Bin ich verwöhnt ?

Diskutiere Bin ich verwöhnt ? im T25: Kinderkrankheiten, Probleme und Vorschläge Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Fahre seit 1 Jahr Toyota Avensis T25. Kriege auch schon neue SW, Bremsbelege und Laderaumabdeckung.Aber richtige Probleme hatte ich vorher mit...

  1. dana

    dana Geli-Man

    Dabei seit:
    18.01.2005
    Ort:
    Enger
    Fahrzeug:
    RAV 2,2 D-Cat EXE
    Fahre seit 1 Jahr Toyota Avensis T25. Kriege auch schon neue SW, Bremsbelege und Laderaumabdeckung.Aber richtige Probleme hatte ich vorher mit Opel Omega B.In 3,5 Jahren hatte ich Wasserpumpe,Lichtmaschine,Stabis,Nokenwellensensor,Kabelbruch,Klimaanlagengehäuse,Krümmer gerissen,Bremsbeläge gelöst,Liechtflakern lautes geräusch morgens Laut Bosch Sekundärpumpe für Kat.Buchsen von Querlänger ausgeschlagen der Umlenghebel war defekt.Reparatur von
    klimaanlage hat mich 2500 DM gekostet Und noch vieles mehr.Toyoto viiiiiiel besser.



     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. TF103

    TF103 Kaiser

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Ort:
    mittlerer Osten...gg
    Fahrzeug:
    ´n TOYOTA ;-)
    Das ist ja das was ich immer meine.Wer mal eine so richtig bescheidene Karre hatte, der weiß den AV auch mit seinen Macken zu schätzen.Trotzdem könnten es weniger sein.
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Zitat:... mit Opel Omega B.In 3,5 Jahren hatte ich Wasserpumpe, Lichtmaschine, Stabis, Nokenwellensensor, Kabelbruch, Klimaanlagengehäuse, Krümmer gerissen, Bremsbeläge gelöst, Lichtflackern lautes geräusch morgens Laut Bosch Sekundärpumpe für Kat.Buchsen von Querlänger ausgeschlagen der Umlenkhebel war defekt. Reparatur von Klimaanlage hat mich 2500 DM gekostet Und noch vieles mehr.


    Ich behaupte jetzt einfach mal, dass du vom Opel nicht so verwöhnt warst.
    [​IMG]


    Meine ehemaligen Mazdas sind ab 10 Jahren auch ein wenig teurer geworden... Federbruch an Hinterachse, defekte Achsmanschetten, defekte Zündspule (inkl. Panne) und die Auspuffanlage [​IMG]
    ich sage nur Auspuffhosenrohr, Mitteltopf und Endtopf.

    Norm
     
  5. Gast

    Gast Guest

    Ich hatte auch schon einen Omega A
    in Sieben Jahren gerade mal 3 Reparaturen sonst nix
    und nun mit diesem schei.. Avensis komme ich nimmer aus der Werkstatt raus, so was schlechtes hatte ich noch nie

    Mein nächstes Auto ist wieder ein Opel

    cu kampung66
     
  6. Gast

    Gast Guest

    hi,

    na denn verkauf ihn doch und dann auf zum Opel Händler!
     
  7. #6 Hemm-Ohr, 25.01.2005
    Hemm-Ohr

    Hemm-Ohr Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    25.10.2003
    Ort:
    Zeven
    Fahrzeug:
    BMW 430 D GC PPK
    @masterblaster
    ...wenn ich vorher eine Marke x zufrieden und ohne große Probleme gefahren bin, dann zu Marke Y wechsle und nur Probleme habe, würde ich auch an Zurückwechseln denken...
    Das hat nichts mit Toyota oder Opel zu tun...

