D-Cat Fehlercode P2002 Rußpartikelfilter verstopft

Diskutiere D-Cat Fehlercode P2002 Rußpartikelfilter verstopft im T25: Kinderkrankheiten, Probleme und Vorschläge Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo, erst einmal einen schönen guten Tag an die Experten. Bei meinem D-Cat, Bj. 07-2006 mit jetzt 64.000 km auf dem Tacho leuchten die drei...

  1. #1 Quadralfisch, 02.05.2011
    Quadralfisch

    Quadralfisch Guest

    Hallo,

    erst einmal einen schönen guten Tag an die Experten.

    Bei meinem D-Cat, Bj. 07-2006 mit jetzt 64.000 km auf dem Tacho leuchten die drei berühmten Lampen Motorsteuerung, VSC und TRC OFF. Die Analyse der Werkstatt ist: Rußpartikelfilter verstopft, Kosten eines Austausches ca. 2.000 €uro. Meine Anschlußgarantie (Car-Garantie) deckt dieses Bauteil nicht ab (abgeschlossen 11/2009, erst in den Verträgen ab 2010 wurde der Rußpartikelfilter eingeschlossen), das Fahrzeug war bei allen Inspektionen.
    Aufgrund des in mehreren Beiträgen erwähnten Konstruktionsfehlers "zu geringer Durchmesser des Differenzdruckrohres" habe ich nun den Händler auf das Thema Kulanz angesprochen und er meinte, er wolle sich das Fahrzeug nochmals ansehen, um genau festzustellen, was alles repariert / ersetzt werden müsse. Dann erfolgt die Reparatur und parallel der Kulanzantrag. Ich müsse erst einmal bezahlen und kann dann auf eine Gutschrift im Falle einer Kulanz hoffen.
    Hat jemand von Euch schon Erfahrungen mit diesem Problem? Was wurde alles getauscht? Wurde der Kulanzantrag gewährt? Habt Ihr auch vorab bezahlen müssen?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 diosaner, 02.05.2011
    diosaner

    diosaner Guest

    Prüfung heisst:

    Ansaugkrümmer prüfen und reinigen, 5te.Düse prüfen, ggf erneuern, EGR-Ventil prüfen und oder erneuern, Zustand des D-Cats prüfen, Differenzdruckleitung gegen eine mit einem grösserem Durchmesser tauschen, Probefahrt ausführen, damit der Zustand jetzt nochmals überprüft wird. Sollten gewisse Vorgaben nicht zutreffen, muss dieser erneuert werden.


    Wenn alle Wartungen gemacht wurden (lückenloses Wartungsheft), stehen die Chancen nicht schlecht, das in deinem Fall wie auch die meisten anderen Kulanz von Toyota übernommen wird. Möglich wäre vielleicht ein geringer Eigenanteil, muss aber nicht. Kulanz läuft hier auch bis 5 Jahre oder 150000km.

    Und ja, normal wird die Reparatur in Auftrag gegeben, dann bezahlt und diese Rechnung mit dem Kulanzantrag an Toyota geschickt. Das liegt aber auch an der Werkstatt. Die einen machen das so und die anderen....

    Im besten Fall bekommst du das Geld zurück oder ne Gutschrift.

    Wir lassen die Rechnung unserer guten Kunden aber meistens so lange offen, bis ein Bescheid von Toyota kommt. Je nachdem, wie schnell in Köln gearbeitet wird, kann der Bescheid schon innerhalb der nächsten 2 Werktagen eintrudeln. Bis die Arbeit erledigt wurde, die Teile bestellt und eingebaut wurden, könnte es also mit einem Bescheid aus Köln geradeso hinhauen.

    Aber wie schon erwähnt, muss die Arbeit aber in Auftrag gegeben werden.

    Abschliessend sei zu erwähnen, das es meistens langt, die Leitung zu erneuern und den Kat nach min. 2 Regenerationsfahrten wieder zum Abeiten zu überreden.

