Bioethanol

Diskutiere Bioethanol im Autogas und andere Treibstoffe Forum im Bereich Avensis Drumherum (T22, T25 und T27); Die erste Bioethanol tankstelle in Lippe hatt eröffnet. Auf anfrage,bei meinem WK erteilt Toyota keine Freigabe. Die Motoren,sind dafür nicht...

  1. dana

    dana Geli-Man

    Dabei seit:
    18.01.2005
    Ort:
    Enger
    Fahrzeug:
    RAV 2,2 D-Cat EXE
    Die erste Bioethanol tankstelle
    in Lippe hatt eröffnet.
    Auf anfrage,bei meinem WK erteilt
    Toyota keine Freigabe.
    Die Motoren,sind dafür nicht ausgelegt.
    Auch nicht für Biodiesel.
    Ein Kunde,hatte Biodiesel getankt.
    Und die WK,ne menge Arbeit.

    Gruß Jörg
     
  2. #2 Toyopel, 26.08.2006
    Toyopel

    Toyopel Guest

    Bioethanol ist etwas ganz anderes als Biodiesel!

    Ich glaube Saab kommt im "Norden" ganz gross in Sachen Bioethanol.


    Heno
     
  3. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 44000 km
    Verbrauch:
    Zitat:
    Ich glaube Saab kommt im "Norden" ganz gross in Sachen Bioethanol.


    Heno
    Volvo ist da auch ganz vorne mit dabei (Bio-Ethanol, Bio-Methan usw.) Volvo Multi-Fuel-Concept

    Prog
     
  4. dana

    dana Geli-Man

    Dabei seit:
    18.01.2005
    Ort:
    Enger
    Fahrzeug:
    RAV 2,2 D-Cat EXE
    Sollte auch nur,ein Hinweiß sein
    das weder das eine noch
    das andere zu tanken ist ;)
    Auch Ford,verkauft Autos
    die für Bioethanol frei gegeben sind.

    Gruß Jörg
     
  5. TF103

    TF103 Kaiser

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Ort:
    mittlerer Osten...gg
    Fahrzeug:
    ´n TOYOTA ;-)
    Noch vertragen es die Toyotamotoren nicht, aber zukünftig werden die Motoren es vertragen.Stand vor einiger Zeit in der ams. Ich glaube ab 2007 sollen die dafür ausgelegt sein. Müssen ja theoretisch "nur"beständige Dichtungen, Leitungen etc. verbaut werden. Ich kenne jemanden, der testet den Ethanolbetrieb an einem alten Seat. Läuft problemlos bisher, stinkt halt nur gewaltig nach Kuhstall...
     
  6. Djuvec

    Djuvec Guest

    Zitat:
    TF103 schrieb am 26.08.2006 21:27
    ... stinkt halt nur gewaltig nach Kuhstall...
    Warum stinkt Alkohol nach Kuhstall ???

    Gruß, Robert
     
  7. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 44000 km
    Verbrauch:
    Zitat:
    Warum stinkt Alkohol nach Kuhstall ???

    Gruß, Robert
    Weil die Kuh reingepupst hat?? 8o
    Würde mich auch interessieren.

    Prog
     
  8. #8 Toyopel, 26.08.2006
    Toyopel

    Toyopel Guest

    Stinkt´s evtl. eher nach Silo und nicht nach Kuhschei...?

    Vielleicht kommt´s vom Vergährungsprozess ?(


    Heino
     
  9. TF103

    TF103 Kaiser

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Ort:
    mittlerer Osten...gg
    Fahrzeug:
    ´n TOYOTA ;-)
    Warum? Weiß ich nicht genau.
    Wenn man am Tankstutzen schnüffelt riechts nach Kuhstall . Am Auspuff riecht man nichts.
    Laufen tut der Seat besser als mit Benzin(eventuell höhere Oktanzahl?). Da er und seine Kumpels ein bischen Bastler sind wollen die halt mal sehen, was genau am Motor verändert werden muß, damit er es verträgt.
     
  10. Djuvec

    Djuvec Guest

    Zitat:
    TF103 schrieb am 27.08.2006 10:37
    ...Wenn man am Tankstutzen schnüffelt riechts nach Kuhstall . ...
    Vielleicht liegt es daran, dass Bioethanol als Treibstoff nicht der Branntweinsteuer unterliegt und somit vergällt sein muss (ähnlich wie Brennspiritus). Damit niemand auf die Idee kommt seinen Whiskey an der Tanke zu zapfen.

    Gruß, Robert
     
  11. dana

    dana Geli-Man

    Dabei seit:
    18.01.2005
    Ort:
    Enger
    Fahrzeug:
    RAV 2,2 D-Cat EXE
    Zitat:
    TF103 schrieb am 27.08.2006 10:37
    ,
    ,
    Laufen tut der Seat besser als mit Benzin(eventuell höhere Oktanzahl?). ,Kumpels ein , damit ,

    Bioethanol hatt 101 Oktan
     
  12. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 44000 km
    Verbrauch:
    Zitat:
    Bioethanol hatt 101 Oktan
    Ich meine mal was von einer Oktanzahl von 111 oder sogar 113 ROZ gelesen zu haben (für reinen Bio-Ethanol)!

    Prog
     
Thema:

Bioethanol

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden