D4-D Tuning

Diskutiere D4-D Tuning im Tuning Forum im Bereich Avensis Drumherum (T22, T25 und T27); Hi, habe mit meiner Versicherung gesprochen, das Tuning kostet von 116 auf ca. 140 PS ca 90 € mehr Versicherungsprämie im Jahr. Also ist das...

  1. #1 StG (DD), 07.06.2003
    StG (DD)

    StG (DD) Guest

    Hi,

    habe mit meiner Versicherung gesprochen, das Tuning kostet von 116 auf ca. 140 PS ca 90 € mehr Versicherungsprämie im Jahr. Also ist das finanzierbar ;D

    Ich glaube er bekommt zu Weihnachten ein klitzkleines Geschenk von mir . . . .

    Mal schauen welches Angebot vernünftig ist

    TTE, Mayr, speed-buster -> es gibt da ja reichlich Auswahl.

    Stephan
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gast

    Gast Guest

    Vermutlich TTE, oder? Bei den Preisen weiß ich natürlich jetzt keinen Bescheid, aber sonst spricht doch alles für TTE. Ist ja z.B. nicht der erste D4D, der auf 140 PS getrimmt wird. Erfahrung ist also vorhanden. Und auch die Teilegutachten llesen sich angenehm (keine Auflagen) und der einfache Einbau eines zusätzlichen Steuergeräts kann ja nun nicht wirklich ewig dauern... [​IMG]

    MfG
    Kay [​IMG]
     
  4. Worm

    Worm Guest

    Denke auch, dass der Einbau nicht schwer sein sollte.
    Kollege von mir hatte schon in 2 Autos ein zusätzliches Steuergerät von KW-Systems. Hat er beide in ca. 30 Minuten selbst eingebaut.

    Ich finde alles spricht für TTE, vor allem der Erhalt (bzw. die Übernahme) der Garantie. Ist zwar etwas teurer als andere Tuner, aber ich denke das sollte es einem Wert sein.

    Markus
     
  5. #4 StG (DD), 20.08.2003
    StG (DD)

    StG (DD) Guest

    Hier wieder einer, allerdings ohne BlackboxTuning sondern richtiges Chiptuning:

    Serie Optimiert

    KW/PS : 85 KW 116 PS 110 KW 150 PS

    max Drehmoment : 250 Nm 310 Nm

    Drehzahl bei max Drehmoment: 2200 U/min 2300 U/min

    Preis inkl. Einbau:
    589.- €

    Anbieter: [​IMG]
     
  6. Gast

    Gast Guest

    Da ich ein skeptiker, nörgler und neinsager bin, warte ich noch ...
    Hier bin ich echt schissert ...

    Die Firma ABT hat den 2.5 A6 Diesel auch von 150 auf 180 gepushed - wenn ich recht erinnere. Da gab es anfangs massive Probleme. Als die gelöst waren bot audo den Motor dann auch direkt mit 180 ps an (glaub so war das - wer war denn von euch A6 fahrer und unterscheibt meine aussage ;-) )

     
  7. Worm

    Worm Guest

    Hi Jean,

    da bin ich genau so.
    Bei TTE hätt ich es mir ernsthaft überlegt. Aber nachdem die nichts bringen wegen Problemen mit Zylinderköpfen...
    Ich will länger was von meinem Avensis haben. Also lieber mal abwarten.

    Markus
     
  8. Worm

    Worm Guest



    Quote:
    Hier wieder einer, allerdings ohne BlackboxTuning sondern richtiges Chiptuning:

    Serie Optimiert

    KW/PS : 85 KW 116 PS 110 KW 150 PS

    max Drehmoment : 250 Nm 310 Nm

    Drehzahl bei max Drehmoment: 2200 U/min 2300 U/min

    Preis inkl. Einbau:
    589.- €

    Anbieter: [​IMG]


    Hi Stephan,

    nur dass der D-4D im neuen Avensis eigentlich 280 nm hat. Der im Verso glaub ich 250...
    Ob die da wirklich den richtigen Motor getuned haben?

