummi entpfiffen (Bericht gibt es später nachgereicht)
    - Beifahrersitz knarrt, wenn schwere Personen draufsitzen (wird durch die Werkstatt heute angeschaut)
    - Hupe Sitzbelegung nicht angeschnallt durch ForumTipp abgeschalten
    Update Ende
    Stephan
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gast

    Gast Guest

    Armer Stephan,

    ich weiss nicht woher du so viel Gedult nimmst. [​IMG] Auch wenn es Niemanden weiterbringt, ich wäre sicher am Kochen und wüde darauf bestehen die Arbeit persönlich zu überwachen. [​IMG]

    Ein bitterböser Brief an Toyota mit deiner ToDo-Liste und deinen Erfahrungen mit diesem stümperhaften Händler währen bei mir so sicher wie das Amen in der Kirche [​IMG]

    Also ich drücke dir ganz fest die Daumen, das alles ein schnelles und gutes Ende nimmt.

    Viele Grüsse
    Thomas
     
  4. Worm

    Worm Guest

    Hi Stephan,

    wollte am Samstag auch die Ladenkantenschutzfolie einbauen lassen.
    Meister kam nach Einbau und meinte, ich bekomme kostenlos ne Neue Folie: auch blasen an manchen Stellen.

    Heute kam Anruf, dass die neue Folie da ist. Naja, werd wohl mal wieder zum Händler fahren. Dann können gleich die quietschenden Bremsen ruhig gestellt werden (siehe Kinderkrankheiten).

    Markus
     
  5. #4 StG (DD), 27.08.2003
    StG (DD)

    StG (DD) Guest



    Quote:Armer Stephan

    ich nehm's inzwischen gelassen. Es ist ein anderer Meister, der wurde von meinem Kundenberater 'eingenordet'. Wenn der Meister sein OKAY gibt, fährt nochmal mein Kundenberater Probe. Wenn es dann nicht wird, dann bin ich dort das letzte Mal gewesen. Sollen sich also ruhig die Zeit nehmen und Qualität abliefern (auch wenn ich mich an den komischen Yaris nicht gewöhnen kann, der brauch genauso viel Sprit wie mein Avensis und ist nicht mal Ansatzweise so spritzig [​IMG] ).

    Aber morgen bzw. spätestens Freitag möchte ich das Auto schon wieder haben. Wie gut, dass ich es in der Woche im Grunde nicht brauche. Bin meistens mit dem Motorrad auf der Arbeit und meine Frau fährt meist Straßenbahn.




    Quote:Meister kam nach Einbau und meinte, ich bekomme kostenlos ne Neue Folie: auch blasen an manchen Stellen.


    Wenn ich den Meister richtig verstanden haben, machen sie es nicht mehr selbst (ist jetzt die dritte Folie), sondern lassen es von ihrem Trimline Folienfritzen machen. Also erwarte ich vollen Erfolg . . . .

    Stephan

     
  6. Worm

    Worm Guest

    Na Du machst mir Mut [​IMG]

    Vielleicht hätte ich damit gleich zu TrimLine gehen sollen.

    Markus
     
  7. Micha

    Micha Guest



    Quote:
    Na Du machst mir Mut [​IMG]

    Vielleicht hätte ich damit gleich zu TrimLine gehen sollen.

    Markus

    Habe so eine Folie schon selbst angebracht (VW-Bus, allerdings weiss, vielleicht unkritischer)

    Ich werde dies demnächst mal an einem schwarzen Golf IV in Angriff nehmen. Werde mal von meinen Erfahrungen berichten.
     
  8. Gast

    Gast Guest

    Ganz ruhig, ruhig und gelassen.
    Wie oft wurde ich doch hier im Forum über andere Autos und Werkstätten belehrt. Irgendwann holt einen der Alltag ein und man sieht vieles nüchterner und nicht nur im Freudentaumel. Es ist ja nicht nur ein Fahrzeug und auch nicht nur eine Werkstatt mit einer einmaligen Ausnahme. Wie wurde doch über Audi, VW, und andere geschimpft! Ärgerlich aber doch war, bei Toy ist es auch nicht zum besten bestellt. Ja und wie schrieben einige, die paar Kleinigkeiten nehm ich doch spielend in Kauf. Warum lacht den jetzt keiner von den Betroffenen??? Es tut doch wohl weh.

    Viel Glück uns allen, meiner hat auch schon 4 Mängel.
     
  9. #8 <b>User gelöscht!</b>, 28.08.2003
    <b>User gelöscht!</b>

    <b>User gelöscht!</b> Guest



    Quote:

    - Beleuchtung Spiegelverstellungseinheit geht nicht


    Die ist doch gar nicht beleuchtet! [​IMG]

    in den 2 Tagen die ich ihn jetzt habe konnt ich so gut wie nix negatives feststellen. es klappert auch nirgendwo was....

    nur auf schlechten poltrigen strassen hört man ab und zu ein geräusch von den seiten und von hinten. aber das auto das nicht irgendwo mal scheppert das gibts glaub ich noch nicht.... [​IMG]
     
  10. #9 StG (DD), 28.08.2003
    StG (DD)

    StG (DD) Guest



    Quote:Die ist doch gar nicht beleuchtet!

