D-CAT - Rollwiderstand, Vmax, Drehzahl

Diskutiere D-CAT - Rollwiderstand, Vmax, Drehzahl im T25: Motorisierung Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo, ich wollte heute mal sehen was der D-Cat ohne Chip auf der Autobahn läut. Also rauf auf die Autobahn und gib ihm, die Gänge alle bis...

  1. #1 firefox, 03.05.2006
    firefox

    firefox Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    14.07.2005
    Ort:
    Zhongli District
    Fahrzeug:
    Aeon ELITE 250
    Hallo,
    ich wollte heute mal sehen was der D-Cat ohne Chip auf der Autobahn läut.
    Also rauf auf die Autobahn und gib ihm, die Gänge alle bis mindesten 4500 Umdrehungen ausgefahren. Über Verbrauch sprechen wir nun lieber nicht ;-)

    Bei 3900 Umdrehungen und 220kmh (laut Tacho) war auf einmal Ende der Fahnenstange. Was ist den da los, bis 5.000 Umdrehungen ist doch noch mehr als genug Luft ?? :(

    Nix, aus und vorbei er geht nicht weiter........... Die 220 hatte ich vorher schon ohne Chip mit den Original 16er Felgen geknackt. Macht der Rollwiderstand so viel aus, das ich mit den 18ern nicht mehr auf die alte Vmax komme ??

    Wie weit gehen eure D-Cat´s wenn ihr auf VMax fahrt, von den Drehzahlen her ??
    Macht der Rollwiderstand so viel aus ??

    Gruß
    Ralf
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 StG (DD), 03.05.2006
    StG (DD)

    StG (DD) Guest

    Also meine 16" Winterräder gehen auf jeden Fall besser bis VMax als die Sommerräder, könnte also was dran sein (auch wenn ich nur 100 KW habe)
     
  4. TF103

    TF103 Kaiser

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Ort:
    mittlerer Osten...gg
    Fahrzeug:
    ´n TOYOTA ;-)
    Deshalb darf der 1.8er ja nicht ohne weiteres mit richtig großen Rädern ausgerüstet werden.Der schafft dann nämlich die werksseitig angegebe Vmax nicht mehr.
    Reichen 220km/h dir nicht?
     
  5. #4 Avensis_T22, 04.05.2006
    Avensis_T22

    Avensis_T22 Guest

    Breite Reifen haben nicht zwangsläufig einen höheren Rollwiderstand als schmale Reifen.
     
  6. Ottili

    Ottili Guest

    Zitat:
    TF103 schrieb am 03.05.2006 20:58
    Deshalb darf der 1.8er ja nicht ohne weiteres mit richtig großen Rädern ausgerüstet werden.Der schafft dann nämlich die werksseitig angegebe Vmax nicht mehr.
    Reichen 220km/h dir nicht?


    hi tf103,

    firefox fährt einen diesel, einen d-cat. und der 1.8 ist werksseitig eh nur mit 200 km/h angegeben, das steht auch in meinen papieren so drin.


    aber nur zur info, mit meinem 1.8 schafe ich locker 210 km/h laut navi (laut tacho sind es 226 km/h) aber dann macht der auch schluss. dreszahl ist ca. 5400 u/min, also auch noch luft. kann ja sein das die wagen abgeregelt sind.

    grüße

    stefan
     
  7. #6 firefox, 04.05.2006
    firefox

    firefox Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    14.07.2005
    Ort:
    Zhongli District
    Fahrzeug:
    Aeon ELITE 250
    Zitat:
    TF103 schrieb am 03.05.2006 20:58
    Deshalb darf der 1.8er ja nicht ohne weiteres mit richtig großen Rädern ausgerüstet werden.Der schafft dann nämlich die werksseitig angegebe Vmax nicht mehr.
    Reichen 220km/h dir nicht?

    Äh, siehe oben. D-Cat.
    Dennoch bis 5.000 Umdrehungen ist doch noch genug Luft ??

    Gefahrene Strecke:
    Bei Pirmasens auf die Autobahn und dann bis Zweibrücken Ixheim Bleifuß.

    Gruß
    Ralf
     
  8. poh

    poh Profi

    Dabei seit:
    13.11.2005
    Fahrzeug:
    T25 1.8, GS300 S19
    Die 5000 sind eine theoretische Grenze. Ich hab mal gelesen dass manche BMW Diesel 4700 drehen sollen. Du kannst mit deinen 4500 super stolz sein. Ich hab bei meinem 2.0 Diesel nicht ausprobiert ob ich die 4500 schaffe da sich der Motor bei solche Umdrehungen bestimmt nicht gut füllt.

    Solche Drehzahlorgien solltest du auch nur mit ausreichend warmen Öl (nicht Kühlwasser) machen und gutes Öl benutzen da die thermische und mechanische Belastungen ziemlich hoch sind.

    Gruss
    poh
     
  9. #8 firefox, 04.05.2006
    firefox

    firefox Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    14.07.2005
    Ort:
    Zhongli District
    Fahrzeug:
    Aeon ELITE 250
    Hi Poh,

    bis zu den 4500 komme ich im 6ten Gang gar nicht :smash:

    Zitat:
    Bei 3900 Umdrehungen und 220kmh (laut Tacho) war auf einmal Ende der
    Fahnenstange. Was ist den da los, bis 5.000 Umdrehungen ist doch noch mehr als genug Luft ??


