Biodiesel?

Diskutiere Biodiesel? im Autogas und andere Treibstoffe Forum im Bereich Avensis Drumherum (T22, T25 und T27); Ist der Aufwand groß um den AV D4D 2.0 auf Biodiesel umzurüsten ? (hat das schon einer von euch gemacht) Kann ich mit nem Diesel auch Gas...

  1. Gast

    Gast Guest

    Ist der Aufwand groß um den AV D4D 2.0 auf Biodiesel
    umzurüsten ? (hat das schon einer von euch gemacht)

    Kann ich mit nem Diesel auch Gas fahren ? (wohl eher nicht..)

    mike
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alex-T25, 27.06.2005
    Alex-T25

    Alex-T25 Guest

    Zu Biodiesel gibts hier schon genug,
    geht aber eh nicht weils der Motor nicht mitmacht bzw du keine garantie drauf hast.
    Und die werden shcon wissen wieso.
    Zumal der biodieselverbrauch eh 1-2 Liter auf 100 höher ist und die Ersparnis weg macht.


    Gas im diesel?
    Neeeeeeeee
    Wie willst du das den zünden?
    Mit den Glühkerzen?

     
  4. #3 Tiger123, 27.06.2005
    Tiger123

    Tiger123 Guest

    Hallo Mike (ich wollte nicht koeter40 schreiben),
    vertragen sich denn CommonRail-Diesel und BioDiesel.
    Der Umbau soll gar nicht oder nur sehr teuer vonstatten gehen.
    Gruß Alfred
     
  5. Gast

    Gast Guest

    Schade.....

    Na ja ich fahre meinen AV noch 2,5 Jahre ....dann nehme ich Abschied von Diesel und Benziner [​IMG]


    Ich hoffe das sich in der Zeit etwas in Richtung Wasserstoff tut................

    Ansonsten bleibt mir nur der Prius oder der Honda......Ich hätte aber gerne wieder einen Kombi......

    Ich glaube nicht das die Kraftstoffe wieder günstiger werden..

    mike
     
  6. Gast

    Gast Guest

    Biodiesel wird bereits bis zu 5% im Diesel beigemischt und das machen auch die namhaften Hersteller auch. Biodiesel wurde nie von den Pumpenhersteller freigegeben sodass die Pumpe bei ca. 60000 km ihren Geist aufgibt.

    Ich rechne mit max. 10 Jahren Dieselfahren, optimistisch gerechnet. Und zwar nicht weils kein Öl mehr gibt (gibts noch für 20 Jahre) sondern weil es zu teuer wird. Sollten aber ein paar Kriege geben (und es wird es sicherlich geben, vielleich sogar schon nächsten Monat), wird Benzin und Diesel nur noch für die Armee geben. Bush sei dank.

    Mit Wasserstofftechnologie (z.B. BMW) wird man auf serienmässigen Fahrzeugen bis 2010 warten müssen. Ansonsten, wie war das mit dem Scheichspruch:

    "Mein Vater ritt auf dem Kamel, ich fuhr Auto und mein Sohn fliegt im Düsenjet. Aber sein Sohn wird wieder reiten."
     
  7. #6 Zausel1965, 27.06.2005
    Zausel1965

    Zausel1965 Guest

    Zitat: Ansonsten, wie war das mit dem Scheichspruch:

    "Mein Vater ritt auf dem Kamel, ich fuhr Auto und mein Sohn fliegt im Düsenjet. Aber sein Sohn wird wieder reiten."


    So könte es kommen wenn es so weitergeht.

    Gruß Oliver
     
  8. Gast

    Gast Guest

  9. Worm

    Worm Guest

    Ich verschiebe zu Motorisierung.

    Und bitte BTT!

    Markus
     
  10. #9 goescha, 28.06.2005
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    Biodiesel geht nicht bei Common Rail Dieseln. Das war laut Citroen so bei meinem Xantia und ist auch bei meinem Avensis so laut Toyota.

    Und Öl wird es noch sehr lange geben. Die Russen haben ja noch nicht mal angefangen zu bohren. Also, laßt Euch nicht verarschen. Und bloß keinen Stress. [​IMG]


    Gruß Götz
     
  11. Gast

    Gast Guest

    Ach ja?
    Warum wurde Yukos zerschlagen ? Und warum wurde Gazprom verstaatlicht ?

    Weil die Russen auch die Hosen voll haben.
     
  12. #11 Alex-T25, 28.06.2005
    Alex-T25

    Alex-T25 Guest

    weil Yukoz zuviel Macht bekam und zuviel Geld am Staat vorbei ging.
    Und Gasprom ist genau das gleiche.
    Kapitalismus halt.
     