    Markus
     
  9. #8 StG (DD), 21.08.2003
    StG (DD)

    StG (DD) Guest



    Quote:

    Ob die da wirklich den richtigen Motor getuned haben?



    stimmt, hätte mir auffallen müsssen. Ist der alte D4-D, allerdings mit neuem Bild des aktuellen Avensis. PS Zahl stimmt allerdings [​IMG]
     
  10. Worm

    Worm Guest

    War grad auf der Seite. Die haben tatsächlich das Bild vom neuen, aber Motordaten vom Alten...

    Hab mal ne Anfrage gestartet, ob die Daten "mit Chip" trotzdem stimmen.

    Markus
     
  11. Worm

    Worm Guest

  12. #11 StG (DD), 21.08.2003
    StG (DD)

    StG (DD) Guest

  13. Gast

    Gast Guest

    Also 116 zu 133 scheint moderat und vertrauenserweckend.
    Alles was hier an 140-150 PS geht ist mir unbehaglich !

    Egal wie - ich machs (erstmal) nicht ...

    Schisser - Chicken - ich weiss - aber die Karre muss km-schubben !
    Und er muss toyomässig zuverlässig sein.

    Solange hier keiner ein Jahr mit chip problemlos unterwegs war bleib ich
    so total konservativ ! (wobei ich denke dass der Motor locker die 15ps resevere mehr hergeben kann ohne schaden zu nehmen )

     
  14. Gast

    Gast Guest

  15. #14 <b>User gelöscht!</b>, 27.08.2003
    <b>User gelöscht!</b>

    <b>User gelöscht!</b> Guest

    Leute, seid mit dem Chip-tuning vorsichtig....

    Gerade bei diesen „Massen-anbietern“, die für jede Marke, für jedes Fahrzeug etwas anbieten. Diese Chips sind kaum optimiert oder an das jeweilige Fahrzeug angepasst.

    Ergebnis: Extremer Schadstoffausstoss, erhöhter Verschleiss, erhöhter Einspritzdruck, bzw. Erhöhung des Ladedrucks (was zu einer Erhöhung des Drucks in de CR-Leitung führt)...

    Das wird früher oder später in einem kapitalen Motorschaden enden.
    TTE hat nicht umsonst vorerst für den T25 nichts „geplant“.

    Ich hatte schon genug Probleme mit den ersten Chips für den T22 D-4D, und die waren von Mayr-Tuning, d.h. die wären sogar aufs Fahrzeug angepasst gewesen. Erst der dritte Chip brachte damals die gewünschte Leistung. Die beiden zuvor waren nach kurzer Zeit hin, brachten kaum Leistungsvorteile, und unter Volllast hat der Wagen extrem gerusst....


    Mein Tipp: Warten ob was von TTE kommt. Wenn nicht, dann mit der Serienleistung zufrieden sein, und sich keine Sorgen machen ob der Motor auf Dauer hält, weil er das im Serienzustand tut (wir sind hier ja schliesslich nicht bei VW [​IMG] )


     
  16. Gast

    Gast Guest

    oder so [​IMG]

    geeignet für alle Turbodiesel-Motoren mit elektronischer Einspritzpumpe

    bis zu 35% Leistungssteigerung innerhalb der Abgasnorm

    keine Eingriffe in Steuergerät und Ladedruckregelung

    rasche Rückrüstung auf Serienzustand möglich

    absolut alltagstauglich und standfest

    Serviceintervalle bleiben gleich

    bei etwaigen Störung und Defekt verbleibt die Originalleistung
    Fehlererkennung des Motorsteuergeräts bleibt erhalten

    weiterverwendbar für Folge-Fahrzeug mit gleicher Motortype

    2 Jahre Garantie


     
  17. #16 <b>User gelöscht!</b>, 17.11.2003
    <b>User gelöscht!</b>

    <b>User gelöscht!</b> Guest

    meiner war heute auf dem LPS bei uns ind er Firma und schafft ohne chip effektive motorleistung 127 ps und radleistung 110 ps drehmoment 307 nm ob sich dann der chip noch lohnt meiner herren ????
     
  18. #17 StG (DD), 17.11.2003
    StG (DD)

    StG (DD) Guest

    Zitat:
    meiner war heute auf dem LPS bei uns ind er Firma und schafft ohne chip effektive motorleistung 127 ps und radleistung 110 ps drehmoment 307 nm ob sich dann der chip noch lohnt meiner herren ????


