Corolla 2014-Comeback des erfolgreichsten Autos der Welt

Diskutiere Corolla 2014-Comeback des erfolgreichsten Autos der Welt im Corolla + Corolla Verso - Forum Forum im Bereich Familienbande; Der Ordung halber :D (ich weiß,ich bin voreingenommen) :) Infos zum Corolla 2014 Toyota Corolla (2014) - Bilder - autobild.de Der neue Toyota...

  1. Mandi

    Mandi Labertasche des Forums

    Dabei seit:
    01.07.2009
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Golf 7 1.4 TSI DSG HL R-line/Golf 6 1.2 TSI Match/ Ex: Avensis Combi 2.0 MD-S Executive
    Verbrauch:
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bigdaddy, 15.02.2014
    Bigdaddy

    Bigdaddy Zweitgrößte Klappe, Rentnerbeauftragter, über rote

    Dabei seit:
    16.06.2013
    Ort:
    Hessen, Nähe Fulda
    Fahrzeug:
    Golf VII 2.0 TDI ehemals: Avensis T27 1,8er
    Verbrauch:
    Reisserischer hättest Du den Thread-Titel kaum auswählen können... :D
     
  4. Mandi

    Mandi Labertasche des Forums

    Dabei seit:
    01.07.2009
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Golf 7 1.4 TSI DSG HL R-line/Golf 6 1.2 TSI Match/ Ex: Avensis Combi 2.0 MD-S Executive
    Verbrauch:
    Ich bin völlig unparteiisch! :)
     
  5. Tilo75

    Tilo75 Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Fahrzeug:
    -
    Verbrauch:
    Studie sieht geil aus, nur was davon immer in Serie geht ist traurig!
     
  6. #5 jg-tech, 15.02.2014
    jg-tech

    jg-tech Kaiser

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Ort:
    Strausberg
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi Edition MD-S und Yaris 1.5 HSD Life
    Verbrauch:
    ...aber meist nur in Europa. In Amerika sieht er der Studie ähnlicher:

    Google Bilder
     
  7. #6 Bigdaddy, 15.02.2014
    Bigdaddy

    Bigdaddy Zweitgrößte Klappe, Rentnerbeauftragter, über rote

    Dabei seit:
    16.06.2013
    Ort:
    Hessen, Nähe Fulda
    Fahrzeug:
    Golf VII 2.0 TDI ehemals: Avensis T27 1,8er
    Verbrauch:
    Ich will hier keinem zu nahe treten Sandro, aber ich habe mir heute beim örtlichen Mazda-Händler (aus gegebener Veranlassung evtl..... :whistling: ) mal den neuen Mazda 3 angeschaut. Sowohl als normalen Fließheck als auch als Stufenheck, beides natürlich 5-türer.

    Der Mazda 3 Stufenheck ist um Längen schöner als der Corolla. Sowohl innen als auch aussen, und hat auch sehr viel Drehmoment mehr als Benziner unter der Haube als der Corolla, auch ganz ohne Turbo. Mazda verdichtet den Sprit höher.
    Wenn ich zu einem Kompaktwagen Stufenheck tendieren würde wäre es 100%ig der neue Mazda 3, der sieht einfach bombe aus. :thumbup:


    Google Bilder

    PS: irgendwie klappt das Link posten immer noch nicht.....ka. warum.....
     
  8. Mandi

    Mandi Labertasche des Forums

    Dabei seit:
    01.07.2009
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Golf 7 1.4 TSI DSG HL R-line/Golf 6 1.2 TSI Match/ Ex: Avensis Combi 2.0 MD-S Executive
    Verbrauch:

    ....und rostet dir unterm Ars** weg ;)


