Darf Toyota sowas? ->Weitergabe vertraulicher Informationen an Kaufinteressenten

Diskutiere Darf Toyota sowas? ->Weitergabe vertraulicher Informationen an Kaufinteressenten im T27: Avensis-Allgemein Forum im Bereich Avensis T27: von 01-2009 bis --; So, nun hat sich Toyota bzw. ein Händler in der CH wieder was geleistet: Ich habe das Fahrzeug im August verkauft. Der Käufer, ein Mitarbeiter...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Gray-Avensis, 08.09.2012
    Gray-Avensis

    Gray-Avensis Guest

    So, nun hat sich Toyota bzw. ein Händler in der CH wieder was geleistet:


    Ich habe das Fahrzeug im August verkauft. Der Käufer, ein Mitarbeiter der Kreditbank und ich sind mit dem Fahrzeug in die Werkstatt gefahren (dort wo ich das Fahrzeug her habe) und das Fahrzeug wurde überprüft und begutachtet wegen Finanzierung.

    Ergebnis: Fahrzeug techn. 100%, Getriebe neu (wusste der Käufer vom Auktionstext), alles OK, alle Service ausgeführt. Die beiden Lackschäden wurden dokumentiert für die Versicherung und sollten noch von mir übernommen werden.


    So weit als so gut. Die Bank bewilligte den Kredit.

    Der Käufer leistete seine 10% Anzahlung und wollte das Auto in den nächsten Tagen abholen kommen.

    Dann habe ich aber nichts mehr vom Käufer gehört und wenn ich angerufen habe wurde aufgelegt.

    Dann kam vor ca. 2 Wochen ein Brief vom Rechtsanwalt des Käufers in dem ich aufgefordert werde die Anzahlung und eine Summe X für Kreditkosten, Zeitaufwand und Schadensersatz an den Käufer zu zahlen da man herausgefunden hat dass ich wissentlich betrogen hätte.

    Was war passiert:
    Der Käufer war bei seinem Toyota-Händler (an seinem Wohnort, andere Seite der CH) und wollte dort nich Zubehör bestellen und hat dem erzählt dass er den AV für einen guten Preis bekommen hat.
    Daraufhin hat der Händler ihm am Computer die Reparaturhistorie dieses Fahrzeuges gezeigt und gesagt er solle das Ding bloss nicht kaufen, der sei total "runter" und würde nur Probleme machen, zudem sei er total überteuert (naja, das stimmt eigentlich, aber gekauft ist gekauft...). Zudem wurde ein Ausdruck erstellt welcher dem Rechtsanwalt vorliegt und welcher meinem Rechtsanwalt gezeigt wurde.

    Aufgrund dieser Aussage durch einen Toyota-Händler war der Käufer natürlich nun nicht bereit das Fahrzeug zu nehmen. Zwischenzeitlich ist man sich zwar einig den Vertrag nicht abzuschliessen und der Käufer hat bei diesem "ehrlichen" Toyota-Händler ein anderes Modell gekauft, jedoch will ich die Anzahlung (CHF 8500) wie in den Auktionsbedingungen geschrieben nicht zurück zahlen und gehe jetzt vor Gericht.

    Mir selbst und meinem Rechtsanwalt verweigert Toyota auf offizielle Anfrage die Herausgabe der Reparaturberichte "aus Datenschutzgründen".

    Ist so ein Vorgehen rechtens, schliesslich habe ich ja ein offizielles Gutachten was besagt dass das Fahrzeug zu diesem Zeitpunkt 100% OK war.

    Zwischenzeitlich weigert man sich sogar das Fahrzeug in anderen Werkstätten zu reparieren und ich muss, da wir umgezogen sind, immer die 100km pro Weg zur Verkaufs-Werkstatt fahren und bekomme dort auch keinen kostenlosen Leihwagen.




