Der olle Corolla.

Diskutiere Der olle Corolla. im Corolla + Corolla Verso - Forum Forum im Bereich Familienbande; Hallo zusammen. Hab neben meinem Avensis auch noch den ollen Corolla E10. Der ist nun 12 Jahre alt und hat 230.000 km runter, und hat die...

  1. Gast

    Gast Guest

    Hallo zusammen.
    Hab neben meinem Avensis auch noch den ollen Corolla E10.
    Der ist nun 12 Jahre alt und hat 230.000 km runter, und hat die Werkstatt nur wegen Verschleißteilen und Inspektionen gesehen.
    Wenn ihr auch so einen E10 hattet, könnt ihr ja mal eure Erfahrungen schildern wenn ihr Lust habt.
    Würde mich über rege Beteiligung freuen, nachdem hier ja bloß neue Kisten besprochen werden.
    Gruß Holger
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 F.I.T.T, 18.06.2005
    F.I.T.T

    F.I.T.T Guest

    ich habe auch einen mit 165.000 km nur verschleissteile
    1.4 liftback xli servo
     
  4. Gast

    Gast Guest

    198000km
    Corolla Combi 1.3 xli 1996

    leider schon rost an türkanten und endtopf ist auch bald hinüber. mal sehen was der tüv am freitag sagt.
    noch was: nebelschlussleuchte geht nicht mehr. hab birne gewechselt geht immer noch nicht. in der amatur wird sie aber angezeigt. die bremsleuchte auf der fahrerseite geht auch net, liegt aber anscheinen an diesem draht der beim bremsen die lampe heller macht.
    und noch was:wir haben so einen fahrradständer auf ner anhängerkupplung der blinkt zwar aber rückleuchte und nebellicht geht ebenfalls nichtaber das rückwärtsganglicht geht is da ne sicherung geschrottet?. könnt ihr mir helfen??? sonst toyotatypisch zuverlässig.
    danke schonmal im voraus

     
  5. Gast

    Gast Guest

    Zitat:198000km
    Corolla Combi 1.3 xli 1996

    leider schon rost an türkanten und endtopf ist auch bald hinüber. mal sehen was der tüv am freitag sagt.
    noch was: nebelschlussleuchte geht nicht mehr. hab birne gewechselt geht immer noch nicht. in der amatur wird sie aber angezeigt. die bremsleuchte auf der fahrerseite geht auch net, liegt aber anscheinen an diesem draht der beim bremsen die lampe heller macht.
    und noch was:wir haben so einen fahrradständer auf ner anhängerkupplung der blinkt zwar aber rückleuchte und nebellicht geht ebenfalls nichtaber das rückwärtsganglicht geht is da ne sicherung geschrottet?. könnt ihr mir helfen??? sonst toyotatypisch zuverlässig.
    danke schonmal im voraus



    Hallo.
    Also Rost ist bei mir noch gar keiner dran. Gott sei Dank, denn wenns mal losgeht...............
    Was deine Lampen angeht:
    Bei mir gingen beide Kennzeichenleuchten und das linke Standlicht nicht. War allerdings nicht kaputt, sondern nur ein Wackelkontakt. Ist anscheinend eine E10-Krankheit. Meine Cousine hat den GLI und die selben Sorgen. Ein kleiner Klaps und bei uns ist das Licht wieder an gewesen--- bis zum nächsten mal... [​IMG]


    P.S. : Dein Endtopf ist schon kaputt? Hmmm, da hast du entweder einen schlechten erwischt, oder du fährst sehr viel Kurzstrecke.
     
  6. Gast

    Gast Guest

    Zitat:und noch was:wir haben so einen fahrradständer auf ner anhängerkupplung der blinkt zwar aber rückleuchte und nebellicht geht ebenfalls nichtaber das rückwärtsganglicht geht is da ne sicherung geschrottet?. könnt ihr mir helfen??? sonst toyotatypisch zuverlässig.
    danke schonmal im voraus



    Also Experte bin ich nicht, aber wenn die anderen Lampen am Wagen gehn, dann sollte die Sicherung noch ganz sein. Vielleicht hast du am Stecker für den Fahrradträger ein Kabel locker oder einen Wackelkontakt. Ich glaub das mit dem Wackler ist ein typisches Corolla-Problem. Aber zum Glück ist die Elektrik nicht so schlimm wie bei englischen Autos..... [​IMG]

     
  7. #6 F.I.T.T, 20.06.2005
    F.I.T.T

    F.I.T.T Guest

    ich habe noch einen endtopf vom corolla !!!
     
  8. #7 Alex-T25, 21.06.2005
    Alex-T25

    Alex-T25 Guest

    Ich hab mit nem E10 Corolla mal einen Aufprall auf die A-Säule Beifahrerseitig erlebt,der Wagen schlug auf dem Dach vorne rechts auf,nachdem er ca 2-3 Meter auf nen Acker den Hang runter gefallen ist,drehte sich dann noch 2mal um die Längsachse und blieb auf den Rädern stehen.

    Ausser Prellung vom Gurt nichts passiert.

    Einzige verletzung kam als ich nochmal ins auto bin und was rausholen wollte,da hab ich mich auf der sitzfläche abgestützt wo Glasspliter waren,kleine schnittwunde an der Hand.