    Ja,der 6er und auch der 3er gefallen mir sehr,sehr gut. Es gibt wohl nicht wenige,die ein Auto nur nach dem Design kaufen und munter die Marken wechseln. Ich gehöre,sofern zufrieden,nicht dazu. Ich nehme dann auch schon mal diverse Abstriche in Kauf. Und Mazda hängt ja nach wie vor das Rostproblem stark an. Soviel ich weiß,verzinken die ihre Karosserien immer noch nicht. Und ja, die Skyactiv Motoren sind wohl kraftvoll(er) und sparsam. Ansonsten gibt es keinen Streit hier,jeder hat seine Meinung und Geschmack und darf das auch äußern. :thumbup:
    Ich erwarte nicht,das man mich zu meiner Entscheidung ständig beglückwünscht. bevor ich den Corolla überhaupt beachtet und gesehen hatte,war für mich der Auris mein Favorit. Nach meiner ausgiebigen Begutachtung ist der Corolla,speziell vorn,der stimmigste von den derzeitigen Modellen die für mich in Frage kommen.
    Ich habe wohl auch meine schlummernde Liebe zur Stufe neu entdeckt. Der sieht einfach knackig aus hinten. Wer hat ihn von euch schon mal live gesehn?
    Vom Paket her überzeugt er mich einfach mehr als der Auris. Muss nur noch die Probefahrt stimmen...


    Sandro


    P.S.-das Schrägheck gefällt mir gar nicht.
     
  9. #8 Bigdaddy, 15.02.2014
    Bigdaddy

    Bigdaddy Zweitgrößte Klappe, Rentnerbeauftragter, über rote

    Dabei seit:
    16.06.2013
    Ort:
    Hessen, Nähe Fulda
    Fahrzeug:
    Golf VII 2.0 TDI ehemals: Avensis T27 1,8er
    Verbrauch:
    Das mit dem Rost hatte mein Arbeitskollege auch. Er musste bei seinem 7 Jahre alten Mazda 6 die komplette Beifahrer-Seite lackieren lassen, alles voller Rost :!: :!:
    Das war ja auch ein Grund warum ich mir selbst keinen 6er gekauft habe, tja, wenn das immer noch so ist bei denen dann gute Nacht :thumbdown:
    Aber wer weiß das schon.....

    PS: den Corolla hätten sie ganz genauso wie die Studie bauen sollen, richtig geil :thumbsup:
     
  10. #9 firefox, 17.02.2014
    firefox

    firefox Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    14.07.2005
    Ort:
    Zhongli District
    Fahrzeug:
    Aeon ELITE 250
    Erinnert mich doch stark an den Camry.......

    Gruß
    Firefox
     
  11. maze1

    maze1 Kaiser

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Mercedes Benz SLK 200 Kompressor
    Ich stimme hier Teddy zu, Mazda geht hier nicht den weg des downsizing. der 2 Liter mit 120PS lässt alle Auris/Corolla stehen und das trotz nomineller Minderleistung, das ist das was ich immer sage... Es hilft hald nix die kleinen Motoren auf Leistung per Drehzahl zu trimmen. Wenn man überlegt das der 2 Liter praktisch 12PS weniger als der 1,6er und 32PS weniger als der Toyota 2 Liter hat und trotzdem besser geht, sagt das doch alles. Gleichzeitig geht er knausrig mit dem Sprit um.

    @Bigdaddy, das Höhere Drehmoment kommt nicht "nur" von der Verdichtung, das kommt einfach vom Hubraum. Das mehr an drehmoment macht im Endeffekt 10Nm gegenüber anderer Motoren mit geringerer Verdichtung. Der Toyota 2 Liter im Avensis hat z.b. 196Nm.

    Allerdings ist sicher auch dieser Motor kein Elastizitätswunder da auch hier das Drehmoment erst bei 4000 U/min anliegt, dürfte sich aber trotzdem schöne fahren als die 1,6er Motörchen.
    Was mich nur wundert, das diese hohe Verdichtung noch mit normalem Super gefahren werden kann ohne das der Motor zu klopfen beginnt.

    Das Rostproblem sollte eigentlich keins mehr sein. Und wurde soweit ich weiß schon in der letzten Modellgeneration beseitigt.

    Das Mazda nicht verzinkt ist doch normal auch Toyota hat keine verzinkten Karossen.

