Blöder Ölmeßstab

Diskutiere Blöder Ölmeßstab im T25: Selfmade-Tipps-Modifikationen Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Habe mich heute vertan, wie ich zum ersten mal nach dem Öl schaute. Bei vielen Autos liegt der Normalstand zwischen den 2 Drehungen am Ölmeßstab....

  1. Gast

    Gast Guest

    Habe mich heute vertan, wie ich zum ersten mal nach dem Öl schaute. Bei vielen Autos liegt der Normalstand zwischen den 2 Drehungen am Ölmeßstab. Oben max., unten min, beim AV ist dies etwas anders. Hier sind unterhalb der 2 Drehungen am unteren Ende zwei kleine Nasen, diese geben den Ölstand an.
    Da ich es nicht anders kannte als die gedrehte Variante oder ganz gerade, habe ich Öl nachgefüllt obwohl der Ölstand stimmte. Jetzt sind ca 1 bis 2cm zuviel Öl drinn.

    Bitte beachtet den Hinweis damit es euch nicht ebenso geht.

    Zuviel Öl kann schaden, auch wenn nicht wie angegeben der Motor kaputt gehen kann. Jedoch besteht die Möglichkeit, das der Luftfilter verölt, bedingt durch die überströmende Luft aus dem Motorblock (Druckausgleich), die wiederum dem Verbrennungsprozeß zugeführt wird. Dies hätte einen höheren Benzinverbrauch zur Folge.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr.Bad Guy, 30.12.2003
    Mr.Bad Guy

    Mr.Bad Guy Guest

    Saug doch einfach wieder etwas ab. [​IMG]
     
  4. #3 joerg.marcus, 30.12.2003
    joerg.marcus

    joerg.marcus Guest

    Zitat:
    Habe mich heute vertan, wie ich zum ersten mal nach dem Öl schaute.


    Hallo Gerd,
    mach' Dir nichts d'raus... Das passiert sogar einer Toyota-Fachwerkstatt.

    Als ich meinen (empfohlenen) 1000er Ölwechsel machen lassen habe, hat man mir auch ca. 1/2 Liter zu viel eingefüllt.
    Nach zwei Wochen traute ich bei der Ölkontrolle an der Tankstelle meinen Augen nicht...

    Die Werkstatt hat dann 0,6 Liter abgelassen. War eine ziemlich schmierige Angelegenheit

    Jörg

    [​IMG]
     
  5. piper

    piper Guest

    es gibt Tankstellen,die haben Absauggeräte für Ölwechsel ohne Filterwechsel.
    piper
     
  6. Gast

    Gast Guest

    Zitat:
    Saug doch einfach wieder etwas ab. [​IMG]


    Werd ich auch machen.
     
  7. #6 Mr.Bad Guy, 31.12.2003
    Mr.Bad Guy

    Mr.Bad Guy Guest

    Der Ölmeßstab ist wirklich nicht sehr übersichtlich. Das hätte man doch sicherlich durch etwas auffälligeres lösen können.
     
  8. boomer

    boomer Guest

    Das Thema "Ölmeßstab" gehört eigentlich in die Rubrik "Probleme und Verbesserungspotential", denn das Ding ist eine Zumutung.

    Gruß

    B.
     
  9. jojo

    jojo Guest

    Das Dingen ist wirklich ein Krüppel
     
  10. wole

    wole Guest

    Ich finde den Ölmeßstab auch nicht sehr gelungen, da der Ölstand zwischen den zwei Markierungen kaum zu erkennen ist (vorallem bei frischem Motoröl). Eine etwas aufgerauhte Oberfläche zwischen den beiden Markierungen würde die Sache wesentlich verbessern.

    Gruß
    WOLE
     
  11. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 goescha, 14.06.2004
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    also diesmal wieder von mir nicht zu motzen. Bin eigentlich zufrieden mit dem AV. Noch dazu braucht meiner keinen Tropfen Öl zwischen den Inspektionen. Nemmt doch eine Feile und rauht die Stelle etwas auf.

    Gruß Götz
     
  13. Gast

    Gast Guest

    Hallo [​IMG]

    Das hat Renault schon seit Jahren besser gelöst: Beim Motorstart wird im Kilometerdisplay kurz der Ölstand durch Quadrate angezeigt. Je weniger Quadrate desto weniger Öl, funktionierte immer gut. Der sprechende Bordcomputer, Reifendruckkontrollsystem und andere Kleinigkeiten fehlen mir beim Toyota. Nach Problemen mit dem Laguna habe ich aber ein zuverlässiges Auto gesucht und auch gefunden. Zuverlässigkeit ist mir jetzt wichtiger als ein mit sämtlichen "Spielereien" vollgestopfter "Hightech"-Renault.
    Bis dann.
     
Thema: Blöder Ölmeßstab
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota avensis t25 öl messstab min max