Bericht Eigenimport AV 2.0 Sol Automatik

Diskutiere Bericht Eigenimport AV 2.0 Sol Automatik im Händler, Reimport, Kundendienst und Werkstätten Forum im Bereich Avensis Drumherum (T22, T25 und T27); Hier der Erfahrungsbericht zu meinem Eigenimport Toyota Avensis Kombi 2.0 Sol Automatik in micagrau met. Vor dem Kauf: Zuerst bei...

  1. #1 maxiskoda, 24.01.2004
    maxiskoda

    maxiskoda Guest

    Hier der Erfahrungsbericht zu meinem Eigenimport Toyota Avensis Kombi 2.0 Sol Automatik in micagrau met.


    Vor dem Kauf:

    Zuerst bei EU-Importeuren die Preise im Internet gecheckt.

    Über www.toyota.dk verschiedene Händler ausgesucht.

    Einige Händler haben gar nicht geantwortet, ein paar nur die offizielle Liste geschickt.

    Wenige gibt es dann, die reelle Preise rübergeben.
    (Was nicht heisst, dass ein neues Angebot keine Preiserhöhung enthält.)

    Mit Leo Erichsen von Harry Lund A/S in Aabenraa bin ich dann einig geworden.


    Händler:

    Harry Lund A/S
    Flensborgvej 174
    6200 Aabenraa

    15 KM von Flensburg entfernt.

    Preis für 2,0 Sol Automatik in graumetallic 17.321 Euro netto.
    Mit Märchensteuer insgesamt 20.092,36 Euro. (Kaufvertrag vom September 03)

    Eine Preiserhöhung zum Jahreswechsel wurde nicht weitergegeben.

    Der Kaufvertrag wurde in deutscher Sprache, aber relativ formlos abgefasst.
    (nur Modell, Farbe und Ausstattungsvariante mit ungefährem Liefertermin
    und Kausel bzgl. Preiserhöhungen, abgewickelt per Fax)

    Als Liefertermin wurde mir die KW 3/04 genannt.


    Während der langen Wartezeit:

    Nun gibt es genug Zeit, sich um die Einzelheiten zu kümmern.
    (Beispielsweise Informationen zum COC einholen, siehe weiter unten...)

    Auf den Seiten des Finanzamtes findet man auch die Formulare für die Fahrzeugeinzelbesteuerung zum Download.

    Beim Eigenimport aus der EU muß man dieses Formular ausfüllen, die Mwst. dann bis 10 Tage nach Kauf des Fahrzeuges
    selbständig auf die Bankverbindung des Finanzamtes überweisen.

    Dieses ausgefüllte Formular haben die Bearbeiter bei der Zulassungstelle gleich entgegengenommen und weitergeleitet.

    Zulassung:


    Ich habe das COC zusammen mit der Rechnung von Leo Erichsen per Post erhalten.

    Glücklicherweise gibt Leo Erichsen eine deutsche Bankverbindung an.
    So ist es ohne zusätzlichen Aufwand oder Kosten möglich, die Zahlung online vorzunehmen.

    Für die Eintragung der nur in Deutschland gebräuchlichen EURO4-Abgasnorm ist evtl. zusätzlicher Aufwand nötig.

    Das COC-Papier muß evtl. zur Eintragung der Schadstoffbefreiung (Euro 4 )
    an Toyota Deutschland gefaxt oder per Mail geschickt werden. (Ich habe es einfach gescannt und gemailt)
    Die Faxnummer: 02234/102-7210.
    Kontakt findet man unter www.toyota.de -> Kontakt ->

    Per Fax oder per E-Mail:
    Kleinwagen/Mittelklassemodelle:
    02234-102-7210
    kundenbetreuung.team1@toyota.de

    Die Bestätigung wird in das COC eingetragen:

    "Wir bestätigen hiermit dass das o.a. Fahrzeug für den dänischen Markt produziert wurde.
    Diese Fahrzeuge sind technisch baugleich mit den nach Deutschland importierten Fahrzeugen.
    Die nach Deutschland importierten Fahrzeuge haben die Abgasschlüssel-Nummer 62."

    Ich habe den Wagen zugelassen, die Bestätigung wegen der EU4 von Toyota war gar nicht notwendig.

    Die Zulassungstelle für Augsburg-Land in Gersthofen hat das professionell hinbekommen!

    Ich bin einfach zur Zulassungstelle gefahren und habe mein Anliegen geschildert.
    Ich mußte nur das COC und die Rechnung vorlegen.
    Zuerst waren sie ein bischen konfus, aber dann hat es geklappt.