    Das Problem bei Mazda lag an den Blechkanten die durch die Scharfen Kanten quasie keine Farbe aufgenommen hat und hier zu Rosten begann, angeblich haben die das aber im Griff.
     
  12. Harun

    Harun Weihnachtsmann

    Dabei seit:
    13.09.2008
    Fahrzeug:
    Mazda 3 MPS
    Also die alten NA Modelle haben das Problem noch, aber den gibts ja auch seit 25 Jahren :) . In Forum liest man, dass der Vorgänger vom aktuellen Mazda 6 auch gröbere Probleme haben soll. Meiner jetzt 6 Jahre alt und hat noch keine Problem mit dem Rost.
     
  13. #12 jg-tech, 17.02.2014
    jg-tech

    jg-tech Kaiser

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Ort:
    Strausberg
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi Edition MD-S und Yaris 1.5 HSD Life
    Verbrauch:
    ....aber an den "prädestinierten" Stellen Excelite-Bleche verwendet.....
     
  14. maze1

    maze1 Kaiser

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Mercedes Benz SLK 200 Kompressor
    richtig, aber auch diese sind keine "Rost-Freien" Bleche....
     
  15. #14 Olav_888, 17.02.2014
    Olav_888

    Olav_888 größte Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    Das war ja auch ein Ford :whistling:
     
  16. Mandi

    Mandi Labertasche des Forums

    Dabei seit:
    01.07.2009
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Golf 7 1.4 TSI DSG HL R-line/Golf 6 1.2 TSI Match/ Ex: Avensis Combi 2.0 MD-S Executive
    Verbrauch:
    Mein Arbeitskollege hat seinen 6er der letzten Generation wegen massiver Rostprobleme verkauft und fährt jetzt Octavia.
    Da überzeugt mich dann weder das klasse Design noch moderne Motoren.
    Soviel dazu.
    Von Toyota hört man sowas nicht,an was es wohl liegt?
    Ich hole mir wohl den kleinen Camry :D
     
  17. maze1

    maze1 Kaiser

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Mercedes Benz SLK 200 Kompressor
    Das ist das selbe alte Vorurteil wie bei Opel...

    Die alten basierten auf der gemeinschafts Plattform des Ford Focus. Und ja sie hatten Rostprobleme. Ford ist weg, die entwicklung wieder eigenständig, ebenso die Fertigung.
    Die Qualität dürfte sich somit wieder auf japanisches Niveau erheben...

    Und ganz so ist es auch nicht, schaut euch mal 6-8 jährige Avensis/Auris an. die haben auch überall am Unterboden Rostansatz. Denn auch Toyota spart leider hier an der Rostvorsorge. Ich möchte bei meinem lieber gar nicht zu suchen anfangen. Den Aygo den wir hatten, hatte auch schon an mehreren Stellen im Motorraum Rostansatz und zwar nicht nur Flugrost. Ebenso am Unterboden usw.


    Ich persönlich muss sagen das mir der Corolla optisch überhaupt nicht zusagt, umso länger ich den ansehe umso weniger gefällt er mir. Der Amerikanische ist hier viel schöner.
    Aber das ist ja geschmackssache.
     
  18. Mandi

    Mandi Labertasche des Forums

    Dabei seit:
    01.07.2009
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Golf 7 1.4 TSI DSG HL R-line/Golf 6 1.2 TSI Match/ Ex: Avensis Combi 2.0 MD-S Executive
    Verbrauch:
    Das höre ich bei dir aus jedem Post das der Corolla merde ist ;)
    Keiner redet vom Unterboden,es geht um die Karosserie,und da ist Toyota Top.
    Und Vorurteile....man macht sich sein Image halt schneller kaputt als man es aufbaut.

    Wer weiß ob ich zukünftig überhaupt noch 10000km im Jahr schaffe.
    Da kommt mir der kleine Camry :D. gerade Recht.
    Wundervolles Design,moderne Technik,voll ausgestattet,Platz fast wie im Av und Sicherheit auf Höhe der Zeit zu fast 10000€ weniger als mein Avensis.
     