    Sonst wars ein tolles Auto,war sogar der 2te Unfall,die Vorbesitzerin war damit mit ca 30km/h gegen nen Betonkübel in ner Verkehrsberuhigten Zone gedotzt.
    Er wurde von quasi Verwandschaft (Eltern des Lebensgefährten meiner Mutter sind toyo Händler) wieder gerichtet bevor ich i8hn bekommen hatte.

    Ich hab ihn halt im ersten Winter mit schlechten Winterrreifen,bei Schnee 2mal rumgedreht.

    Also war schon ein klasse Auto [​IMG]


    (Den Smiley nicht falsch verstehen,als sich alles drehte war ich nicht still im Auto, hätte auch böser ausgehen können,aber wie 3 Wetter Taft,der Wagen hielt,ohne gurt wärs das Gnick gewesen schätz ich)
     
  9. Gast

    Gast Guest

    Hallo.
    Jaja die Unfälle. Mir ist bei meinem Corolla mal eine hinten drauf mit ihrem Fiat Regatta. Ca. 30 km/h. bei mir Stoßstange kaputt und ein paar Kratzer, beim Fiat waren die ersten 1,5 Meter nicht mehr vorhanden. [​IMG]
    [​IMG]

    Gruß Holger
     
  10. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Gast

    Gast Guest

    Noch mal Hallo.
    Hab mal ne Frage an alle:
    Ich würde bei meinem Corolla gerne einen Kaltlaufregler einbauen lassen. Ist ein tolles Auto, aber leider nur Euro1. Mit Euro 2 würde ich mir im Jahr 108 Öcken sparen. Leider waren meine bisherigen Nachforschungen erfolglos, sowohl bei Toyota als auch bei verschiedenen Herstellern. Hat irgend jemand eine Ahnung ob es so ein Teil für den E10 gibt, und wenn ja, von welchem Hersteller? Für Antwprten wär ich sehr dankbar.
    Gruß Holger
     
  12. #10 Tonfilmkomponist, 23.06.2005
    Tonfilmkomponist

    Tonfilmkomponist Guest

    Wir hatten im Neuseeland-Urlaub einen 92er Corolla E10. Kilometerstand: 110.000. Nanu, das kann doch nicht sein, dachte ich, so wenig km auf der Uhr und das bei einem über zehn Jahre alten Mietwagen, der jeden Tag einige hundert km läuft? Beim Abgeben vier Wochen später hab ich nachgefragt: Nee nee, der ist schon einmal rum, d.h. eine Million plus 110.00 km! Wär ganz normal bei den Autos meinte der Vermieter. Ob's noch der erste Motor war, das war konnte er mir nicht sagen, aber sie hatten eine eigene Werkstatt und ein riesiges Teileregal für ihre Corollas, Carinas und Hiaces. Wenn mal was Ärger macht, wird's eben schnell ausgetauscht. Die Kiste lief einfach nur problemlos und hat Spaß gemacht. Er schwörte nur auf Toyota, die "Unkaputtbaren".

    Ähm - hat jemand einen gepflegten E10 zu verkaufen? Ganz im Ernst, mein alter Herr sucht gerade einen geplegten Gebrauchten. Nach zehn Jahren Peugeot-Psychoterror reicht's ihm jetzt und er möchte zur Abwechslung auch mal wieder fahren. Ehrensache, dass ich ihm Toyota empfehle! Also wenn einer was hört von wegen Corolla E10..... würd ich mich freuen.

    Grüße Danny

     
Thema:

Der olle Corolla.

Die Seite wird geladen...

Der olle Corolla. - Ähnliche Themen

  1. Hat mein T27 RDKS (Reifendruckkontrolle)

    Hat mein T27 RDKS (Reifendruckkontrolle): Ich habe mal eine Frage zum RDKS. Mein T27-Kombi, 2,2 D, 110 kW ist EZ: 02.05.2014 Laut meinem Toyota-Händerl hat er RDKS. Im Handbuch steht aber...
  2. 2,0 D-4D: Motorlüfter läuft volles Rohr nach Sommer Kaltstart

    Motorlüfter läuft volles Rohr nach Sommer Kaltstart: Hallo. Habe einen Problem mit meinen Toyota Avensis 2007, 2.0 D-4D. Die Motorlüfter laufen nach einen Sommer Kaltstart volles Rohr und ich hab...
  3. Alle 4 Lambdasondenheizungen sollen defekt sein T22

    Alle 4 Lambdasondenheizungen sollen defekt sein T22: Guten Abend zusammen, bin neu hier im Forum und freue mich schon sehr auf Eure Antworten :-) Ich fahre einen Avensis T22 2.0 VVT-I 16V Bj. 2002...
  4. Neuer Avensis Fahrer mit Unklarheiten Reifendruckkontrolle

    Neuer Avensis Fahrer mit Unklarheiten Reifendruckkontrolle: Hallo Toyotafahrer, ich gehöre nun auch seit einer Woche zu den Avensisfahrern, da mir der große Autohersteller mit zwei Buchstaben...
  5. Blinker sollen beim Öffnen und Schließen blinken ? Ist das bei einem T22 möglich? Wenn ja, wie und

    Blinker sollen beim Öffnen und Schließen blinken ? Ist das bei einem T22 möglich? Wenn ja, wie und : Die Überschrift sagt schon alles... hat das jemand mal gemacht ? oder weiß wie es geht ? Wär' echt cool :) ^^