    ...andererseits hatte der Käufer vielleicht Glück denn verbraucht er seit Donnerstag nach eine 2100km Tour stark Öl (1,5l/400km) und qualmt dunkel und macht starke Virbrationen/metallisches klopfen wenn man Vollgas gibt oder längere Zeit mit grosser Leistung fährt (schnell, ca. 170kmh), aber laut Toyota-Werkstatt ist das nicht so schlimm, ich soll halt langsamer fahren, zudem tritt das Problem in der CH ja nicht auf. Mal sehen was da schon wieder kaputt ist.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 g-star79, 08.09.2012
    g-star79

    g-star79 Profi

    Dabei seit:
    18.11.2010
    Ort:
    Pirna, Sächsische Schweiz
    Fahrzeug:
    EX-Avensis T27 Combi 1.8 Edition
    Ich Blick bei dir nicht durch :Ü: ...
     
  4. Bull

    Bull Guest

    Jo. War da nicht auch das Feuermärchen, welches durch angeblich falsche Demontage des Luftfilters verursacht wurde :P

    Zum Thema:
    Was glaubst du, wozu es "elektronische Wartungsbücher" gibt? Wenn alle Sachen am Fahrzeug online gespeichert werden, aber sie keiner benutzen darf, wären die Daten ja irgendwie witzlos, oder? Und noch etwas...wieso gibst du die Fahrgestellnummer des Autos auch vor Bezahlung und Abholung an den Käufer raus? Klar das der sich schlau macht. Selbst schuld.

    Wer anderen eine Grube gräbt...
     
  5. Mandi

    Mandi Labertasche des Forums

    Dabei seit:
    01.07.2009
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Golf 7 1.4 TSI DSG HL R-line/Golf 6 1.2 TSI Match/ Ex: Avensis Combi 2.0 MD-S Executive
    Verbrauch:
    Marko,du bist mir sympathisch ::

    Sandro
     
  6. Bull

    Bull Guest

    :bier:
     
  7. papaop

    papaop Kaiser

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Ort:
    Niedersachsen
    Fahrzeug:
    Superb CombiL&K 150PS DSG
    Verbrauch:
    wie von grey selbst immer geäussert, ist da die Schweiz und hier D.

    k.A. was in der Schweiz in der Richtung erlaubt ist. Allem Anschein nach haben die aber auch soetwas wie ein Sommerloch :)

    an alle: bitte nicht die Trolle füttern!
     
  8. armin

    armin Profi

    Dabei seit:
    07.03.2004
    :good: :good: :good: :good: :good: :good: :good: :good: :good: :good: :good: :good: :good: :good: :good: :good: :good:

    Bitte ignoriert IHN..........nichts mehr schreiben...danke
     
  9. #8 ChocolateElvis, 08.09.2012
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Kaiser

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    ... wer hats erfunden...?

    Die Schweizer ... :D

    Muhahaha...
     
  10. #9 DCAT-POWER, 08.09.2012
    DCAT-POWER

    DCAT-POWER Routinier

    Dabei seit:
    17.07.2012
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT
    Hi,
    irgendwie, stehe ich gerade auf Schlauch....
    MfG
     
  11. #10 diosaner, 08.09.2012
    diosaner

    diosaner Guest

    Böser Zauber kommt immer auf die ausführende Person zurück.
    Die ganzen Threads, in denen Toyota, das Auto und der oder die Händler verunglimpft wurden, rächen sich jetzt, mein Guter.
    Ich würde meinem Kunden nach dem einsehen der Fahrzeughistorie auch vom Auto abraten.
    Irgendwann wirst auch du ein wenig Schlauer. Irgendwann
     
  12. TF103

    TF103 Kaiser

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Ort:
    mittlerer Osten...gg
    Fahrzeug:
    ´n TOYOTA ;-)
    Also in Deutschland ist es legitim, bei Kaufinteresse die Vorgeschichte des Wagens zu kennen.
    Bei einem Gebrauchtwagenkauf habe ich bislang immer den EFA Ausdruck einsehen können bzw. sogar bekommen. Und wenn sich jemand für ein bestimmtes Modell interessiert so kann man beim Toyotahändler Einblick bekommen. Natürlich braucht man da die VIN.
    Es stehen ja keine vertraulichen Daten drin. Im Zweifelsfall eben alles, was man als neuer Besitzer wissen muss.
     
