Bremsstaub festgebrannt ?

Diskutiere Bremsstaub festgebrannt ? im T25: Avensis - Allgemein Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo! Ich habe einen T25 Combi 2.0 mit den Serien-Alu's. Nachdem ich heute auf Winterreifen gewechselt habe, habe ich meine Toyota-Alu's auch...

  1. #1 current, 18.10.2003
    current

    current Guest

    Hallo!

    Ich habe einen T25 Combi 2.0 mit den Serien-Alu's.
    Nachdem ich heute auf Winterreifen gewechselt habe, habe ich meine Toyota-Alu's auch mal von der Rückseite sauber gemacht :-)

    Mich hat beim reinigen nur eines überrascht: Nach knapp 4500km ist jeweils auf einem viertel des Umfanges der Bremsstaub scheinbar festgebrannt bzw. ist die Oberfläche total rauh und der Bremsstaub geht in diesem Bereich nicht mehr ab.

    Komisch finde ich halt nur, dass der Bremsstaub bei jeder Felge nur in einem viertel der Felge festsitzt (sollte doch eigentlich die ganze Felge betreffen, oder ?). Ich habe heute keinen Felgenreiniger ausprobiert, aber ich denke dass es auch nicht mit einem Spezialmittel weggeht :-(

    Bisher hatte ich nie Probleme mit eingebranntem Bremsstaub. Ich habe meine bisherigen Alu's (bisher nur Audi :-), nur jeweils beim Wechsel von Winter auf Sommerreifen und umgekehrt gereinigt. Der Bremsstaub ging auch nach Jahren noch einwandfrei runter.

    Kriegt man den Kram trotzdem noch runter ?
    Habt ihr auch solche Probleme mit den Toyota-Felgen ?

    servus Current
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. jojo

    jojo Guest

    Das liegt nicht an den Toyofelgenmaterial. Die Bremsklötze sind heutzutage recht weich also viel Staub ist die Folge.
    Dr Lagert sich im "Windschatten" der speichen ab, wo der Fahrtwind nicht so durch pfeift.

    Probier mal das reinigen mit AHartwachs, bei mir klappt das bei Jeder felge und Automarke.

    Gruß Jürgen
     
  4. debaba

    debaba Guest

    Wenn die Felge richtig sauber ist (und Wachsfrei), mit LiquidGlass behandeln. Dann kann sich kein Bremsstaub mehr festsetzen. Die Reinigung ist echt einfacher danach.
    Bernd
     
  5. piper

    piper Guest

    ich habe früher die Felgen mit Chromputzmittel gereinigt und dann mit Hartwachs auspoliert.Aber jetzt mache ich es wie Bernd und nehme liquid glass.Das geht wunderbar und macht süchtig nach versiegeln.(auch im Haus ).Probiers einfach aus.
    piper
     
  6. radar

    radar Neuling

    Dabei seit:
    11.08.2003
    Habe heute auch meine serienmäßigen Alu-Räder, nach Aufziehen der Winterreifen, gereinigt. Innen waren die schwarz wie die Nacht. Mit Schwamm und Reinigungsmittel keine Chance. Dampfstrahler auf 90 °C und siehe da der Schmutz ging ab. Zum Schluß Nachpolieren mit AT 1 Politur und sie strahlen jetzt wieder wie neu. [​IMG]
     
  7. Micha

    Micha Guest

    Ich vermute, dass an den Felgen an den betroffenen "1/4eln" beim Auftragen vom Unterbodenschutz bzw. Unterbodenwachs einfach ebenfalls was an die Felgen kam. Das lässt sich dann nicht so ganz einfach säubern. Ist bei den Felgen von unserem T4 (nein kein Toyota, sondern ein VW) auch so...
     
  8. #7 Reinhart, 23.10.2003
    Reinhart

    Reinhart Guest

    [​IMG] [​IMG]
    Mag sein, daß das schon behandelt war.
    Aber wo gibt es das liquid-glass und wie teuer ist es?
    Gruß Reinhart
     
  9. Gast

    Gast Guest

  10. #9 StG (DD), 23.10.2003
    StG (DD)

    StG (DD) Guest

    keine Probleme gehabt, mit dem Bremsstaub (hatte allerdings zwischendurch 2 Mal gereinigt (mit Wasser, bzw. auch mal mit Felgenreiniger). Endreinigung ohne Felgenreiniger, da der alle war [​IMG]

    Stephan
     
  11. piper

    piper Guest

    hallo Reinhart,
    ich habe auch bei Petzold gekauft.
    Das normale Plegeset zu 49,75 €.
    Dazu kommen noch 3,70 E Versandkosten.
    Ab 50 € ist alles kostenfrei!! Da lohnt die Überlegung,ob man noch etwas anderes gebrauchen kann.
    Zum Auftragen und auch zum Polieren habe ich dann Microfasertücher von Aldi genommen.
    piper
     
  12. Worm

    Worm Guest

    Ich hab damals auch noch ein paar "Auftragschwämme" oder so genommen. Haben glaub ich 99 Cent gekostet und damit hatte ich keine Versandkosten mehr.