  19. maze1

    maze1 Kaiser

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Mercedes Benz SLK 200 Kompressor
    nene, vorher wars eigentlich nur der 1,6er der mich gestört hat... :D

    Aber wenn ich den Mazda 3 mit dem Corolla Vergleiche.... ist mir sofort der Mazda lieber... aber wie gesagt, das ist Geschmackssache und deswegen würde ich dir den auch nicht ausreden wollen. Aber der 1,6er... das ist der Vernichtende Grund :D
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Mandi

    Mandi Labertasche des Forums

    Dabei seit:
    01.07.2009
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Golf 7 1.4 TSI DSG HL R-line/Golf 6 1.2 TSI Match/ Ex: Avensis Combi 2.0 MD-S Executive
    Verbrauch:
    Ich will morgen nochmal wegen diverser Fragen hin (Reifendruckwarnsystem) .
    Da frage ich nochmal wann ich ihn fahren kann.
    Es steht im Moment nur einer im Showroom als 1,6er Handschalter.
    Aber ich bin realistisch genug um vorher zu wissen auf was ich mich einlasse.
    Es gibt ja Kollegen hier,die kaufen ein Auto und beschweren sich dann über die Fahrleistungen.
    Da gehöre ich nicht dazu.
    Das wird mein 8. neuer Toyota und gerade 2 bin ich vorher gefahren.
    Bin selbst mal gespannt ;)
     
  22. alex

    alex Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    18.01.2012
    Fahrzeug:
    Avensis T25 Kombi 2,0 VVTI Bj. 2003
    Hmm... sieht von vorne eigentlich wie derAuris aus, das schreiben sie sogar in dem einen Bericht. Da hätten sie ihn auch gleich Auris-Stufenheck nennen können. Dazu muß man nicht den alten Namen wiederbeleben. Und das Wort "kompakt" gleichzeitig mit diesem Auto in den Mund zu nehmen, ist doch auch eine Farce, oder? :D

    ich müßte jetzt mal meine alten Carina E - Prospekte raus kramen, aber ich wette, daß der neue Corolla in etwa genau so groß ist. Aber eigentlich macht's ja jeder so: Die alten Super-Modelle fallen raus, die nächstkleineren werden immer größer und von unten kommen neue Kleine nach...

    Gruß, Alex
     
Thema:

Corolla 2014-Comeback des erfolgreichsten Autos der Welt

Die Seite wird geladen...

Corolla 2014-Comeback des erfolgreichsten Autos der Welt - Ähnliche Themen

  1. Navi von Corolla in T27 Belegung der Anschlüsse

    Navi von Corolla in T27 Belegung der Anschlüsse: Hallo zusammen habe ein Problem. Ich möchte gerne in meinen T27 ein Navi einabuen und denke das ein Navi von Toyota am besten passen würde. Jetzt...
  2. Corolla E12. Black is beautiful.

    Corolla E12. Black is beautiful.: Hallo Avensis Forum, Mein Name ist Sven, bin 24 Jahre alt und bin recht neu in diesem Forum. Da ich mir vor knapp einen Jahr einen Avensis T25 als...
  3. Corolla Verso 2.2 D-cat Geräuschproblem

    Corolla Verso 2.2 D-cat Geräuschproblem: Servus Leute Ich habe ein Problem bzw. meine Eltern))) Sie besitzen einen Corolla Verso 2.2 D-CAT 177PS Bj.2006 Das Problem ist das der Motor...
  4. Radio aus Corolla in Avensis T25 einbauen

    Radio aus Corolla in Avensis T25 einbauen: Hallo Forum! Mich würde interessieren, ob das Radio aus einem Corolla (BJ 2007-2010) in den Avensis T25 passt? Habe leider nur ein Foto von dem...
  5. Bilder:Meine Corolla Limousine 2009

    Bilder:Meine Corolla Limousine 2009: Hallo Schöne Grüße aus Österreich Habe meinen C-Verso verkauft und mir den neuen Corolla gekauft: Daten: D4D 125 126 PS , 6Gang, Schon...