  13. #12 joerni1969, 08.09.2012
    joerni1969

    joerni1969 Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Ort:
    Glücksburg bei Flensburg(Fischkopp :-)
    Fahrzeug:
    RAV 4.4 2.2 D4D mystic schwarz
    ohne Witz,
    ich kaufe dir den Avensis ab,bekommst von mir 10000(in Worten zehntausend) Euro auf die Hand,komme nach Deutschland an die Flensburger Förde,und dann bist das Auto los.

    Und das meine ich ernst.Und egal was damit ist,ich gebe den hier bei mir in die Werkstatt,die Garantie macht das schon alles wieder ok.
    Und du bist die Karre los.also traue dich.

    schönen Gruß
     
  14. #13 Gray-Avensis, 09.09.2012
    Gray-Avensis

    Gray-Avensis Guest

    Danke für dein Angebot, aber was soll ich mit 10.000 EUR? Die Bank will 50.000Franken, also knapp 44.000EUR.

    Die Toyotas wurden/werden hier völlig überteuert verkauft nur hatte ich damals keine Wahl da ich den "Verlust" des Prius nicht hätte zahlen könne, zwischenzeitlich ärgert es mich dass ich dem Händler einfach geglaubt hatte.


    Aber jetzt warte ich mal ab was die Rechtsanwälte da so zusammenwurschdeln, mir kann es ja egal sein, die Rechtsschutz zahlt und ich brauche das Wrack eh nicht wirklich da ich mit einem freien Importeur zusammenarbeite und dann ein schönes Auto zum Werbung machen habe und selbst pro Woche 1-2 Autos vermittle.


    Morgen fange ich an die Leidensgeschichte auf die Heckscheibe zu kleben, so in die Richtung: XX mal Werkstatt, XX mal Abschleppdienst usw. und untendrunter ... nichts ist unmöglich.... Da der Händler ja freundlicherweise sehr gross auf meiner Heckscheibe seine Firmenwerbung platziert hat, ergänzt sich dies gut, ich hab mir sogar extra Silberfolie gekauft.
    Und das schönste ist: Hier ist das rechtlich legal und einen schönen Stellplatz mit guter Sicht habe ich auch schon :) da kann er dann stehen bis das Leasing rum ist, kost ja nix ausser Versicherung (Danke liebe Ratenversicherung :) )

    Ich mach mal ein Foto wenn ich fertig bin.
     
  15. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 WhiteTourer, 09.09.2012
    WhiteTourer

    WhiteTourer Profi

    Dabei seit:
    17.07.2011
    Ort:
    66265 Heusweiler-Dilsburg
    Fahrzeug:
    AVENSIS TOURER - T27 2.0 D-4D
    Verbrauch:
    @Gray: Ganz ehrlich! Den zweiten Post in diesem Thread hab ich nur noch überflogen....

    1.) Die Daten zum Wagen sind gespeichert -> Das impliziert, daß doch (entgegen Deiner Vermutung/Aussage) zu allem ein Eintrag gefertigt wurde und negiert Deine Aussage dazu daß da etwas verheimlicht wurde!
    2.) Offensichtliche Punkte zu leugnen oder zu verheimlichen ist falsch -> wie Du siehst - das hätte eigentlich jedem klar sein sollen und hatte ich auch erwartet, nachdem Du gepostet hattest daß der potentielle Käufer von den Problemen wusste.
    3.) Der Wagen soll noch 44T€ bringen? Tja, das ist das Schicksal der finanzierenden! Hatte ich auch mal, da hilft nur Popo zusammenkneifen und durch bis der Wagen offiziell weg darf - Die Schuld daran trägst alleine DU! Keine Bank, Kein Toyota, Kein Avensis! Du alleine!! Sowas muß einem doch klar sein, daß man das finanzierte erst nach soundsoviel Monaten gewinnbringend veräußern kann. Egal wie es steht!
    4.) Wen Interessiert Deine Heckscheibe? Den zukünftigen Käufer? Gedanken von 12 bis Mittag!
    5.) Schon wieder andere Autos im Visier? Ohje! 8o
    6.) Wenn Du Autos vermittelst, dann wäre da doch schon längst ein neuer für Dich drin gewesen - egal ob Du die Kohle einsackst, oder dir das in "Naturalien" auszahlen lässt. Wieder ein Punkt Um Dein von Dir gezeichnetes Leben arg in Frage zu stellen!
    7.) Ich bin gefrustet! Gefrustet, weil Du gefühlte 500 Ideen und Lösungsansätze hier aus dem Forum in den Wind geschlagen hast, dich als Dank dafür aber hier regelmäßig auskotzt um Dir so eine Platform schaffst gegen einen Hersteller zu Wettern, der mit Deinem Problem wahrscheinich so viel zu tun hat wie die Anziehungskraft des Pluto auf meine Tastatur auf der ich das jetzt schreibe...
    8.) Ich bin gefrustet!
    9.) Ach und hab ich schon gesagt da ich gefrustet bin...?
    10.) Ende!