    Gruß
    Ralf


     
  10. #9 Avensis_T22, 04.05.2006
    Avensis_T22

    Avensis_T22 Guest

    Der 6 Gang is bei Dieseln normal auch als Overdrive ausgelegt. Wenn ihr den bis zum Ende dreht kommen da manchmal Geschwindigkeiten raus von 270 bis 300 km/h. ;)
     
  11. poh

    poh Profi

    Dabei seit:
    13.11.2005
    Fahrzeug:
    T25 1.8, GS300 S19
    Der Motor hat im 6. Gang gar nicht mehr die Power um bei 4500 anzukommen. Darum wird bei manche Autos die Endgeschwindigkeit nicht im höchsten Gang (eigentlich ein Spargang) sondern eins tiefer erreicht.

    Wenn du wissen willst wieviel dein Motor maximal drehen kann würde ich es im 3. oder 4. Gang machen. Bloss nicht im ersten sonst ist dein Getriebe KO.

    Aber an deiner Stelle würde ich das auch nicht machen. Ein Diesel ist keine Rennmaschine und wie gesagt sowas geht aufs Material.
     
  12. #11 firefox, 04.05.2006
    firefox

    firefox Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    14.07.2005
    Ort:
    Zhongli District
    Fahrzeug:
    Aeon ELITE 250
    Wie schaut es denn bei den anderen hier aus ??
    Wie weit geht euer D-CAT mit den Drehzahlen bei Endgeschwindigkeit ?

    Gruß
    Ralf
     
  13. Gast

    Gast Guest

    Zitat:
    Avensis_T22 schrieb am 04.05.2006 10:54
    Der 6 Gang is bei Dieseln normal auch als Overdrive ausgelegt. Wenn ihr den bis zum Ende dreht kommen da manchmal Geschwindigkeiten raus von 270 bis 300 km/h. ;)


    Doch nur theoretisch...
    Da der Motor bei 3600 rpm seine max. Leistung hat, wird jede Drehzahl oberhalb weniger KW bringen, von daher ist ein "Ausdrehen" nicht möglich.
    Anders wäre es bei einer Getriebeauslegung max. Leistung bei max. Speed, doch dann wären die Beschleunigungen deutlich schlechter.

     
  14. poh

    poh Profi

    Dabei seit:
    13.11.2005
    Fahrzeug:
    T25 1.8, GS300 S19
    Wie siehts aus mit dem Chip ? Wie lange hast du ihn schon ? Gabs schon Probleme ?

    Bei dem 2.0 gabs bei mehrere Anbieter nur Probleme.

    Und dein Verbrauch. Respekt.
     
  15. #14 Avensis_T22, 04.05.2006
    Avensis_T22

    Avensis_T22 Guest

    [style=margin:20px; margin-top:5px]Zitat:[/style]
    Oldi schrieb am 04.05.2006 11:14
    Anders wäre es bei einer Getriebeauslegung max. Leistung bei max. Speed, doch dann wären die Beschleunigungen deutlich schlechter.



    Ist allerdings auch immer abhängig von den Autos und Motoren, ob es sinnvoll ist den Vmax Punkt auf Pmax zu legen (bei meinem ist der Punkt so gut wie identisch bei ca. 5600 U/min.).

    Alles (Pmax, Vmax, Übersetzung) ist in jedem Fall auch stark von einander abhängig. Eine zu weite Auslegung könnte so viel Leistung verspielen, so dass die Vmax sinken kann. Eine zu kurze Übersetzung würde hohe Verbräuche durch hohe Drehzahlen und ein ständiges in den roten Bereich laufen des Motors provozieren. Ist immer eine Gradwanderung.
     
  16. #15 Avensis_T22, 04.05.2006
    Avensis_T22

    Avensis_T22 Guest

    Zitat:
    poh schrieb am 04.05.2006 11:07
    Der Motor hat im 6. Gang gar nicht mehr die Power um bei 4500 anzukommen. Darum wird bei manche Autos die Endgeschwindigkeit nicht im höchsten Gang (eigentlich ein Spargang) sondern eins tiefer erreicht.



    Ich weiß leider nicht in wie weit die Daten von Toyota.de stimmen. Sind sie jedoch korrekt und mein Programm macht keine Berechnungsfehler schafft der D-Cat die TopSpeed nicht im 5. sondern nur im 6. Gang.

    Allerdings kann es gut sein, dass die Daten auf Toyota.de falsch sind. Nach diesen wäre der 5. Gang nur minimal länger als der 4. und eigentlich sinnlos. Beim 2.4er scheinen sie auch nicht mit der Wirklichkeit übereinzustimmen.

    Die genannten 3900 U/min. sind im übrigen fast exakt 200 km/h beim D-CAT im 6.Gang. Für 220 müsste er in etwas 4400 U/min. drehen (nach Toyota.de).
     