    Markus
     
  13. jojo

    jojo Guest

    Ich habe mir heute, nachdem jeder von euch das LG gelobt hat, als habe er es selbst erfunden, auch LG bestellt
    Wie habt Ihr den Lack vorher behandelt, einfach gewaschen und dann das LG drauf oder wie. ?
    Ein versiegelnder Jürgen
     
  14. debaba

    debaba Guest

    Hast du dir den Liquid-Glass-Vorreiniger "pre-cleaner" nicht gleich mitbestellt ?
    Nach der gründlichen Wagenwäsche erst den pre-cleaner drauf und dann das Liquid-Glass, am besten in mehreren Schichten, dann hast du einen superglatten Lack, der tatsächlich lange hält.
    Bernd
     
  15. piper

    piper Guest

    ich muß mich direkt an Bernd ranhängen.
    Vorarbeit ist alles.
    Wenn Du denkst ,daß Du mit ,husch,ein paar Stunden dabei bist,dann irrst Du Dich.
    Ich habe alles in allem gut 20 h gebraucht.
    Wenn Du zwischen den einzelnen Arbeitsgängen immer ein paar Tage wartest,mußt Du den Wagen wieder waschen,
    trocknen und aus den Ecken die Feuchtigkeit herausholen.
    Wenn die erste Schicht aber aufgetragen ist,wirst Du richtig süchtig.Glaube mir das.
    Viel Spaß
    piper
     
  16. Gast

    Gast Guest

    ziemlich alter Thread... na ja.
    [​IMG]

    Wie reinigt ihr eure Felgen denn?
    Also ohne den ganzen Kram geht das auch?

    Heisses Wasser, Spüli und Schwamm und fertig?
    Oder nicht?
    Gruß
    sisneva
     
  17. #16 Hemm-Ohr, 26.03.2005
    Hemm-Ohr

    Hemm-Ohr Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    25.10.2003
    Ort:
    Zeven
    Fahrzeug:
    BMW 430 D GC PPK
    Hallo sisneva,

    ja, so geht es auch,aber keinen Topfschwamm nehmen,das gibt Kratzer....
    Das Problem ist, das ohne Versiegelung der Staub doch schneller anhaftet und schwieriger zu entfernen ist!
    Muss ja kein LG sein,normales Autowachs o.ähnl. bringt auch schon etwas!

    uwe
     
  18. #17 Alex-T25, 26.03.2005
    Alex-T25

    Alex-T25 Guest

    Setz dich Montag ins auto fahr zu ATU und hol dir den Felgen teufel(Rosa Alureiniger),für 9,95 euro.
    Damit bekommst das alles ab.
    Das Zeig ist echt prima,rankommen tut da nur der Aral Reiniger mit Säure,der kostet aber 16 Euro.


    Für den restlichen schmutz,eimer wasser mit Allesreiniger von Aldi und einen alten! Topfschwamm,der nichtmehr so gut kratzt aber immernoch bissl rauh ist,damit kannst die Innenseite der felge wunderbar machen.

    Mach ich jetzt seit 2 jahren so,funzt prima.
    Felgen sind danach reif für den Verkauf als neu.
     
  19. #18 Gilmore, 26.03.2005
    Gilmore

    Gilmore Guest

    Hi !!

    Habe heute Sommerreifen montiert - und auch gleich die WinterreifenAlus gereinigt die waren schwerstens verdreckt habe ziemlich lange gebraucht um sie sauber zu bringen.Die wahren so richtig schwarz verschmiert ähnlich wie ölverschmiert.Hatte mir e einen FelgenReiniger von Sonax gekauft und sie mehrmals eingesprüht und danach mit einem Schwamm abgewischt .Nach ca 3h war ich dann fertig.Möchte ich aber nicht nocheinmal wiederholen diese Prozetur
    [​IMG]
    [​IMG]

    Bitte was verwendet ihr um eure Felgen von dem schmirigen Bremsenstaub zu befreien auser natürlich Liquid Glass (wurde heute gleich bestellt [​IMG]
    )
    Zitat:Setz dich Montag ins auto fahr zu ATU und hol dir den Felgen teufel(Rosa Alureiniger),für 9,95 euro.

    Es gibt bei uns in Österreich leider keinen ATU

    DayWalker
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Mr.Bad Guy, 27.03.2005
    Mr.Bad Guy

    Mr.Bad Guy Guest

    Zitat:Hi !!

    Habe heute Sommerreifen montiert - und auch gleich die WinterreifenAlus gereinigt die waren schwerstens verdreckt habe ziemlich lange gebraucht um sie sauber zu bringen.Die wahren so richtig schwarz verschmiert ähnlich wie ölverschmiert.Hatte mir e einen FelgenReiniger von Sonax gekauft und sie mehrmals eingesprüht und danach mit einem Schwamm abgewischt .Nach ca 3h war ich dann fertig.Möchte ich aber nicht nocheinmal wiederholen diese Prozetur
    [​IMG]
    [​IMG]

    Bitte was verwendet ihr um eure Felgen von dem schmirigen Bremsenstaub zu befreien auser natürlich Liquid Glass (wurde heute gleich bestellt [​IMG]
    )
    Zitat:
    Setz dich Montag ins auto fahr zu ATU und hol dir den Felgen teufel(Rosa Alureiniger),für 9,95 euro.

    Es gibt bei uns in Österreich leider keinen ATU

    DayWalker

    Dafür gibt es bei euch "Keksi", die gibt es leider bei uns nicht. [​IMG]
     
  22. #20 Toyopel, 27.03.2005
    Toyopel

    Toyopel Guest

    Zitat:
    Dafür gibt es bei euch "Keksi", die gibt es leider bei uns nicht. [​IMG]

    Kann man damit auch Felgen putzen? [​IMG]


    Heino
     
Thema:

Bremsstaub festgebrannt ?