    Nee, never again! Man kann ja mal wirklich mit beiden Händen in die Exkrementenhaufen fassen, kann jedem mal passieren! Sich dann ausweinen - iss OK! Aber dann immer wieder mit irgendwelchen Storys um die Ecke zu kommen die sowas von an den Haaren herbeigezogen sind, daß selbst Münchhausen sich im Grabe herumdreht... das muß dann irgendwann nicht mehr sein! :smash:

    Habe fertig!

    ...und... Mach weiter so,:thumbup: irgendwann wird schon der Nachweis erbracht werden, daß sich das ganze Universum nur um Dich dreht! :D
     
  17. #15 Brösel, 09.09.2012
    Brösel

    Brösel rotaredoM Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    21.03.2011
    Ort:
    Cuxhaven (fast)
    Fahrzeug:
    T27 Combi 2.0 Executive
    Verbrauch:
    1. Keine Vollzitate von direkt vorhergehenden Postings.
    2. Wenn man nichts zu sagen hat, bitte auch nichts sagen.
    3. On Topic bleiben.
    4.
    Melde dich beim Team, wenn das Foto da ist, dann entscheiden wir weiter.
    5. CLOSED
    6. Mail ans Team, falls wieder geöffnet werden soll.

    Brösel
     
Thema:

Darf Toyota sowas? ->Weitergabe vertraulicher Informationen an Kaufinteressenten

Die Seite wird geladen...

Darf Toyota sowas? ->Weitergabe vertraulicher Informationen an Kaufinteressenten - Ähnliche Themen

  1. Darf keine 17 Zoll Felgen fahren =(

    Darf keine 17 Zoll Felgen fahren =(: Hallo Gemeinde Ich habe mir vor einem Monat Origianal Felgen von Toyota bei Ebay gekauft. (17 Zoll) Nun wollte ich die Reifen bestellen und wurde...
  2. Wieviel AH darf die Autobatterie maximal haben ?

    Wieviel AH darf die Autobatterie maximal haben ?: Habe bei Ebay Kleinanzeigen eine von Gigawatt mit 70 AH gesehen, das für nur 50€ 8| Zustand ist neu ! Habe jetz eine 45AH drinn, die geht schon...
  3. Avensis darf nicht länger stehen?

    Avensis darf nicht länger stehen?: Hallo! Die Batterie meines Avensis hat nun, nach 7 Jahren und fast nur Kurzstreckenverkehr, den Geist aufgegeben. Eine neue muss her. Kein...
  4. Wie viel darf der 1,8l ziehen?

    Wie viel darf der 1,8l ziehen?: Falls wir unseren Wohnwagen ersetzen müssen!wollen wir uns einen zum ziehen kaufen. Wie viel darf dieser Wohnwagen wiegen? Falls es schon...
  5. Tiefer - Was darf es kosten

    Tiefer - Was darf es kosten: Guten Morgen, ich würde bei mir gerne die Eibach Federn verbauen lassen. Das Angebot von meinem Händler beläuft sich auf genau 500,00 Euro...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.