Bleibender Eindruck

Diskutiere Bleibender Eindruck im T25: Kinderkrankheiten, Probleme und Vorschläge Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo zusammen, Wir haben einen Kombi mit Lederausstattung. Dazu folgendes Problem: Für die Fahrt in den Urlaub habe ich die Rücksitzbank...

  1. Gast

    Gast Guest

    Hallo zusammen,

    Wir haben einen Kombi mit Lederausstattung. Dazu folgendes Problem:

    Für die Fahrt in den Urlaub habe ich die Rücksitzbank hinter den Fahrersitz umgeklappt damit das Gepäck und die restlichen Urlaubsutensilien nicht so hoch gestapelt werden mussten. Auf der umgeklappten Fläche stand eine normal schwere Reisetasche.
    Der Einfachheit halber blieb der Rücksitz dann ca. 14 Tage umgeklappt. Nachdem er wieder in Normalstellung ist, haben wir seitdem eine eingedrückte Stelle auf der Lehne, die auch bisher sich noch nicht wieder herausgezogen hat.
    Hat jemand von euch schon ähnliche Erfahrungen gemacht?
    Ist dies bei Leder "normal"? Kann ja eigentlich nicht sein, besonders bei dem Preis und der Tatsache, dass ein Kombi ja gerade dazu da ist die Ladefläche zu vergrössern.
    Habe meinen Händler noch nicht befragt, wollte erst mal Meinungen dazu sammeln.

    Ansonsten bestens zufrieden mit dem Diesel Kombi.

    Schönes Wochenende wünscht

    Puma
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Worm

    Worm Guest

    Hi Puma,

    (mindestens) ein User hat schon ähnliches berichtet.
    Auch bei den Stoffsitzen bleiben die Abdrücke lange drin, gehen aber mit der Zeit wieder weg. Weiß nicht wie das bei Leder ist.

    Markus
     
  4. #3 Alex-T25, 24.09.2004
    Alex-T25

    Alex-T25 Guest

    Bei meinem A4 mit Leder half es die eingedrückte Stelle etwas mit Lederpflege einzureiben,dann wurde sie erstmal etwas weicher und flexibler und formte sich ruckzuck zurück
    Sonax Lederpflege empfehl ich da,schön dünnflüssig und geht super ins Leder rein und gibts an jeder Ecke.
     
  5. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 15500 km
    Verbrauch:
    Hallo Puma,
    Markus hat Recht, der andere User, der vom gleichen Problem berichtet hat ist Zockermann (auch mit Leder)!
    Hier der Link (auf seite 2 mit Bild):
    http://www.avensis-forum.de/ topic=100283766586

    Leider gibt es kein abschließendes Statement von Zockermann, wie die Sache letztendlich ausgegangen ist!

    Prog
     
  6. TF103

    TF103 Kaiser

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Ort:
    mittlerer Osten...gg
    Fahrzeug:
    ´n TOYOTA ;-)
    Das ist der Grund warum ich bei der Kombination Leder/Kindersitz immer etwas Bauchschmerzen bekomme.Schließlich ist so ein Sitz u.U. einige Jahre drin.Das geht dann bestimmt nicht mehr weg.
     
  7. #6 Hemm-Ohr, 25.09.2004
    Hemm-Ohr

    Hemm-Ohr Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    25.10.2003
    Ort:
    Zeven
    Fahrzeug:
    BMW 430 D GC PPK
    Ich habe genau aus diesen Gründen beim vorherigen Fahzeug mit Leder immer unter den Kindersitzen eine Velourfussmatte liegen gehabt,hat erfolgreich das Entstehen von Druckstellen verhindert!

    Uwe

    @Puma
    Hier noch mal das Statement von Zockermann plus anschauliche Bilder:


    Zitat: Zitat:@zockermann: verstehe ich das richtig, dein Avensis ist noch neu/frisch?
    Das Leder ist am Anfang noch recht steif. Ich merke das jetzt erst nachdem der Wagen über ein Jahr alt ist. So langsam wird das Leder immer geschmeidiger und schöner.

    bye, ylf


    Jo genau!
    Aber glaubst Du echt, dass die Vertiefungen noch von alleine weggehen? Zumal hinten nur 5x im Jahr jemand sitzt.

    Ergänzung der Bilder:
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  8. #7 newcomer, 25.09.2004
    newcomer

    newcomer Guest

    Zitat:Hat jemand von euch schon ähnliche Erfahrungen gemacht?

    Ja ! Nach ca 8 Tagen waren die Druckstellen dann wieder weg. Ich hab mir jetzt ein Stück Schaumstoff besorgt, dass ich wenn ich die Sitze umklappe immer auf die Gurtschlösser lege - seither keine "Probleme" mehr.
     
  9. Gast

    Gast Guest

    Danke für eure Antworten,

    so wild wie bei Zockermann sieht es nicht aus, aber auch nach 4 Wochen ist keine Besserung zu sehen.
    Werde es mal mit Lederpflege versuchen und mir schon mal Schaumstoff besorgen.
    Auch mein Händler kriegt sein "Leder"fett ab.

    Gruß

    Puma
     
  10. Gast

    Gast Guest

    Hallo zusammen,

    hier der aktuelle Stand zu meinen verbeulten Sitzen:

    Ich habe noch kein Lederfett eingesetzt, sondern erst einmal mit meinem Händler gesprochen. Da klar zu sehen ist, dass der Eindruck durch das Gurtschloss und die Gurte entstanden ist und nicht durch falsche Handhabung bekomme ich jetzt auf Garantie einen neuen Bezug für die verbeulte Rücklehne (Einbau 8.11.).
    Der Händler will auch Toyota über die "Fehlkonstruktion" (mittels Bildern) informieren.
    In Zukunft muss ich dann wohl beim Umlegen der Sitze auch mit Schaumstoff o.ä. abpolstern.

    An sonsten läuft der Wagen wie geschiert.

    Gruß

    Puma
     
  11. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Klaus

    Klaus Profi

    Dabei seit:
    05.09.2003
    Fahrzeug:
    ehem. T27, D-Cat, Combi
    Hallo zusammen,

    hab das Problem mit den Druckstellen auch schon gehabt. Sind aber nach kurzer Zeit zum Glück wieder verschwunden.

    Danke für den Tip mit dem Schaumstoff.

    Gruß Klaus
     
  13. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 15500 km
    Verbrauch:
    Habe mittlerweile die Rückbank auch mal umklappen müssen, da ich erstmals etwas schweres, sperriges zu transportieren hatte. Die Aktion hat sich allerdings nur auf einen Tag beschränkt, von anschließende Druckstellen in den Ledersitzen wurde ich glüchlicherweise verschont. Die Gurtschlösser hatte vorher ich in den dafür vorgesehenen Öffnungen verstaut.

    Prog
     
Thema:

Bleibender Eindruck

Die Seite wird geladen...

Bleibender Eindruck - Ähnliche Themen

  1. vom T22 auf den T27 / Eindrücke der ersten Probefahrt

    vom T22 auf den T27 / Eindrücke der ersten Probefahrt: Wir fahren schon sehr sehr lange einen T22 1.8 VVTi (den FaceLift) und mögen ihn sehr. so sehr, dass wir mit 9 Jahren nochmal einen (den...