    Uwe
     
  8. piper

    piper Guest

    Zufriedenheit hängt mit der persönlichen Lebenseinstellung zusammen.
    Bist du locker und ausgeglichen,dann stören dich auch mehrere kleine oder größere Fehler nicht.
    Natürlich ist es unangenehm,wenn mein Auto Mängel hat,es kommt aber darauf an,wie ich sie bewerte.
    Wenn ich nur die Fehler sehe wird mich sogar die Farbe stören.
    piper
     
  9. #8 goescha, 25.01.2005
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    es spielt überhaupt keine Rolle was für ein Auto man vorher hatte. Wenn man zu Toyota wechselt will man das Maß der Dinge erleben und nicht wie zum Beispiel ich eine Mängelliste die jetzt aktuell bei Punkt 34 angelangt ist. Ich bin von Citroen gewechselt um eben gerade das nicht mehr zu erleben, aber so schlimm war es bei Citroen nie. Trotzdem kein Grund zur Sorge, vorerst denk' ich nicht an Wechsel, grad' jetzt nicht. [​IMG]


    Gruß Götz
     
  10. Ram

    Ram Guest

    Zitat:Fahre seit 1 Jahr Toyota Avensis T25. Kriege auch schon neue SW, Bremsbelege und Laderaumabdeckung.Aber richtige Probleme hatte ich vorher mit Opel Omega B.In 3,5 Jahren hatte ich Wasserpumpe,Lichtmaschine,Stabis,Nokenwellensensor,Kabelbruch,Klimaanlagengehäuse,Krümmer gerissen,Bremsbeläge gelöst,Liechtflakern lautes geräusch morgens Laut Bosch Sekundärpumpe für Kat.Buchsen von Querlänger ausgeschlagen der Umlenghebel war defekt.Reparatur von
    klimaanlage hat mich 2500 DM gekostet Und noch vieles mehr.Toyoto viiiiiiel besser.





    Hallo ,
    wie kein Wärmetauscher(Ölkühler) ers. wundert mich ist doch ein Problem bei 2,5 ltr.Opel.Durchgebrannte Sitzheizungsmatten u.s.w..

    Gruß Ram
     
  11. Gast

    Gast Guest

    @ masterblaster

    Genau das werde ich auch tun [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  12. #11 Dichterfürst, 25.01.2005
    Dichterfürst

    Dichterfürst Routinier

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Fahrzeug:
    Avensis 2.4 Kombi Sol; als Neuwagen gekauft 10/2003
    Zitat: mit diesem schei.. Avensis komme ich nimmer aus der Werkstatt raus, so was schlechtes hatte ich noch nie

    Mein nächstes Auto ist wieder ein Opel

    Mein Auto vor dem Avensis:
    Opel Omega B 2,5 V6 Caravan "Sport"; EZ 11/98.
    Gekauft als 3-jährigen mit 42000 km aus 1. Hand.
    Meine Reparaturkosten in knapp 2 Jahren:
    6532.- Euro !!!
    Davon regulär: ein Satz Winterreifen und zwei Inspektionen.
    Der Rest der Kosten durch außerplanmäßige Defekte - fast im 2 Wochen-Rhythmus.
    Bei meinem Avensis klappert auch von Anfang an die Gepäckraumabdeckung; der Bordcomputer geht nach dem Mond. Dass evtl. bei sämtlichen 2.4-Liter Motoren im AV womöglich ein Problem mit der Motorelektronik vorliegt (siehe entspr. Beitrag), könnte noch als echter Bolzen dazukommen, wenn sich das als Tatsache herausstellen sollte. Meiner Meinung nach kocht Toyota also auch nur mit Wasser, was die Qualität betrifft. Trotzdem: ein Opel käme mir nie mehr ins Haus. Vorher kaufe ich eine Jahreskarte für die Bundesbahn.
    Gruß
    Stefan
     
  13. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Gast

    Gast Guest

    @ Dichterfürst

    Das war der erste und der letzte, lieber gehe ich zu Fuss.
    Wenn man bei einem Neufahrzeug von Anfang an Probleme hat, und dann noch dumm angemacht wird in der Werkstatt
    hat man die Schnauze von diesem Fahrzeug schnell voll

    cu kampung66
     
  15. dana

    dana Geli-Man

    Dabei seit:
    18.01.2005
    Ort:
    Enger
    Fahrzeug:
    RAV 2,2 D-Cat EXE
    Habe mir auf bester empfelung Toyota gekauft.Weis von Freunden das ihre M-klasse auch Mist ist .Aber auch beiWasser gibt es unterschied.Gruß Dana
     
Thema:

Bin ich verwöhnt ?