    Die haben das COC zum TÜV gefaxt und dort hat man die Schlüsselnummern heraus gesucht.
    Dannach ging alles wie am Schnürchen.

    Die Umsatzsteuervoranmeldung wollten sie auch gleich haben und leiten das ans Finanzamt weiter.
    Die Erklärung habe ich vorsorglich bereits komplett ausgefüllt mitgebracht.

    Kosten: Für die komplette Zulassung mit Brief und Schein 39,90 Euro ohne Schilder.

    Leo Erichsen hat mir angeboten, mich entweder in Rødekro dk/ oder Flensburg d/ abzuholen.
    Ich nehme den Nachtzug und schlafe mich aus. Dann komme ich am morgen erholt oben an und düse nach Hause.

    Anreise nach Flensburg:

    Sitzplatz im EuroNight zum Sparpreis pro Person ab Nordendorf (ca. 30 KM nördlich von Augsburg) 40,70 Euro.


    Abholung:


    Am Bahnhof in Flesburg wurden wir von Leo Erichsen abgeholt. (Natürlich im Avensis!)

    Unser Fahrzeug wurde noch aufbereitet.
    Zwischenzeitlich hat uns Leo Erichsen die Einzelheiten bei einer Tasse Kaffee erklärt.

    Die Bedienungsanleitung lag in dänischer und in englischer Sprache bei (reicht für mich aus).

    Das Wichtigste ist der Stempel des ausliefernden Händlers für die Auslieferdurchsicht im Serviceheft.
    Dieser Stempel ist für spätere Garantieansprüche von entscheidender Bedeutung.

    Dannach kurzer Rundgang ums Auto und los ging es nach Hause.

    Die genannte Lieferzeit (im September bestellt, in KW3 LT, tatsächlich abgeholt in KW4) wurde sehr gut eingehalten.

    Tanken sollte man unbedingt noch in Dänemark, das spart noch ein paar Euros.

    Fazit:

    Der Eigenimport ist kein Hexenwerk, allerdings ein klein bischen mehr Aufwand als der Kauf beim Importeur.

    Leo Erichsen hat mir erzählt, dass Kunden aus Deutschland bei ihm immer willkommen sind.
    (Es standen auch so ca. 20 Avensis auf dem Hof...)

    Harald
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 maxiskoda, 24.01.2004
    maxiskoda

    maxiskoda Guest

    Was im Thread nicht mehr Platz hatte:

    Ich habe mir von der Aioi-Versicherung (wird über die Toyota-Homepage angeboten) ein Angebot erstellen lassen.

    Abgewickelt wird über den lokalen Toy-Dealer.

    Der hat mir dann noch einen günstigeren Preis in Aussicht gestellt.

    Vollkasko mit SF15 verlangt Aioi 390 Euro.

    Das ist für mich, da kein öffentlicher Dienst, das günstigste Angebot, dass ich finden konnte.

    Damit keiner an mehreren Stellen suchen muss:

    Kontaktinformationen für den Händler:

    http://www.toyota.dk/dealers/index.asp

    oder direkt

    http://www.toyota-aabenraa.dk/

    oder ganz genau

    http://www.toyota.dk/dealers/staff.asp?dealerid={404B0F26-D67F-11D4-A1C0-00508B8B464E}

    Ergänzung zum COC die sich aus Mailanfragen ergeben haben:

    ich habe das COC gescannt und an Toyota gemailt.

    Die haben es dann per Post innerhalb von drei Tagen zurück geschickt.

    Ich persönlich habe es nicht benötigt.

    Aus meiner Sicht gibt es mehrere Möglichkeiten:

    A) Wie bei mir Rückfrage der Zulassungstelle beim TÜV und dannach problemlose Zulassung mit Euro4.
    B) Mit dem COC zur Zulassungstelle und Eintrag (evtl. vorher damit zum TÜV)
    C) Evtl. wird eine Unbedenklichkeitsbescheinigung des KBA benötigt.
    Bei jeder Zulassungsstelle liegen entsprechende Antragsformulare für die sogenannte KBA-Anfrage aus. Im Internet gibt es diese direkt beim KBA
    unter http://www.kba.de

    Gruß

    Harald
     
  4. jojo

    jojo Guest

    Also Herr nachbar, jetzt hast du ihn. Ich wünsche dir Allzeit gute fahrt. Du kannst jetzt deine Fußzeile ändern [​IMG]
    Gruß Jojo
     
  5. #4 maxiskoda, 24.01.2004
    maxiskoda

    maxiskoda Guest

    @jojo:

    Danke für den Tip! Werde ich gleich mal ändern! [​IMG]

    Harald
     
  6. #5 lumilux, 24.01.2004
    lumilux

    lumilux Routinier

    Dabei seit:
    05.11.2003
    Ort:
    Zwickau
    Fahrzeug:
    Avensis T25 1.8 EX Combi 12/08
    Herzlichen Glückwunsch zum neuen Avensis.
    Dein Eigenimport ist eine sehr interessante Sache, schade dass ich schon einen habe, hätte ich auch gemacht.

    MfG Frank
     
  7. #6 Mr.Bad Guy, 24.01.2004
    Mr.Bad Guy

    Mr.Bad Guy Guest

    Jetz wo Du weißt wie es geht, kannst Du Dich ja als Importeur selbstständig machen. [​IMG]
     
  8. #7 maxiskoda, 24.01.2004
    maxiskoda

    maxiskoda Guest

    @ Mr. Bad Guy:

    Ja wenn man wüsste, dass die Steuerharmonisierung so schnell nicht kommt, wäre es kein schlechter Gedanke!

    Harald
     
  9. Micha

    Micha Guest

    Danke für diesen informativen Beitrag!

    Wie klappte es mit der Verständigung / Verhandlung etc. Englisch? Deutsch? Dänisch?
     
  10. #9 bigbigj, 24.01.2004
    bigbigj

    bigbigj Routinier

    Dabei seit:
    14.07.2003
    Ort:
    Büdelsdorf
    Fahrzeug:
    T25 Combi Exe 2.0 | Honda CM2
    Im Süden Dänemarks sprechen die meisten Dänen sehr gut Deutsch ... das heißt aber nicht, dass die meisten Schleswig-Holsteiner Dänisch können [​IMG]
     
  11. #10 maxiskoda, 24.01.2004
    maxiskoda

    maxiskoda Guest

    Wie sagt man so schön:

    Sein Deutsch war wesentlich besser wie mein Dänisch!! [​IMG] [​IMG]

    Leo Erichsen spricht sehr gut deutsch, so war die Verständigung kein Problem.

    Harald
     
  12. Micha

    Micha Guest

    Zitat:
    Wie sagt man so schön:

    Sein Deutsch war wesentlich besser wie mein Dänisch!! [​IMG] [​IMG]

    Leo Erichsen spricht sehr gut deutsch, so war die Verständigung kein Problem.

    Harald


    Hast Du vielleicht noch eine Kontakt-Telefonnummer / Faxnummer / Emailadresse?
     
  13. #12 maxiskoda, 25.01.2004
    maxiskoda

    maxiskoda Guest

  14. #13 SMILE of KAL, 25.01.2004
    SMILE of KAL

    SMILE of KAL Guest

    Hallo,
    nehmen die auch Gebrauchtfahrzeuge in Zahlung?
    Gruß Frank
     
  15. Gast

    Gast Guest

    Vielen Dank für den sehr informativen Bericht.
    Bei mir in Duisburg ist das mit dem COC leider nichts so einfach. Vorabaussage der Sachbearbeiterin: "Wenn auf dem COC keine Schlüsselnummer eingetragen ist wird das Fahrzeug bei uns in Schadstoffklasse 00 (unbekannt) eingestuft".

    Ist halt eine typische Behörde, die haben keine Lust zu helfen und auch absolut keine Ahnung, wie ich nach mehreren Anrufen herausgefunden habe. Ich werde dann wohl mit dem COC so vorgehen, wie von Dir beschrieben. Hoffentlich akzeptieren die das dann!

    Gruß Jörg
     
  16. #15 maxiskoda, 25.01.2004
    maxiskoda

    maxiskoda Guest

    @SMILE of KAL:

    Damit habe ich mich nie beschäftigt, da sie dort aber sehr gut deutsch sprechen, kannst du das schnell selbst klären! [​IMG]

    Harald
     
  17. jojo

    jojo Guest

    Harald, zu welchem Händler fährst du jetzt in zukunft im Raum Augsburg ?
    Gruß Jürgen.
     
  18. #17 maxiskoda, 25.01.2004
    maxiskoda

    maxiskoda Guest

    Tja, da bin ich noch nicht sicher, bei mir am Ort gibt es einen kleinen Toy-Händler und in Augsburg eine ganze Reihe davon.

    Praktisch ist es natürlich, wenn man das Auto vor der Arbeit abliefert, einen Leihwagen bekommt und abends den AV wieder holen kann.

    Der Händler, der hier den besten Service bietet wird wohl das Rennen machen.

    Da ich bereits die Versicherung über einen Toy-Händler abgeschlossen habe, konnte ich schon erste Eindrücke sammeln. (Das war bei Toyota Reiniger in Königsbrunn, auch nicht weit von meiner Arbeitsstelle entfernt.)

