Bitte um subjektive und objektive Meinungen zum Tuning des D4D?

Diskutiere Bitte um subjektive und objektive Meinungen zum Tuning des D4D? im Tuning Forum im Bereich Avensis Drumherum (T22, T25 und T27); Hallo ihr, wir überlegen uns gerade in diesem Jahr noch einen Avensis Combi D4 Diesel anzuschaffen. Uns liegt auch ein Angebot vor in...

  1. Gast

    Gast Guest

    Hallo ihr,

    wir überlegen uns gerade in diesem Jahr noch einen Avensis Combi D4 Diesel anzuschaffen.
    Uns liegt auch ein Angebot vor in Executive-Ausstattung mit Leder, Xenon, Navi und 18 Zöller mit Sportfedern von TTE. Alles bestens und ein sehr schöner Wagen.
    Allerdings [​IMG]

    sind mir die 115 PS sehr gemütlich gehalten. Sprich der Wagen käme für mich nur in Verbindung mit einem Chiptuning in Frage (glaube rund 136 PS?!).
    Nun die Frage [​IMG]

    Wie darf ich mir das Ergebnis der Leisttungskur vorstellen? Geht der Avensis verbleichbar den VW 130 PS TDI-Modellen, Citroen C5 mit 133 PS oder Mondeo 130PS?
    Oder darf man sich eher nicht zuviel davon versprechen?
    Könnt ihr mir einen subjektiven/objektiven Vergleich nennen, damit ich mir in etwa vorstllen kann, was mich erwarten würde?

    Ich denke mal der Verbrauch dürfte sich nicht großartig verändern, richtig? Wird das leicht spürbare Turboloch mit dem Tuning etwas aufgehoben?

    Viele Fragen [​IMG]


    Beste Grüße und noch einen schönen 3. Advent
    schwedentreter
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 27300 km
    Verbrauch:
  4. #3 Alex-T25, 12.12.2004
    Alex-T25

    Alex-T25 Guest

    Nuja,bevor er sich ne Woche durch den Threat boxt.
    Vergleichbar zu den 130PS VW`s ja.
    Allerdings bitte nicht die unterschiedlichen leergewichte vergessen und nicht böse sein wenn einem ein 130er mal leicht davon fährt,der war halt mal schneller am gas.

    Würde dieses Jahr noch aus nem anderen Grund den D4D kaufen,den dann bekommst du noch bis Ende 2005 Steuerbefreiung.
    Wann Euro 5 kommt und die Steuerbefreiung greift ist ja alles noch nicht klar.
    Fakt ist,kaufst du nächstes Jahr,bekommst du keinen Steuerbonus,der Wagen muss also noch dieses Jahr zugelassen werden.
    Ob das bei nem Import hinhaut ist ne andere Sache,ich weiss aber das in Dreieich bei Toyota ein silberner Avensis Kombi rumsteht,bei meinem Händler in Nidda ebenfalls,der ist allerdings blau. Ob D4D weiss ich nicht genau.
    Falls der Wagen natürlich nicht mit Deutschen Schildern rumfährt kann dir das mit der Steuer egal sein.
     
  5. jojo

    jojo Guest

    Also kurz, ich bin mehr als zufrieden. Der 130 PS Passat fährt meinem nicht weg.
     
  6. Gast

    Gast Guest

    Hi,
    warum tuning? Mir reicht der Avensis so wie er ist. Kann wegen des Verkehrs sowieso nicht superschnell beschleunigen und mir kommt es so vor, daß durch das enorme Drehmoment von 280 NM der Wagen super abzieht und jeder Verkehrssituation optimal gerecht wird.
    mfg
    Bruno
     
  7. jojo

    jojo Guest

    Fair Play, da hast du sicher recht, aber das tuning ist wie das Salz in der Suppe.
     
  8. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Gast

    Gast Guest

    @alle,

    ich sage nur soviel und zwar als privatperson.

    leistung kriegt man nie genug und lücken im strassenverkehr um sie auszunutzen immer - grins!

    herzlichen gruss
    adrian
     
  10. Gast

    Gast Guest

    Da geb' ich dir recht,

    man(n/Frau) kommt auch mit 60 oder 75 PS über die Autobahn und durch die Stadt.
    Aber ich war bei meinem OMEGA froh über die 115 PS ... sie haben mir auf der Bahn öfter mal den A... Hals gerettet!

    mfg
    K-Uwe

    Zitat:@alle,

    ich sage nur soviel und zwar als privatperson.

    leistung kriegt man nie genug und lücken im strassenverkehr um sie auszunutzen immer - grins!

    herzlichen gruss
    adrian
     
Thema:

Bitte um subjektive und objektive Meinungen zum Tuning des D4D?

Die Seite wird geladen...

Bitte um subjektive und objektive Meinungen zum Tuning des D4D? - Ähnliche Themen

  1. Avensis T27 Kombi 2.0 D4D 91 kw Bj.2012 Felgengrössen?

    Avensis T27 Kombi 2.0 D4D 91 kw Bj.2012 Felgengrössen?: Besitze eine T27 Kombi 2.0 D4d 91kw BJ 2012 und habe 17 Zoll sommer und 16 Zoll Winterreifen. Ich möchte mir noch eine Ganitur zulegen. Sinnvoll...
  2. Frage zum Kupplungstausch D4D 2 Liter BJ 2003

    Frage zum Kupplungstausch D4D 2 Liter BJ 2003: Hallo an die Fangemeinde Hab bei meinem D4D 2Liter BJ 2003 Kombi jetzt ca 240 000 KM drauf. Jetzt geht die Kupplung sehr schwer (Pedal ) und...
  3. Avensis 1.6l D4D Erfahrungen

    Avensis 1.6l D4D Erfahrungen: Hallo, derzeit fahre ich einen VW Diesel 1.9L TDI 105PS EURO4. Ich spiele mit den Gedanken mir einen 1.6L D4D EURO6 Avensis zuzulegen aus dem...
  4. T25 Kombi D4d der Allerwerteste hängt zu weit unten ...

    T25 Kombi D4d der Allerwerteste hängt zu weit unten ...: Werte Foristi, ich fall gleich mal mit der Tür ins Haus, denn an meinem guten Avensis gibt es eine Maladie, die sich als kolossal störend...
  5. Verbrauch Avensis 124 Ps d4d

    Verbrauch Avensis 124 Ps d4d: Servus, fahre schon Toyota seit fast 20 Jahren. Seit 2008 fuhr ich das 126 Ps Kombimodell (Diesel). Mit diesem war ich sehr (!) zufrieden. Einmal...