    2000€ langt lange nicht, um nur den Kat zu erneuern. Der kostet schon um die 1600€ und dann bleiben mir noch min. 7-8 Stunden, den aus und wieder einzubauen.
    Im schlimmsten Fall werden aus den 2000€ dann mal locker 3500-4000€. :P

    DIe Werkstatt kann aber bestimmte Teile doch auch über die Anschlussgarantie abrechen. Zwar nicht den Kat, aber EGR-Ventil, Einspritzdüse...
     
  4. #3 Quadralfisch, 02.05.2011
    Quadralfisch

    Quadralfisch Guest

    Vielen Dank für die schnelle Antwort. Das beruhigt mich doch sehr. Einige Tausender für die Reparatur eines Autos mit gerade einmal 64 Tkm auszugeben, ist sehr schwer nachzuvollziehen, vor allem, wenn es sich um einen Konstruktionsfehler handelt. Am 23.05. habe ich einen Termin für die Prüfung in der Werkstatt.
    Super auch der Tipp, dass die Werkstatt dann einige Bauteile über die Car-Garantie tauschen kann, das werde ich dann gleich mal ansprechen (für den Fall, dass der Kulanzantrag nicht so läuft wie er soll.

    Gibt es denn hier schon Mitglieder, bei denen der Kulanzantrag genehmigt wurde?
     
  5. #4 holgerN, 06.05.2011
    holgerN

    holgerN Guest

    Hallo zusammen,

    gleiches Problem bei meinem D-CAT bei ca. 70.000 km und nun wieder bei 136.000 km. Nun meine Frage: bei 70.000 km bekam ich einen neuen Kat eingebaut, war ja noch Garantie drauf. Nun bei 136.000 km ist die Garantie abgelaufen. Bin nun aber der Meinung, es handelt sich um ein Konstruktionsproblem und Toyota sollte auch bei 136.000 km nicht ablehnend reagieren ?
    Ist der Austausch des Kat bei 136.000 km aiuf Kosten Toyota realistisch ?

    Gruß
    Holger
     
  6. #5 Quadralfisch, 06.05.2011
    Quadralfisch

    Quadralfisch Guest

    Hallo holgerN,

    wurde denn bei 70.000 km der Kat mit dem dazugehörigen vergrößerten Differenzdruckrohr eingebaut? Falls ja, würde das ja bedeuten, dass die konstruktive Änderung gar nichts bringt :-(
     
  7. #6 holgerN, 06.05.2011
    holgerN

    holgerN Guest

    Hallo,
    ja, bei mir wurde der überarbeitete Kat mit dem größeren Differenzdruckrohr eingebaut. Hab mich eben bei der Werkstatt vergewissert. Die meinen aber, es liege auch am Diesel und zuviel Bio im Diesel würde halt den Kat zukleistern.
    Kann schon sein, denn wer weiß denn genau, was drin ist bei Tanken.
    Allerdings sehe ich Toyota nach wie vor in der Pflicht und so ein selbstreinigender Kat müsste auch noch bei 136.000 km funktionieren.

    Bin wohl der Erste mit dem Problem bei dieser Laufleistung ?

    Gruß
    Holger
     
  8. #7 diosaner, 06.05.2011
    diosaner

    diosaner Guest

    Bei 70000km?
    Wann war das denn genau?

    Denn die genaue Beschreibung der anfallenden Arbeiten ist noch nicht sooo lange öffentlich gemacht worden.

    Es kann also sein, das zum damaligen Zeitpunkt die üblichen Verdächtigen getauscht wurden.
    Mittlerweile weiss man ja, wie man das Problem auf sehr lange Zeit abstellen kann.

    Vorrausgesetzt keine Kurzstrecken und und und.....
    Normal sollte der Kat 160000km halten.