  17. Gast

    Gast Guest

    [style=margin:20px; margin-top:5px]Zitat:[/style][style=margin:20px; margin-top:5px]Zitat:[/style][style=margin:20px; margin-top:5px]Zitat:[/style]

    Ist allerdings auch immer abhängig von den Autos und Motoren, ob es sinnvoll ist den Vmax Punkt auf Pmax zu legen (bei meinem ist der Punkt so gut wie identisch bei ca. 5600 U/min.).

    Alles (Pmax, Vmax, Übersetzung) ist in jedem Fall auch stark von einander abhängig. Eine zu weite Auslegung könnte so viel Leistung verspielen, so dass die Vmax sinken kann. Eine zu kurze Übersetzung würde hohe Verbräuche durch hohe Drehzahlen und ein ständiges in den roten Bereich laufen des Motors provozieren. Ist immer eine Gradwanderung.


    Korrekt!
     
  18. #17 Avensis_T22, 04.05.2006
    Avensis_T22

    Avensis_T22 Guest

    Zitat:
    Oldi schrieb am 04.05.2006 11:55
    Das Ausdrehen der Gänge bringt sehr wenig und kostet sehr viel (Sprit).



    Je nachdem wie der nächst höhere Gang übersetzt ist. Man schaltet immer dann, wenn das Drehmoment am Rad genauso groß ist, wie das Drehmoment am Rad im nächst höheren Gang. In der Regel liegt dieser Punkt jedoch ein gutes Stück oberhalb des Pmax Punktes (speziell in den unteren Gängen 1 bis 4).

    Der Verbrauch steigt dann, wie du schon sagtest, überproportional an. Sieht man am Besten auch auf sehr schnellen AB-Fahrten. Die letzten 10 bis 20km/h auszukosten bedeuten, dass eine Menge an mehr Sprit durch die Düsen geht.

    Muss jeder selber wissen, ob es ihm die paar Zehntel Beschleunigung oder paar km/h Topspeed wert sind. :]
     
  19. Gast

    Gast Guest

    10% unter V max machen viel aus.
    Ebenfalls könnte man fast auf den 1. Gang verzichten, wenn das nicht der Kupplung schaden würde und es keine Berge gäbe.
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Avensis_T22, 04.05.2006
    Avensis_T22

    Avensis_T22 Guest

    Das stimmt. Ich nutze den 1. immer nur zum Anrollen. Oftmals kupple ich gar nicht richtig aus, sondern gleich wieder durch und lege den 2. Gang ein. :)
     
  22. Gast

    Gast Guest

    Ich auch und manchmal vom 3. direkt in den 5 oder vom 2. in den 4. Hängt halt von der Situation ab.

    Hat schon mal jemand probiert den Diesel ohne Kupplung zu schalten?
    Zu meinen Benziner-Zeiten habe ich das oft gemacht - natürlich ohne Geräusch [​IMG]
     
Thema:

D-CAT - Rollwiderstand, Vmax, Drehzahl

Die Seite wird geladen...

D-CAT - Rollwiderstand, Vmax, Drehzahl - Ähnliche Themen

  1. Welche Kupplung für den T25 Kombi mit D-CAT?

    Welche Kupplung für den T25 Kombi mit D-CAT?: Hallo Leute, welchen Kupplungssatz empfehlt ihr für den Avensis Kombi T25 D-CAT? Danke für eure Tips!
  2. T25 D4D D-Cat DPF teure Folgekosten Lösungsvorschläge?

    T25 D4D D-Cat DPF teure Folgekosten Lösungsvorschläge?: Hallo Avensianer, ich hab grade die (bekannten) Probleme mit meinem T25 und hoffe es gibt hier im Forum ein paar versierte (evtl. Toyo...
  3. Umstieg von T25 D-Cat auf T27 1.8 l Benziner, wer hat da Erfahrungen?

    Umstieg von T25 D-Cat auf T27 1.8 l Benziner, wer hat da Erfahrungen?: Hallo liebe Avensis-Gemeinde, mein alter D-Cat hat ca. 210.000 km auf dem Buckel und ich suche Ersatz. Bin ja etwas verwöhnt vom großen Diesel,...
  4. T25 D-Cat Kühlwasser drückt aus Überlaufschlauch am Kühlmittelausgleichsbehälter

    T25 D-Cat Kühlwasser drückt aus Überlaufschlauch am Kühlmittelausgleichsbehälter: Hallo liebe Forumsuser, bei meinem Avensis T25 D-Cat drückt sich das Kühlmittel über den Überlaufschlauch heraus, so dass der Kühlmittelstand...
  5. T25 Avensis Kombi 2.2 D-4D D-CAT Exec. 9/2005, Wechsel aller Einspritzdüsen erforderlich, sinnvoll?

    T25 Avensis Kombi 2.2 D-4D D-CAT Exec. 9/2005, Wechsel aller Einspritzdüsen erforderlich, sinnvoll? : Ich fahre einen Avensis Kombi 2.2 D-4D D-CAT Exec. T25 [EZ09/2005], mit dem ich trotz der folgenden Reparaturliste sehr zufrienden bin. Km-Stand...