    Wie gesagt, in Augsburg bekomme ich fast den Eindruck, als wäre hier ein Verdrängungswettbewerb am Laufen.

    Harald
     
  19. Micha

    Micha Guest

    @Maxiskoda:

    Weisst Du zufällig wie die rechtliche Seite bei einem Kauf in Dänemark aussieht?

    Bei einem Vertrag nach deutschem Recht besteht ja 2 Jahre Sachmängelhaftung und Beweislastumkehr innerhalb der ersten 6 Monate sowie das Recht auf Wandelung nach 2 Reparaturversuchen.
    Wie sieht das in Dänemark aus, bei Kauf nach dänischem Recht?

    Wie sehen darüber hinaus die Tpypta Garantieleistungen in Dänemark aus? Wie sieht's mit Euro Garantie aus, die ja für Dich in Deutschland gelten müsste...
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 maxiskoda, 25.01.2004
    maxiskoda

    maxiskoda Guest

    Zitat:
    @Maxiskoda:

    Weisst Du zufällig wie die rechtliche Seite bei einem Kauf in Dänemark aussieht?

    ==> Nicht genau ich denke, dass das deutsche Recht nicht Anwendung findet.

    Bei einem Vertrag nach deutschem Recht besteht ja 2 Jahre Sachmängelhaftung und Beweislastumkehr innerhalb der ersten 6 Monate sowie das Recht auf Wandelung nach 2 Reparaturversuchen.
    Wie sieht das in Dänemark aus, bei Kauf nach dänischem Recht?

    Wie sehen darüber hinaus die Tpypta Garantieleistungen in Dänemark aus? Wie sieht's mit Euro Garantie aus, die ja für Dich in Deutschland gelten müsste...

    Die Garantieleistungen sind lt. Handbuch und Händleraussage identisch:

    3 Jahre oder 100 TKM auf das Auto
    3 Jahre auf Lack
    12 Jahre auf Durchrostung

    Mobilität ist nicht dabei, ist aber bei vielen Händlern/Marken bei der Inspektion inklusive.

    ==> wie ist das beim Toy-Kundendienst?



     
  22. #20 franzl79, 05.05.2004
    franzl79

    franzl79 Guest

    Servus an Alle!

    Ersteinmal ein riesen Lob an dieses tolle Forum. Bin echt begeistert. Vor allem von den vielen Tipps und Tricks sowie dem netten Umgang in diesem Forum.

    Außerdem habe ich mich Dank maxiskodas Ausführungen dazu durchgerungen mir meinen Avensis (2.0 Benziner, Kombi, dunkelgrau, Linea Sol) ebenfalls bei Leo Erichsen in Aabenraa zu bestellen. Jetzt heißt es halt warten und warten und warten...

    Viele Grüße,

    Franzl
     
Thema:

Bericht Eigenimport AV 2.0 Sol Automatik

Die Seite wird geladen...

Bericht Eigenimport AV 2.0 Sol Automatik - Ähnliche Themen

  1. Erfahrungsbericht - 5 Jahre, 70.000 Km

    Erfahrungsbericht - 5 Jahre, 70.000 Km: Hallo Gemeinde, war hier eine längere Zeit inaktiv, möchte nun einen Zwischenstand zu unserem Avensis geben. 2010 haben wir den Wagen (D4D 2.0,...
  2. Fahrbericht nach 1 Jahr und ca. 50.000 km

    Fahrbericht nach 1 Jahr und ca. 50.000 km: .. Edit durch Prog: ich habe einen alten (nicht mehr benötigten) Thread von Dawid benutzt, um den Thread aus seinem neuen Account (der jetzt...
  3. Probefahrt RAV 4 und Erfahrungsberichte

    Probefahrt RAV 4 und Erfahrungsberichte: war einwenig verwirrt!(sorry) habe eine Probefahrt,mit einem 2,2D-Cat Rav4!in der Solausstattung gemacht. Am Freitag werde Ich mit Geli,den Rav...
  4. Erfahrungsbericht nach knapp 15000km

    Erfahrungsbericht nach knapp 15000km: Ich habe den T25 Combi 2.0 D4D. Gekauft im März 09. Negativ aufgefallen ist mir folgendes: - Handschuhfach klappert manchmal - Bremsen...
  5. Fahrbericht

    Fahrbericht: Hallo, fahre nun seit 13.2.09 den Avensis 2.0 Diesel ( 126PS ) Sol Da ich inzwischen 2098km abgespult habe wollte ich mal die ersten...