    Danach kann er eben sterben, was
     
  9. #8 holgerN, 06.05.2011
    holgerN

    holgerN Guest

    Hallo,
    getauscht wurde der Kat im Jahre 2008 gegen eine modifizierte Version, da kannte man wohl schon das Problem bei Toyota.

    Aber nochmal zurück zu meiner Frage: ist Toyota noch in der Pflicht oder nicht ?

    Wie kann man denn mittlerweise dieses Problem auf lange Zeit abstellen ?
    Ich fahre keine Kurzstrecken.

    Danke

    Gruß
    Holger
     
  10. #9 Scheune, 06.05.2011
    Scheune

    Scheune Guest

    Hallo Holger,

    da hilft nur eins, nämlich vollkommen biodieselfreien Dieselkraftstoff zu tanken. Das klappt bei meinem 2.2 D-Cat seit nunmehr 76000 km bestens (derzeitiger Kilometerstand 156000).
    Ich rate deshalb ausschließlich zu Ultimate-Diesel.

    Gruß
    Scheune
     
  11. #10 diosaner, 06.05.2011
    diosaner

    diosaner Guest

    Bekannt war es schon länger aber eine Anleitung, wie man das auf längere Zeit abstellen kann, gibt es erst seit 2010.

    Ob sie noch in der Pflicht sind?
    Baujahr kenne ich von deinem Modell nicht.
    Kulanz kann man versuchen, wenn der Wagen noch keine 5 Jahre alt ist oder nicht mehr als 150000km auf dem Buckel hat.

    Das kann dir ein Händler erklären, wenn er wegen deinem Problem ne Anfrage stellt.
    Ob es am Biodiesel liegt, bezweifle ich. aber Schwefelarm sollte der Diesel schon sein.
    Wie sieht es mit deinem Ölverbrauch aus?
    Der könnte auch ne Rolle spielen.

    Ob du wirklich Kurzstrecke fährst, möchte ich nicht beurteilen. Nichts für ungut, aber kein Kunde gibt es freiwillig zu.
    Das ist jetzt nicht direkt gegen dich gerichtet.
    Ich kann nur aus Erfahrung sagen, das wir einen Kunden haben, der in 3 Jahren jetzt mittlerweile 140000km auf dem Tacho hat und hier nicht den Hauch von Problemen hat. Weder im Durchzug (Stichwort EGR) noch das der D-Cat getauscht wurde und und und....

    Es kommt nach meiner Erfahrung doch auf die Fahrweise drauf an.

    Aber egal was wir dir hier raten, fahre mal bei deinem betreuenden Händler vorbei und lass dich noch mal genau beraten.

    Zur Not würde ich einen Reiniger ausprobieren. Den gibt es von Tunap.
     
  12. #11 kardinal, 06.05.2011
    kardinal

    kardinal Guest

    Es geht zwar nicht um Kraftstoff. und Experte bin ich auch nicht.aber… Wo kann mann den heute in Deutschland biodieselfreien Dieselkraftstoff tanken.?
    Quadralfisch.
    Ich hatte vor 10 Monate ( 1 Woche nach dem Autokauf ) auch Die Analyse der Werkstatt: Rußpartikelfilter verstopft
    Hier in Forum Anleitung für AGR reinigen gefunden… ist echt super erklärt.
    Dauerte nicht mal eine stunde mit etwas Bremsenreiniger und kleine bürste.
    Kosten: 20 Euro für erneuertes prüfen in Werkstatt. (wegen anzeige löschen, von allein wollten die Lampen nicht ausgehen) wie gesagt etwas Bremsenreiniger und die Handwaschpaste
    Seit dem volle Leistung und nichts mit Rußpartikelfilter.
    Vielleicht nur glück, aber warum dir auch nicht versuchen.
    mfg Andy
     
  13. #12 Quadralfisch, 07.05.2011
    Quadralfisch

    Quadralfisch Guest

    Hallo kardinal,
    vielen Dank für den Tipp. Jedoch hatte ich das AGR bereits vor wenigen tausend Kilometern gereinigt, wie in der Anleitung beschrieben (noch bevor die drei Lampen angegangen sind, hatte ich unter 2000 Umdrehungen keine Leistung mehr). Daran liegt es leider dieses Mal nicht. Das geht übrigens mit Benzin noch besser als mit Bremsenreiniger.
     