    Hört sich nett an, aber ein bisserl mehr im Schein ist überzeugender [​IMG]

    Stephan

     
  19. #18 mi-ms496, 19.11.2003
    mi-ms496

    mi-ms496 Guest

    Und wer hat schon alles die Möglichkeit, sein Auto auf einem "geeichten" LPS mit geschultem Perosnal prüfen zu lassen.

    Auf einem Treffen in diesem Jahr bot ein Händler die kostenlose Nutzung des LPS an, da kamen teilweise sehr bedenkliche Werte zusammen...

    Wenn´s professionell gemacht wird, ist mir ein LPS-Gutachten über mein Auto mehr wert, als das was im Schein steht, oder durch Chip-Tuning auf dem Papier mehr bringt...

    MfG Michael
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 <b>User gelöscht!</b>, 24.11.2003
    <b>User gelöscht!</b>

    <b>User gelöscht!</b> Guest

    Also, hier ´ne Auskunft direkt von TOYOTA auf meine Anfrage nach Leistungssteigernden Mittel für den D-4D:

    Sehr geehrter Herr *****,
    >
    > es tut uns leid
    > aber leistungssteigernde Maßnahmen sind für unsere Fahrzeuge nicht
    > freigegeben.
    >
    > Die Leistung (und insbesondere die Geschwindigkeit)
    > die ein Toyota Fahrzeug im Auslieferungszustand erreichen kann
    > ist das Ergebnis sorgfältiger Entwicklungsarbeit
    > bei der alle sicherheitsrelevanten Komponenten aufeinander abgestimmt s
    > ind.
    > Ein Fahrzeug
    > bei dem Maßnahmen zur Leistungs- (insbesondere Geschwindigkeits-)
    > steigerung vorgenommen werden
    > kann in keinem Fall mehr die vorgesehene hohe Sicherheit des Fahrzeugs
    > im
    > Auslieferungszustand garantieren.
    >
    > Wir können daher nur ausdrücklich davon abraten. Sollten Sie sich d
    > ennoch
    > für eine Leistungssteigerung entscheiden
    > so entfällt bei eventuellen Schäden der Anspruch auf Garantie oder
    > die
    > Leistungen der Eurocare
    > wenn der Schaden auf diese Änderung am Fahrzeug zurück zu führen
    > ist.
    >
    > Wir hoffen
    > daß wir mit unseren Zeilen zur Klärung beitragen konnten.
    >
    > Mit den besten Grüßen aus Köln
    > Ihr
    > Toyota-Team
    >
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]
     
  22. jojo

    jojo Guest

    Also ich sehe es eigentlich auch so, wie die mehrheit von euch. 130 PS wär OK und die am besten von TTE.
     
Thema:

D4-D Tuning

Die Seite wird geladen...

D4-D Tuning - Ähnliche Themen

  1. Fragen zum Wechsel Lichtmaschine D4-D 126PS

    Fragen zum Wechsel Lichtmaschine D4-D 126PS: Hallo, da die Lichtmaschine defekt ist muss ich diese bei meinem D4-D 126PS aus BJ 2007 tauschen. Hierzu hätte ich die folgenden Fragen: Wie...
  2. Avensis 2.4 D4-D

    Avensis 2.4 D4-D: Hallo zusammen, hab heut morgen in meiner Autozeitung gestöbert und was sehe ich, eine Liste über "Alle neuen 2004". Da steht bei Toyota:...
  3. "Alpin" Avensis D4-D Wettbewerb

    "Alpin" Avensis D4-D Wettbewerb: Um den Wettbewerb vom ursprünglichen Thread zu trennen, Meinungen dazu hier posten! Uwe (der eh nicht mitmacht, weil er nie gewinnt... [IMG] )
  4. Neuer AV 2,2 D4-D D-Cat in der Autobild

    Neuer AV 2,2 D4-D D-Cat in der Autobild: Was für ein positiver bericht in der Autobild.Der neue Motor,verarbeitung,komfort,Qualität und der Preis fanden positiven anklang.Nur das es keine...
  5. Hardcore Tuning Innenbeleuchtung....

    Hardcore Tuning Innenbeleuchtung....: Hallo zusammen Bin neu glücklicher Besitzer eines T25 Kombi. Alles ist top, bis auf die Innenbeleuchtung. Die ist dunkel wie ein Totenlicht. LED...