  13. #12 goescha, 28.06.2005
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    weil ein Unternehmer seine wirtschaftliche Macht missbraucht hat und trotz vorheriger Mahnung, seine Nase in Sachen gesteckt hat die ihn nicht angehen.

    Gruß Götz
     
  14. Gast

    Gast Guest

    wer sich ein 2.2 kaufen will soll schnell handeln denn er wird nicht lange Spass dran haben.

    Man kann die Augen davor verschliessen. Von den Konsequenzen aber kann man nicht davonlaufen.

    Zitat: Erdöl: Mehr Öl lässt sich nicht fördern

    Sein Preis erreicht Rekordwerte. Die Situation werde sich kaum entspannen, sagen kritische Erdölexperten. Denn: Das Fördermaximum sei näher, als die Branche wahrhaben will.

    Der Ölpreis klettert auf über 60 Dollar pro Barrel, die Nachfrage steigt weiter, allein China hat 2004 16% mehr Erdöl geschluckt als im Vorjahr. Bei diesem Tempo können die Fördermengen längerfristig nicht mehr mithalten. Kein Wunder, wird die Erdölbranche nervös: «Saving oil in a hurry.» Wie die Wirtschaft schnell Öl einspart - solche Ratschläge kamen bisher vor allem von Umweltschutzorganisationen wie Greenpeace. Ende April 2005 hat aber die internationale Energieagentur (IEA) unter diesem Titel Massnahmen vorgeschlagen, wie Erdöl gespart werden kann. So rät sie unter anderem, dass weltweit auf Überlandstrassen nur noch mit Tempo 90 gefahren werden sollte.


    hier der ganze Artikel

    http://www.handelszeitung.ch/de/artikelanzeige/artikelanzeige.asp?BerichtNr=101258
     
  15. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 19200 km
    Verbrauch:
    Zitat: wer sich ein 2.2 kaufen will soll schnell handeln denn er wird nicht lange Spass dran haben.
    Warum der 2.2? Fahren die anderen Modelle nicht mit aus Erdöl gewonnenem Kraftstoff?? [​IMG]
    [​IMG]


    Prog
     
  16. Gast

    Gast Guest

    Zitat:So rät sie unter anderem, dass weltweit auf Überlandstrassen nur noch mit Tempo 90 gefahren werden sollte.
     
  17. #16 Tiger123, 29.06.2005
    Tiger123

    Tiger123 Guest

    90 statt 100 bringt ja enorm viel an Kraftstoffersparnis ! [​IMG]

    Man sollte vielleicht anstreben, generell die Autos zu schieben (vom Beifahrer natürlich !). Das bringt DIE Ersparnis ! [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Gruß Alfred
     
  18. #17 Avensisfreund, 29.06.2005
    Avensisfreund

    Avensisfreund Guest

  19. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 19200 km
    Verbrauch:
    In der Tat ein sehr interessanter Artikel (mit Bild vom Hurricane Alex! [​IMG]
    ).

    Prog

    P.S. Wir haben uns ja mittlerweile sehr vom Thema Biodiesel entfernt, daher wohl besser btbd (back to bio diesel) [​IMG]
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Novak Dimon, 19.07.2005
    Novak Dimon

    Novak Dimon Guest

    Hab heute bei Welt der Wunder einen Beitrag über Dieselkraftstoff aus Holz gesehen. Mal ein anderer "Bio-Diesel".
    Soll ab 2007 in großen Mengen hergestellt werden. Mal sehen was daraus wird.
    Infos unter diesem Link: http://www.choren.com/de/energy_for_all/sundiesel/

    Gruß
    Christian
     
  22. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 19200 km
    Verbrauch:
    Zitat:Hab heute bei Welt der Wunder einen Beitrag über Dieselkraftstoff aus Holz gesehen. Mal ein anderer "Bio-Diesel".
    Soll ab 2007 in großen Mengen hergestellt werden. Mal sehen was daraus wird.
    Infos unter diesem Link: http://www.choren.com/de/energy_for_all/sundiesel/

    Gruß
    Christian

    Im genannten Link steht aber nichts von Holz!

    Auch würde ich Holz zur Kraftstoffherstellung nicht gerade als Alternative zu Erdöl betrachten; es werden eh schon mehr Wälder vernichtet als gut ist!

    Prog
     
Thema:

Biodiesel?

Die Seite wird geladen...

Biodiesel? - Ähnliche Themen

  1. Biodieselbeimischungen

    Biodieselbeimischungen: Hallo das hab ich heute von ARAL bekommen: Sehr geehrter Herr Schachermeier, vielen Dank f?r Ihre E-Mail. Der Motor Ihres Fahrzeuges...