  14. #13 kardinal, 07.05.2011
    kardinal

    kardinal Guest

    Das Bremsenreiniger war erste was mir zu hand lag.
    Danke auch für deinen Tipp. Werde nächste mal auch mit Benzin versuchen.

    Und wie gesagt, vielleicht war es bei mir nur glück
     
  15. #14 Quadralfisch, 07.05.2011
    Quadralfisch

    Quadralfisch Guest

    Nur noch als Tipp: Ich hatte die Elektronik demontiert und das ganze AGR schön in Benzin eingelegt. Nach einiger Zeit konnte man den Ruß mit einem Lappen komplett entfernen.
     
  16. #15 kardinal, 07.05.2011
    kardinal

    kardinal Guest

    Ultimate-Diesel enthält Bio-Anteil in Form von hydriertem Pflanzenöl, ohne die Problematik der Fettsäure-Ester. Damit verhält sich der Ultimate-Diesel vergleichbar mit Diesel ohne Bio-Anteil.

    Mann kann auch eine Kuh reiten, trotzdem ist die keine Pferd.
    und Bio ist Bio, egal in welche form.
     
  17. #16 kardinal, 07.05.2011
    kardinal

    kardinal Guest

    Die frage war Biofreier Diesel - enthält Bio oder nicht?
    Auch nicht ob der besser als normale Diesel ist oder nicht.

    Und mit der Kuh habe ich niemand persönlich gemeint.
    Aber wen du dich angesprochen füllst… bitte schön.

    mfG Andy
     
  18. #17 Quadralfisch, 07.05.2011
    Quadralfisch

    Quadralfisch Guest

    Hallo, eigentlich hatte ich dieses Forum eröffnet, um etwas über die Kulanz bei Toyota bezüglich des verstopften DPF zu erfahren. Leider ist es nun abgedriftet zu einer Grundsatzdiskussion über Dieselkraftstoffe mit "kindergartenartigen Zügen".

    Daher nochmals meine Frage: Gibt es hier bereits Erfahrungen mit Kulanzanträgen aufgrund des Fehlers P2002?
     
  19. #18 firefox, 07.05.2011
    firefox

    firefox Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    14.07.2005
    Ort:
    Zhongli District
    Fahrzeug:
    Aeon ELITE 250
    Bitte zurück zum Thema !

    tö/p

    Firefox
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 holgerN, 07.05.2011
    holgerN

    holgerN Guest

    Genau, zurück zum Thema.
    Meine Werkstatt wird sich mit Toyota in Verbindung setzen, also mal das Ergebnis abwarten.
    Ansonsten kam als Vorschlag, den Kat auszubauen und reinigen zu lassen, Kosten der Reinigung bei ca. 500 €.
    Was ich immer noch nicht weiß, wie kann man den den Fehler grundsätzlich abstellen ? Da gab es hier in den Beiträgen eine Aussage, dass es seit 2010 bekannt sein soll, aber keiner erklärt mir wie ?

    Ach so, bitte am Thema bleiben und keine abschweifenden Aussagen zu Biodiesel und Kühe melken !

    Danke

    Gruß
    Holger
     
  22. #20 diosaner, 08.05.2011
    diosaner

    diosaner Guest

    Hatte ich doch weiter oben schon beschrieben. Wenn alles passt, dann sollte es mit der Kulanz ganz gut aussehen. Also noch mal lesen ;)

    Ich kann aus Erfahrung sprechen, das bei uns noch kein Kulanzantrag in Verbindung von P2002 von Toyota abgelehnt worden ist.