    - deswegen steht es ja bei den alten Mängeln nach der Reparatur nicht mehr drin [​IMG] , habe da ja erst erfahren, dass das nun mal so ist (was ich mir vorher nur schwer vorstellen konnte), deswegen auch die Frage im Forum in der letzten Woche

    - Die Geräusche kamen bei mir nach und nach, am Anfang war alles ruhig (siehe erste Postings von mir, danach wurde es immer mehr (Dresdens Straßen werden ihren Teil dazu beigetragen haben))

    Stephan
     
  11. Gast

    Gast Guest

    (Dresdens Straßen werden ihren Teil dazu beigetragen haben

    Da wird man wohl keinen mehr nach Dresden verkaufen können.
     
  12. #11 <b>User gelöscht!</b>, 28.08.2003
    <b>User gelöscht!</b>

    <b>User gelöscht!</b> Guest

    gut dass bei uns in wels und umgebung (österreich) alle strassen eben sind, ohne schlaglöcher oder sonstigem [​IMG]
     
  13. #12 <b>User gelöscht!</b>, 28.08.2003
    <b>User gelöscht!</b>

    <b>User gelöscht!</b> Guest



    Quote:
    gut dass bei uns in wels und umgebung (österreich) alle strassen eben sind, ohne schlaglöcher oder sonstigem [​IMG]

    [​IMG] Tja aber,
    stell dir mal vor wir würden eine evtl. Treffen ggf. in dem dennoch schönen Dresden stattfinden lassen......

    Watt dann??? [​IMG]
     
  14. #13 SleepyCamel, 28.08.2003
    SleepyCamel

    SleepyCamel Guest

    Dann bekommen unsere Händler arbeit [​IMG]
     
  15. Gast

    Gast Guest

    Lästermäuler [​IMG]
     
  16. #15 StG (DD), 26.11.2003
    StG (DD)

    StG (DD) Guest

    In Dresden fahren wir im Grunde selten, aber eine der miesesten Straßen haben wir direkt vor der Haustüre, da müssen wir also durch, wenn wir zur Autobahn wollen. In DD sind wir normalerweise nur mit Motorrad oder Bahn unterwegs (selten mal zur Arbeit).

    + siehe Update oben (26.11.2003)

    Stephan
     
  17. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. AC

    AC Guest

    Hallo,

    habe letzen Samstag einen D4D bestellt. Bis jetzt fuhr ich Saab, bin in den ganzen Jahren von Geklappere verschont geblieben, ab und zu ein Knarzen, hoffe, beim Avensis wird das ebenfalls so, Qualität war ein Grund, warum ich zu Toyota gegangen bin.

    Viele Gruesse

    AC
     
  19. #17 Mr.Bad Guy, 27.11.2003
    Mr.Bad Guy

    Mr.Bad Guy Guest

    Zitat:
    Hallo,

    habe letzen Samstag einen D4D bestellt. Bis jetzt fuhr ich Saab, bin in den ganzen Jahren von Geklappere verschont geblieben, ab und zu ein Knarzen, hoffe, beim Avensis wird das ebenfalls so, Qualität war ein Grund, warum ich zu Toyota gegangen bin.

    Viele Gruesse

    AC


    Solltest nicht enttäuscht werden.
     
Thema:

Die Leiden des jungen Avensis

Die Seite wird geladen...

Die Leiden des jungen Avensis - Ähnliche Themen

  1. Würdet ihr euch jetzt noch einen Avensis kaufen?

    Würdet ihr euch jetzt noch einen Avensis kaufen?: Guten Abend, wie man sieht, habe ich mich nur für diese Frage in eurem Forum angemeldet und bin noch unschlüssig. Der Avensis gefällt mir Außen...
  2. Avensis T27 Kombi 2.0 D4D 91 kw Bj.2012 Felgengrössen?

    Avensis T27 Kombi 2.0 D4D 91 kw Bj.2012 Felgengrössen?: Besitze eine T27 Kombi 2.0 D4d 91kw BJ 2012 und habe 17 Zoll sommer und 16 Zoll Winterreifen. Ich möchte mir noch eine Ganitur zulegen. Sinnvoll...
  3. Schaltplan Toyota Avensis T22

    Schaltplan Toyota Avensis T22: Hallo leute,ich suche einen schaltpläne für einen Toyota avensis t22 1,8 Ez 2002 129ps vvti Zeitweise Ausfall beide sitzheizungen vorne. R.l.
  4. Xenon Avensis T25

    Xenon Avensis T25: Hallo , Toyotafreunde, das (leidige) Thema Xenon beschäftigt mich gerade akut, denn ich bin frischer Besitzer eines Avensis 2.0 mit Xenon. Der...
  5. Avensis Automatik 2,4l Getriebeöl

    Avensis Automatik 2,4l Getriebeöl: Hallo,ich bin neu hier im Forum und habe ein Problem mit einem Avensis Automatik,2,4l ,Bj. 2004. Der Wagen steht jetzt schon längere Zeit...