Bilanz zweier Fahrzeuge nach über 4 Jahren

Diskutiere Bilanz zweier Fahrzeuge nach über 4 Jahren im T25: Kinderkrankheiten, Probleme und Vorschläge Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo! Aus gegebenem Anlass (mal wieder ein Defekt an meinem Avensis) m?chte ich hier mal ohne weiteren Kommentar einen Vergleich einstellen....

  1. #1 Dichterfürst, 27.03.2008
    Dichterfürst

    Dichterfürst Routinier

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Fahrzeug:
    Avensis 2.4 Kombi Sol; als Neuwagen gekauft 10/2003
    Hallo!
    Aus gegebenem Anlass (mal wieder ein Defekt an meinem Avensis) m?chte ich hier mal ohne weiteren Kommentar einen Vergleich einstellen.
    Meinen Avensis 2.4 Kombi habe ich im Oktober 2003 neu gekauft, wenige Monate sp?ter einen Daihatsu Charade gebraucht als Zweitwagen f?r meine Frau. Beide sind also inzwischen ?ber 4 Jahre in unserem Besitz. Beide werden fast nur im Kurzstreckenverkehr bewegt, der Avensis zus?tzlich 3 bis 4 mal im Jahr l?ngere Strecken in den Urlaub oder zu Freunden.
    Die Bilanz bisher:
    Toyota Avensis:
    - Kaufpreis 26.400 Euro (Barpreis; Listenpreis deutlich h?her), damals Neuwagen, also EZ 10/2003; "Null" Kilometer
    Defekte bis heute:
    - Motorsteuerung wurde getauscht
    - Lenkgetriebe wurde getauscht
    - Heckklappend?mpfer wurden beide getauscht
    - Wasserpumpe wurde getauscht
    - Motorabdeckung fiel unterwegs halb ab und mu?te in der Werkstatt neu befestigt werden
    - Seilzug des Automatikgetriebe wurde getauscht
    = 5 au?erplanm??ige Werkstattaufenthalte.
    (2 Unfall-Hecksch?den und 1 Vandalismusschaden z?hle ich hier nicht mit, da kann der Avensis nichts daf?r. Auch nicht die Tatsache, dass ich f?r einige der oben genannten Defekte mehrmals in die Werkstatt mu?te.)
    Daihatsu Charade:
    Kaufpreis 2990 Euro; EZ 05/1996; damals 83.500 km
    Defekte bis heute:
    - 1 Auspuffendtopf
    = 1 au?erplanm??iger Werkstattaufenthalt (und das nur wegen eines Verschlei?teil)
    Das ganze einfach nur mal so zur Kenntnis. Ich mache mir nat?rlich schon so meine Gedanken, aber hier mal ganz bewu?t ohne weiteren Kommentar...
    Gru?
    Stefan
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tiger123, 27.03.2008
    Tiger123

    Tiger123 Guest

    ... wenn ich eine Bilanz zwischen Avensis 2.4, Avensis 2.2DCat und Corolla Verso ziehe, sieht diese Bilanz sehr schlecht zu Ungunsten der beiden Avensis aus ...
    Der 1. Avensis war schon kein Vergn?gen (R?ckgabe), aber der DCat stellt alles in den Schatten (auch Fiat, Renault, Simca). Allerdings nicht im positiven Sinn.
    Gru? Alfred
     
  4. TF103

    TF103 Kaiser

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Ort:
    mittlerer Osten...gg
    Fahrzeug:
    ´n TOYOTA ;-)
    Und der CVerso l?uft?
     
  5. #4 Tiger123, 27.03.2008
    Tiger123

    Tiger123 Guest

    Zitat:
    TF103 schrieb am 27.03.2008 19:12
    Und der CVerso l?uft?

    ... fast keine Probleme (lediglich die bekannten Bremsscheiben, ausgetauscht auf Garantie).
    Keine Lenkung defekt, Radio tut, Navi funktioniert einfach so ... so wie es sich f?r einen Toyota geh?rt. Ist aber auch ein Benziner.
    KEIN au?erplanm??iger Werkstattaufenthalt.
    Gru? Alfred
     
  6. #5 Hemm-Ohr, 27.03.2008
    Hemm-Ohr

    Hemm-Ohr Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    25.10.2003
    Ort:
    Zeven
    Fahrzeug:
    BMW 430 D GC PPK
    ..die Qualit?t scheint ziemlich zu streuen?

    Mein Avensis D4D war schon ann?hernd problemlos und der RAV4 DCat l?uft einfach(auch mit Russfilter und Verbrauch)

    ??
     
  7. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 ex-eigner, 27.03.2008
    ex-eigner

    ex-eigner Guest

    Kann ich gut nachvollziehen... Mir geht's mit dem 12000 EUR Yaris gegen den 24000 EUR Avensis ?hnlich. Daher nun die letzte Chance f?r teurere Toyota.
     
  9. TF103

    TF103 Kaiser

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Ort:
    mittlerer Osten...gg
    Fahrzeug:
    ´n TOYOTA ;-)
    [style=margin:20px; margin-top:5px]Zitat:[/style]
    TF103 schrieb am 27.03.2008 19:12
    Und der CVerso l?uft?

    ... fast keine Probleme (lediglich die bekannten Bremsscheiben, ausgetauscht auf Garantie).
    Keine Lenkung defekt, Radio tut, Navi funktioniert einfach so ... so wie es sich f?r einen Toyota geh?rt. Ist aber auch ein Benziner.
    KEIN au?erplanm??iger Werkstattaufenthalt.
    Gru? Alfred


    Ich meine ich frag?ja nicht einfach so. ;) Hintergedanke bei mir ist, das es zum Jahresende bei mir einen Fahrzeugwechsel geben wird. Nach dann 5 relativ Problemlosen Jahren mit dem T25 ist ein C Verso ein ganz heisser Favorit auf die Nachfolge.Die Variabilit?t finde ich sogar besser als im Avensis. Und, was viel wichtiger ist, meine Frau findet ihn toll.Und da sie ja meist damit fahren wird, sollte das auch eine Rolle spielen. Ja, ja ich weiss ich bin ein ganz netter... :D
    Achso, nat?rlich ein Benziner.Gebraucht(Halb.-oder Jahreswagen) allerdings sind Diesel teilweise billiger.

    Und meine pers?nliche Toyota-Bilanz schaut ja auch nicht so schlecht aus. [​IMG]
     
Thema:

Bilanz zweier Fahrzeuge nach über 4 Jahren

Die Seite wird geladen...

Bilanz zweier Fahrzeuge nach über 4 Jahren - Ähnliche Themen

  1. 11 (13) Jahre Avensis Verso, eine Bilanz

    11 (13) Jahre Avensis Verso, eine Bilanz: Hallo da draußen an den Bildschirmen: am 30. September jährte sich die Erstzulassung unseres Fahrzeugs zum zwölften 13.ten Mal, dabei ist er seit...
  2. Bilanz! 1 Jahr 24000km!!!

    Bilanz! 1 Jahr 24000km!!!: Combi 1,8 Sol. Nach 1 Jahr kann ich eine positive bilanz ziehen.Nachdem die SW,GPRA,Bremsbeläge und Lenksäule getauscht wurden zu meiner...