    Das kann man aber nur verallgemeinern. Genaueres kann dir die Werkstatt sagen, weil hier jeder Fall einzeln geprüft werden muss.


    Daher bringt es doch nichts, dir ein Ja zu geben und Toyota lehnt vielleicht ab.

    @holgerN
    Als Fahrer und Besitzer kann man hier eigentlich nix machen. Das muss sich durch den Einbau veränderter Bauteile schon von selbst lösen bzw. stark verbessern.

    Aber ewig funktioniert die ganze Anlage auch nicht.
    Peugeot z.B. zahlt die Kats der ersten Generation dem Kunden und später muss der Kunde dann selbst zahlen.
     
Thema: D-Cat Fehlercode P2002 Rußpartikelfilter verstopft
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. P2002

    ,
  2. p2002 toyota

    ,
  3. p2002 toyota avensis

    ,
  4. fehlercode p2002,
  5. p2002 partikelfilter,
  6. rußpartikelfilter fehler toyota avensis t27,
  7. Toyota P2002,
  8. fehlercode p2002 toyota,
  9. toyota avensis t25 p2002,
  10. toyota auris probleme mit partikelfilter,
  11. toyota fehlercode p2002,
  12. Toyota Avensis Baujahr 2007 Fehlercode p2002,
  13. avensis t25 d4d Fehler P2002,
  14. techstream anleitung dpf,
  15. Rußpartikelfilter toyota Avensis t25 2.0 Baujahr 2008,
  16. toyotarav Fehlercode p2002,
  17. vag fehlercode p2002,
  18. fehlercode p2002 ford,
  19. wann arbeitet der rußpartikelfilter Toyota avensis,
  20. fehler p2002 toyota,
  21. mazda 3 code p2002,
  22. toyota auris baujahr 2007 prtikelfilter verstopft was tun?,
  23. partikelfilter toyota auris verstopft,
  24. Diagnosegerät P2002,
  25. toyota avensis baujahr 2007 fehlercode p2002 strom
Die Seite wird geladen...

D-Cat Fehlercode P2002 Rußpartikelfilter verstopft - Ähnliche Themen

  1. Teil 2: T27 2,2 D Umrüsten auf Euro 6 möglich?

    Teil 2: T27 2,2 D Umrüsten auf Euro 6 möglich?: Offenbar ist das Thema "T27 2,2 D Umrüsten auf Euro 6 möglich?" leider schon geschlossen worden, obwohl ich es nicht für unwahrscheinlich erachte,...
  2. Fehlercode P2237 Toyota Avensis T25 D-Cat Lambdasonde

    Fehlercode P2237 Toyota Avensis T25 D-Cat Lambdasonde: Hallo zusammen. Folgendes Problem ist bei Avensis seit einiger Zeit vorhanden. Das Motorkontrollleuchte (MIL) geht an und damit noch TRC & VSC....
  3. (T27 - 2016) 2.0 D-4D - 143 PS - BMW Motor laut/Vibrationen?

    (T27 - 2016) 2.0 D-4D - 143 PS - BMW Motor laut/Vibrationen?: Hallo! Ich habe mir vor kurzem einen gebrauchten Avensis (25000km, ehemaliger Mietwagen) gekauft. Der hat einen 2L BMW Dieselmotor drin - mit...
  4. Erfahrungen 1.6 D-4D

    Erfahrungen 1.6 D-4D: Ich habe mir aus Platzgründen vor ca. 4000km einen gebrauchten Avensis (23000km) mit dem aktuellen 1.6 D-4D Dieselmotor gekauft und bin nicht so...
  5. T27 2,2 D Umrüsten auf Euro 6 möglich?

    T27 2,2 D Umrüsten auf Euro 6 möglich?: Leider ist es ja absehbar, dass in einigen Städten über kurz oder lang ein Fahrverbot für "ältere" Dieselfahrzeuge kommen wird. Mein T27 ist jetzt...